Remix OS

Diskutiere Remix OS im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; ich habe Remix OS auf einem USB-Stick mit dem remixos-usb-tool erstellt. Wenn ich nun mit dem Stick boote, komme ich bis " ANDROID " auf dem...

ptreid

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
6
ich habe Remix OS auf einem USB-Stick mit dem remixos-usb-tool erstellt. Wenn ich nun mit dem Stick boote, komme ich bis " ANDROID " auf dem Bildschirm. Das wars dann, weiter geht es nicht. Habe eine halbe Stunde gewartet es tut sich nichts. Ich habe einen USB 2-Stick benutzt, das darf aber nichts ausmachen, es wird halt langsamer.
Was mache ich falsch, hat schon jemand erfahrung mit Remix OS?
 
#
schau mal hier: Remix OS. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
hast Du denn die Anleitung genau befolgt, hier nochmal zum Nachlesen:

Android.JPG

F12 für PC-Benutzung oder Mac-Option für Mac beachten.

Ergänzung:
zu bedenken ist, dass es sich um eine Alpha-Version handelt die keinerlei Apps enthält.
Also im Grunde unbrauchbar ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
1.925
Hm, bei meinem PC muss ich F11 drücken um ins Boot Menü zu kommen. F12 hat keinerlei Funktion.
 

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
Du meinst die Boot-Option Deines Rechners, die mit F11 ausgewählt wird. Das ist nicht gemeint,
Wenn Du den Rechner mit dem Stick gebootet hast, dann muss F12 oder Mac gewählt werden, je nachdem, um was es sich handelt.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
1.925
Dann hast Du die Anleitung wohl nicht verstanden. Denn wie soll der PC denn sonst vom USB Stick booten, ohne das es im Bios umgestellt wird.
Und zu Deinem Nachsatz oben. Es reicht vollkommen aus, wenn der Play Store integriert ist. Alle Apps bekommst dann darüber.
 

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
natürlich habe ich das verstanden, wie Du vom Stick bootest ist doch gar nicht erwähnt, da das bei jedem Hersteller anders ist (HP F9)
Die F12 muss erst gedrückt werden wenn schon gebootet ist, wenn es ein PC ist (Deine F11 allerdings schon vor dem booten)
 

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
da muss ich Dir natürlich beipflichten, wie kann man so eine irreführende Ansage machen?
Da ich es selbst nicht probieren möchte, habe ich nur die Anleitung interpretiert, na ja, das wird so schnell sowieso nichts.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
1.925
Naja, für mich war eigentlich klar, das er das Bootmenü meint. Stimmt aber schon, das hätte er besser formulieren können.

Ähm, warum sollte das nichts werden? Bei Dir, im allgemeinen? Falls allgemein, ich kenne jetzt schon einige, die das probieren wollen. Mich persönlich interessiert es auch, würde es aber lieber in einer VM testen. Habe aber wie üblich mal wieder viel zu wenig Zeit zum spielen.
 

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
ich sagte so schnell wird das nichts, immerhin ist das erst Alpha, in ein paar Jahren könnte es Linux vielleicht sogar überflügeln, je nachdem, wie der Desktop zu bedienen ist.
 

ptreid

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
6
Die Anleitung habe ich befolgt. Mein PC bootet ja (F12), kommt aber nur bis " ANDROID ". Danach müsste ein Bildschirm mit der Sprachauswahl kommen, tut es aber nicht.
Hat Remix OS noch niemand hier ausprobiert?
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
1.925
Also ich habe es jetzt auch probiert. Konnte auf dem PC auch komplett starten das RemixOS. Allerdings habe ich dort keine Internet Verbindung herstellen können, was vermutlich daran liegt, das ich dort nur einen USB WLAN Adapter dran habe. Da merkt man schon die Alpha Version.

Allerdings habe ich testweise auch mal mit einer VM probiert. Dort geht es halbwegs. Dazu eine neue VM anlegen und direkt von der *.iso starten. Ich habe es einige Minuten laufen lassen und dann den Vorgang gestoppt. Anschließend in den Einstellungen zu dieser VM den USB Stick hinzugefügt und dann wieder die VM gestartet. So lief es durch und dank VM wird auch die bestehende Internetleitung genutzt.

.... in ein paar Jahren könnte es Linux vielleicht sogar überflügeln, ....

Das ist kaum der Ansatz der damit verfolgt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Remix OS

Remix OS - Ähnliche Themen

Schwarzer Bildschirm, Blinkender Cursor links oben mit neu-formatierter HDD! HILFEEE!: Hallo an alle. Ich versuche seit heute morgen einen alten HP Desktop PC ans laufen zu bringen. Da war ne alte HDD drin (mit Linux). Rausgebaut...
Neben Windows 10 Linux auf einer SSD installieren: Hi, bei meinem HP Notebook sind werksseitig eine SSD ( System ) und eine Festplatte ( Daten ) verbaut. Auf der SSD ist Windwos 10 installiert...
Windows 10 Seltsames Verhalten / Bootloop: Seit einiger Zeit habe ich einen Rechner als Server benutzt, um spiele Server und ähnliches zu hosten. Damals hatte ich schon seltsame Probleme...
Windows 10 Systemabbild mit Bitlocker: Hallo zusammen, um mich gegen plötzlichen Systemverlust bei Festplattenausfall zu schützen, überlege ich regelmäßig ein Systemabbild zu...
Win10-Installation mit bootable USB-Stick (vom Media Creation Tool) funktioniert nicht: Hallo, ich habe hier einen komplett neuen Rechner ohne BS (Intel NUC10i7FNK) und wollte nun mittels Media Creation Tool...

Sucheingaben

remix OS 2.0 internet adapter

Oben