Radio.fx lässt sich nicht deinstallieren!

Diskutiere Radio.fx lässt sich nicht deinstallieren! im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, habe mal wieder ein Problem, seit dem neuesten Win- Update lief mein Programm Radio.fx nicht mehr, wenn ich es öffnen wollte, kam nur ein...
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.01.2016
Beiträge
635
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Hallo,

habe mal wieder ein Problem, seit dem neuesten Win- Update lief mein Programm Radio.fx nicht mehr, wenn ich es öffnen wollte, kam nur ein weißes Fenster.
Also habe ich es deinstallieren wollen und wieder neu aufspielen, leider schlug diese Aktion fehl.
Wenn ich über die Systemsteuerung gehe erhalte ich folgende Meldung:

Von Hand deinstallieren geht auch nicht da kommt dann diese Meldung:

Im Taskmanager ist aber das Programm nicht aktiv, finde auch nichts.

Habe alle Vorschläge im Netz schon probiert, aber die Meldungen wiederholen sich.

Habe noch die Möglichkeit einen Uninstaller zu benützen, wäre die letzte Option, wenn ich hier keinen Vorschlag erhalte.
Ach ja, Teile des Programmes wurden gelöscht, aber halt nicht alles.

P.S. habe schon über 2 Std. gewartet, ist aber nichts passiert!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
8.898
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.508 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Albe,
da scheint trotzdem noch etwas des Programmes zu laufen.
Wahrscheinlich liegt es im Autostart bzw. Du hast es aktiviert als Du es starten wolltest. Schaue bitte mal mit dem "Windows Klammeraffen" was da aktuell von RadioFX noch läuft > abstellen.
Mit Unlock (Freeware Tool) oder ähnlichem könntest Du auch schauen was blockt.
Beim Upgrade würden einige Programme in Mitleidenschaft gezogen, meist reicht eine Neuinstallation (Drüber...) und es läuft wieder.
Danach kannst Du entscheiden behalten oder nun erfolgreich deinstallieren
Viel Glück.

Edit:
Beim Unlocker bitte die Portable nehmen, auch da wurde ein Top Tool mit " Beigaben" kastriert****
javascript:download('downloadportable.php')
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_hs_getfile_v1_18414129.html?t=1509534438&v=3600&
Läuft auch auf 10!
 
Zuletzt bearbeitet:
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.01.2016
Beiträge
635
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Nach den Meldungen zu urteilen habe ich das auch angenommen, aber ich finde nichts was noch laufen könnte. Aus dem Autostart habe ich es entfernt, eine Neuinstallation wird abgebrochen, natürlich ohne sie zu beenden.
Ich kann mir nur vorstellen, dass bei dem ersten Versuch, irgendetwas verbogen wurde., da war Radio.fx noch im Hintergrund aktiv, habe erst hinterher es aus dem Autostart entfemt.
Warte jetzt noch, vielleicht hat noch jemand eine Lösung parat, wenn nicht kommt ein Unlocker zum Einsatz.
Bin nicht zufrieden mit dem Upgrade von Windows, habe seither Probleme, z.B. bleibt der Rechner beim Start manchmal hängen, es kommt das Windowsfenster, der Kreis dreht sich und bleibt dann einfach stehen. Auch passiert mir manchmal (meistens wenn ich Google starte), dass die Maus einfriert, keine Tastenkombination funzt mehr und mir bleibt nur die Lösung den Rechner vom Strom zu nehmen und neu zu starten.
Muss leider auch ein Tagebuch führen, wo ich gewisse Daten von mir eintragen muss die der Doc benötigt. Der Ordner war noch da, aber er war leer, das alles nach dem Upgrade, kann doch kein Zufall sein, oooooder?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
8.898
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.508 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Schade und ärgerlich.
Hier hat es auch einige Programme erlegt.
Icons noch da, aber wenn sie angeklickt werden kommt Fehlermeldung.
Du könntest es noch im abgesicherten Modus versuchen ( per Handarbeit).
Hier hat es auch den Uninstaller Revo Pro zerlegt.
Windows läuft allerdings fehlerfrei
Installiere bitte mal alle Treiber von der Hersteller Seite nach.
Ein Uninstaller dürfte übrigens auch scheitern an der abgebrochenen Deinstallation/ beschädigten Inst.
Was sagt Unlocker?
Antivirus ist nur der Defender, oder?
Ich würde mit Unlocker starten, dann abgesicherter Modus, Revo und vielleicht danach mal einen kompletten Neustart:
https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/9288-windows-10-komplett-neu-starten.html

PS: Unlocker und Uninstaller sind verschiedene Dinge!
 
Zuletzt bearbeitet:
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.01.2016
Beiträge
635
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Zunächst mal DANKE für deine Tipps,
Antivirus- Programme habe ich keine installiert, benütze nur den Defender, auch schon im abgesicherten Modus gestartet und zu deinstallieren versucht, leider auch ohne Erfolg.
Unlocker- Programme habe ich noch nicht probiert, wird mir wahrscheinlich nichts anderes übrig bleiben, werde berichten wie es geklappt hat. Jetzt wird aber erst Kaffee getrunken und ein großes Stück Schwarzwälder- Kirschtorte verdrückt (was den sonst.....)
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.696
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.508
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Siehe mal in den Diensten nach. Vielleicht läuft da einer permanent zum Programm, auch wennn das Programm gar nicht gestartet ist. Auch dann würde eine solche Meldung kommen und da käme man dann auch nicht mit Unlocker weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.01.2016
Beiträge
635
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
So jetzt ist das Programm entfernt.

Habe zuerst IObit Uninstaller laufen lassen. Er brachte mir die Meldung, Radio.fx Dateien werden noch vom System benutzt, trotzdem deinstallieren? Habe ich zugestimmt und es wurden auch Dateien gelöscht und Reg.- Einträge, hat er zumindest gemeldet. Nach Ablauf kam die Meldung erfolgreich gelöscht. Prima dachte ich habe nachgeschaut, Pustekuchen, den Ordner Radio.fx gab es immer noch, incl. Unterordner. IObit nochmals gestartet, aber er hat Radio.fx nicht mehr gefunden, obwohl der Ordner noch existierte.
Habe mir dann Unlocker heruntergeladen und gestartet, er hat auch noch einige Dateien gelöscht, aber zum Schluss kam die Meldung: konnte nicht gelöscht werden, Dateien werden noch vom System benutzt. Versuch unternommen und von Hand gelöscht, waren nur noch 3.4 Dateien und siehe da, es ging auf einmal, konnte den kompletten Ordner löschen, warum keine Ahnung........

@runit,
habe in den Diensten diesen Eintag noch gefunden, verstehe jetzt aber nicht was für eine Bedeutung er hat, bekomme ihn auch nicht gelöscht, ist das notwendig??
 

Anhänge

runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.696
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.508
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Dieser Dienst hat das Programm aktuell gehalten, also ist dafür zuständig, dass Du bei Nutzung des Programmes immer das aktuelle Radio und seine aktuelle Sendung hattest. Die Radio-Programme wurden von diesem Server gestreamt, sodass Du auf Deinem PC mit dem zugehörigen Programm Zugriff darauf haben konntest. Diesen Dienst brauchst Du nun natürlich nicht mehr. Wenn das in den Original-Microsoft-Diensteinstellungen nicht zu löschen geht, kannst Du dort den Dienst zumindest deaktivieren. Mit anderen Tools, mit denen man auch die Dienste bearbeiten kann, kann man den Dienst auch löschen. Wichtig ist, dass er nicht mehr aktiv ist/werden kann, da ja unnötiger Ressourcenverbrauch, insbesondere von Bandbreite der Internetleitung. Dafür reicht das Deaktivieren. Dann startet er weder automatisch, noch manuell. Wer seine Dienste gerne aufgeräumt und aktuell dargestellt haben möchte, löscht den Dienst dann.

Das Du plötzlich löschen konntest, mag daran gelegen haben, dass der Dienst gerade nicht gearbeitet hat.

Manche Ordner lassen sich nicht einfach en grand löschen. Man muss dann wirklich einzeln in die Unterordner gehen, dort Datei für Datei löschen. Das ist offensichtlich bei dem Programm auch so gewesen. Auch da geht dann u.U. das Löschen einer Datei nicht, weil ein Dienst noch aktiv ist. Hier hat mir der Unlocker aber zurückliegend schon öfter geholfen. Er kann dann zwar auch nicht direkt löschen, legt das aber für sich als Aufgabe ab und macht das bei einem Neustart, weil dann kein Prozess zu der Datei mehr läuft.

Den Unlocker habe ich fest installiert. Er ist bei mir in das Kontext-Menü eingebunden. Wenn ich den mal brauche, mache ich einen Rechtsklick auf die entsprechende Datei und kann ihn so ohne Umwege sofort nutzen. - bedingt natürlich einen Autostarteintrag mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.01.2016
Beiträge
635
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Danke Dir,

habe mal Tante Google bemüht und es gibt 2 Möglichkeiten diesen Eintrag zu löschen, entweder über einen Dosbefehl, oder direkt in der Registry. Habe mich jetzt mal für die einfachste Lösung entschieden und nur den Dienst deaktiviert, was ja ausreichend ist.
 

Anhänge

IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
8.898
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.508 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Schön das es geklappt hat.
Den Unlocker habe ich genau wie runit installiert.
Er hat es aber besser erklärt...:o
Wenn er als Admin ausgeführt nicht löschen kann, bietet er an dieses beim nächsten Systemstart zu erledigen.
Er packt auch nicht alles, aber hat mir oft geholfen.
Nochmals die Bitte, wenn ihr die aktuellste Version wollt, genau aufpassen wegen der "Beigaben":mad: oder eben doch portable.

PS: Wenn Dir das Radio wichtig ist, würde ich eine Neuinstallation wagen.;-)
 
albe

albe

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.01.2016
Beiträge
635
Ort
im Südwesten, der schönsten Gegend Deutschlands
Version
Win 10 Pro 64 bit
System
ASRock 970 Extreme3 R2.0
Schön das es geklappt hat.
Den Unlocker habe ich genau wie runit installiert.
Er hat es aber besser erklärt...:o
Wenn er als Admin ausgeführt nicht löschen kann, bietet er an dieses beim nächsten Systemstart zu erledigen.
Er packt auch nicht alles, aber hat mir oft geholfen.
Nochmals die Bitte, wenn ihr die aktuellste Version wollt, genau aufpassen wegen der "Beigaben":mad: oder eben doch portable.

PS: Wenn Dir das Radio wichtig ist, würde ich eine Neuinstallation wagen.;-)
Ja, ich freue mich auch, dass ich es mit eurer Hilfe hinbekommen habe. Was für mich und bestimmt auch einige andere User wichtig ist, ihr habt es auch für einen Laien verständlich erklärt, was hier leider nicht immer der Fall ist.
Neuinstallation habe ich jetzt nicht gemacht, bin auf streamwriter umgestiegen, erscheint mir auf den ersten Blick besser, vor allem vielfältiger.
 
R

RolaS

Ich hatte dasselbe Problem nach dem 1709-Update. Radiofx liess sich zwar noch starten und die Musik wurde auch aufgenommen, aber wenn man aus dem Programm ein Fenster öffnen wollte (z.B. Einstellungen oder Bearbeiten eines Streams) so ging nur ein leeres, schmales und hohes Fenster auf, das oben nur ein X zum Schließen anbot. Deinstallation des Programms funktionierte auch nicht.
Ich habe dann das Windows-Update deinstalliert (d.h. ich bin auf die 1703 zurückgegangen), danach funktionierte Radiofx wieder.
Als mir das Windows-Update erneut angeboten wurde, habe ich Radiofx erfolgreich deinstalliert. Bei dieser Deinstallation geht ein Radiofx-internes Fenster auf (die Fensterrahmen sind anders als bei Windows), wo man u.a. den Grund der Deinstallation angeben kann. Deshalb vermute ich, Microsoft hat da beim 1709-Update irgendwas im Fenster-Handling umgestellt und irgendeine DLL von Radiofx kommt damit nicht mehr zurecht.
Nach dem 1709-Update habe ich nochmal versucht, Radiofx zu installieren, aber keine Chance. Nach dem Aufruf der Installationsdatei passiert gar nix, im Applicationlog steht folgendes:
Protokollname: Application
Quelle: Application Error
Datum: 01.11.2017 20:51:09
Ereignis-ID: 1000
Aufgabenkategorie:(100)
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: xxxxxxx
Beschreibung:
Name der fehlerhaften Anwendung: radio-fx.exe, Version: 12.0.112.0, Zeitstempel: 0x4f18096f
Name des fehlerhaften Moduls: tobitclt.dll, Version: 12.0.140.0, Zeitstempel: 0x4f213b71
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x0008007a
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x3e38
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d3534ac2217ded
Pfad der fehlerhaften Anwendung: D:\.....\radio-fx.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Users\......\AppData\Local\Temp\Package18\Setup\tobitclt.dll

Vielleicht hilft euch das weiter.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.696
Version
.............2004 Pro 64 bit Build 19041.508
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
@albe

steamwriter halte ich auch nicht für wirklich gut. Probiere mal Audials One kostenlos aus. - Ist für mich das beste Programm für diese Zwecke. habe ich selbst installiert und nutze das sehr gerne. Man muss nur die Upgrade-Vorschäge ablehnen, die dann zu einer kostenpflichtigen Version führen. Updates zur kostenlosen Version gibt es trotzdem in Abständen. Und dann muss man schauen und entscheiden, ob einem die kostenlose Version genügt, oder man die zusätzlichen Features einer kostenpflichtigen Versiion haben möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sirikit06

Seit dem letzten Windows-Update diese Woche habe ich auch Probleme mit Radio FX. Das Programm startet automatisch, läuft und zeichnet offensichtlich auch auf. Allerdings reagiert es auf nichts mehr. Und es lässt sich auch nicht deinstallieren. Ich habe es nach den Hinweisen hier schon mit dem IObit Uninstaller versucht. Der hat eine Weile gearbeitet und mir dann gemeldet, was er gelöscht. Tatsächlich ist das Programm aber noch da, auch wenn es unter Systemsteuerung > Programme > Programme und Features nicht mehr in der Liste auftaucht. Und das Programm ist beim nächsten Starten des PC wieder normal gestartet, mit dem bestehenden Problem aber, dass es auf nichts reagiert.

Die hier erwähnten Programme Audials und Streamwriter scheinen mir keine wirkliche Alternative zu sein, so dass ich sehr daran interessiert wäre, Radio FX wieder zum Funktionieren zu bringen. Für jeden Ratschlag bin ich dankbar.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.246
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Öffne eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten und frag mal den Registryschlüssel mit den Uninstallinformationen ab. Dies geht mit der Befehlszeile:
Code:
[B]reg query HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall /s >%userprofile%\Desktop\Uninstall.txt[/B]
Die danach auf dem Desktop liegende Datei "Uninstall.txt" listet Dir die Informationen zu den Programmen auf, die eine Deinstallatinsroutine hinterlegt haben. Wenn es für Radio.fx noch solche Informationen gibt, dann kannst Du versuchen den in der Zeile "Uninstallstring" hinterlegten Aufruf zu nutzen, um die Deinstallation in einer Eingabeafforderung mit Adminrechten oder (besser) im abgesicherten Modus zu erzwingen. Ansonsten eben das Progranmverzeichnis manuell löschen, der Pfad steht in der Zeile "Installlocation".
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sirikit06

@areiland:

Danke für Deine Hinweise. Eigentlich dachte ich immer, ich bin einigermaßen fit im Umgang mit dem Computer, aber das bin ich offensichtlich doch nicht. Ich habe leider keine Ahnung, wie man eine Eingabeaufforderung öffnet. Immerhin habe ich ein Administratorkonto einrichten können. Vielleicht kannst Du es für die Unbedarften wie mich noch etwas Genauer beschreiben? Ich bitte um Nachsicht.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.322
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Windows Taste+x
Eingabeaufforderung als Administrator

fertig

lg
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.246
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Oder eben "Eingabeaufforderung" im Startmenü suchen, das Ergebnis rechts anklicken und "Als Administrator ausführen" wählen.
 
S

sirikit06

Nachdem das Programm zwischendurch wieder funktioniert hat, allerdings mit einigen Macken, habe ich mich heute noch einmal drüber hergemacht. Nach Eingabe des Codes erschien nur eine Meldung, wohl eine Fehlermeldung, dass ein Teil des Pfades nicht gefunden werden konnte. Ansonsten ist nichts weiter passiert. Insbesondere habe ich auf dem Desktop keine Datei 'Unistall.txt' gefunden. Ich weiß, ich bin ein schwerer Fall. Für sachdienliche Hinweise wäre ich außerordentlich dankbar.
 
Thema:

Radio.fx lässt sich nicht deinstallieren!

Radio.fx lässt sich nicht deinstallieren! - Ähnliche Themen

  • VLC Media Player Kurztipp - Webradio mit Icecast Radio Directory nutzen

    VLC Media Player Kurztipp - Webradio mit Icecast Radio Directory nutzen: Heute mal ein kleiner Tipp für alle Fans von Webradios und Nutzer des VLC Media Players. Anstatt im Internet nach einer Webseite mit Plugin für...
  • live radio hören über media player

    live radio hören über media player: kann ich über den Mediaplayer live radio hören ? wenn ja wie geht das (win 10)? app ist installiert , funktioniert aber ich kann nur Musik...
  • Ich möchte das Media Player / Radio pausieren, wenn ich den Bildschirm sperre | Umweg über script und Virtual-Keycode läuft nur bedingt

    Ich möchte das Media Player / Radio pausieren, wenn ich den Bildschirm sperre | Umweg über script und Virtual-Keycode läuft nur bedingt: Hallo Zusammen, ich nutze ein PC mit anderen Usern. Wenn ich eingelogt bin höre ich immer ein Internet Radio. Ich möchte gerne, dass die...
  • Web Radio Empfang aufnehmen

    Web Radio Empfang aufnehmen: Ich möchte die Lieder vom Web Radio Sender Berliner Rundfunk aufnehmen, ist das mit dem WMP möglich? Wenn ja wie? Windows 10 Pro 1803
  • Ähnliche Themen
  • VLC Media Player Kurztipp - Webradio mit Icecast Radio Directory nutzen

    VLC Media Player Kurztipp - Webradio mit Icecast Radio Directory nutzen: Heute mal ein kleiner Tipp für alle Fans von Webradios und Nutzer des VLC Media Players. Anstatt im Internet nach einer Webseite mit Plugin für...
  • live radio hören über media player

    live radio hören über media player: kann ich über den Mediaplayer live radio hören ? wenn ja wie geht das (win 10)? app ist installiert , funktioniert aber ich kann nur Musik...
  • Ich möchte das Media Player / Radio pausieren, wenn ich den Bildschirm sperre | Umweg über script und Virtual-Keycode läuft nur bedingt

    Ich möchte das Media Player / Radio pausieren, wenn ich den Bildschirm sperre | Umweg über script und Virtual-Keycode läuft nur bedingt: Hallo Zusammen, ich nutze ein PC mit anderen Usern. Wenn ich eingelogt bin höre ich immer ein Internet Radio. Ich möchte gerne, dass die...
  • Web Radio Empfang aufnehmen

    Web Radio Empfang aufnehmen: Ich möchte die Lieder vom Web Radio Sender Berliner Rundfunk aufnehmen, ist das mit dem WMP möglich? Wenn ja wie? Windows 10 Pro 1803
  • Sucheingaben

    radio fx deinstallieren

    ,

    radio fx geht nicht mehr

    ,

    Radio.fx 1709

    ,
    Radiofx 1709
    , radiofx läst sich nicht löschen, radio fx läst sich nicht deinstallieren, WDR Radiorecorder deinstallieren, radio.fx deinstallieren, Radio fx hintergrund, radio fx tobit Abstürze seit win 10 Vers 1709, Radio.fx win 10 löschen, radio fx funktioniert nicht, radiofx win 10 1709, radio.fx deinstallieren Windows, radio fx win 10 1709, Radio.fx win 10 1709, Radio FX löschen, radio.FX läßt sich nicht deinstallieren, windows creators update radio fx fehler, radio fx probleme, radio.fx win 10, tobit rADIO FX LÄUFT NICHT MEHR, radio fx reagiert nicht, radiofx löschen
    Oben