Realtek Onboard Audio ohne Funktion

Diskutiere Realtek Onboard Audio ohne Funktion im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, ich habe gestern meinen PC entstaubt und jetzt funktioniert der Onboard Sound nicht mehr. Meine Fehlersuche hat das hier ergeben...
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.112
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Hallo zusammen,

ich habe gestern meinen PC entstaubt und jetzt funktioniert der Onboard Sound nicht mehr.

Meine Fehlersuche hat das hier ergeben - habe ich mir den Chip gekillt ?!:
Unbenannt.PNG
 
J

Joern

Moin Ulrich,
hast du den schon mal entfernt und einen kompletten Neustart gemacht.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.112
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Ich habe folgendes probiert:

Den Treiber von der dem PC mitgelieferten CD neu installiert. Den Treiber von der Herstellerseite installiert. Jeweils danach einen kompletten Neustart durchgeführt.
Den PC nochmals aufgemacht und auf lose Verkabelung überprüft. Im Gerätemanager deaktiviert und wieder aktiviert. Im Gerätemanager deinstalliert.

Jetzt ist mir noch aufgefallen, daß wenn ich Videos mit der Filme & TV App abspiele, diese nur ruckhaft laufen. Mit dem Media Player und dem VLC Player laufen sie ohne Probleme. Aber da sollte ich wahrscheinlich noch einen anderen Thread eröffnen - wird wahrscheinlich ein anderes Problem sein.

Gruß Ulrich
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.222
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 19042.1083) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Ullrich,
hast Du es mal mit der Realtek Treiberversion von der Webseite Deines Mainboard Herstellers versucht?
Ich würde auch den Treiber deinstallieren ( Plus Software löschen), kompletten Neustart ( Du kennst den Befehl? Sorry für die Nachfrage).
Realtek hat die Angewohnheit zu Deinstallieren, Neustart und dann erst installiert er neu. Vielleicht runter laden, Netzwerk trennen und Treiber manuell anbieten.
Um ganz sicher zu gehen, Chipsatztreiber vorher von der Webseite oben installieren .
Zerstört kann ich nicht wirklich glauben, oder mit Wasser und Metallstaubsaugerrohr grob rumgerödelt?;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.112
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Hallo IT SK,

ich habe schon vorsichtig und sorgfältig gearbeitet, also das kann ich ausschließen.

Ich habe eben nochmal den Treiber von der Realtek Seite heruntergeladen und installiert. Vorher habe ich im Gerätemanager das Gerät deinstalliert.
Was mich nur stutzig macht ist, daß das Gerät im Gerätemanager unter " Sytemgeräte " gezeigt wird, nicht jedoch unter " Audio Video und Gamecontroller ".
Das deutet doch auf einen Mainboardfehler hin, oder ? ( siehe Eingangspost ).
Den kompletten Neustart habe ich nach jeder Aktion durchgeführt - ohne Erfolg.
Was meinst Du mit Netzwerk trennen - das Kabel ziehen, damit keine Internetverbindung mehr da ist ?
Den Chipsatztreiber habe ich heute Morgen noch über UEFI/Bios geflasht, war auf dem aktuellen Stand. Das Onboard Audio ist im Bios aktiviert.

Keinen Plan, ich glaube ich kaufe mir eine Sounkarte:(
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.641
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Den Chipsatztreiber habe ich heute Morgen noch über UEFI/Bios geflasht,
Wie bitte darf man sich das denn vorstellen? Ich hab noch nie davon gehört, dass man Windows Treiber über das flashen des UEFI installiert. Könnte es sein, dass Du da was verwechselst und das UEFI selbst geflasht hast? Dann solltest Du auch mal dessen Einstellungen durchgehen und prüfen ob der onboard Sound dort überhaupt eingeschaltet ist. Das flashen setzt übrigens meist auf Standardeinstellungen zurück und deshalb gehen manuelle Einstellungen verloren.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.112
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Hallo Alex,

im #5 hatte ich geschrieben, daß ich die Aktivierung des Onboard Sounds in UEFI/BIOS geprüft hatte.
Im UEFI/BIOS meines AS Rock Boards habe ich die Möglichkeit, die Treiber direkt auf Aktualität zu prüfen und ggfls. zu erneuern. Das meinte ich. Falls ich mich da unkorrekt ausgedrückt haben sollte, bitte ich um Nachsicht.

Grüsse von Ulrich
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.222
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 19042.1083) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Ullrich,
ich gab nicht ohne Grund an den Treiber bei
direkt manuell downzuloaden und nicht wieder bei Realtek wie Du es machst.
Musst Du aber selber wissen. Wenn die Treiber Software verbleibt installiert Windows die gleich wieder neu bzw. Windows 10 Standard Treiber. Deshalb das Netzkabel trennen und manuell aussuchen.
Komme gerade in einen Wolkenbruch, Versuche es doch mal so mit allen Schritten, gefühlt hast Du es doch oft genug anders versucht, oder?
Vielleicht klappt es ja dann doch, sorry für evtl. Rechtschreibfehler.... dämliches Autovervollständigen...:mad:

PS:Gilt auch für den Chipsatztreiber!
 
J

Joern

@It-SK
ja, den Wolkenbruch hab ich auch gerade.

@Ulrich
hast du mal im Gerätemanager deinstalliert und dann gleich den Neustart gemacht, ohne vorher irgendwas zu installieren.
 
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Staubsauger ?

Metall auf Plastik ! Spannungsspitzen am MB ?

Lass mich Raten , der PC war aus aber noch am Strom dran ? Nicht Spannungsfrei !

Meine Vermutung irgendwas gekillt.

Mein Tip .

PC ausschalten GANZ Stromkabel abziehen . Mal den Anschaltknopf drücken damit der PC vom Strom entladen wird.

Vielleicht auch noch ein BIOS Reset machen. Dann wieder Strom anschließen . Beim Anschalten solltest du eigentlich schon hören ob die Soundkarte wieder
kontakt hat .

Also ich höre das wenn ich nen Kaltstart mache. Dann rumsen die Boxen hörbar !

lg
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.112
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
@hopihalido: Ja, habe ich, wie bereits gesagt..

@Thomas: Ich bin schon vorsichtig gewesen. Statische Elektrizität bzw. Spannungsentladungen kann ich nahezu ausschließen.
Es ist ( noch ) keine Soundkarte verbaut, ich meine den Onboard Chip. Du hast doch selber ein AS Rock Board. Kannst Du denn nicht aus dem Bios heraus ohne Windows sozusagen die Treiber prüfen und installieren lassen ? BIOS Reset ? Ich schraube da relativ wenig herum. Das einzige was ich gemacht habe ( schon von Anfang an, war den Prozessortakt höher gesetzt, schließlich habe ich einen K Prozessor. Lief auch immer problemlos. Über das Mainboard habe ich gestern noch die Aktualität geprüft.

@IT-SK: Ich habe mir gerade von AS Rock die Treiber heruntergeladen und werde mich heute Abend mal ans installieren machen. Die Vorgehensweise ist bekannt.
Das autom. Windows Treiberupdate habe ich schon lange abgestellt.

Unbenannt.PNG

Ich werde heute Abend berichten.

Grüsse und vielen Dank erstmal von Ulrich
 
Zuletzt bearbeitet:
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
@Ulrich

Ne das einzige was ich im BIOS / UEFI machen kann ist ein BIOS update per Internet !

Treiber Installieren habe ich noch in keinem BIOS gesehen .

Weil dein MB kann ja nicht wissen welche Treiber du für dein System brauchst .
Und es gibt laufend Updates was wiederum impliziert das das MB weiß welche Treiber aktuell sind usw. ( Name blabl.xxx --- 1234.22 MB )

Mach doch mal Foto`s von dieser Funktion im BIOS . Dann sehen wir weiter wie wir dir helfen können .

Welches MB von ASROCK hast du ?

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.112
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Hallo Thomas,

ich habe ein Z87 Extreme4, da kann ich auch im UEFI/BIOS die Mainboardtreiber installieren oder checken lassen. Wie kann ich denn aus dem UEFI einen Screenshot machen ? Zur Not fotografiere ich das ab.....

Ich bin im Moment am Arbeiten und nicht an meinem Privatrechner, also erst heute Abend.

Grüsse von Ulrich
 
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Hi,

trage dein MB doch bitte mit ein bei den Systemangaben

Ja abfotografieren reicht .

Aber bitte auch wie du dort hinkommst = Bilderstrecke !

Sonst stehen wir alle nachher wie die Kuh vorm Scheunentor weil wir nicht wissen wie du dort hingekommen bist !

lg
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.641
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wurden die Treiber hinterher auch wirklich installiert? Die Option im UEFI läd sie erst mal nur herunter und legt sie auf einem USB Datenträger bereit, um sie dann möglicherweise automatisch zu installieren, wenn Windows getartet wird. Letztlich also eine erweiterte Downloadmöglichkeit, wenn man kein optisches Laufwerk besitzt, um von der beigelegten Treiber CD zu installieren. Genau so ist das auch im Handbuch zum Board erklärt. Hier würde ich also eher mal nachprüfen ob diese Treiber tatsächlich installiert wurden. Schon ein Virenscanner kann das nämlich unterbinden, wenn der den Autostart von Datenträgern blockiert.
 
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
@areiland

Da du ja das Handbuch schon dir angeschaut hast .

Ab welcher Seite muss ich schauen ?

lg
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.641
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Mein Board bietet diese Funktion auch und da ist es aber nicht möglich weil ich keine IP angegeben hab. Im Handbuch zum Z87 Extreme4 ist es im PDF ab Seite 101 beschrieben und nimmt nur Bezug auf den Lan Treiber, damit eine Verbindung zu den Downloadservern möglich wird, wenn Windows für die Erstverbindung keinen passenden Treiber bereitstellen kann.

Asrock Board - Easy Driver Installer.jpg

Eine generelle Bereitstellung aller Treiber scheint es also doch nicht zu geben und es ist nur die Bereitstellung für die spätere Installation unter Windows.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
So wie du es beschreibst sehe ich es genauso.

lg
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.062
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Hi @Alex, meine Übersetzung des EasyDriver Installer ist anders, als Du sagt:

ZUERST wird der LAN Treiber geladen und installiert. Gemäß letztem Satz - DANACH werden alle anderen benötigten Treiber geladen und automatisch installiert.
 
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Ich lese und Interpretiere es so !

Das der LAN Driver ( Treiber ) auf USB gespeichert wird .

Danach wird von USB gestartet und alle anderen Driver ( Treiber ) werde Gedownloadet und Installiert !

Für alle Leute die keine Optical Drives mehr haben.

@runit

mach doch mal nen Bildchen von dem was du siehst und liest ? Bitte

lg
 
Thema:

Realtek Onboard Audio ohne Funktion

Realtek Onboard Audio ohne Funktion - Ähnliche Themen

Soundchip Onboard Defekt??: Hallo zusammen, ich habe mich angemeldet weil ich wirklich mal kompetenten Rat brauche. Ich habe folgendes Problem: Auf meinem Mainboard...
PC OnBoard Soundchip defekt?: Hallo zusammen, Vor etwa 2 Monaten habe ich über meine Musikanlage die ich über einen einfachen AUX-Stecker an meinen Mainboard angeschlossen habe...
Mikrofon immer übersteuert nach Update auf Win10 V1909: Hallo, Experten! Habe einen Standard-PC mit Onboard Realtek HD Audio Soundchip. Neuester Treiber von Realtek ist installiert. Wiedergabe...
Nochmal Intel Audio High Definition- Zu früh gefreut: Hallo Leute, Dieser Thread wurde zu früh geschlossen. Viele andere und ich haben auch das ungelöste Problem: Nach Intel Media Update...
Netzteil schaltet sich ab nach Start nach Grafikkartenausbau, Bild mit Streifen oder gar kein Bild bei onboard Grafik: Hallo, hab wieder Mist gebaut. Hab onboard Grafik in win10 gehabt mit zwei DVI Monitoren, ging alles, und dann eine Grafikkarte msi amd Radeon rc...

Sucheingaben

Realtek

,

realtek audio drivers asrock z87

,

nvidia deaktiviert onboard sound

,
Realtek treiber zerstört sounkarte
, realtek treiber onboard msi, Win 10 1903 HDMI-Sound ohne Funktion
Oben