Programme im Windows-Start werden nicht automatisch gestartet

Diskutiere Programme im Windows-Start werden nicht automatisch gestartet im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo. Microsoft Windows 10 Professional (x64) Build 19041.508 (2004/May 2020 Update) Obwohl die Programme in der Registry unter...

virtualtom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
31.07.2019
Beiträge
6
Hallo.

Microsoft Windows 10 Professional (x64) Build 19041.508 (2004/May 2020 Update)

Obwohl die Programme in der Registry unter Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run scheinbar korrekt aufgeführt werden, werden diese nicht automatisch beim Windows-Start gestartet. Das betrifft aber nicht alle Programme, sondern nur die Hälfte davon. Man könnte jetzt annehmen, dass die Programme zwar gestartet werden und nicht im System Tray angezeigt werden, aber ein Blick in den Task-Manager bestätigt, dass diese Programme nicht laufen.

Was ist da los und wie bekomme ich das wieder geregelt?

Grüße
Tom Baum
 
Zuletzt bearbeitet:

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
506
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
Schaue im Taskmanager unter "Autostart", ob die Programme deaktiviert sind. Ggf. das Tool "Autoruns" herunterladen und dort die Einträge prüfen.
 

virtualtom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
31.07.2019
Beiträge
6
Schaue im Taskmanager unter "Autostart", ob die Programme dort deaktiviert sind.

Selbstverständlich nicht.

Die beiden Programme DITTO und ONEDRIVE werden gestartet, GREENSHOT und MYPHONEEXPLORER werden NICHT gestartet.
 

Anhänge

  • 2020-10-11 13_44_02-Task-Manager.jpg
    2020-10-11 13_44_02-Task-Manager.jpg
    59,1 KB · Aufrufe: 27
  • 2020-10-11 13_45_11-Autoruns [KLEINERMANN_Tom] - Sysinternals_ www.sysinternals.com.jpg
    2020-10-11 13_45_11-Autoruns [KLEINERMANN_Tom] - Sysinternals_ www.sysinternals.com.jpg
    73,4 KB · Aufrufe: 37
  • 2020-10-11 13_45_59-Registrierungs-Editor.jpg
    2020-10-11 13_45_59-Registrierungs-Editor.jpg
    111,1 KB · Aufrufe: 32

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
506
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
Wäre es sehr umständlich die beiden Programme nochmal neu zu installieren? Vielleicht behebt das den Fehler.
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.583
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Was"Greenshot"anbelangt, das ist schon drei ahre ohne Uppdate geblieben. Ob das Ding überhaupt noch funtioniert?
Probier doch alternativ mal die Microsoft App "Snip& Sketch" aus, das vorinstalliert ist .
Ähnliches rate ich auch mit dem "MyPhoneexplorer für erbindungen mit Samsung.
Da gibt's die vorinstallierte App "Your Phone" als Alternative.
 

Anhänge

  • green.png
    green.png
    53,7 KB · Aufrufe: 11
  • sketch.png
    sketch.png
    151,9 KB · Aufrufe: 11
  • phone.png
    phone.png
    30,7 KB · Aufrufe: 9

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.194
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.630) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
wobei zumindest My Phone Explorer ein gutes Programm ist und keine App,
da würde ich auch nicht tauschen wollen.
Hast Du mal manuell den " Auftrag" erstellt, das es per Aufgabenplanung automatisch startet?

Sie können auch Programme zum Autostart hinzufügen. Drücken Sie dazu [Windows]+[R] und geben Sie in das Ausführen-Menü "shell:startup" ein. In diesen Ordner können Sie dann die .exe-Datei des Programms ziehen.

Windows 10: Autostart-Ordner - Programme hinzufügen und entfernen - PC Magazin
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.487
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Schau mal in den Registryschlüssel: "HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StartupApproved\Run". Sollte es dort Werte mit den Namen der nichtstartenden Programme geben, diese Werte löschen. Denn in diesem Schlüssel hinterlegt Windows alle Apps, denen man den Autostart verbietet, damit sie auch weiterhin im Taskmanager sichtbar bleiben können. Ungültige Daten könnten durchaus dazu führen, dass der Startstatus zwar auf "Aktiviert" lautet, ihr Start aber dennoch unterbunden wird.

Im Registryschlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StartupApproved\Run" findest Du dabei die Liste mit den blockierten Autostarts für alle Benutzer. Also auch hier nachsehen. In beiden Schlüsseln "StartupApproved" kann sich bei der 64 Bit Version von Windows jeweils auch ein Schlüssel "Run32" befinden, in dem die 32 Bit Programme aufgeführt sind, also auch diese beachten.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.936
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
@Heinz, vergleiche mal die App Your Phone mit dem MyPhone-Explorer - Du wirst bemerken, die haben einen ganz unterschiedlichen Zweck und jeweils ganz andere Funktionen, sodass Dein Alternativ-Vorschlag sinnfrei ist. Es geht ja auch gar nicht darum, weil ein Autostart nicht funktioniert, dann ein anderes Programm zu nehmen oder eines zu empfehlen. Das wurde nicht nachgefragt, sondern, warum diese nicht autostarten, hier einen Lösungsvorschlag für jeweilige Programme anzubieten.

Greenshot ist bekannt dafür, dass es nicht autostarten kann. - jedenfalls nicht über die normale Autostart-Funktion. Ging bei mir damals vor ein paar Jahren, als ich es mit Win 10 nutzte, auch nicht. MyPhone Explorer nutze ich auch, habe jedoch noch nicht versucht, das autostarten zu lassen. Ist vlt. wie beim anderen Programm programmbedingt, dass es nicht geht. So sehe ich den Tipp mit der Aufgabenplanung und den Tipp von @areiland als einen möglichen "Workaround". - oder ein Script für die Starts zu schreiben, welche unmittelbar nach dem Laden des Desktop und seinen Autostarts ausgeführt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

virtualtom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
31.07.2019
Beiträge
6
@HeinzGreenshot ist bekannt dafür, dass es nicht autostarten kann. - jedenfalls nicht über die normale Autostart-Funktion. Ging bei mir damals vor ein paar Jahren, als ich es mit Win 10 nutzte, auch nicht. MyPhone Explorer nutze ich auch, habe jedoch noch nicht versucht, das autostarten zu lassen.

Erstaunlicherweise hat beides bis vor wenigen Tagen noch einwandfrei funktioniert. Deshalb stelle ich mir die Frage: Was hat sich geändert? Für MPE gab es Updates, für Greenshot verständlichweise nicht. Für Win gab auch Update(s). Ausserdem musste ich kurz vor Feststellen des Verhaltens mit Autoruns64 von Sysinternals den Eintrag für Skype für Business entfernen, da ich dessen Start nicht wollte. Hat vielleicht Autotuns64 den Fehler verursacht? Kann ich mir kaum vorstellen, da die Werte ja noch in der Registry stehen...
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.194
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.630) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
wie verhält es sich denn nun, wenn Du man. per Aufgabenplanung den Start zufügst??

Was läuft als Sicherheitslösung ( AV oder IS)?
Könnte da evtl.ein Update den Start der Programme unterbinden?
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.936
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Das autoruns den Fehler verursacht hat, wenn Du das Programm geöffnet hast und nur einen Eintrag entfernt/deaktiviert hast, der mit den benannten Programmen nichts zu tun hat, kann ich mir nicht vorstellen.

Wenn ich mir zu den MS-Updates den jeweiligen Change-Log ansehe, sind da des öfteren diverse Fehlerkorrekturen aufgelistet. Vorstellbar ist es mir daher grundsätzlich, dass es im System einen uns Nutzern unbekannten Fehler gibt, der das verursacht, wenn der Fehler z.B. nur unter einer bestimmten Bedingung auftritt. Die Bedingung wäre hier eine programmseitige Sache in Verbindung mit Win-Parametern.

Erstaunlicherweise hat beides bis vor wenigen Tagen noch einwandfrei funktioniert.
Was sich seitdem verändert hat in Deinem System, auch durch diverse Updates, kann ich aus der Ferne nicht sehen und beurteilen. Vorstellbar ist es, dass ein Update einen Bezug in der Registry aufgehoben hat. Die Registry wird gelegentlich von MS modifiziert, Schlüssel werden entfernt oder stehen an einer anderen Stelle. Ob das etwas mit Deinem Problem zu tun hat, kann ich Dir aus der Ferne nicht sagen.

Eine Lösung für solche Fälle wäre für mich, betreffende Programme vollständig (z.B. mit Revo-Installer) zu deinstallieren und neu zu installieren und einzustellen. Wenn die Autostarts zuvor funktionierten, müssten sich die Programme nun in der aktuellen Build wieder richtig eintragen können.

Als ich das damals mit Greenshot hatte, habe ich das gegooglet. Es gab diverse Themen, in denen das Problem genannt wurde. Ich habe es so in Erinnerung, dass es ein Programm-Problem war. Ich habe dann auf Greenshot verzichtet, da ich unbedingt einen Screenshooter brauche, der autostartet.

@Heinz, der MS-Screenshooter ist mir zu umständlich und bietet mir nicht die gewünschten Funktionen im Umfang. Ich setze daher lieber ein externes Programm ein, dass genauso funktioniert, wie ich es gerne möchte und wünsche. Greenshot hatte ich als Ergänzung zu meinem Standard-Screen-Shooter, weil das Tool noch weitere besondere Dinge kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

virtualtom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
31.07.2019
Beiträge
6
Schau mal in den Registryschlüssel: "HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StartupApproved\Run". Sollte es dort Werte mit den Namen der nichtstartenden Programme geben, diese Werte löschen. (...)
Im Registryschlüssel "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StartupApproved\Run" findest Du dabei die Liste mit den blockierten Autostarts für alle Benutzer. Also auch hier nachsehen. In beiden Schlüsseln "StartupApproved" kann sich bei der 64 Bit Version von Windows jeweils auch ein Schlüssel "Run32" befinden, in dem die 32 Bit Programme aufgeführt sind, also auch diese beachten.

Alles gelöscht, was ich dort entsprechendes gefunden habe. Keinerlei Änderung des Verhaltens.

Ob das Ding überhaupt noch funtioniert?
Probier doch alternativ mal die Microsoft App "Snip& Sketch" aus, das vorinstalliert ist .
Ähnliches rate ich auch mit dem "MyPhoneexplorer für erbindungen mit Samsung.
Da gibt's die vorinstallierte App "Your Phone" als Alternative.

Das funktioniert sogar noch super! Es startet eben nur nicht. "Ausschneiden und Skizzieren" ist jedenfalls keine Alternative für mich, genauso wenig wie "Ihr Smartphone", da dieses AFAIK Kontakte und Kalender nicht mit Thunderbird synchronisiert.


Was läuft als Sicherheitslösung ( AV oder IS)?

Nichts ausser dem Defender. Wozu auch.

Ich versuche jetzt, das mit der Aufgabenverwaltung zu lösen. Trotzdem verwirrt und ärgert mich das.

Soweit erstmal herzlichen Dank an alle, die sich hier die Mühe gemacht haben, mir zu helfen.
LG Tom
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.936
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.630
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
virtualtom schrieb:
Das funktioniert sogar noch super! Es startet eben nur nicht. "Ausschneiden und Skizzieren" ist jedenfalls keine Alternative für mich, genauso wenig wie "Ihr Smartphone", da dieses AFAIK Kontakte und Kalender nicht mit Thunderbird synchronisiert.
... genau. Your Phone zeigt Benachrichtigungen vom Phone auf dem PC an, man kann diese bearbeiten, und man kann damit Fotos vom Phone auf dem PC speichern (die App nutze ich auch). Mit dem MPE kann man eben benannte Daten synchronisieren und einen vollständigen Datentransfer aller Dateien und Verzeichnisse (sofern vom Phone aus möglich) in einer Explorer-Ansicht durchführen und noch ein bisschen mehr machen. Ich synchronisiere auch Kalender und Kontakte zwischen Phone und Thunderbird.
 

virtualtom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
31.07.2019
Beiträge
6
Berühmte letzte Worte: Ich habe jetzt wirklich jeden shize ausprobiert. Diese beiden Programm sterten um's Verrecken nicht mehr automatisch beim Windows-Start. Ich gebe jetzt auf. Trotzdem vielen Dank für die Unterstützung und den netten Plausch. Bis denne...

Tom
 
Thema:

Programme im Windows-Start werden nicht automatisch gestartet

Programme im Windows-Start werden nicht automatisch gestartet - Ähnliche Themen

Autostartprogramme starten nicht automatisch: Moin, moin Eigentlich habe ich 19 Autostartprogramme. 9 davon stehen in "HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run", 4 in...
Windows 10 2004 Kurztipp - Programme beim Neustart laden - So kann man Apps neu starten lassen: Wäre es nicht manchmal praktisch, wenn beim Neustart des PCs ein Programm mit dem man zuletzt gearbeitet hat, direkt wieder gestartet wird ohne...
Outlook 365 schliesst sich automatisch nach dem Starten: Outlook schliesst sich sofort wieder nach dem Starten. Ich habe bereits eine Microsoft 365-Reparatur durchgeführt und auch neu installiert. Ich...
FileCoAuth.exe generiert leere aria-debug-*.log-Dateien in Endlosschlaufe: Bei installiertem OneDrive Version 2020, Build 20.143.0716.0003 füllt sich mein temporäres Verzeichnis (%TEMP%) mit Hunderten, Tausenden, bis...
Nach dem Windows Start kommt die Meldung, dass ein nicht signierter Treiber installiert werden soll : Hallo Zusammen, Nach einem Neustart von Windows 10 meldet Windows, das ein unsignierter Treiber installiert werden soll. Ich breche die Aktion...
Oben