RTM/ ISO für Win 10/ 20H1 Insiderversion

Diskutiere RTM/ ISO für Win 10/ 20H1 Insiderversion im Windows 10 Insider Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich hab es versucht vom offiziellen Link, aber es klappt nicht. Der Validating Prozess lief bei mir über 5 Minuten,bevor ich abbrach...
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.257
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin,
funktioniert bei mir auch nicht. Die Version konnte ich noch wählen, bei der Sprache geht nichts mehr.
Gibt es aber auch als Direktdownload (bis heute 18:00) bei Deskmodder:
Offizielle Windows 10 19041.84 (Insider) ISO von Microsoft bereitgestellt + SDK, ADK und mehr

Für Leute die Probleme mit dem Update in der 1903/1909 haben ist das eine echte Alternative.
Wird auch ohne Insider Anmeldung schon mit kum. Updates versorgt, nur zerschießen die nicht das System.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.254
Version
Verschiedene WIN 10
Danke für den Link, ich lade gerade die 64-bit und die 32-bit runter.
Mein Test-Notebook wird heute Abend umgestellt, die 32-bit ist für ein Tablet, das ist seit Monaten nicht in Benutzung.
Mal sehen, wie das läuft.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.257
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Mach das ganze vorsichtshalber ohne Internetverbindung. Mit der Urversion 19041.1 gab es Probleme beim Inplace Upgrade von der 1903/1909.
Du kannst es aber auch mit versuchen und berichten wie das Funzt :D
Bei mir läuft das jetzt seit fast 2 Monaten ohne Probleme.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.254
Version
Verschiedene WIN 10
Werde ich machen. :)
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.559
Sinnvoll, das als komplette Neuinstallation durchzuführen oder als Inplace Upgrade innerhalb einer laufenden W10 Version?
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.254
Version
Verschiedene WIN 10
Ich werde es erst mal als Inplace Upgrade versuchen,
zusätzlich mein Tablet dann am Wochenende neu aufsetzen.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.257
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Da gibt es wohl noch zu wenig Erfahrungswerte. Ich hab es Clean installiert.
Wie das per Inplace läuft werden wir von Wolfgang erfahren. Mit der 19041.84 soll das wieder gut funktionieren.
Oder weshalb fragst du.
Immer bedenken, das ist noch eine Insider-Version aus dem Slow-Ring.
Es kamen zwar schon 2 kum.-Updates dafür, das kann sich aber auch ändern. Du musst damit rechnen das es doch noch eine neue Version gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.559
Interessiert mich halt. Und da ich auch noch einen zweiten PC hier stehen habe, auf dem ich das testen kann, wäre es nicht so schlimm, wenn da noch was anderes kommt. Im Notfall kann ich ja auch immer mit Acronis auf den alten Stand zurück.
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.257
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Ich dachte du fragst wegen dem Unterbau. Da wurde ja fleißig daran gearbeitet und es vielleicht besser ist das clean zu machen.
Na dann immer drüber mit dem Inplace, im Ernstfall ist etwas Zeit verstrichen und es kommt eine Fehlermeldung und wie sind um eine Erfahrung reicher :)
Das einzige was ich bis jetzt gelesen habe ist, das in einem Fall eine zweite Recovery Partition erstellt wurde.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.559
Ich dachte du fragst wegen dem Unterbau. Da wurde ja fleißig daran gearbeitet und es vielleicht besser ist das clean zu machen.

Oha, da würden sich aber viele User freuen, wenn unbedingt ein Clean Install erforderlich wäre. Ich kann das Geschrei gegen mS schon hören ;) . Mich persönlich würde es eher weniger stören, wenn auch zeitaufwendig ist. Spätestens alle zwei Jahre mache ich eh alles komplett neu auf meinem Haupt PC. Aber jetzt sind es gerade mal 16 Monate her, also noch etwas früh ;)
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.257
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.254
Version
Verschiedene WIN 10
Inplace Upgrade ist durch.
Internetverbindung wurde nicht gekappt, es wurden also alle verfügbaren Updates heruntergeladen.
Bisher keine Auffälligkeiten. Zeitbedarf etwas 1 Stunde 15 Minuten.
Die Optik des Systray gefällt mir besser als vorher.
Updateverlauf ist hier dokumentiert:

Übersicht über die Windowsbuilds und den Upgradeverlauf seit der Installation von Windows:

Der Computername lautet: LAPTOP-ASUS
Die aktuelle Windows Edition: Microsoft Windows 10 Home 64-Bit
Das aktuelle Windows Release: 2004
Die aktuelle Update-Build: 19041.84
Das letzte Funktionsupdate wurde installiert am: 26.02.2020 21:07:51
Der letzte Systemneustart erfolgte: 26.02.2020 20:59:07

Der Upgradeverlauf von der Neuinstallation bis das Funktionsupdate auf 2004 kam:

UpdateTime ReleaseID Branch Build ProductName
---------- --------- ------ ----- -----------
26.09.2018 20:42:59 1803 rs4_release 17134 Windows 10 Home
04.02.2019 19:39:24 1809 rs5_release 17763 Windows 10 Home
21.05.2019 20:51:57 1809 rs5_release 17763 Windows 10 Home
07.11.2019 19:32:11 1903 19h1_release 18362 Windows 10 Home
07.11.2019 21:24:06 1903 19h1_release 18362 Windows 10 Home
26.02.2020 20:03:13 1909 19h1_release 18363 Windows 10 Home
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.462
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Hallo Wolfgang
Laut deiner Liste ist doch aber am 26.2 zuletzt die 18363 installiert ? Wo ist den da die 19041 ?
Übrigens der von mir Eingangs erwähnte Link zur Insider MS Seite für den Downloud funktioniert immer noch nicht.
Ich bin allerdings nicht darauf angewiesen.Wollte ich einen Downgrad von der Fast zur Slowring Version,würde ich eh "Nagel mit Köpfen" machen.
Das heist bei mir,Cleaninstall der 18363 om MCT Stick. Neueinrichten,alle Updates zziehen und erst dann wieder anmelden als Insider mit Auswahl des Ringes.
Ich hab ja stets den ganzen Tag Zeit !
Im Moment warte ich aber noch auf eine neue Build im Fastring. Sollten die Fehler ( Kalkulator und Screenshots) noch immer nicht behoben sein,werde ich dann aktiv.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.254
Version
Verschiedene WIN 10
Hast recht, die Liste ist etwas verwirrend, am 07.11.2019 bin ich auf die 1909 gegangen.
Die 19041.84 siehe oben.
Das ist der Output von areilands Script der Versionshistorie.

Winver sagt:
1582751481683.png
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.462
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.257
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Inzwischen hat man bei Deskmodder die Dateien von dem temporären Link auf eigene Server geladen und zum Download bereit gestellt.
Im Gegensatz zu Microsoft funktioniert das dort auch.

Hier auch mal eine Liste von den Neuerungen.
Windows 10 2004 Die Änderungen in der Übersicht

Da das ganze Insider Programm umgekrempelt wurde, kann es passieren das Funktionen die im Fast Ring getestet und für gut befunden werden noch dazu kommen.

@Heinz
Das mit dem Screenshot funktioniert zwar aber die Rechner App hat allgemein einen Schuss. Da wird zwar was angezeigt aber der Wechselkurs stimmt nicht, ist vom Januar. Das hab ich mit mehreren Währungen geprüft. Wie ich so lese soll das in der 1909 auch so sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.462
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Microsoft hat nun was geflickt.Der Download geht nun
build.PNG

Als ich aber die Build mit Rufus fertig auf dem Stick hatte,kam dieser Einschub,ScureBoot soll deaktiviert werden.
Bei "Mehr Info"kam dann eine ellenlange Erklärung von Git Hub.
Der Stick war auch unterteilt worden.
Sowas hab ich noch nie gehabt und ich hab schon viele Build mit Rufus auf einen Stick gepackt.
Mir gefällt das jedenfalls nicht und der Stick ist nun wieder geleert und formatiert,was auch nur noch mit einem Fremdtool möglich war.
Nee,sowas muss ich nicht haben..
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
2.257
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 19041.aktuell und Win10 pro Insider 20H2
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Bei mir steht das "File system" auf Fat32, da kommt die Warnung nicht.
Die zweite Partition ist mir auch schon aufgefallen, wird aber nicht angezeigt. Weder im Explorer noch in der Datenträgerverwaltung.
Nur im Fremdprogramm Paragon
Die Installation damit verlief wie immer, war aber die 19041.1
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
3.462
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Ja, das mit dem FAT 32 war es wohl. ich sehe es erst jetzt ,dass bei Rufus das auf NTFS steht.
Normal ist es immer FAT 32 und Rufus hat das immer so eingestellt.Mein leererStick war auch bereits zuvor FAT 32.
Andere Sticks,- hier zb. die 19563.1 Insider mit Rufus erstellt,hat auch FAT.
Ist also wohl mein VVerschulden,dass ich das nicht besser kontrolliert hab. Doch wie gesagt,Rufus stellt das sonst immer selber auf FAT 32.,so hab ich nicht drauf geachtet.
 

Anhänge

Thema:

RTM/ ISO für Win 10/ 20H1 Insiderversion

RTM/ ISO für Win 10/ 20H1 Insiderversion - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Build 17134 demnächst mit RTM-Status und somit als "April-Update" möglich

    Windows 10 Build 17134 demnächst mit RTM-Status und somit als "April-Update" möglich: Bislang hatte Microsoft noch nicht öffentlich kommuniziert, dass die in der vergangenen Woche zurückgezogene Windows 10 Build 17133 das mögliche...
  • Windows 10 Spring Creators Update: Insider Build 17133.1 wird Gerüchten zufolge als RTM-Kandidat gehandelt

    Windows 10 Spring Creators Update: Insider Build 17133.1 wird Gerüchten zufolge als RTM-Kandidat gehandelt: Microsoft hält sich bis zum aktuellen Zeitpunkt bezüglich eines genau definierten Release-Termin sowie auch einer entsprechenden Build-Version zum...
  • 15002 nahe an der nächsten RTM?

    15002 nahe an der nächsten RTM?: Indizien: 1. kein Wasserzeichen unten rechts 2. kein Ablaufdatum bei winver Gruß HP
  • nach Upgrade auf Win 10 kein zeitgesteuertes Booten mehr via RTM

    nach Upgrade auf Win 10 kein zeitgesteuertes Booten mehr via RTM: Bin neu im Forum, daher erstmal ein freundliches Hallo an alle! Mein Problem: der PC wird über die RTM-Option im UEFI-Bios jeden morgen um 8.30 h...
  • Windows 10 Anniversary Update: RTM (Release to Manufacturing) könnte schon am 8. oder 15. Juli erfolgen

    Windows 10 Anniversary Update: RTM (Release to Manufacturing) könnte schon am 8. oder 15. Juli erfolgen: Schon in der vergangenen Woche hat Microsoft den Veröffentlichungs-Termin des Windows 10 Anniversary Update offiziell auf den 2. August...
  • Ähnliche Themen

    Oben