Ruhezustand / Energie sparen

Diskutiere Ruhezustand / Energie sparen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit Windows 10. :( :confused: Grundsätzlich geht es um den „Ruhezustand“- und...
P

Poehler09

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.06.2017
Beiträge
2
Version
Windows10 Pro
System
Intel Xeon E5-1620, 32 GB RAM, NVIDIA Quadro K4000
Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit Windows 10. :( :confused:
Grundsätzlich geht es um den „Ruhezustand“- und „Energie-sparen“-Modus.

Ruhezustand:
Hier kenne ich von Win7 her noch, dass alle Programme nach dem "aufwecken" noch geöffnet sind.
Starte ich allerdings meinen Win10 Rechner nach dem Ruhezustand-Modus wieder sind alle Programme geschlossen und es kommt mir so vor als würde er ganz normal hochfahren. Woran kann das liegen?

Energie-Sparen:
Auch hier sollten ja alle Programme geöffnet bleiben…doch auch hier ist es nicht der Fall. Der Power-Button blinkt. Allerdings lässt sich der PC nicht mit der Maus oder Tastatur aufwecken. Betätige ich allerdings den Power-Button zum aufwecken, kommt es mir so vor als würde der Rechner auch hier ganz normal hochfahren. Alle Programme sind geschlossen und muss mich normal anmelden.

Wake-On:
Der PC lässt sich im Ruhezustand und Energiesparmodus nur durch den Power-Button aufwecken.
Hierzu habe ich auch schon gelesen das es hierzu Einstellungen im BIOS geben soll…allerdings konnte ich hier bei mir nichts dazu finden, dort steht nur die Einstellung "Wake-on LAN".
Zusätzlich ist im Gerät-Manager der Punkt "Gerät kann Computer aus Ruhezustand aus dem Ruhezustand aktivieren" aktiv.

Vielleicht hat von euch ja noch einer einen guten Tipp. Kann es ein Treiber-Problem sein?

Vielen Dank schon mal. :)

Viele Grüße,

Poehler09
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn sich der Rechner so verhält, dann funktionieren die Energiesparmodi nicht wie vorgesehen, möglicherweise stürzt Windows beim Einleiten der Energiesparmodi sogar ganz einfach ab. Meist liegt das daran, dass Windows nicht die optimalen Treiber installieren konnte. Also die Chipsatz- und Gerätetreiber beim Hersteller der Hardware downloaden und installieren, damit Windows zu 100% passende Treiber bekommt.
 
P

Poehler09

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.06.2017
Beiträge
2
Version
Windows10 Pro
System
Intel Xeon E5-1620, 32 GB RAM, NVIDIA Quadro K4000
Vielen Dank für deine Antwort, areiland.

Sorry das ich mich jetzt erst wieder melde. Bin heute erst dazu gekommen die Treiber zu aktualisieren.
Ich habe für die Aktualisierung die Software "Driver booster 4" verwendet. Hier sollten nun laut dem Programm alle Treiber auf dem neusten Stand sein.

Leider besteht das Problem aber weiterhin. :(

Hast du eventuell noch eine Idee?:confused:
 
J

Joern

Ja, schmeiß den Driver Booster wieder runter, alles was mit dem installiert hast auch und dann mach es wie Alex es gesagt hat. Alle Treiber vom Hersteller deiner Hardware laden. Nur dort bekommst du passende Treiber.
Angefangen mit dem Chipsatz.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ich verstehe nicht, wie man meinen Hinweis "Die Treiber beim Hersteller der Hardware herunterladen" mit "Installere Dir irgend eine Müllsoftware und lass die nach irgendwelchen, garantiert nicht passenden, Treibern suchen" interpretieren kann. Da fühlt man sich doch mal so richtig verarscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nullptr

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.10.2017
Beiträge
2
Hallo,

ich habe das gleiche Problem wie der Threadersteller.
Ich habe einen komplett neuen Rechner zusammengebaut und nach der Installation von Win10 auch alle Treiber der Hersteller installiert (Mainboard/Chipsatz, Grafik, Wifi, Audio, Ethernet, Bluetooth, etc., alles aktuell von den jeweiligen Seiten gedownloaded). In den Energieoptionen von Windows habe ich den Schnellstart aktiviert und im BIOS die benötigten Optionen aktiviert, soweit sie nicht bereits aktiv waren.
Von meinem alten Notebook (welches ich mit dem neuen Rechner ersetzt habe) war ich gewöhnt dass es quasi sofort wieder einsatzbereit ist, wenn ich es aus dem "Energie sparen" per Druck auf die Powertaste aufwecke, es stand dann exakt so dort wie ich es ausgeschaltet hatte. Am neuen PC kommt dann erstmal kurz das BIOS Logo, dann kurz der Windows Ladebildschirm, dann der Windows-Anmeldebildschirm und wenn ich mich anmelde ist dann zwar der Desktop wieder genau so wie ich ihn verlassen hatte, allerdings dauert es halt eben einige Sekunden und ich muss mich noch zusätzlich anmelden (ohne Passwort).
Ich denke auch dass es evtl. an einem Treiber liegen könnte, obwohl ich nicht wüsste an welchem. Kennt vielleicht jemand eine Diagnose- oder Protokollfunktion um herausfinden zu können was genau das Problem verursacht? Ich versuche jetzt schon seit drei Tagen das hinzubekommen und bin echt verzweifelt.

Kurze Zusammenfassung des Systems:
CPU: AMD Ryzen 5 1600
Mainboard: ASUS B350-Plus (Treiber installiert)
RAM: Corsair Vengeance LPX 2x8GB DDR4-3000
Grafik: Gainward Geforce GTX 1080 Goes Like Hell (Treiber installiert)
SSD: Samsung Evo 840 250GB
HD: WD Black 1TB

sonstige interne oder externe Peripherie:
PCI DualBand Wifi + Bluetooth Karte (Treiber installiert)
Oculus Rift CV1 + Oculus Touch + 3 Sensoren (Treiber installiert)
Monitor + USB-Tastatur + USB-Maus + USB-CardReader: (sehe ich als nicht relevant für das Problem)

Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
N

nullptr

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.10.2017
Beiträge
2
Hm,

das kann sein, denn so hatte ich es auch vorher auf dem Laptop. Ich dachte mir nur jetzt beim neuen PC wieso soll ich ein Passwort einrichten und es dann deaktivieren, wenn ich auch einfach ohne Passwort arbeiten kann. Ich werde es heute abend mal testen, danke für den Tip!
 
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.283
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Hallo Poehler09,
ich habe gerade den Ruhezustand bei Windows 10 getestet, bei mir funktioniert das einwandfrei. Alle Programme stehen nach dem Start weiterhin geöffnet zur Verfügung.

WakeOn funktioniert nicht mit schnurlosen Mäusen/Tastaturen. Wenn Du eine Tastatur oder Maus benutzt, die per USB- oder PS/2-Kabel angeschlossen ist, klappt es. Die schnurlosen Geräte erkennt der "schlafende" PC nicht. Das gilt insbesondere für BlueTooth-Geräte.
 
Thema:

Ruhezustand / Energie sparen

Ruhezustand / Energie sparen - Ähnliche Themen

Energie sparen - Ruhezustand nach Standby ?: Hi, in den Energieoptionen unter erweiterte Einstellungen, ist unter dem Profil Ausbalanciert aufgeführt: - Energie sparen -- Deaktivierung nach...
Kein Standby oder Ruhezustand mehr aus Energieoptionen, grundsätzlich funktionsfähig: Hallo zusammen, seit wenigen Tagen habe ich das Problem, dass Windows über die Energiesparoptionen nicht mehr in den standby oder Ruhezustand...
Microsoft Edge Browser - Ressourcen sparen mit Tabs im Ruhezustand aktivieren oder deaktivieren: Im Moment werden einige neue Funktionen im Microsoft Edge Browser ausgerollt, wie zum Beispiel die Möglichkeit Ressourcen einsparen zu können...
PC wird im Energiesparmodus durch Maus bzw. Tastatur reaktiviert: Wenn ich meinen PC in den Energiesparmodus versetze, wird dieser durch jede Mausbewegung oder Taste wieder aktiviert. Ich möchte jedoch, dass er...
Energie sparen, Ruhezustand: Hallo liebe community, dass mit meiner verhältnismäßig alten Hardware der Ruhezustand unter Windows 7 zunehmend eingeschränkt und irgendwann gar...

Sucheingaben

windows 10 energie sparen aufwecken

,

win 10 energie sparen aufwecken

,

Ruhezustand per Power-Button

,
windows 10 energie sparen stürzt ab
, windows energiesparmodus woran merkt er dass er in den modus gehen muss, windows programm installieren modus energie sparen, bluetooth ist nach energie sparen nicht aktiv, windows 10 ruhezustand stürzt ab geht aus
Oben