Programmzuweisung auf Dateitypen gehen verloren.

Diskutiere Programmzuweisung auf Dateitypen gehen verloren. im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen, und zwar habe ich ein Problem welches ich nicht reproduzieren kann weder genau verstehe. Wenn ich einem Dateityp eine Software...
G

Gruber Michael

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.01.2020
Beiträge
3
Hallo zusammen,

und zwar habe ich ein Problem welches ich nicht reproduzieren kann weder genau verstehe.
Wenn ich einem Dateityp eine Software zuweise, "Immer öffnen mit...", dann passiert es sporadisch,
dass diese Zuweisung einfach verloren geht. (Meist nach neustart, aber auch nicht immer.)
Meine Frage ist nun, wird bei Windows10, Version 1909 im speziellen, diese Einstellungen
der Zuweisung noch wo anders gespeichert als in:

HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ApplicationAssociationToasts\
HKCU\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Shell\Associations\

Vielleicht hat jemand von euch das selbe Problem.
Schon mal Danke im voraus,

Liebe Grüße,
Michael
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
3.017
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo @Gruber Michael

herzlich willkommen hier im Forum.

Win 10 ist n.m.E. sehr rigeros, an andere Programme vergebene Dateiendungen wieder an Win 10-Programme zu binden. Klappt aber dennoch (fast) immer über Einstellungen - Apps - Standard-Apps, dass "eigene" Programme festgelegt werden können.

Was Win 10 standardmässig nicht mehr macht, ist, das Dateiendungen an portable Programme vergeben werden. Diese Programme tauchen schlichtweg nicht in der Liste der möglichen Programme auf. Das war unter Win 7 anders geregelt.

Und was immer wieder gerne auftaucht, ist, das beim Doppelklick auf eine Datei eine Auswahlabfrage kommt, so nach dem Motto: Willst Du jpg's nicht doch lieber mit "Fotos" als mit Deinem "ollen" Bildbetrachter öffnen? Da muss man stark sein und "Nein" sagen!

In der Registry würde ich allerdings nicht rumbasteln.
 
G

Gruber Michael

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.01.2020
Beiträge
3
Hallo @Sabine

Danke für die schnelle Antwort.

Bei der Art der Software handelt es sich in einem konkreten Beispiel und die Software Irfanview.
Diese wird verwendet um .pdf Dateien anzuzeigen. Sie ist weder von Microsoft noch portable.
Der Ansatz mit der Registry war jener, dass die "normalen" Einstellungen genau die sind, welche von Windows verworfen werden.
Also weder der "Immer mit Software XY öffnen!", noch "Standard-Apps nach Dateityp auswählen" funktioniert.
Also hat mich interresiert, wo diese Einstellungen gespeichert werden.

LG,
Michael
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.721
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.592
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ich schätze, das liegt wohl daran, dass Irfanview ein Bildbetrachter ist. Für PDF-Dateien möchte Microsoft wohl ein PDF-Programm verwenden und verwirft daher die Zuordnung mit einem Bildbetrachter.

Ich habe für pdf ein entsprechendes Programm installiert und zugeordnet. Das ist kein Problem. Es bleibt gespeichert und wird richtig genutzt.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
3.017
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Das bekomme ich zu sehen, wenn ich aus IrfanView 64-Bit eine pdf-Datei öffnen möchte:

IrfanView PDF.jpg


Hast Du Ghostscrippt installiert?

Aber wie @runit schon schrieb, ist IrfanView kein originärer PDF-Viewer.
 
G

Gruber Michael

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.01.2020
Beiträge
3
Danke für die Antworten,

aber das war eben nur ein Beispiel welches ich ohne Anwendungsfall ausprobiert habe.
Egal welche Software, egal welcher Dateityp und egal wie ich es einstelle, Windows verwirft es sporadisch.

Ich schreibe in dieses Forum, da ich nichts finden konnte, was mein Problem genau beschreibt.
Mehrere User von Windows haben diesen Fehler, jedoch nicht den exakt selben.

LG,
Michael
 
Thema:

Programmzuweisung auf Dateitypen gehen verloren.

Programmzuweisung auf Dateitypen gehen verloren. - Ähnliche Themen

  • Fotos nach Aufnahmedatum sortieren und umbenennen - muss es dann immer nach Dateityp sortiert sein?

    Fotos nach Aufnahmedatum sortieren und umbenennen - muss es dann immer nach Dateityp sortiert sein?: Hallo liebe Gemeinde, für mein spezielles Problem haben mir die gänigen Suchmaschinen und Foren nichts ausgespuckt, also hier: Ich bin gerade...
  • Auswahl des Programms für Standard Dateitypen...

    Auswahl des Programms für Standard Dateitypen...: Warum kann ich den Standard Dateityp nicht mehr aus meinen installierten Anwendungen auswählen, sondern nur im Microsoft Store?
  • Dateityp bestätigen

    Dateityp bestätigen: bitte weiß jemand wie man das Hakerl bei Dateianlagen im Posteingang entfernen kann (vor Öffnen dieses Dateityps immer fragen)? danke mbG Wolfgang
  • Frage nach Möglichkeit einem Dateityp "zusätzliche" Info-Felder (Spalten) hinzuzufügen

    Frage nach Möglichkeit einem Dateityp "zusätzliche" Info-Felder (Spalten) hinzuzufügen: Hallo Meine Anfrage betrifft ihren "Dateimanager" den Windows-Explorer ich benutze auf meinem PC noch das Win7 und auf meinem Laptop benutze...
  • Windows 10 Suche auf bestimmte Dateitypen beschränken mit den Indizierungsoptionen

    Windows 10 Suche auf bestimmte Dateitypen beschränken mit den Indizierungsoptionen: Manchmal sucht man über die Windows 10 Suche im Datei Explorer nach einer bestimmten Datei und bekommt viele andere angezeigt von denen man...
  • Ähnliche Themen

    Oben