Rechner (alle Win 10) im Netzwerk nicht mehr zu sehen

Diskutiere Rechner (alle Win 10) im Netzwerk nicht mehr zu sehen im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo allerseits, seit vielen Jahren habe ich zuhause ein kleines Netzwerk über eine Fritz.Box. Funktioniert auch alles sehr schön...
M

mepema

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.06.2022
Beiträge
4
Hallo allerseits,

seit vielen Jahren habe ich zuhause ein kleines Netzwerk über eine Fritz.Box. Funktioniert auch alles sehr schön.
Druckerfreigabe aktiviert, Netzwerkerkennung ein, auch die Unterstützung für SMB aktiviert.

Seit einiger Zeit sind die Rechner im Netzwerk jedoch nicht mehr zu sehen; nur der meiner Frau.
Wenn ich unter "Netzwerk => \\Servername" eingebe ist der entsprechende Rechner zu sehen.
Ich sehe nicht mal meinen eigenen Rechner im Netzwerk (Win 10 Pro 21H1"

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im voraus aus Berlin
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.956
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Hallo und herzlich willkommen.
Starte bitte Die App "Dienste" und prüfe die Einstellung für Funktionssuche Ressourcenveröffentlichung.
Ich vermute, dass da "automatisch (Start durch Auslöser)" steht.
Kannst Du das bestätigen?
Seit einiger Zeit sind die Rechner im Netzwerk jedoch nicht mehr zu sehen; nur der meiner Frau.
An dem bitte zum Vergleich die Einstellungen prüfen.
Der Auslöser kann die Erkennung verhindern.
 
M

mepema

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.06.2022
Beiträge
4
Hallo Wolfgang,

ja, da steht "Automatisch (Start durch Auslöser)).

Gruß Jürgen
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.884
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ich greife jetzt Wolfgang ein wenig vor und verweise einfach auf einen Thread im Windows 11-Forum. Da hatten wir das Problem vor kurzem schon wieder:

Explorer Netzwerkanzeige fehlt

Kurzfassung: Der Trigger des Dienstes muss entfernt werden. Wie, steht im verlinkten Thread.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.956
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Genau so ist es, danke Dir @Sabine. War gerade nicht online.
Wichtig ist der zweite Befehl, der erste könnte nur noch bestätigen, was @mepema ja schon herausgefunden hat.
Ich bin auf die Rückmeldung gespannt.
 
M

mepema

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.06.2022
Beiträge
4
Na hier ist die Antwort schon :-)

Mit den Befehlen (cmd als Admin)
net stop FDResPub
net start FDResPub
sind jetzt alle Rechner zu sehen, auf denen ich die Befehle ausgeführt habe.

Hoffentlich bleibt es nach einem Neustart so.

Besten Dank einweilen !!!
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.956
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Nein, den Trigger (Auslöser) musst Du wegbekommen.
Sonst wartet der Rechner bei nächsten Neustart wieder darauf, dass Du das Netzwerk von öffentlich auf privat umstellen.
Code:
sc triggerinfo FDResPub delete
Danach kannst Du in der Dienste-App noch einmal kontrollieren.
Der Eintrag muss dann auf automatisch stehen, aber ohne Auslöser.
 
crumb1

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
725
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 21H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 (Win7), DellServer Linux Mint 20, HP 8 -255 Ryzen5 8G Win10
Hallo @Wolf.J
darf ich mal nachfragen an welcher Stelle im Dienste Manager man den Trigger/Auslöser sieht?

Anhang 2 zeigt einen Eintrag mit Auslöser, aber wie komme ich da ran. Nur über CMD?
 

Anhänge

  • web001.jpg
    web001.jpg
    67,3 KB · Aufrufe: 25
  • web002.jpg
    web002.jpg
    53,8 KB · Aufrufe: 21
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.956
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Genau an der Stelle, die Du in dem Screenshot zeigst.
Bei Dir ist es richtig.
Sonst würde da stehen "Automatisch (Start durch Auslöser)".
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Noch eine Ergänzung, Start durch Auslöser ist nicht per se falsch, aber in dem speziellen Fall hat MS da einen Bock geschossen.
Der Auslöser lautet nämlich Wechsel der Netzwerk-Verbindung von öffentlich auf privat.
Das macht man natürlich maximal einmal und lässt es dann so.
Der Dienst wartet beim Neustart jetzt aber darauf, dass die Umstellung wieder gemacht wird.
Das ist eben Unfug, der aber leider bei einer Neuinstallation ab einer bestimmten Version Standard ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mepema

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.06.2022
Beiträge
4
Moin an alle,

danke für die hilfreichen Infos.
Jetzt funktioniert es wieder.

Gruß aus Berlin
 
Thema:

Rechner (alle Win 10) im Netzwerk nicht mehr zu sehen

Rechner (alle Win 10) im Netzwerk nicht mehr zu sehen - Ähnliche Themen

Komfortabel zu administrierendes kleines Netzwerk mit NAS: Hallo Forum, ich versuche seit einiger Zeit (Wochen ☹) ein Heimnetzwerk einzurichten. Nach vielen Hürden versuche ich jetzt doch mal Rat von...
GELÖST! Netzwerk/Heimnetzwerk funktioniert nicht (mehr).: Hallo Forum, auch wenn's noch so „peinlich“ erscheinen mag…, muss ich einmal mehr um Nachhilfe bitten: Nachdem das Netzwerk zwischen meinem...
PC erscheint nicht im Netzwerk: Moin, ich habe ein Problem mit der Anzeige meines PCs im Netzwerk. Nachdem ich mir mitte des Jahres einen WIN10 Desktop-PC zulegte, war mein...
NAS-Zugriffsprobleme unter Windows 10: Hallo zusammen, über das SMB-Protokoll greife ich auf mein NAS zu. Das hat bis vor wenigen Wochen problemlos funktioniert. Im Moment kann ich...
Rechner sieht sich selbst nicht mehr im Netz nach Windows 10 Update 2004: Hallo Es ist eigentlich nach jedem grösseren Win Update das Gleiche, meine 3 Rechner ( 2 Tischrechner und ein Notebook ) sehen sich selbst nicht...
Oben