Safe Search lässt sich nicht deaktivieren

Diskutiere Safe Search lässt sich nicht deaktivieren im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; @runit: Mir ist das ebenso unbekannt, was das auslösen soll. Ad Guard kann es nicht sein, denn das läuft schon seit über einem Jahr ohne Probleme...
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.798
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
@runit: Mir ist das ebenso unbekannt, was das auslösen soll.
Ad Guard kann es nicht sein, denn das läuft schon seit über einem Jahr ohne Probleme auf meinem Rechner. Ich hatte es gestern ja auch schon mal deinstalliert, was aber keine Veränderung brachte. Den einzig signifikanten Zeitbezug, den ich sehe, ist die Neuinstallation von Windows vor einer Woche, wo dann natürlich auch die Programme neu installiert wurden. Vielleicht in einer anderen Version, da neuer ? Die Installer habe ich neu heruntergeladen. Kein CCleaner, kein Tuning Tool, kein Fremd AV.
Trotzdem werde ich Ad Guard jetzt nochmals deinstallieren und dann mal ein paar Tage deinstalliert lassen, vielleicht brauchen die Auswirkungen ja ihre Zeit.
@Westend: Meinst Du, daß Ad Guard den Browser ausbremst ? Hattest Du denn auch die DNS Server Adresse geändert ?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.830
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Die Seiten laden einfach langsamer. Kann aber auch daran liegen das die Insider in einer VM läuft, da ist sowieso alles etwas träger. Aber nur mit dem uBlock origin ist das viel besser. So ohne Anmeldung konnte ich aber trotzdem die Einstellungen auf Bing machen,mit laufenden Adguard.
Meine DNS Einstellungen habe ich direkt am Router gemacht.
Was übrigens nichts mit DynDNS zu tun hat.

001.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.798
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Ich habe eben Ad Guard deinstalliert - keine Auswirkung bis jetzt. Ich fahre den Rechner gleich mal runter und wieder hoch. Geht aber erst in etwa einer halben Stunde, der ist noch so lange busy.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.436
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.476
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Ullrich,
irgendwie habe ich trotzdem den Adguard in Verdacht.

Das er lange problemlos lief,
bedeutet ja nicht, das die momentane Version mit den aktuellen Browsern/ Windows 10 Build das auch tut.

Was passiert wenn du nicht in Google angemeldet bist, hakt es dann auch?
Was wenn du den PrivateModus von Chrome nutzt.

Hast du nach Deinstallation von Adguard einen kompletten Neustart gemacht?

Notfalls auch deren Deinstallationstool nutzen:
Install/Uninstall | AdGuard Knowledgebase
- - - Aktualisiert () - - -

Ich würde sogar so weit gehen, danach die Browser neu zu installieren. Denn das Problem würde mich echt nerven.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.798
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Also, Ad Guard vor 45 Minuten deinstalliert, danach ein kompletter Neustart - keine Veränderungen.
In Google Chrome abgemeldet, keine Veränderungen
Chrome deinstalliert, danach in Bing versucht, Safe Search abzuschalten - keine Veränderung.
Kopf kratz.....
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.436
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.476
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hmm,was bietet der Uninstaller von denen noch an?
Ich werde das jetzt garantiert nicht installieren. :p

Ein Portable Browser verhält sich identisch?
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.798
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Auf meinem Zweit PC funktioniert es ja ! Anmeldung mit dem gleichen Microsoft Acount, gleicher Google Acount !
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.436
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.476
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
First of all, you need to download the uninstaller tool created by our developers. You can do it by using
this link. Extract the archive to any folder on your PC and run the Adguard_Uninstall_Utility.exe file
- - - Aktualisiert () - - -

Ahh, da kam deine Antwort zwischen.
Du hast den genutzt?
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.027
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Ich nehme mal an bei AdGuard handelt es sich nicht um die ErweiterungsApp/Werbeblocker für MS Edge ?
Diese läuft bei mir unauffällig im Hintergrund,tut was es soll und bremst kaum aus.
Auch sonst hab ich nie irgendwelche negative Auswirkungen auf das System realisieren müssen.
Hat AdGuard (Vollversion?) nicht auch seine eigenen Safe Search Settings,die vielleicht irgendwie kontraproduktiv agieren?
adg.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.830
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin Ulrich,
was ich auch gelesen habe ist das manche Provider das auch deaktivieren. Die Telekom ist da ganz vorn dabei.
Aber wenn es am anderen Rechner funktioniert???
Probier doch mal einen ganz anderen Browser aus, kann ja auch portable sein. Damit auch wirklich keine Altlasten mehr vorhanden sind.
Ich könnte dir den neuen Edge in der stable Version anbieten, dann bist du auch gleich den alten los ;-)
Kann man aber auch wieder deinstallieren und der alte ist wieder da.
Das ganze am besten ohne Adguard. Dem Ding traue ich irgendwie nicht. Der läuft ja nicht nur im Browser sondern in Windows und wer weiß schon so genau wo der dort überall rumpfuscht.

@Heinz
ich hab das mit Adguard Premium probiert, die Safes Search Einstellung hatte keine Auswirkung auf die Einstellungen in der Suchmaschine. Die filtert von sich aus gleich die bösen Seiten weg.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.798
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Hallo @Westend,

ich habe den Acer extra noch mit den neuesten Updates versorgt, um den gleichen Windows Stand wie auf meinem Hauptrechner zu haben. Der einzige Unterschied nun: Der Acer hat Home und der Hauptrechner Pro installiert.
Chrome sind beide der gleiche Release.
Ich habe gestern mit Everything alles gesucht, das den Namen Ad Guard trägt und nach der Deinstallation die Reste händisch herausgelöscht. Daß der sogar einen Deinstaller hat, wusste ich gar nicht. Ad Guard greift schon tief ins System ein und bereits auf Netzwerkebene, also wenn der PC noch gar nicht im Spiel ist. Aber ich habe noch nie Probleme damit gehabt, bei keinem einzigen Update und bei keiner Neuinstallation, im Gegenteil, es ist der perfekte Werbungsschutz.
Ich installiere gleich mal den neuen Edge und melde mich dann - vermutlich heute Nachmittag - wieder.
Vielen Dank !! :)
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.830
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
In der pro hast du doch die Sandbox. Dort ist der alte Edge vorhanden.
Wenn du das dort mal probierst und es funktioniert da auch nicht, kannst du auf jeden Fall Adguard ausschließen.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.798
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Der Browser gefällt mir gut !

Allerdings bleibt auch im neuen Edge Chromium der Filter gesetzt !
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.493
Version
Verschiedene WIN 10
Allerdings bleibt auch im neuen Edge Chromium der Filter gesetzt !
Hallo Ulrich, das war bei meinen Versuchen auch so, Edge Chromium hat sich immer genau so wie Chrome verhalten, bei mir eben nur mit deaktiviertem Safe Search.
Gefällt mir auch deutlich besser als der alte Edge, da ist MS meiner Meinung nach auf dem richtigen Weg.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.830
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18363.aktuell und Win10 pro Insider 20H1
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Tja, so langsam gehen mir die Ideen aus. In Windows fallen mir auch keine Einstellungen ein die das Beeinflussen könnten, nur im Datenschutz.
Das mit der Sandbox würde ich ja mal probieren.
Was ist wenn du den Browser mal im privaten Fenster öffnest.
 
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
283
Version
10 Home 1909x64
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Könnte es was mit irgendwelchen Synchronisationen zu tun haben?
Nur so ne Idee am Rande.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1.798
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 1909, lfd.
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Also ich habe jetzt wirklich alle Variationen durch und kann es nicht abstellen.
Als nächstes würde ich dann neu installieren, aber das stelle ich zurück, denn das ist mir im Moment zu viel Aufwand für solch eine Sache.
@carlisa: Ich habe zwei Geräte, die sich im Browser gegenseitig beeinflussen, aber auf dem Acer One Notebook ( 2. Gerät ) ist ja alles normal, da kann ich schalten und walten, wie ich möchte.
- - - Aktualisiert () - - -

Nachden ich jetzt nochmals geprüft habe
1.) An meinem Hauptrechner ist Safe Search nicht zu deaktivieren
2.) An meinem Notebook kann ich Safe Search aktivieren und deaktivieren
3.) Die Probleme sind nach der Neuinstallation von Windows aufgetreten.

Beide Rechner haben den gleichen Versionsstand. Beide Recher haben das gleiche Microsoft Konto.

Ich werde den Hauptrechner morgen auf das Image, das ich vor der Neuinstallation gezogen habe, zurücksetzen.
Dann schauen wir mal....
- - - Aktualisiert () - - -

Der Rechner läuft nach dem Zurücksetzen auf den alten Stand einwandfrei, Fehler ist verschwunden.
Woran es lag ? Keine Ahnung.....

Vielen Dank für die Hilfe und die vielen Ideen !👍

Grüsse von Ulrich
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Safe Search lässt sich nicht deaktivieren

Safe Search lässt sich nicht deaktivieren - Ähnliche Themen

  • Durch Safe Mode ausgesperrt...!?

    Durch Safe Mode ausgesperrt...!?: Hallo, habe heute meinen Grafikkarten Treiber deinstallieren wollen und bin dafür in den Safe Mode. Normalerweise melde ich mich per PIN an...
  • One Safe PC Cleaner

    One Safe PC Cleaner: Gerade hat sich Micorsoft gemeldet. Angeblich sollen 3 Viren auf meinem System sein. Diese Meldung hatte ich schon mehrmals. Und zwar habe ich...
  • Google Safe Browsing deaktivieren oder aktivieren in Chrome, Edge und Firefox – Geht das?

    Google Safe Browsing deaktivieren oder aktivieren in Chrome, Edge und Firefox – Geht das?: Wer viel im Netz surft stößt, mit Absicht oder nicht, auf Seiten die von Google Safe Browsing zuerst blockiert werden. Manchmal ist das ein...
  • Keyboard und Maus beim Login und Safe Mode Problem

    Keyboard und Maus beim Login und Safe Mode Problem: Hallo, leider geht das Keyboard und die Maus nur im Bios und in der Recovery Console. Hab im Bios keine USB Legacy Einstellung und all „F“ Tasten...
  • Probleme nach Creators Update bei Nutzung von Safer

    Probleme nach Creators Update bei Nutzung von Safer: Guten Morgen! Ich habe diese Woche die Version 1703 clean installiert. Dann habe ich bemerkt, dass Edge unter keinem Benutzerkonto funktioniert...
  • Ähnliche Themen

    Oben