Rechner werden im Netzwerk (nicht) angezeigt bzw. kein Zugriff WIN 10 Pro 1803

Diskutiere Rechner werden im Netzwerk (nicht) angezeigt bzw. kein Zugriff WIN 10 Pro 1803 im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Seit dem Update auf 1083 habe ich wieder das bereits gelöst geglaubte Problem mit den Zugriffen auf die Netzwerkrechner. Von den 3 im NW...
grünspecht

grünspecht

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
90
Ort
Wien
Version
WIN 10 Pro 64bit 1803
System
RYZEN 5 1600, 8GB, RADEON RX 560, 128 GB SSD + 1 TB HDD
Seit dem Update auf 1083 habe ich wieder das bereits gelöst geglaubte Problem mit den Zugriffen auf die Netzwerkrechner.

Von den 3 im NW befindlichen Rechner werden nur auf einem die zwei anderen Rechner angezeigt, es konnte auch nur einmal kurzfristig auf diesen Rechner zugegriffen werden, beim nächsten Versuch kommt nur mehr die Fehlermeldung "Auf\\xxxxxx konnte nicht zugegriffen werden" . Auf den anderen zwei Rechner scheinen die anderen Rechner nicht im NW auf.

Alle Rechner haben sich vor dem Update im NW gegenseitig erkannt und konnten auch gegenseitig zugreifen.

Die Freigaben wurden nicht geändert und stehen weiterhin bei den Berechtigungen auf "Jeder".

Habe auch schon diese Freigaben wieder gelöscht, Rechner heruntergefahren. Nach dem neuerlichen Hochfahren die Freigaben wieder eingerichtet. Einzig wie o.a. kann ich dann von dem einem Rechner im NW einen erkennen und auch kurzfristig zugreifen und bekam aber denn die Fehlermeldung und keinen weiteren Zugriff.

Alle 3 Rechner mit WIN 10 Pro Version 1803 mit lokalem Konto
Zwei Rechner über LAN, 1 Rechner über WLAN verbunden
Alle Rechner mit KIS 2018/18.0.0405(g)
Keine Verschlimmbesserungs-SW, nur OFFICE 2016

Kann hier jemand den Knoten helfen zu lösen?

Gruß aus Wien
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
A

anold

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2017
Beiträge
283
Ort
Hessen
Version
Pro 1809
System
Samsung Q330-JS04, 8 GB RAM, SSD
Hi,
überprüfe bitte die Einstellungen vom Kaspersky. Hatte den Fall schon öfters, dass dessen Firewall Urplötzlich diese Dinge im lokalen Netzwerk blockiert hat.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.270
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
oder deinstalliere die KIS mit Tool, Neustart und gucke ob es dann klappt.
Anschließend kannst Du sie ja wieder installieren.
Oft blockierte sie nicht nur durch plötzlich geänderte Einstellungen nach Upgrades wie anold schon schrieb sondern hat Fehlfunktionen.
Durch die Neuinstallation verschwinden die genau so plötzlich.
https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/558-virenscanner-vollstaendig-deinstallieren.html

Als Tipp gilt auch besser die AV Version des jeweiligen Herstellers zu nutzen. ;-)
 
grünspecht

grünspecht

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
90
Ort
Wien
Version
WIN 10 Pro 64bit 1803
System
RYZEN 5 1600, 8GB, RADEON RX 560, 128 GB SSD + 1 TB HDD
Hi,
überprüfe bitte die Einstellungen vom Kaspersky. Hatte den Fall schon öfters, dass dessen Firewall Urplötzlich diese Dinge im lokalen Netzwerk blockiert hat.
Hallo @anold

bei allen Rechner ist die Firewall bei den LAN/WLAN Adaptern auf "Vertrauenswürdiges Netzwerk" eingestellt.

- - - Aktualisiert - - -

Hallo,
oder deinstalliere die KIS mit Tool, Neustart und gucke ob es dann klappt.
Anschließend kannst Du sie ja wieder installieren.
Oft blockierte sie nicht nur durch plötzlich geänderte Einstellungen nach Upgrades wie anold schon schrieb sondern hat Fehlfunktionen.
Durch die Neuinstallation verschwinden die genau so plötzlich.
https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/558-virenscanner-vollstaendig-deinstallieren.html

Als Tipp gilt auch besser die AV Version des jeweiligen Herstellers zu nutzen. ;-)
KIS deinstallieren werde ich noch versuchen. Allerdings hat sich das Problem seinerzeit nach einigen MS/KIS?? Updates/Aktualisierungen plötzlich in Luft aufgelöst:blink.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.270
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Zuletzt bearbeitet:
typo2708

typo2708

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.12.2016
Beiträge
365
Bei den Diensten muss "Funktionssuche-Ressourcenveröffentlichung" auf Automatisch gestellt und der Dienst gestartet werden.
 
grünspecht

grünspecht

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
90
Ort
Wien
Version
WIN 10 Pro 64bit 1803
System
RYZEN 5 1600, 8GB, RADEON RX 560, 128 GB SSD + 1 TB HDD
Bei den Diensten muss "Funktionssuche-Ressourcenveröffentlichung" auf Automatisch gestellt und der Dienst gestartet werden.
Ist leider keine Lösung. Mit dieser Einstellung werden überhaupt keine NW LW erkannt.

- - - Aktualisiert - - -

Aber bitte mit Tool und dann einen kompletten Neustart anschließend.
Ich verticker ja Software und 10 steht allgemein mit IS auf Kriegsfuß.
Egal welcher Anbieter.
Die Macken kommen und gehen, wer da nachbessert ob MS oder Fremdanbieter?
Zumindest machte noch kein BS soviel " Terror" in Bezug auf IS. ;-)
https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.html
Folgendes durchgeführt:

KIS mit kavremover entfernt
kompletten Neustart durchgeführt

Ergebnis:

ein anderer Rechner wurde erkannt, aber kein Zugriff möglich,umgekehrt ebenso.

Muss eben auf Selbstheilung warten.:sing

Gruß aus Wien
 
W

wister

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.04.2016
Beiträge
8
Version
Windows 10 Pro
System
i7-5820k, GTX980 Ti
Hatte das selbe Problem: Lösung evtl. hier:
PC per LAN anbinden
Habe viel probiert, umgestellt, irgendwann war es gelöst. Viel Glück.

Auf einem Bitdefender-PC musste ich die Portblockadefunktion deaktivieren, damit der PC auf ping antwortet, war noch ein anderes Problem, kam immer "Zeitüberschreitung"
 
Zuletzt bearbeitet:
grünspecht

grünspecht

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
05.02.2015
Beiträge
90
Ort
Wien
Version
WIN 10 Pro 64bit 1803
System
RYZEN 5 1600, 8GB, RADEON RX 560, 128 GB SSD + 1 TB HDD
Alle Rechner über LAN angebunden, kein Zugriff. Teilweise sehe ich die Rechner (verschwinden aber auch wieder plötzlich??) unter NW aber kein Zugriff.

War wie gesagt auch schon unter 1703 und hat sich dann irgendwann von selbst gelöst, wie???. Auf das hoffe ich bzw. kann nur warten. Will mir eigentlich ein NAS ersparen, da kaum dringlicher Bedarf auf gegenseitige Zugriffe auftritt, ist halt nur einfacher wenn.

Habe es aufgegeben mich in dieser Beziehung über MS aufzuregen.

Fred
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Hallo,

ich hänge mich hier an, denn zumindest auf den ersten Blick habe ich das selbe Problem wie der TE.

Vier Geräte, alle mit Windows 10 Version 1803, drei Notebooks (NB) und mein Desktop PC als mein Hauptrechner (HR). Eines der drei Notebooks habe ich erst seit einigen Tagen bei mir und für meinen Bruder neu eingerichtet. Eigentlich gibt es mit keinem der erwähnten Geräte irgend welche Probleme. Gestern musste ich jedoch feststellen, dass von meinem Hauptrechner aus im Netzwerk keines der anderen Geräte erkannt wird. Umgekehrt gilt, dass von den drei Notebooks alle anderen Geräte erkannt werden und darauf zugegriffen werden kann.

Seit wann genau von meinem HR die übrigen Geräte nicht mehr erkannt werden, kann ich nicht sagen, da ich mich seit vergangenen Sonntag intensiv mit dem Notebook meines Bruders beschäftigt habe. Von diesem aus habe ich mehrfach auf meinen HR zugegriffen, aber nicht umgekehrt.

Die drei Notebooks sind per WLAN mit dem FritzBox-Router verbunden, der HR per LAN.

Hier die Netzwerkeigenschaften, wie sie für den HR angezeigt werden:

Code:
[FONT=courier new]Name:    Ethernet
Beschreibung:                                                        Realtek PCIe GBE Family Controller
Physische Adresse (MAC):                                     xx:xx:xx:xx:xx:xx
Status:                                                                  Betriebsbereit
Maximale Übertragungseinheit:                                1500
Verbindungsgeschwindigkeit (Empfang/Übertragung): 100/100 (Mbps)
DHCP aktiviert:                                                       Ja
DHCP-Server:                                                         192.168.178.1
Abgerufene DHCP-Lease:                                        ‎Donnerstag, ‎17. ‎Mai ‎2018 08:02:36
Abgelaufene DHCP-Lease:                                       ‎Sonntag, ‎27. ‎Mai ‎2018 08:02:36
IPv4-Adresse:                                                         192.168.178.xx/xx
IPv6-Adresse:                                                          xxxx::xxxx:xxxx:xxxx:xxf%8/xx
Standardgateway:                                                   192.168.178.1
DNS-Server:                                                           192.168.178.1
DNS-Domänenname:                                               fritz.box
DNS-Verbindungssuffix:                                            fritz.box
DNS-Suffixsuchliste:    
Netzwerkname:                                                       FRITZ!Box Fon WLAN 7360
Netzwerkkategorie:                                                 Öffentlich
Verbindung (IPv4/IPv6):                                            Verbunden mit Internet / Verbunden mit unbekanntes Netzwerk                           
                                       
Name:                                                                    WLAN
Beschreibung:                                                        Realtek RTL8191SU Wireless LAN 802.11n USB 2.0 Network Adapter
Physische Adresse (MAC):                                     00:1f:1f:e3:47:1e
Status:                                                                  Nicht vorhanden
Maximale Übertragungseinheit:                                0
Verbindung (IPv4/IPv6):                                           Getrennt    [/FONT]
Ich kann von den NB aus erfolgreich den HR anpingen und auch in der Gegenrichtung gibt es keine Probleme.

Die Netzwerkerkennung ist eingeschaltet und die Datei- und Druckerfreigabe aktiviert.

Auch wenn ich am Computer nicht ganz unerfahren bin, muss ich zugeben, dass der Umgang mit dem lokalen Netz keine Stärke von mir ist. Ich habe alles eingestellt und es funktionierte bisher immer. Doch jetzt stehe ich vor einem Rätsel. Wer kann mir bitte helfen?

Gruß, kodela
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.371
Version
Verschiedene WIN 10
@kodela,
bitte prüfe mal in den Netzwerkeinstellungen, dass der Netzwerktyp nicht auf öffentlich steht, das kann derartige Probleme auslösen.
Das setzt Windows 10 gerne als default bei einer Neuanmeldung am Netzwerk.
Edit: gerade in der Code-Box gesehen, dass das bei Dir der Fall ist.

Und noch eine Anleitung https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Netzwerk_öffentlich_privat_ändern_Windows_10

Bei einen Rechner musste ich das tatsächlich über die Registry machen, ist da auch beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wister

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.04.2016
Beiträge
8
Version
Windows 10 Pro
System
i7-5820k, GTX980 Ti
1. Schon probiert, ein NB über LAN anzubinden, geht dann der Netzzugriff?
2. Am HR prüfen, ob unter "Netzwerk und Internet" -> Ethernet -> Rechts den NW-Namen anklicken. Es öffnet sich "Netzwerkprofil".
Ist dort die Option "Privat" aktiv?

Welche Fehlermeldung kommt? Kann denn vom NB ein Share zum HR verbunden werden oder umgekehrt?
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Hallo Wolfgang, hallo wister,

danke für Eure Ratschläge. Leider hat sich aber an meiner Situation bisher nichts geändert. aber der Reihe nach:

Einstellung öffentlich / privat:

Dass mein Problem mit dieser einstellung zusammen hängen könnte, habe ich schon vermutet, fand aber keine Möglichkeit für eine Umstellung. Dank Deinem Link (letzter Tipp "Netzwerk öffentlich privat ins Kontextmenü hinzufügen"), Wolfgang, fand ich bei Deskmodder die Möglichkeit, diese Umstellung über das Kontextmenü für den Desktop zu realisieren. Die Umstellung funktioniert einwandfrei, aber wie gesagt, sie bewirt nichts, wenigstens bei mir nicht.

Ein NB über LAN anbinden:

Auch das habe ich gemacht. Es hatte weder für das NB noch für den HR irgend eine Auswirkung. Mit dem NB komme ich ins öffentliche und private Netz, mit dem HR nur ins öffentliche.

Infos im Netzwerkprofil:

In den Einstellungen unter "Netzwerk und Internet - Status" wird oben unter der dreiteiligen Grafik angezeigt, ob ein öffentliches oder privates Netzwerk eingestellt ist. Die Änderung einer Einstellung, geht ja über das Kontextmenü sehr schnell, wird sofort angezeigt.

Unter "Netzwerk und Internet - Ethernet" (Einstellung: "verbunden") führt ein Klick zu den Eigenschaften der FRITZ!Boc Fon WLAN 7360. Dort geht es im oberen Bereich um eine "Getakte Verbindung". Die Einstellungsmöglichkeit dafür selbst ist inaktiv (ausgegraut). Dann folgen die Eigenschaften:
Code:
IPv4-Adresse:    192.168.178.31
IPv4-DNS-Server:    192.168.178.1
Primäres DNS-Suffix:    fritz.box
Hersteller:    Realtek
Beschreibung:    Realtek PCIe GBE Family Controller
Treiberversion:    9.1.406.2015
Physische Adresse (MAC):    xx-xx-xx-xx-xx-xx
Diese kann man über einen Button kopieren. Darunter kommt nur noch die Frage, ob iich eine Frage hätte.

Eine Option "Privat" (oder ähnlich) habe ich in den ganzen Einstellungen nicht gefunden.

Fehlermeldung:

Ich bekomme überhaupt keine Fehlermeldung.

Deine Frage, wister, ob denn vom NB ein Share zum HR verbunden werden könne oder umgekehrt, verstehe ich nicht recht.

Von jedem der drei NBs kann auf jedes andere Gerät, also auch auf den HR zugegriffen werden. Der HR sieht aber kein einziges der anderen Geräte und kann daher auf keines zugreifen. Das ist ja mein Problem. Alle Geräte kommen auch ins öffentliche Netz.

Gruß, kodela
 
A

anold

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2017
Beiträge
283
Ort
Hessen
Version
Pro 1809
System
Samsung Q330-JS04, 8 GB RAM, SSD
Hi,
hier eine kleine Liste die du überprüfen kannst:
- nachschauen ob SMB 1 aktiviert ist und wenn nicht mal überall aktivieren.
- Unter den Adaptereigenschaften nachschauen ob überall der "Client für Microsoft-Netzwerke", "Datei- und Druckerfreigabe für MS-Nezwerke" sind und auch ob NetBIOS über TCP/IP aktiviert ist.
- nachschauen, ob alle Rechner in der selben Arbeitsgruppe sind.

Schauen ob auf allen Rechnern die nötigen Dienste laufen:
- Arbeitsstationsdienst
- Computerbrowser
- DHCP-Client
- DNS-Client
- NLA
- Server
- TCP/IP
- Funktionssuche-Ressourcenveröffentlichung (auch mal den Starttyp auf automatisch stellen)

Das zurücksetzen der Firewall kann auch helfen, wenn dort etwas verstellt sein sollte.

Danach die Rechner bitte nochmal komplett Neustarten
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Hallo anold,

danke für Deine Hinweise. Ich werde sie alle durchgehen. zunächst bin ich zwischenzeitlich auf eine andere sehr wahrscheinliche Ursache des Problems gestoßen. In der Heimnetzübersicht der Fritz!Box werden alle meine NBs angezeigt, auch dann, wenn ich eines über LAN anschließe. Dagegen wird mein HR dort nicht angezeigt. Ich habe mich diesbezüglich an das AVM(Fritz)-Forum gewandt und von dort wurde in einer ersten Reaktion darauf hingewiesen, Ursache dafür könne ein Update vom Betriebssystem oder von der Internetsecurity sein. Ich will also zunächst einmal erreichen, dass der Router auch meinen HR zur Kenntnis nimmt.

Gruß, kodela
 
A

anold

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.04.2017
Beiträge
283
Ort
Hessen
Version
Pro 1809
System
Samsung Q330-JS04, 8 GB RAM, SSD
Hi,
welche Internetsecurity ist denn installiert. Die solltest du erst mal komplett mit dem jeweiligen Entfernungstool deinstallieren, bis das Problem beseitig ist.

Und ansonsten die anderen Dinge durchgehen die ich genannt habe. Wenn eines davon die Ursache ist und das Problem gelöst wird, sollte deine Fritzbox deinen Rechner auch wieder unter seinem Namen führen.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.371
Version
Verschiedene WIN 10
Noch eine ganz dumme Frage, wenn Fritz den Desktop nicht sieht, ist die Option in den Netzwerkeinstellungen "Der PC soll gefunden werden" aktiviert?
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
@anold:
außer dem Windows Defender ist keine Internetsecurity installiert. Ja, ich gehe alle Deine Punkte durch.

@Wolf.J:
"Der PC soll gefunden werden" ist aktiviert!

Gruß und danke, kodela

PS:
Hoppla, das mit dem "Der PC soll gefunden werden" habe ich mit der "Netzwerkerkennung einschalten" verwechselt.
Wo ist die Option "Der PC soll gefunden werden"?
 
Zuletzt bearbeitet:
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Hallo anold,

ein großes DANKE für Deine Hilfe. SMB 1 war auf meinem HR nicht aktiviert. Als ich es aktivierte, sah ich zwei der drei NBs. Beim dritten NB waren von drei SMB-Unteroptionen nur die ersten beiden aktiviert. als ich auch noch die dritte Option (SMB 1.0/CIFS Server) aktivierte, erkannte mein HR auch dieses NB.

Damit funktioniert wieder alles so, wie man es erwarten sollte. Nochmals vielen Dank für die Hilfe, auch den anderen, die sich die Zeit nahmen, mir zu helfen.

Gruß, kodela

Nachtrag:

Wie ich zwischenzeitlich festgestellt habe, sollte bei der Einstellung für die "Unterstützung für die SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe" unter den Windows-Features von den drei Unteroptionen nur die zweite Option (SMB 1.0/CIFS Client) aktiviert und die beiden anderen deaktiviert sein. Nur dann hat es bei mir mit allen vier Geräten keine Probleme gegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Rechner werden im Netzwerk (nicht) angezeigt bzw. kein Zugriff WIN 10 Pro 1803

Sucheingaben

kein nas zugriff unter win 10 pro

,

NetzwerkProbleme nach win10 1803

,

win10 pro rechner wird im wlan nich gefunden

,
win10 netzwerk zeigt nicht alle geräte an
, rechner werden im netzwerk nicht angezeigt, windows 10 sehe andere rechner nicht, eigener computer wird im netzwerk nicht angezeigt, windows 10 netzwerkgeräte werden nicht angezeigt 2018, win 10 1903 zeigt netzwerkgeräte an, aber kein zugriff möglich, Eigener PC im Netzwerk nicht sichtbar, rechner wird im Netzwerk nicht erkannt, windows 1803 netzwerk, win 10 Rechner im Netzwerk nicht sichtbar, netzwerk kennwort und benutzernamen vergessen, netzwerk rechner fehlt, win 10 kein zugriff auf rechner im netzwerk, windows 10 1903 computer wird im netzwerk nicht gefunden, win 10 rechner im netzwerk nicht erkannt, windows rechner wird nicht im netzwerk angezeigt, Win 10 Pro sieht kein PC in eigene Netzwerk, Eingrif ist verweigert, domain pc nicht alle sichtbar, zugriff auf freigegebenen ordner nicht möglich, Win 10 PC Bitdefender nicht anpingbar, windows 10 1709 nas wird nicht angezeigt, win10 findet XP Rechner nicht

Rechner werden im Netzwerk (nicht) angezeigt bzw. kein Zugriff WIN 10 Pro 1803 - Ähnliche Themen

  • Rechner im Netzwerk werden nicht (immer) angezeigt

    Rechner im Netzwerk werden nicht (immer) angezeigt: Hallo, die Icons der Rechner in meinem kleinen Netzwerk werden mal angezeigt mal nicht. Das Netzwerk ist in Ordnung, alle Rechner können...
  • Rechner im Netzwerk anzeigen

    Rechner im Netzwerk anzeigen: Mit einem Windowsupdate wurde der Dienst Funktionssuche-Ressourcen geändert. Früher Einstellung Automatisch jetzt Automatisch(Start durch...
  • Netzwerk: Rechner wird nicht erkannt

    Netzwerk: Rechner wird nicht erkannt: Hallo Zusammen, mein Problem: zwei PCs im privatem Netzwerk - WIN 10/1903 Ersteinrichtung beide PCs sind Online über Fritzbox 7401 Rechner 1...
  • Ich sehe in meinem Netzwerk nicht alle Rechner

    Ich sehe in meinem Netzwerk nicht alle Rechner: Folgende Konfiguration: Das Notebook: Edition: Windows 10 Home Version: 1903 Betriebssystembuild: 18362.295 Gerätename: Stephans-NB Das Notebook...
  • Rechner sind nach Win10 Update im Netzwerk nicht mehr zu sehen

    Rechner sind nach Win10 Update im Netzwerk nicht mehr zu sehen: Hallo, ich habe vor kurzem schon eine Frage gestellt, da auf meinem Laptop nach dem Update Win10 1903 mein LAN sporadisch nicht mehr erkannt wird...
  • Ähnliche Themen

    • Rechner im Netzwerk werden nicht (immer) angezeigt

      Rechner im Netzwerk werden nicht (immer) angezeigt: Hallo, die Icons der Rechner in meinem kleinen Netzwerk werden mal angezeigt mal nicht. Das Netzwerk ist in Ordnung, alle Rechner können...
    • Rechner im Netzwerk anzeigen

      Rechner im Netzwerk anzeigen: Mit einem Windowsupdate wurde der Dienst Funktionssuche-Ressourcen geändert. Früher Einstellung Automatisch jetzt Automatisch(Start durch...
    • Netzwerk: Rechner wird nicht erkannt

      Netzwerk: Rechner wird nicht erkannt: Hallo Zusammen, mein Problem: zwei PCs im privatem Netzwerk - WIN 10/1903 Ersteinrichtung beide PCs sind Online über Fritzbox 7401 Rechner 1...
    • Ich sehe in meinem Netzwerk nicht alle Rechner

      Ich sehe in meinem Netzwerk nicht alle Rechner: Folgende Konfiguration: Das Notebook: Edition: Windows 10 Home Version: 1903 Betriebssystembuild: 18362.295 Gerätename: Stephans-NB Das Notebook...
    • Rechner sind nach Win10 Update im Netzwerk nicht mehr zu sehen

      Rechner sind nach Win10 Update im Netzwerk nicht mehr zu sehen: Hallo, ich habe vor kurzem schon eine Frage gestellt, da auf meinem Laptop nach dem Update Win10 1903 mein LAN sporadisch nicht mehr erkannt wird...
    Oben