Programme starten plötzlich nicht mehr oder mit Verzögerungen von 5-10 Minuten?

Diskutiere Programme starten plötzlich nicht mehr oder mit Verzögerungen von 5-10 Minuten? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Plötzlich nach dem Ruhezustand starteten sehr viele Programme nicht mehr und / oder nur mit einer Verzögerung von geschätzt 5 bis 10 Minuten. Bei...

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
510
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home Version 20H2 (Build 19042.746 )
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Plötzlich nach dem Ruhezustand starteten sehr viele Programme nicht mehr und / oder nur mit einer Verzögerung von geschätzt 5 bis 10 Minuten. Bei denen, die nicht starteten, erschien immer oder oft so ein Fenster nach dem Anklicken der exe:
W2o5iSQ.png


Nach einem Nuestart, der geschätzt vielleicht 5 bis 10 Min. dauerte, war es wieder wie vorher. Nach ca. 12, 13 Stunden ist das Problem erneut da.

Wie könnte man es beheben? Woarn könnte das liegen?
 
Zuletzt bearbeitet:

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.813
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.906) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Was steht im Zuverlässigkeitsverlauf?
 

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
510
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home Version 20H2 (Build 19042.746 )
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Das wird angezeigt:
vU8dVbn.png
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.842
Version
Verschiedene WIN 10
Da gibt es so eine blau hinterlegte Schaltfläche, auf der steht "Technische Details anzeigen" .
Dahinter verbergen sich Informationen, mit denen man vielleicht etwas anfangen könnte.
Aber Du bist ja neu hier und hast davon sicher noch nie etwas gehört oder gelesen. Deshalb verlinke ich Dir mal einen Thread, der in so ziemlich jeder Rubrik oben angepinnt ist. Da steht etwas zu dem Thema.
Welche Angaben sollte ich machen, wenn ich Probleme mit Win 10 habe
Das steht übrigens gerade direkt über Deinem Thread in Windows 10 Allgemeines.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.321
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Bitte deaktiviere in den Energieeinstellungen mal den Schnellstart, dieser verursacht oft ungeahnte Probleme.
Windows 10: Schnellstart deaktivieren/aktivieren
Und dann wäre es für unsere Hilfe förderlich uns dein installiertes Antivirenprogramm zu nennen.
 

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
510
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home Version 20H2 (Build 19042.746 )
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Danke auch für den Link.

Da gibt es so eine blau hinterlegte Schaltfläche, auf der steht "Technische Details anzeigen" .
Offenbar sind da nur Updates - oder fast nur - aufgeführt. Auf einer dieser Angaben "Technische Details anzeigen" geklickt erscheint das:


Bitte deaktiviere in den Energieeinstellungen mal den Schnellstart, dieser verursacht oft ungeahnte Probleme.
Windows 10: Schnellstart deaktivieren/aktivieren
Der war schon deaktiviert:

GenjonG.png


Gilt aber wohl nicht für Neustarts, nur fürs Runterfahren, wenn ich recht verstehe. Ich schalte das Notebook meistens hier aus (Wintaste) oder bringe es dort in den Ruhezustand, vielleicht lässt das ja keinen Start aus, bei dem der Schnellstart deaktiviert ist:

SWZQxFf.png


Und dann wäre es für unsere Hilfe förderlich uns dein installiertes Antivirenprogramm zu nennen.
Windows Defender, auch Wins Firewall.
 

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
510
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home Version 20H2 (Build 19042.746 )
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Verzeihung, war wohl der falsche:
lKuLRpf.png
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.110
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@Wolf.J meinte eher das:

Technische Details.jpg


Auf "technische Details anzeigen" klicken, und die angezeigten Infos "mit uns teilen", wie das so schön im Social Media Kauderwelsch heißt.
 

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
510
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home Version 20H2 (Build 19042.746 )
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Ja, das war aber der falsche Tag (Verzeihung, dachte oben schon den gepostet zu haben), der die gewünschten Informationen nicht enthalten kann, nehme ich an. Deshalb postete ich den Tag gestern weiter unten, der aber offenbar nur Update-Einträge enthält. Einer davon zeigt nach klicken auf "Technische....":
Xbxoz3n.png
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
595
Ort
Indonesia
Version
Win !0 Insider
System
Toshiba Sat S55 A & Lenovo IdeaPad S 510p Notebooks
Hallo Biff
Heisst also, am 6. Feb. ist noch nichts geschehen. (ausser einem Update)
Wie wärs, wenn du uns mal den 5.Feb. zeigen würdest ? Oder den 7ten,da sehe ich auch ein Rotes Zeichen.
 

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
510
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home Version 20H2 (Build 19042.746 )
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Hallo Heinz.

Heisst also, am 6. Feb. ist noch nichts geschehen. (ausser einem Update)
Doch, genau an dem Tag morgens ist das Problem zum ersten Mal aufgetreten.

Wie wärs, wenn du uns mal den 5.Feb. zeigen würdest ?
Da zeigte sich das Problem noch nicht.

Oder den 7ten,da sehe ich auch ein Rotes Zeichen.
Da standen heute Nacht nur zwei Einträge über Explorer, jetzt:

JjG2fKv.png


tteDzT6.png


An welcher Hardware liegt der Fehler? "Crytal Disk Info" zeigt keinen Fehler an.

Lesen solltest Du auch, wenn Du das nicht verstehst, kannst Du gerne nachfragen.
Ja, natürlich, habe ich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.842
Version
Verschiedene WIN 10
An welcher Hardware liegt der Fehler?
Bei den Informationen tippe ich auf das Interface, welches zwischen Stuhl und Tastatur zu finden ist.
Du hast da jede Menge Kreuze von kritischen Ereignissen.
Von denen kannst Du gerne die Details verraten, dann aber bitte nur die wesentlichen Informationen und keinen Screenshot vom Fullscreen.
Oder stelle Dich auf eine Neuinstallation ein, dann aber mit allen Treibern von Acer.
Der Hardwarefehler ist mit Sicherheit ein Treiberproblem.
 

Biff

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
510
Version
Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home Version 20H2 (Build 19042.746 )
System
Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD
Verzeihung, klingt für mich widersprüchlich, bin nicht ganz sicher zu verstehen.

Du hast da jede Menge Kreuze von kritischen Ereignissen.
Verzeihung nochmals, welche Ereignisse meinst Du genau? Für gestern kann ich nur drei finden. Vorher war das Problem nicht. Aber vielleicht meinst Du die vorher?


Von denen kannst Du gerne die Details verraten, dann aber bitte nur die wesentlichen Informationen und keinen Screenshot vom Fullscreen.
Von welchen geanu? Welche sind die wesentlichen? Welche brauchst Du genau?

Der Hardwarefehler ist mit Sicherheit ein Treiberproblem.
Wie kann man den betreffenden Treiber finden?
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.842
Version
Verschiedene WIN 10
Verzeihung nochmals, welche Ereignisse meinst Du genau? Für gestern kann ich nur drei finden. Vorher war das Problem nicht.
Ich meine gar nichts mehr, da ich ja offensichtlich nicht in der Lage bin, mich Dir verständlich zu machen.

Wie kann man den betreffenden Treiber finden?
Indem man sich die Fehlerdetails ansieht, da drehen wir uns aber im Kreis und ich bin hier raus.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.305
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Also der gezeigte Fehler "LiveKernelEvent 1cc" sagt "EXRESOURCE_TIMEOUT_LIVEDUMP". Da reagiert also eine Komponente gar nicht mehr und deshalb wird die Erstellung des Livedumps nach einer Wartezeit abgebrochen.

Was sagen die Ereignisse des Windows Explorer? Was wurde vor auftreten dieser Ereignisse installiert, neu ein- oder angebaut? Denn sowas tritt ja nicht ohne Grund auf und hat deshalb immer eine Vorgeschichte.

Wenn Programme "urplötzlich" bald eine Viertelstunde zum Start benötigen und dabei ein schwarzes Fenster ohne jeden Inhalt zeigen, dann scheinen sie ja Probleme damit zu haben, ihre eigenen Bibliotheken und Module zu laden. Und das könnte auch schon an einem amoklaufenden Virenscanner liegen, der jeden noch so kleinen Furz an Programmfunktion überprüfen muss. Selbst der Fehler 1cc kann daran liegen, wenn dieser Amokläufer die Erstellung der Livedumps schlicht verhindert, indem er den Schreibzugriff auf den entsprechenden Ordner unterbindet.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.842
Version
Verschiedene WIN 10
@areiland .
Die Frage nach AV wurde ja bereits mit Windows Defender beantwortet. Siehe #6.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.305
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Und wenn im Hintergrund noch Reste eines anderen, nie gänzlich entfernten, Virenscanners laufen, wird das Fehlerbild plötzlich plausibel. Es wäre ja nicht das erste Mal, dass bei der unaufmerksamen Installation eines Downloads gleich noch ein Virenscanner mitinstalliert wird.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.842
Version
Verschiedene WIN 10
Möglich ist Vieles, aber solange der TE nicht in der Lage ist, auf ganz konkrete Fragen zu antworten, ist das hier sinnlos.
 
Thema:

Programme starten plötzlich nicht mehr oder mit Verzögerungen von 5-10 Minuten?

Programme starten plötzlich nicht mehr oder mit Verzögerungen von 5-10 Minuten? - Ähnliche Themen

Programme/APPS hängen beim Start: Hallo! Seit Anfang Mai 2020 hängen bzw. starten verlangsamt einige Programme unter Windows 10 pro, Version 1909 (alle Updates installiert)...
Alle paar Monate startet mein PC langsam, was kann ich tun?: Guten Tag, wie der Titel schon verrät, kommt es alle 1-3 Monate bei meinem Rechner dazu, dass er langsam startet und sehr verzögert reagiert...
Windows 10 Dateisystem nicht zugänglich und Programme starten nicht: Auf meinem Laptop mit Windows 10 habe ich keinen richtigen Zugang mehr auf meine Dateien und ich kann auch nicht mehr alle Programme öffnen...
RDP Verbindung wird nach 10 - 30 Minuten plötzlich langsam.: Hallo Folgendes Phänomen: Es wird eine RDP-Verbindung zu einem Rechner (Windows 10 Pro 1809) aufgebaut. Diese verhält sich jeweils ca. 10 -...
Windows beendet Programme (Teamspeak) nach ca. 5 Minuten ohne Fehlermeldung: Hallo, seit dem letzten Windows-Update beendet Windows ständig Teamspeak nach ca. 5 Minuten. Immer die selbe Zeit. Keine anderen Programme sind...
Oben