Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen

Diskutiere Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen im Smalltalk Forum im Bereich Community; Hallo, es gibt inzwischen einen leichten Trend in die Richtung. Wie handhabt ihr das Thema? Seid ihr eher genervt vom Smartphone, oder könnt ihr...
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #1
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.394
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
es gibt inzwischen einen leichten Trend in die Richtung.
Wie handhabt ihr das Thema?
Seid ihr eher genervt vom Smartphone,
oder könnt ihr ohne gar nicht existieren?

Sammelt, spendet, verkauft oder verschrottet ihr ausgediente Geräte?
( funktionierende...).

Ich persönlich repariere ja auch Smartphones und Handys,
nehme also auch Teilespender von Kunden/Freunden an.

Privat liebe ich mein altes Nokia 6310i.
Damit telefoniere ich sehr gerne,
sehr häufig gibt es sogar ein Lächeln vom " Gegenüber",
wenn sie den Oldi entdecken.

Außerdem nervt es eben nur mit SMS und Kurzinfo zu erhaltenen Mails.
Mein erstes Hand funzt auch noch,
ein Trium Astral ( mit ausziehbarer Antenne, Wechselcover).

Retrophoning: Warum der Kauf eines dummen Handys ziemlich schlau ist! | NextPit

Ich kann und will nicht vollständig auf mobiles Telefonieren verzichten,
aber auch hier gilt ( für mich) öfters, weniger ist mehr.

Gefühlt nutze ich Signal, WA und co, weil mich mein Umfeld dazu genötigt hat.
Freue mich, wenn ihr mal berichtet wie das bei euch läuft.



Nokia:

Nokia 6310i.jpg







Trium:

Trium Astral 40.jpg
icon_shocked.gif
 
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #2
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.356
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Ist 2G und 3G bei fast allen Netzbetreibern nicht abgeschaltet worden 🤔
 
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #3
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.462
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
3G schon aber 2G nicht. Habe auch noch ein 6310 und das funktioniert noch tadellos, auch der Akku ! Mit einem Smartphone habe ich im Haus ganz schlechten Empfang und mit dem 6310 habe ich vollen Ausschlag, und im Keller kann ich auch noch telefonieren.
 
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #4
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.394
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Du telefonierst und simst automatisch im 2G-Netz (GSM-Netz), welches bis heute noch verwendet wird, falls das Handy kein 4g unterstützt.
@Mediamann hat einen weiteren guten Grund für das Modell angeführt,
Empfangs und Sendeleistung ist überragend.
Der " Klang" sowieso, zum Telefonieren ist es fast allen Smartphones überlegen.
Das entschleunigt zumindest mich auf angenehme Weise.

(Akkus, Displays, Cover,Ladegeräte... gibt es praktisch alles neu bzw.gebraucht für gute Oldies)
 
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #5
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.421
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1826)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Ich hätte hier noch ein altes Motorola Festeinbau Gerät. Ach ja, ein paar alte Handys mit vermutlich plattem Akku fliegen hier wohl auch noch irgendwo rum. Verscherbeln bringt nichts bei den immensen Portokosten (>40,-€/Paket) von Ungarn in den Rest der Welt.
 
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #6
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.394
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Vielleicht machen wir mal ne "Sammelbestellung ",
ihr bekommt laut DPA ja auch den Teuro....:p

Mit Festeinbau meinste Auto?
Mein Nokia kam damals als Business Ausstattung im Firmenwagen
ab Werk.
Die Freisprecheinrichtung habe ich in meinem Geiz damals
beim Verkauf des Wagens gleich mit ausgebaut
( die läuft auch noch immer, jetzt gut versteckt in einem echten Oldtimer).
 
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #7
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.441
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1194
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Sammeln tue ich die alten Geräte nicht wirklich. Es hat sich aber eine Sammlung aufgebaut, weil ich keine Gelegenheit finde, die fachgerecht zu entsorgen.

Ein einfaches Nokia Schiebe-Handy mit Kamera und Internetzugang habe ich noch, auf dem eine Nummer, weil kostenlos im Vertrag, geschaltet ist. Ich hatte es zuletzt vornehmlich für die TAN-Übermittlung genutzt. Heute braucht man auch dafür eine App, wie auch für so vieles Weitere. Es stimmt, es hat einen guten Empfang. Zur Zeit nutze ich es nicht mehr, weil ich nicht weiß, wofür. Aber ich habe es noch sehr lieb, weil es einst allen meinen Ansprüchen entsprach und mir immer gute Dienste geleistet hat. Zeitgemäß kann ich kaum auf das Smartphone verzichten und möchte das auch nicht. Ich bin kein Retro-Fan im allgemeinen. Alles hat seine Zeit und gut, wenn sie abgelaufen ist. Das Smartphone finde ich von seinen Anwendungsmöglichkeiten her genial. Und wie schon geschrieben, vom Vermieter über Wasserwerke und sonstige Dienstleister bis zur Bank, alle bieten die einfachere und komfortablere Verwaltung über eine App an, was ich zu meinem Vorteil der Bequemlichkeit gerne nutze.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #8
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.462
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Ich habe auch noch den alten Ericsson Klotz von 1994 ! Aber der Akku ist defekt, denke jedoch das da nur 5 Mignon Zellen 6Volt verbaut sind.
 
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #9
G

Gast21441

Oh Mann, das gute alte 6310i, dafür habe ich gerade eine Freisprecheinrichtung dem Reststoffhof zu geführt. Wenn es das wieder geben würde, es wäre sofort meins.
Als strikter Gegner von WA, etc. kann ich auf Smart Phone verzichten, die mails kann ich abends auch auf dem Rechner ansehen. Wir sollten uns wieder "slow down" angewöhnen, ist für alle gesünder. Bei mir hat sich gerade beim Samsung Ativ S der Akku verabschiedet, nun geht es in den wohl verdienten Ruhestand und kommt in die Sammlung. Jetzt ist das Nokia 3.1 Plus der Nachfolger als Drittgerät, habe noch das 930 als Zweitgerät und das A51 als Hauptgerät in Betrieb.
 
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #10
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
15.01.2018
Beiträge
589
Version
10 Home 21H2
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Ich liebe mein altes Nokia, obwohl es hauptsächlich nur noch zum Empfang von SMSn für TANs dient und zuhause bleibt, obwohl es viel handlicher ist.
Und ich hasse mein Smartphone.

Gerade heute erfahre ich so ganz nebenbei, das eine unserer Banken die TANübermittlung total einstellt. Ohne App auf dem Smartphone geht nichts mehr.
Mein Männe hat auch ein Tagesgeldkonto bei dieser Bank, aber kein Smartphone. Bin mal gespannt.
Man wird immer mehr gezwungen, irgendwelche Apps zu installieren, um überhaupt Zugang zu erhalten.

Ist mein Lappi überhäupt ein mobiles Endgerät?
Mein Tablet habe ich auch noch nie für solche Dinge benutzt und werde ich auch nicht.

Die Lucca-App habe ich wieder vom Smartphone geschmissen. Sie hat mein abgeschaltetes Gerät einfach eingeschaltet. Zum Glück saß mein Freund gerade neben meiner Handtasche als diese Töne von sich gab. Akku leersaugen, nur um mir mitzuteilen, da ich mit keinem Infizierten in Kontakt gekommen bin.
Die andere App für die Zertifikate will ständig aktualisiert werden.

Für manche mag das Smartphone ein Segen sein. Für mich bedeutet es zunehmend nur Stress und ich empfinde es alles andere als sicher.
Ich muss mir jetzt schon Gedanken machen, was mit meinen Zwangs- Apps und Telefonkontakten passiert, wenn ich mal ein neues Handy brauche. Wie kriege ich die aufs neue Gerät? Es kotzt mich an, mich ständig mit mit digitaler Sch..... beschäftigen zu müssen. Irgendwann will ein kranker alter Mensch auch mal Ruhe haben
 
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #11
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.419
Ort
Saarland
Version
Win 11 aktuell
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, Aorus FV43U
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #12
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.421
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1826)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Vielleicht machen wir mal ne "Sammelbestellung ",
ihr bekommt laut DPA ja auch den Teuro....:p
Ungarn? Niemals. Verwechselst Du vielleicht mit Kroatien.
Mit Festeinbau meinste Auto?
Mein Nokia kam damals als Business Ausstattung im Firmenwagen
ab Werk.
Ja, genau
Die Freisprecheinrichtung habe ich in meinem Geiz damals
beim Verkauf des Wagens gleich mit ausgebaut
( die läuft auch noch immer, jetzt gut versteckt in einem echten Oldtimer).
Hier ist auch alles dabei, auch die Freisprecheinrichtung.
 
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #13
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.394
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
@ungarnjoker
Sowas kommt, wenn alte Leute Multitasking versuchen.....
Hatte mit einem Ohr NDR 2 gehört beim Arbeiten
( und wunderte mich das eurem Präsidente entgegenkommen wird).

@Argor
Das kann ich nachvollziehen, habe auch noch ein Sony " Walkman Handy" hier liegen.
Übrigens ist keins meiner alten Handys je wegen defekt ausgetauscht worden.
( abgesehen von Akkus, die aber problemlos wechselbar waren).

Die Smartphones heute kranken da deutlich öfters, von SpiderApp über Softwarebugs bis zu nur mit Spezialwerkzeug zu wechselndem Akku.
Getreu dem Motto, "wo viel dran ist", geht viel.....
 
  • Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen Beitrag #14
E

eb24

Benutzer
Dabei seit
10.10.2018
Beiträge
98
Version
die jeweils aktuelle
System
I5-6600, 16Gb Ram, Onboardgrafik
Falls jemand Bedarf hat, kann er gerne mein altes Nokia 1112 haben. Es liegt sonst nur rum.
 
Thema:

Retrophoning- Handy Oldies wieder nutzen

Oben