Sammelthread: Musik, die gerade läuft

Diskutiere Sammelthread: Musik, die gerade läuft im Smalltalk Forum im Bereich Community; Es ist Zeit fur mal wieder ganz Anderes Zurücklehnen und Augen schliessen vor der HiFi Anlage.... Da schweb ich mal wieder weg.... Klar,ich hab...
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.956
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Es ist Zeit fur mal wieder ganz Anderes
Zurücklehnen und Augen schliessen vor der HiFi Anlage.... Da schweb ich mal wieder weg....
Klar,ich hab hier nur zwei Auschnitte verlinkt. Der Geniesser zieht sich das gesamte Album am Stück rein!
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
813
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT500MX500SSD1, HP DVDRW
Beim Stöbern gefunden (ich hatte die LP):


@Heinz

Das Album habe ich auf CD, werde ich gleich auf's Laptop ziehen...
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.714
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
@Heinz: Da ich im Moment dabei bin, meine CDs zu rippen ( keuch, keuch... ) lege ich auch mal wieder was ein, was mir durch die Hände geht. Und das war vor Kurzem genau dieses Album: Tales of.....
Ich muss sagen, das war schon genial, was der Alan Parsons da auf die Beine gestellt hat. Und er hat ja mit seinem Erfolgsrezept noch eine ganze Reihe ähnlicher Alben produziert, allesamt klasse Musik und hervorragende Studioarbeit - Chapeau !

Hier noch etwas aus Eve:


Hier noch etwas, das mir gestern durch die Hände ging und ich schon fast vergessen hatte - find ich immer noch klasse, die Frau die sich selbst zum Gesamtkunstobjekt gemacht hat: Grace Jones - faszinierend:


Grüsse Von Ulrich
 
Zuletzt bearbeitet:
brume

brume

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.06.2016
Beiträge
564
Ort
Zürich
Version
siehe Signatur
System
siehe Signatur
Ich habe wieder etwas entdeckt. Meinem Alter entsprechend natürlich aus den 70ern. :)
MacDonald & Giles: Tomorrow's People (1970).
Einer von beiden spielte vorher mit King Crimson.


Ein Tribut von The Who an Jimi Hendrix.

 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.714
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Schöne Percussion, interessante Musik, aber von dieser Gruppe habe ich noch Nichts gehört. Es gibt so viel zu entdecken !!! Danke dafür, Bruno.
Schön,daß solch eine großartige Band wie die Who diesen einmaligen Musiker würdigen.
Hier etwas von Jimi im Original, live aus Fillmore East - eine Stimme, die unter die Haut geht und eine einmalige, faszinierende Gitarre -
Message To Love😍:




Als Zugabe:



Grüsse von Ulrich
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.956
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Von Grace Jones finde ich dies hier auch stark
Und noch etwas mehr Geniales von Alan Parson
Und da fand ich noch was von John Miles
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.475
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
also, Garce Jones ist ja schon fast was aus der neueren Zeit. So genial die Musiker der 70er waren - das ist eine Zeit, die ich längst verlassen habe. Auch meine Lieblings-80er höre ich kaum noch. Ich käme jetzt nicht auf die Idee, mir den Zappa reinzupfeifen. Habe ich damals zu genüge getan. Ich bin da mental nicht mehr so drauf. Ich höre dann doch lieber aktuelle Musik. Die ist sicher nicht mehr so virtuos. Früher gab es eben noch echte Instrumente und ihre Meister derer. Heute geht viel über Computer. Ausnahmen gibt es aber auch.

Kein Beispiel dafür, aber was frisches Hörenswertes nach meinem Geschmack

hier noch eines meiner Lieblingslieder der Neuzeit


In den 80ern mochte ich auch besonders Salsa und Latino. Das hing mit den Gaststätten und dortiger Atmosphäre zusammen, die ich damals besuchte - auch ein momentanes Lebensgefühl - fernab von irgendwelchen Musikern, die ihre Instrumente "ficken" konnten.


Na ja, Alan Parons Project habe ich früher "logischerweise" auch gehört und die Platte "Eve" habe ich noch :) Aber ist eben so, interessiert mich nicht mehr wirklich, einfach Schnee von vorvorgestern.

ach, vlt. führt dieser song wieder näher zusammen? (mein evergreen) etwas luschig gesucht. ich kenne da eine version mit herausragendem saxophon, aber gerade nicht gefunden.


frankie boy will ich auch nicht weiter hofieren, da er der Mafia der Zeit zugtan war. aber er war gesanglich natürlich eine Größe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.956
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Ich hab mal wider etwas in meiner "Plattenkiste"gestöbert und bin auf Free gestossen,
Paul Kossoff's Gitarrenspiel war ja auch super.
 
A

Aslama

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
19
Ich lese hier schon längere Zeit mit und freue mich gewaltig über die Vorschläge. Weiter oben gibt es verschiedene Versionen zu Hey Joe. Ich hab da eine, die wohl kaum bekannt sein dürfte. Hey Joe.
Die Gitarristen sind allererste Sahne.

Aslama
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.956
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Hallo Aslama
Ja klingt gut. Steve Vai und Steve Morse sind natürlich bekannte Musiker und gehöhren beide zur Spitze.
on Eric Sardinas ( Bejkannt durch seine "Resonator Guitare), weiss ich nur,dass er viel mit Steve Vai zusammen spielt und früher auch mit Bo Diddley
Uli Roth wurde bekannt als Gitarrist von "Scorpions".
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Aslama

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
19
Ich habe Eric Sardinas als Vorgruppe zu Johnny Winter gehört und Eric Sardinas damals auch persönlich kennengelernt, wir standen nach seinem Auftritt etwas abseits vom Mischpult beim Johnny Winter Auftritt, ein absolut cooler Musiker.

Leo Lyons, Joe Gooch (gigantisch) und Damon Sawyer (hat auch mit Paul Rogers gearbeitet), Vollblutmusiker, Blues und Rock.
Eines habe ich noch, ich werde die Gruppe am 02.11.19 wieder live hören: Hundred Seventy Split.
Hier mal bei ca. 06:10 reinhören.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.956
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Wer erinnert sich noch an "Hokus-Pokus".
- - - Aktualisiert () - - -

Mit Ginger Baker ist wieder eine Legende von uns gegangen. Er starb am Sonntag mit 80 Jahren. RIP
 
Zuletzt bearbeitet:
brume

brume

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.06.2016
Beiträge
564
Ort
Zürich
Version
siehe Signatur
System
siehe Signatur
Und was denkst du von diesem Japanischen Mädchen? Da hätte sich Ginger Baker warm anziehen müssen! ;)

 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.06.2015
Beiträge
138
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Und was haltet Ihr von Sina?

 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.956
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Hallo brume
Also ich halte mich nun noch zurück mit meiner Beurteilung der Drumgirls. Begeisterung hält sich jedenfalls in Grenzen.
Beide spielen mit Hintergrundvorgabe. Wie machen sie sich wohl bei freier Improvisation,Variationen , also ohne Taktvorgaben ?
Die Technik ist natürlich ok und gelernt. Wo ist aber der "Spirit"? Wo ist die Vielseitigkeit ?
Hier mal einer der Besten : Simon Phillips

Oder Chester Thomson und Phil Collins ( Chester hat übrigens auch bei Frank Zappa gedrummt)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.714
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
@jsigi,

auch wenn der erste Base Drum Beat zu spät kam :), Sina ist eine gute Drummerin, genauso wie das japanische Mädchen. Zum Thema Spirit:
Mein Lieblingsdrummer ist Simon Phillips.


Hier noch etwas von einem Musiker, den ich sehr schätze - Brian Auger:



Grüsse von Ulrich
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.956
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Hallo Ulrich
Ich weiss,Simon ist dein Favorit.Und auch Dieser,der auch viel Spirit hat
Meine Favoriten ausser den schon genannten, sind weiter auch noch Jon Bonham,Bill Brufort und Keith Moon.
Aber auch Stewart Copeland ,Mitch Michell....huch hab ich noch einen vergessen?

Kennt Jemand die Band Porcupine Tree ? ich gestehe,noch nie was gehört und nur zufällig drauf gestossen.
Dabei wird die Band als beste "Post-Pink Floyd" gehandelt. ( ?)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.714
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Es gibt sehr viele "gute" Drummer, aber es ist sehr schwer, herauszuhören, welcher Drummer sein Instrument virtuos beherrscht, da das in den einzelnen Musikstücken nie so ganz zum Ausdruck kommen kann - die Drums haben da eine straff umrissene Aufgabe bei der Rock Musik. Im Jazz ist das schon anders. Jack De Johnette, Alphonse Mouzon, Billy Cobham, Marylin Mazur, Pierre Favre, um nur einige wenige zu nennen, die in der Fusion Music zu Hause sind und keine "reinen" Jazz Drummer sind. Die können Klangwelten entstehen lassen, die die Phantasie anregen und keine Langeweile aufkommen lassen.
Simon Phillips ist ja auch in beiden Welten ( Rock und Jazz ) zu Hause. Schön finde ich bei ihm, daß er so viel alleine performt und so das Publikum wirklich einmal mit den Möglichkeiten eines guten Drummers vertraut machen kann.
Das ist beispielhaft.

Aber jetzt mal etwas total anderes - ebenfalls begnadete Kunst und es ist erschreckend, wie wenig Aufmerksamkeit solch einmalig schöner Musik bei YouTube geschenkt wird !!!


Grüsse von Ulrich
 
brume

brume

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.06.2016
Beiträge
564
Ort
Zürich
Version
siehe Signatur
System
siehe Signatur
Die Technik ist natürlich ok und gelernt. Wo ist aber der "Spirit"? Wo ist die Vielseitigkeit ?
Ich muss dir natürlich recht geben Heinz. Sie spielt perfekt. Es fehlt ihr aber der "Dreck", der Spirit wie du sagst. Das scheint aber bei anderen Gruppen aus Japan auch so zu sein, wie du bei meinem nächsten Beispiel siehst. Perfektion, aber kein Leben.


Ulrich
Als ich Bach las, ist mir gerade Glenn Gould in den Sinn gekommen.
Bach's Goldberg Variations [Glenn Gould, 1981 record] (BWV 988) sind auch wunderschön.

 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.714
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Die Noten des Komponisten zu verstehen, ein Bild entstehen zu lassen vom Fühlen des Komponisten, die Botschaft zu verstehen und sie in Einklang zu bringen mit seinem eigenen Fühlen und Denken - ich glaube, das ist die große Herausforderung bei der klassischen Musik.
Wenn man das dann technisch noch so perfekt umsetzen kann.....
.....entsteht eine Musik von unvergleichlicher Tiefe und Kraft, wie eben bei Glenn Gould zum Beispiel.

Aaaach, heute ist wieder so ein Tag.........

 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Sammelthread: Musik, die gerade läuft

Sucheingaben

alexander klaws

,

https://youtu.be/C4Fm4KNFZ2A

,

bing.com/videos/search?q=miek+oldfil&view=detail&mid=F81228B77427FB9364B5F81228B77427FB9364B5&FORM=VIRE

Sammelthread: Musik, die gerade läuft - Ähnliche Themen

  • wie kann ich das ändern auf groove Musik das immer wieder in und dersebe Song gepielt wird

    wie kann ich das ändern auf groove Musik das immer wieder in und dersebe Song gepielt wird: auf groove musik wird immer wieder ein und derselbe Titel gespielt,trotzdem ich auf alle wiedergeben klicke??? muß immer manuell auf den nächsten...
  • Bloototh Headset: Immer nur "Musik verbunden"

    Bloototh Headset: Immer nur "Musik verbunden": Hallo, ich habe mir ein Bloototh Headset gekauft (iDea V206) und habe es über Bloototh verbunden. Jetzt seteht da aber immer nur "Musik...
  • Sammelthread: Was wünschen wir uns in Windows 10?

    Sammelthread: Was wünschen wir uns in Windows 10?: 1. Alle Einstellungen an einen Ort, und alle Einstellungen gleich aussehend plus Bedienung, Am besten in PC Setting das finde ich schon mal nicht...
  • Sammelthread: Welche Software läuft unter der Win 10 TP!

    Sammelthread: Welche Software läuft unter der Win 10 TP!: Hier können alle Programme und Tools aufgelistet werden, die nach unseren Erfahrungen derzeit unter der Windows 10 Technical Preview laufen. Bitte...
  • Sammelthread: Hallo, "Ich bin der Neue"!

    Sammelthread: Hallo, "Ich bin der Neue"!: Hallo Leute in diesem Forum. Viele sind es noch nicht und viel Themen gibst ja auch noch nicht.Klar,das neue Windows muss ja erst mal raus kommen...
  • Ähnliche Themen

    Oben