Reboot and select proper device

Diskutiere Reboot and select proper device im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, folgendes Szenario: Ich habe in meinem PC zwei interne Festplatten verbaut: Eine SSD (mit Windows/Programmen) und eine HDD (mit...
  • Reboot and select proper device Beitrag #1
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
90
Hallo zusammen,

folgendes Szenario:
Ich habe in meinem PC zwei interne Festplatten verbaut: Eine SSD (mit Windows/Programmen) und eine HDD (mit den eigenen Dateien).

Die HDD hat sich nun endgültig verabschiedet (hatte letztens auch angefangen zu knacken, eine Datensicherung war aber noch möglich).
Nun geht sie gar nicht mehr an und klackert nur noch. Da fehlen zwar jetzt Daten (Sicherung ist über eine Woche her), ist aber nicht ganz sooo tragisch.
Jemand eine Idee, ob man sie noch ans laufen kriegen könnte um auch die neuesten Daten noch zu retten?

Zweites - und größeres - Problem: Nachdem ich die HDD jetzt ausgebaut habe, startet der PC gar nicht mehr. Es kommt die Meldung "Reboot and select proper device".
Dachte, ich wäre beim Ausbau irgendwie an die Kabel der SSD gekommen. Habe alle mal aus und wieder eingesteckt, bringt nichts.
Im Bios wird die SSD aber noch erkannt.
Dass die HDD nicht mehr angesteckt ist, dürfte kein Problem sein. Denn als sie noch eingebaut (verschraubt) war, hatte ich auch mal die Kabel nur getrennt, da lief der PC auch.

Habe mit einem Bootfähigen USB-Stick versucht, etwas zu reparieren, aber keine Chance. Es scheint, als könnte auf die Festplatte nun gar nicht mehr zugegriffen werden.

Jemand eine Idee, was ich da noch machen könnte?
 
  • Reboot and select proper device Beitrag #2
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.625
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
War die HDD schon vor der SSD eingebaut?
Installation von Windows dann auf der SSD?
Dann kann es sein, dass der Bootmanager auf der HDD liegt und nicht mehr erreichbar ist.
Ob Du noch an die Platte rankommen kannst ist fraglich.
 
  • Reboot and select proper device Beitrag #3
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
90
Ja, HDD war vorher drin, ist schon deutlich älter.
Aber die PC startet ja auch, als auf die HDD gar kein Zugriff mehr war und als ich bei der HDD nur die Kabel abgetrennt hatte, ging es ja auch noch.
Erst, seitdem ich sie aufgebaut habe (also abgeschraubt) nicht mehr.
 
  • Reboot and select proper device Beitrag #4
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.625
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Na ja, ob nur Kabel (das SATA?) abgezogen oder Platte ausgebaut macht ja keinen Unterschied.
In beiden Fällen gibt es keinen Zugriff darauf.
Da kommt dann noch etwas Anderes dazu.
Kommst Du in den Reparaturmodus?
Mehrfach den Rechner beim Booten ausschalten, bzw wenn Windows starten will.
 
  • Reboot and select proper device Beitrag #5
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
90
Genau, das sollte keinen Unterschied machen. Deswegen wundere ich mich ja.

Ich komme über den USB Stick in den Reparaturmodus. Aber Starhilfe oder so schlägt alles fehl.

Und was soll ich machen? Den PC beim Booten direkt wieder ausschalten? Was bringt das?
 
  • Reboot and select proper device Beitrag #6
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.625
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
So eine Windows Reparatur-Umgebung sollte auch auf der SSD sein.
Die Optik ist identisch mit der vom Stick.
Zum Einen kannst Du von dort auch mit der arbeiten (im nächsten Schritt) und mich interessiert, ob das Win PE überhaupt vorhanden ist.
 
  • Reboot and select proper device Beitrag #7
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
90
Nee das scheint nicht zu gehen.
Also es kommt eigentlich immer direkt diese Meldung.
Auch mit F8 komme ich nicht rein. Keine Chance. :(
 
  • Reboot and select proper device Beitrag #8
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.625
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Das hatte ich befürchtet.
Hast Du die Möglichkeit, von einem externen Medium zu booten und eine Sicherung der C: zu machen?
Und eine externe Platte für die Sicherung?
Der schnellste Weg dürfte sein, Windows neu zu installieren und dann die Sicherung von C zurückzuspielen.
Aus der Ferne ist es schwer zu beurteilen was da schief läuft.
 
  • Reboot and select proper device Beitrag #9
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.386
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
  • Reboot and select proper device Beitrag #10
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
90
  • Reboot and select proper device Beitrag #11
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.625
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Ich dachte an einen bootfähigen Stick, z.B. mit Aomei Backup (oder ein anders Backup-Programm) erstellen und dann sichern, damit die ganze Installation wieder hergestellt werden kann.
Ich komme über den USB Stick in den Reparaturmodus.
Das Booten funktioniert genauso. Dieses Prozedere habe ich allerdings selbst noch nicht ausprobiert.

Datensicherung über Knoppix ist für den Notfall immer gut, dann sind wenigstens die Daten nicht weg.
 
  • Reboot and select proper device Beitrag #12
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.386
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Das Booten von externen Medien ist ansonsten im Handbuch Deiner
uns unbekannten Hardware (Webseite Mainboard oder Komplettsystem)
beschrieben.

Es ist übrigens immer hilfreich,
bei Problemen seine Hardware/Software möglichst genau anzugeben.
Knoppix ist super einfach zu bedienen
( wie Windows, nichts wird installiert bzw. überschrieben).

Welche Angaben sollte ich machen, wenn ich Probleme mit Win 10 habe
 
  • Reboot and select proper device Beitrag #13
Basti89

Basti89

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
90
So, Knoppix läuft. Daten werden von der SSD gerade gesichert. Das klappt also problemlos. :)
Soll ich das mit der HDD nochmal versuchen, sie anzuschließen? Die klackt halt direkt, sobald ich den PC starte, aber was anderes bleibt mir nicht übrig.
Hab gerade gesehen, dass die letzte Sicherung doch schon 4 Wochen her ist... arg. :(
 
Thema:

Reboot and select proper device

Reboot and select proper device - Ähnliche Themen

Window Funktionsupdate 2004: Im Zuge des Funktionsupdates 2004 wird nach dem herunterladen des Funktionsupdates und Neustart das Update installiert und nach ca. 30% der PC neu...
Problem mit boot während Update: Guten Abend, nachdem ich das letzte Windowsupdate gestartet habe bottet mein PC nicht mehr. Ich bekommen immer die Meldung: "Reboot amd select...
Reboot and select proper Device: Der im Titel genannte Fehler tritt beim Booten auf. Ich habe mein Mainboard in ein neues Case eingebaut und seit dem tritt dieser Fehler auf wenn...
Installation von windows 10 auf meiner M2 Ssd (cosair mp510): Wunderschönen guten abend, Vorab verzeit die rechtschreibfehler in dieser frage ;) dank. Und zwar habe ich mir vor längerer zeit eine M2ssd von...
Upgrade von Win7 auf Win10 lief irgendwie schief...: Zuerst mal: Ich bin keine PC Expertin und kenne mich mit den Fachausdrücken nicht wirklich aus. Bisher haben Upgrades etc. aber immer geklappt...
Oben