Probleme mit OneDrive

Diskutiere Probleme mit OneDrive im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin! werde gleich wahnsinnig... Ich habe meine Daten (wenn alles synchronisiert ist, ca. 330GB) auf OneDrive gespeichert, momentan funktioniert...

bjoern_krueger

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.08.2015
Beiträge
73
Moin!

werde gleich wahnsinnig...

Ich habe meine Daten (wenn alles synchronisiert ist, ca. 330GB) auf OneDrive gespeichert, momentan funktioniert der Zugriff auf das OneDrive allerdings nicht.
Die Ordner werden zwar im Explorer angezeigt, aber es findet keine Synchronisation statt. Das erkennt man ja daran, dass die kleinen grünen Pfeilsymbole nicht angezeigt werden.

Nun wollte ich einfach mal die Verbindung zum OneDrive kappen, doch das funktioniert leider nicht.

Folgendes habe ich versucht:
nach dem Neustart befindet sich unten rechts im Systray die kleine Wolke, dort klicke ich drauf, dann Eigenschaften, und dort kann man normalerweise die Verbindung trennen. Doch leider ist die entsprechende Schaltfläche ausgegraut, sodass ich sie nicht anklicken kann. Nach Ein paar Sekunden erscheint dann eine Meldung, dass OneDrive nicht mehr funktioniert, und es wird beendet. Danach ist auch die Wolke aus dem Systray verschwunden.

Erst wenn ich wieder neu gestartet habe, bleibt mir ca. 1 Minute, bis OneDrive wieder abstürzt.

Vielleicht könnte Folgendes eine Ursache sein:
Es gab einen Ordner (ca. 5.000 Dateien mit ca. 4GB), den ich doch nicht im OneDrive haben wollte, daher bin ich über den InternetExplorer auf meinen OneDrive gegangen, und habe den Ordner dort gelöscht. Und ich dachte mir, ich erleichtere dem System die Arbeit, und lösche den entsprechenden Ordner auch gleich bei mir im Explorer. Ich habe also fast gleichzeitig den gleichen Ordner einmal online und einmal lokal bei mir gelöscht. Womöglich versucht OneDrive jetzt den online gelöschten Ordner lokal zu löschen, findet ihn nicht, und stürzt ab.

Wie auch immer, wie bekomme ich es denn jetzt hin, dass das wieder funktioniert? Ich habe jetzt schon einen ganzen Tag Synchronisation hinter mir, und würde nicht gerne nochmal von vorne anfangen.

Radikallösung müsste doch gehen: Online im OneDrive alles löschen, lokal alles löschen, dann versuchen, ob ich die Verbindung trennen kann. Dann wieder neu herstellen, und das Hochladen nochmal von vorne beginnen.

Aber vielleicht hat ja jemand ne bessere Idee.

Danke für eine kurze Rückmeldung und viele Grüße,

Björn
 
#
schau mal hier: Probleme mit OneDrive. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit OneDrive

Probleme mit OneDrive - Ähnliche Themen

OneDrive for Business Synchronisation mit dem Sharepoint funktioniert nicht: Liebe Microsoft-Community, ich versuche Dateien von einem Sharepoint mit meiner lokalen OneDrive Instanz zu synchronisieren. Dies versuche ich...
Onedrive erstelllt lokal dateiname~RF8556af7.TMP; nicht löschbar, nicht synchronisierbar: Hallo, Windows 10 Pro, Version 2004, Build 19041.388 Onedrive 20.114.0607.0002 Microsoft 365 16.0.13001.20266 Computer ist ein Surface Book 2...
OneDrive synchronisiert nach Installation ALLE Ordner, kein Popup mit Ordnerauswahl.: Ich habe auf meinem Laptop Windows 10 Pro neu installiert, jedoch scheint OneDrive nun Probleme zu machen. Ich kenne das so: Man beginnt die...
Onedrive JPG-Vorschaubilder werden im Browser nicht mehr angezeigt: Hallo, gestern habe ich bei mir festgestellt, dass Fotos auf OneDrive im Browser nicht mehr zuverlässig angezeigt werden. JPGs werden nicht als...
OneDrive Ordner umbenennen: Hallo, ich arbeite mit Office 365 Business Essentials und Windows 10 und habe heute OneDrive am Desktop installiert. Jetzt möchte ich den Namen...

Sucheingaben

onedrive

,

onedrive hochladen auch bei standby modus

,

onedrive sync im standby windows 10

,
Problemen beim Hochladen auf OneDrive ordner dateilänge
Oben