Probleme mit Desktop Icons nach Creators Update

Diskutiere Probleme mit Desktop Icons nach Creators Update im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi, erstmal meine Windows Version: Windows 10 Pro 64 Bit 1703 Build 15063.138 Gestern Abend bekam ich über die Windows Update Funktion das...
I

Infacted

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2015
Beiträge
45
Ort
Schleswig Holstein
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
Intel Core i9 9900K, 16GB Corsair Vengeance LPX, MSI MPG Z390 GAMING PRO CARBON, RTX 2080 SEA HAWK X
Hi,
erstmal meine Windows Version: Windows 10 Pro 64 Bit 1703 Build 15063.138

Gestern Abend bekam ich über die Windows Update Funktion das Creators Update ausgeliefert Update klappte ohne Probleme.

Was mir aber heute morgen beim Start aufgefallen ist das sich jetzt bei jedem Start meine Desktop Icons verschieben. Ich habe die immer in 4 Gruppen aufgeteilt jeweils in den Ecken, die oberen beiden Gruppe bleiben so wie immer aber die unteren werden bei der rechten Gruppe nach oben geschoben bei der linken die untersten einfach in die mitte des Bildschirms.

Habe den Iconcache schon zurückgesetzt , Windows einen kompletten Neustart unterzogen aber das Problem bleibt bestehen. Angeordnet neustart und wieder so verschoben.

Am Raster ausrichten und automatisch anordnen ist aus.

Ist jetzt zwar nich Weltbewegend aber wenn man sich an die Aufteilung gewöhnt hat is das dann doch nervig.

Jemand ne Idee ?

Gruß
Infacted
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.791
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Aktiviere einmal "Am Raster ausrichten" und deaktiviere es wieder. Dann sollte das aufhören.
 
I

Infacted

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2015
Beiträge
45
Ort
Schleswig Holstein
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
Intel Core i9 9900K, 16GB Corsair Vengeance LPX, MSI MPG Z390 GAMING PRO CARBON, RTX 2080 SEA HAWK X
Getestet leider das gleiche ;(
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.768
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Wenn Du Deine Icons angeordnet hast, rechtsklicke auf den Desktop, dann "Aktualisieren" das sollte die Positionen speichern.
 
I

Infacted

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2015
Beiträge
45
Ort
Schleswig Holstein
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
Intel Core i9 9900K, 16GB Corsair Vengeance LPX, MSI MPG Z390 GAMING PRO CARBON, RTX 2080 SEA HAWK X
Wenn ich das mache setzt er die Icons wie beim Neustart so hin wie ich beschrieben habe.

Kann das auch was mit dem Grafiktreiber zu tun haben ? Hatte den zwar vor dem Windows Update extra auf den neuesten Stand gebracht und den Installerordner vom NVIDIA Treiber geleert aber nachdem Windows Patch war da wieder was drinne also gehe ich davon aus das Windows trotz aktuellen Treiber da was gemacht hat, Treiber Version ist aber die gleiche.

Das fiel mir gerade ein
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
148
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
Hallo,
das und noch ein paar andere Probleme, wovon ich die meisten schon gelöst habe, hatte ich auch, teste in der Registry die Werte, wie im Bild, zu vergrößern, und installiere die DesktopRestore, damit speicherst du über das Kontextmenü die Icon Positionen. Hat Bei mir durch Änderung in der Registry bei 5 Systemen 100 % geklappt , muss du einfach mal ausprobieren, je nach Auflösung muss der Wert angepasst werden.
Denke daran das - Zeichen nicht zu löschen, sonst gibts Chaos.

WinMetrics.jpg
 
I

Infacted

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2015
Beiträge
45
Ort
Schleswig Holstein
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
Intel Core i9 9900K, 16GB Corsair Vengeance LPX, MSI MPG Z390 GAMING PRO CARBON, RTX 2080 SEA HAWK X
Hallo,
das und noch ein paar andere Probleme, wovon ich die meisten schon gelöst habe, hatte ich auch, teste in der Registry die Werte, wie im Bild, zu vergrößern, und installiere die DesktopRestore, damit speicherst du über das Kontextmenü die Icon Positionen. Hat Bei mir durch Änderung in der Registry bei 5 Systemen 100 % geklappt , muss du einfach mal ausprobieren, je nach Auflösung muss der Wert angepasst werden.
Denke daran das - Zeichen nicht zu löschen, sonst gibts Chaos.

Anhang anzeigen 13073
Danke lightman ! Das mit der Registry hat super gefunzt !

Danke natürlich auch an den Rest für eure Mühen.

Wünsche euch frohe Ostern
 
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
148
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
Das Problem hatte ich schon bei der 1511, ich weiß nicht was MS da so programmiert, 1 Laptop hat 1900 x 1200 , der andere 1650 x 1050 Auflösung, beide stammen aus der Vista Zeit 2009, die neuen habe doch noch höhere Auflösungen, Das müsste MS doch in die Reihe kriegen.
Auch der neue "KRAMPF" mit der Schriftgröße, echt ätzend dass man sich die RegistryDateien auch noch erstellen muss. Davon abgesehen war die 14393.969 bei mir laut Ereignissanzeige, wesentlich fehlerfreier und auch die Performance besser.
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Nur_die_Textgrösse_ändern_nicht_mehr_vorhanden_Windows_10
 
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
148
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
M

mist

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.04.2017
Beiträge
9
Version
10
Hallo,

ich habe das gleiche Problem, dachte erst es wird vielleicht schlimmer je höher die Auflösung, aber andere haben auch bei HD auf 2 Geräten unterschiedliche Ergebnisse. Auf einem meiner Rechner hab ich es per Registry mit dem Spacing ausgleichen können.

Auf meinen Haupsystem sind die Abstände dafür aber einfach zu groß. Ich habe links und unten einen Rand von 2cm oder 3 Icon Größen. Nett ist ja das es nach dem Update eigentlich ok ist und erst zerstört wird wenn ich eines der Icons verschiebe. Aber da ich meine Ordnung liebe und auch am unteren Rand die Beschreibungstexte meiner Icon Sammlung außerhalb des Bildschirms haben möchte, hab ich das Update zurückgenommen und warte auf eine Lösung die es hoffentlich geben wird.

Mit dem Grafiktreiber wird das auch nix zu tun haben bin ATI und nicht Nvidia und vorm Update war ja auch alles ok und frei zu positionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.768
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Ich hatte das Problem seinerzeit, als ich den Rechner neu mit Win 8.1. hatte. Ich habe, wie hier vorgeschlagen, auch in der Registry die Größe und die Abstände der Icons geändert. Damit war und ist das Problem bis heute gelöst. Es ist wohl notwendig, dies für einige Bilschirm-Formate anzupassen.
 
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
148
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
Ja ist leider so, bei Win7 hatte ich die Probleme nicht , ebenfalls hoffe ich, dass, wie ich irgendwo hier von areiland gelesen habe, einTool für die Schriftart-u.- Textgrößeneinstellung bereit gestellt werden soll, denn was sich da MS bei gedacht hat, ausgerechnet so was wichtiges ( zumindest für mich ) , aus der Systemsteuerung zu entfernen ist schon ein Hammer, muss man sich jetzt wie bei Deskmodder erklärt, selber noch die Regdateien erstellen. Win10 , ein so modernes Betriebssystem kann jeden Kram einstellen, nur nicht Schriftart und Größe!!???........lächerlich.
 
I

Infacted

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2015
Beiträge
45
Ort
Schleswig Holstein
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
Intel Core i9 9900K, 16GB Corsair Vengeance LPX, MSI MPG Z390 GAMING PRO CARBON, RTX 2080 SEA HAWK X
Nachdem das ja bei mir wunderbar geklappt hatte mit der Registry hab ich seit heute wieder Chaos in den Icons und ändern Reg reicht jetzt auch nich mehr...
 
L

lightman

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
148
Version
Windows 10 PRO
System
W500, Intel Core 2 Duo T9600 2,8 ghz, 4gb Ram, ATI mobility FireGL V5700
Hatte ich auch schon mal vor längerer Zeit bei der Win10 14393.. Habe noch mal getestet die Regwerte zu ändern , bei mir half dann das verkleinern der Werte, dann habe mit die Icons manuell nochmal sortiert, aktualisiert, nach 2, 3 Misserfolgen gings dann. Danach hatte ich auch bis zum jetzigen Upgrade Ruhe.
 
S

smich2590ß

Dieses Problem besteht bei allen Builds größer 15000. Bei 14971 hat es noch mit den Desktop Icons sauber funktioniert.
Ich war auch "zur Sau" als Tester im Microsoft-Beta Programm, solchen Mist zu programmieren.
Plaziert man die Icons über die Taskleiste , springen die sonst wo hin, genau so an den Rändern.

Den Tipp mit der Registry werde ich mal testen.

Habe den Fehler schon mehrfach an Microsoft gemeldet über den Feedback-Hub - keine Reaktion seitens MS !

Viele Grüße - Michael
 
I

Infacted

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2015
Beiträge
45
Ort
Schleswig Holstein
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
Intel Core i9 9900K, 16GB Corsair Vengeance LPX, MSI MPG Z390 GAMING PRO CARBON, RTX 2080 SEA HAWK X
Hab jetzt nochmal alle Tips wieder ausprobiert nichts hat geholfen.

Hab mir jetzt erstmal das Tool DesktopRestore was lightman empfohlen hatte installiert muß ich zwar nach jedem Start nutzen aber besser als andauernd neu anordnen und nach Start wieder weg.
 
M

mist

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.04.2017
Beiträge
9
Version
10
Echt das funktioniert bei dir? Mit mit DeskRestore sind bei mir die Icons nur ne halbe Sekunde am richtigen Ort bevor Windows merkt "ne so nicht" und alle wieder weiter in die Mitte schubst.

Habe den Fehler schon mehrfach an Microsoft gemeldet über den Feedback-Hub - keine Reaktion seitens MS !
Das Problem wird wohl sein das sie es nicht nachstellen können, entweder das System ist betroffen oder es funktioniert und in letzterem Fall bekommt man es nicht dazu nicht zu funktionieren..
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.547
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Habe auch ein wenig rumprobiert. Die neuen Standardwerte in der 1703 haben mir auch nicht gefallen.

Bei meiner Auflösung von 1920*1080 haben ich jetzt folgende Werte in der Registry eingestellt:

Computer\HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics\IconSpacing "-1650"

Computer\HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WindowMetrics\IconVerticalSpacing "-950"
Außerdem startet jedes Mal beim Booten "DesktopOK" und richtet die Icons wieder so ein, wie beim letzten Mal.

Liebe Grüße

Sabine
 
Thema:

Probleme mit Desktop Icons nach Creators Update

Sucheingaben

windows 10 desktop symbole durcheinander

,

desktop symbole ordnen sich dauernd neu windows 10

,

windows 10 verändert icons on desktop

,
win 10 creators Update Symbole aktualisieren sich ständig
, windows 10 desktop durcheinander, windows 10 update desktopsymbole, windows 10 desktop icons, windows creators update icon problem, creators update Probleme, windows 10 icons desktop verschieben sich immer, win 10 desktopsymbole verschieben sich immer, windows 10 desktop raster ausschalten, desktop icons verschieben sich windows 10, windows 10 verschiebt desktopsymbole, desktop nach windows 10 update verschoben, win 10 desktop symbole verändert nach neustart, win 1703 icons bis zum rand, windows 10 nach absturz icons neu angeordnet, windows 10 Anordnung der Apps nach Neustart verändert, symbole anordnen windows 10, Deskttop icons nach Neustart win10, windows 10 desktop items werden immer verschoben, creators update win 10 icons desktop, Probleme mit Desktop Icons nach Creators Update, desktop chaos nach update windows 10

Probleme mit Desktop Icons nach Creators Update - Ähnliche Themen

  • OneNote Synch Probleme zwischen Handy und Desktop

    OneNote Synch Probleme zwischen Handy und Desktop: Hallo, ich habe Onnote auf meinem Windows Rechner und auf meinem Handy (Android). Ich habe am Rechner 1 Notizbuch erstellt, dass ich auch auf...
  • Probleme mit Taskleiste und Desktop bei 2 Bildschirmen

    Probleme mit Taskleiste und Desktop bei 2 Bildschirmen: Seit gestern funktioniert die Anzeige auf einen 2. Bildschirm nicht mehr richtig (keinen Einstellungen vorgenommen). 1. Die Taskleiste kann nur...
  • Nach letztem Update Probleme mit Remote Desktop

    Nach letztem Update Probleme mit Remote Desktop: Hallo zusammen. Ich habe seit dem letzten Update ein ziemlich nerviges Problem, dass mich langsam zur Weißglut treibt. Ich hoffe, ihr könnt mir...
  • Probleme beim Erstellen von Kontakten mit Geburtstagen in Outlook Desktop, Outlook Web und Outlook f

    Probleme beim Erstellen von Kontakten mit Geburtstagen in Outlook Desktop, Outlook Web und Outlook f: Hallo zusammen, ich nutze Outlook im Rahmen eines Office 365 Abos. Dazu habe ich die Desktop Version auf dem aktuellen Windows 10 installiert...
  • Probleme mit Position von Icons auf Desktop

    Probleme mit Position von Icons auf Desktop: Hallo Ich benutze Win 10 (64 Bit) nach dem Einschalten erscheint ja als nächstes der Desktop mit allen darauf befindlichen Icons. Obwohl ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben