SATA SSD gegen interne SSD tauschen

Diskutiere SATA SSD gegen interne SSD tauschen im Windows 10 Customizing Forum im Bereich Windows 10 Foren; Der Unterschied zwischen MBR und GPT ist bekannt? Finde den Fehler.
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #21
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.624
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Hätte ich zuerst in der Datenträgerverwaltung separat die Platte mit MBR anlegen sollen ?

Die Platte muss lediglich als GPT-Datenträger initialisiert sein. Partitionen legt Windows bei der Installation oder AOMEI beim Restore selbstständig an.
Der Unterschied zwischen MBR und GPT ist bekannt?
Finde den Fehler.
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #22
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.419
Ort
Saarland
Version
Win 11 aktuell
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, Aorus FV43U
Ich bin grad etwas verwirrt. Eine nagelneue Platte wird beim ersten Anbinden initialisiert, damit sie überhaupt gelesen werden kann. Dabei kann ich entsprechend die "Art" auswählen, je nachdem, wie sie vom System behandelt werden soll.
Wo genau ist jetzt den Denkfehler ?
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #23
MOS

MOS

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
248
Version
Windows 10pro 64bit aktuell
System
AMD Ryzen 7 3700X, MSI X470 Gaming Pro, 2 x 16GB DDR4 Cruical Ballistix, MSI RX580, 1xSSD, HDD & BR
Zurück zur eigentlichen Frage. :reading Was bedeutet das Windowssymbol bei LW-C ?
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #24
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.419
Ort
Saarland
Version
Win 11 aktuell
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, Aorus FV43U
Nur das dies die Systemplatte ist.
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #25
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.624
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
@Argor,
Du schreibst vollkommen richtig, dass die SSD nur initialisiert werden muss im GPT-Stil.
Die darauf folgende Frage, ob dann die Patte mit MBR angelegt werden soll.
Meine Anmerkung ging also an @MOS.
Aber jetzt lehne ich mich nur noch zurück und verhalte mich ruhig.
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #26
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.419
Ort
Saarland
Version
Win 11 aktuell
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, Aorus FV43U
Sorry, war dann ein Missverständnis, ist aber auch wirklich etwas viel.
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #27
MOS

MOS

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
248
Version
Windows 10pro 64bit aktuell
System
AMD Ryzen 7 3700X, MSI X470 Gaming Pro, 2 x 16GB DDR4 Cruical Ballistix, MSI RX580, 1xSSD, HDD & BR
Nur das dies die Systemplatte ist.
Ok, nur G ist jetzt meine Systemplatte. Wenn ich von C: alle Partitionen lösche und es mittels CPT als normaler Datenträger wieder installiere dann sollte das Symbol eigentlich bei G: landen.
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #28
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.419
Ort
Saarland
Version
Win 11 aktuell
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, Aorus FV43U
Wenn Du es schaffst, dass G Deine Systemplatte ist, dann sag Bescheid :-)
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #29
HamburgerJung

HamburgerJung

Benutzer
Dabei seit
07.07.2019
Beiträge
51
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro immer aktuell
System
ASUS P8Z77-V DELUXE Intel Core i7 3770K @ 3.50GHz 16,0GB DDR3 Samsung SSD 870 EVO 500 GB
Ich denke, der PC bootet nach wie vor von der "alten" SSD. Windows nimmt sich doch immer den Buchstaben C: als Systemlaufwerk, oder irre ich mich? Um sicher zu gehen würde ich die Platte mit dem Buchstaben C: abklemmen und dann den PC neu starten (wenn er denn bootet).
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #30
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.430
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1105
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Win ist immer auf C. Das Symbol ist demnach weder ein Fehler noch ein Zufall.

Stelle mal ein Bild Deiner Datenträgerverwaltung ein.
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #31
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.386
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Gespannt wartet.....
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #32
MOS

MOS

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
248
Version
Windows 10pro 64bit aktuell
System
AMD Ryzen 7 3700X, MSI X470 Gaming Pro, 2 x 16GB DDR4 Cruical Ballistix, MSI RX580, 1xSSD, HDD & BR
Ich denke, der PC bootet nach wie vor von der "alten" SSD. Windows nimmt sich doch immer den Buchstaben C: als Systemlaufwerk, oder irre ich mich? Um sicher zu gehen würde ich die Platte mit dem Buchstaben C: abklemmen und dann den PC neu starten (wenn er denn bootet).
Ok.
:up

Win ist immer auf C. Das Symbol ist demnach weder ein Fehler noch ein Zufall.

Stelle mal ein Bild Deiner Datenträgerverwaltung ein.
Laufwerke-2.jpg

Platten.jpg


Alles korrekt oder ist ein Fehler passiert ? Datenträger 3 1TB (M.2 SSD, LW-G) hat eine gestrichelte Partition C: ?
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #33
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.430
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1105
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
@MOS

Datenträger 3 ist Deine Systemplatte mit allen Systempartitionen. Die sollte gebootet werden. Setzt Du im Bios den Bootmanager an 1, würde dies auch so sein, weil Win dann automatisch die Platte bootet, auf der es - C - das System - findet, sofern dort auch die Efi-Bootpartition zu finden ist.

Auf Datenträger 0 ist Partition G eine eigene Datenpartition. Da kannst Du drin speichern, wie Du willst. Die Wiederherstellungspartition und die Efi-Bootpartition braucht es da nicht. Das Booten der Platte macht keinen Sinn, es sei denn, Du richtest in G ein bootbares Programm oder Betriebssystem ein. Und diese hätten dann ihre eigenen Boot-Partitionen/Boot-Manager/Boot-Loader.

Bei mir hat die Efi-Partition gestrichelte Linien. Was die bedeuten, weiß ich leider nicht. Vielleicht weiß das Wer und klärt das noch auf?

0000 aaaa Treiberupdates deaktivieren.jpg


Eben bei erneutem Aufruf der Datenträgerverwaltung waren die Linien plötzlich nicht mehr da. Im Netz habe ich mir einige Bilder von Datenträgerverwaltungen angesehen. Mal sind da Linien, mal nicht.


Für Dich @MOS sind die Linien unerheblich. Wichtig ist ja, was ich eingangs schrieb.

Auf Datenträger 0 wolltest Du ja das System unterbringen. Es fehlt praktisch nur C. Es kann sein, wenn Du das im Bios so eingestellt hast, dass von Datenträger 0 und der dortigen Efi-Partition gebootet wird und dann bei C auf Datenträger 3 weiter das System hochgefahren wird. Das wäre natürlich suboptimal.


Was bei Dir G ist, ist bei mir D (meine Datenpartition). Wäre die Partition G leer bei Dir auf der Platte 0, würde G einfach als primäre Partition bezeichnet werden.
0000 aaaa Treiberupdates deaktivieren.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #34
HamburgerJung

HamburgerJung

Benutzer
Dabei seit
07.07.2019
Beiträge
51
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro immer aktuell
System
ASUS P8Z77-V DELUXE Intel Core i7 3770K @ 3.50GHz 16,0GB DDR3 Samsung SSD 870 EVO 500 GB
Die gestrichelten Linien sind immer auf der selektierten Partition sichtbar. Klick mal eine andere Partition an, dann siehst du es.
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #35
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.430
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1105
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Danke Dir @HamburgerJung :)

- was für eine simple Erklärung. So ist es auch bei mir.
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #36
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
5.047
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ich denke mal, Datenträger 0 ist die alte System-SSD, Datenträger 3 ist die neue System"platte".

Ich persönlich hätte die alte rausgenommen bzw. neu formatiert und anderweitig genutzt. Aber jedem so, wie er will. :-)
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #37
MOS

MOS

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
248
Version
Windows 10pro 64bit aktuell
System
AMD Ryzen 7 3700X, MSI X470 Gaming Pro, 2 x 16GB DDR4 Cruical Ballistix, MSI RX580, 1xSSD, HDD & BR
Danke für die ausfürlichen posts.
Nach dem abhängen von dem alten Boot-LW C: wurde nach einem restart das LW G: zum Boot-LW C:. Die alte Boot-SSD bekam einen anderen SATA Steckplatz und wurde zu LW G:. Werde sie jetzt formatieren und als Backup-Platte im PC behalten.
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #38
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
5.047
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hättest ruhig schreiben können, das ich recht gehabt habe mit Beitrag #36. :rofl1
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #39
MOS

MOS

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
248
Version
Windows 10pro 64bit aktuell
System
AMD Ryzen 7 3700X, MSI X470 Gaming Pro, 2 x 16GB DDR4 Cruical Ballistix, MSI RX580, 1xSSD, HDD & BR
Du hattest recht mit Beitrag #36. 💐

Ich denke mal, Datenträger 0 ist die alte System-SSD, Datenträger 3 ist die neue System"platte".

Ich persönlich hätte die alte rausgenommen bzw. neu formatiert und anderweitig genutzt. Aber jedem so, wie er will. :-)

Ad. formatieren: PC ist dagegen, er schreibt:
Laufwerke-3.jpg

Es gibt aber kein geöffnetes Programm außer Firefox und Windows Explorer. Augen zu und durch ?
Diskpart verwenden ?
 
  • SATA SSD gegen interne SSD tauschen Beitrag #40
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
5.047
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Erstmal ausbauen - und dann schauen, was das System auf der neuen "Pladde" macht.

Wenn's nicht mehr bootet, ist irgendwas schief gelaufen.
 
Thema:

SATA SSD gegen interne SSD tauschen

SATA SSD gegen interne SSD tauschen - Ähnliche Themen

Austausch der internen SSD, Problem mit dem gleichen Laufwerksbuchstaben.: Ich habe meine interne SSD mit Samsung Software geklont und die Neue , größere eingebaut. Soweit ohne Probleme. Da aber nun beide SSDs den selben...
Alte Systemfestplatte formatieren: Schönen Vormittag! Ich habe eine neue System-SSD und möchte die alte System-SSD formatieren. Wie kann ich das bewerkstelligen ? Mit einem...
Oldie mit SATA SSD Festplatte aufrüsten: Ich starte mal - der Übersicht halber - ein neues Thema aus der hier geführten Diskussion Treiber Updates. Ich möchte eventuell meine alten...
Neue SATA-III HDD: Schönen Vormittag! Ich möchte meine schon etwas betagte HDD (LW D) gegen eine neue, schnelle tauschen. Welches Modell könntet ihr empfehlen ...
Alte interne, aber ausgebaute HDD Platte anschließen?: Ich habe meine 2 alten und sehr betagten HDD Festplatten ausgebaut und gegen zwei neue SSD Platten ersetzt. Soweit ist alles gut. Wie kann ich die...
Oben