Probleme mit Akku und Support

Diskutiere Probleme mit Akku und Support im Surface Pro / Book Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo zusammen, ich möchte hiermit über ein großes Problem berichten das heute seit einigen Tagen mit Microsoft erlebe. Ich hoffe, irgend ein...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich möchte hiermit über ein großes Problem berichten das heute seit einigen Tagen mit Microsoft erlebe. Ich hoffe, irgend ein vernünftiger Mensch von Microsoft wird das hier lesen und dementsprechend eine plausible Aktion einsteuern damit ich (wir) als Kunde(Kunden) so behandelt werde wie es eigentlich sein sollte.

Ich habe am 25.11 über Microsoft Store ein Bundle von Surface Pro (5. Gen) gekauft. Das Bundle beinhaltete das Surface Gerät + Type Cover + Stift. Und es war ein besonderes Angebot; die Konditionen von 25/11 gelten nicht mehr!

Nach einigen Wochen habe ich festgestellt dass es mit Batterielaufzeiten etwas nicht in Ordnung ist. Mein Gerät verleierte so schnell die Ladung. Ich habe dazu am 15.12 Microsoft Support angerufen. Nach einer 30 Minutigen Wartezeit habe ich endlich einen Mitarbeiter am erreichen können. Der technische Support Mitarbeiter hat mir empfohlen am Montag (17.12) direkt Microsoft Store anzurufen damit ich kein AUSTAUSCH GERÄT sondern ein NEUES UMTAUSCH Gerät erhalten kann. Laut ihm, wäre das eine optimale Variante da ich noch innerhalb von 30 Tagen bin und dementsprechend das Recht habe ein neues Gerät zu bekommen.

Fast den ganzen Tag am 17.12 habe ich damit verbracht; den richtigen Ansprechpartner zu erreichen + das Problem zu erklären und einen Lösungsansatz zu kriegen. Ein Microsoft Store Mitarbeiter hat darauf basierend einen Fall für mich eröffnet und obwohl ich ausdrücklich mindestens 2 Mal erwähnt habe dass ich keine Reparatur sondern ein UMTAUSCH haben will, hat der Mitarbeiter den Prozess für Rückerstattung eingesteuert. Dann sage er einfach dass so einfacher wäre dass ich erst Rückerstattung kriege und mit dieser Erstattung mir eine neue Bestellung selbst mache. Das wäre aber aus meiner nicht machbar da ich dadurch enorm Geld verlieren würde. Diese Situation wurde auch verstanden und so hat der Mitarbeiter gesagt dass ich die erste Email von Microsoft ignorieren soll und mit einer zweiten Email die Anweisungen folgen soll. Laut ihm wird mein Gerät Zurückgenommen, gecheckt und mit einem NEUEM Gerät ersetz. Leichter gesagt als getan. Ich habe tatsächlich an dem Tag nur eine Email von Microsoft erhalten, wo eine RÜCKERSTATTUNG Prozess erklärt wird. Also ich habe die ganze Telefonate nochmals mehrmals durchmachen müssen und diesen Fall habe ich mehreren Mitarbeitern von Support nochmals von vorne wieder schildern müssen.
Letztendlich wurde mir eine Lösung vorgeschlagen:
1) ich soll das Gerät erstmal ganz normal über Rückerstattung zurück senden
2) Zur gleichen Zeit wird der Differenzbetrag auf mein Konto gut geschrieben damit ich gleich eine neue Bestellung geben kann.

Die Mitarbeiterin am Telefon hat das versucht aber nach 20 Minutigen Wartezeit hat es sich so ergeben dass sie das doch nicht machen darf. Meinen Fall hat sich angeblich mit Prio-1 eskaliert und an die höheren Vorgesetze weiter gegeben...

Man kann sich doch vorstellen wie nervig diese Situation ist. Man fühl sich wirklich **** an..

In Parallel, tickt natürlich auch die Zeit; wenn ich noch Paar Tage warten würde, wäre das eine noch angenehmere Szenario aus Microsoft Sicht; weil ich so auch meine Verbraucher Rechte über 30 Tage verlieren würde. Nach unzähligen Anrufe habe ich mich entschlossen das Gerät doch zurück zu senden ohne irgend eine Hoffnung von einem NEUEN Gerät. Microsoft soll mir das Geld erstatten und gut ist es!

Heut war meine letzter Versuch mit einem weiteren Store Mitarbeiter. Und schon wieder wurde ich mir neuen Informationen wieder erschüttert. Er meinte; die mir versprochenen Rabatt/Preisdifferenz gilt nur innerhalb von 30 Tagen nach der ursprünglichen Bestellung..

Es ist krank wie so ein Problem, eigentlich so einfach wie möglich gelöst werden kann; so komplex und ätzend in die Hand genommen wird...


Aktuelle Status;
Gerade eben bin ich am Telefon und nach Anweisungen von Store Mitarbeiter habe ich gerade eben eine Neue Bestellung gegeben; weil nur so er mir den Differenz auf mein Konto gut scheiben kann. Gesagt getan. Und jetz; nachdem ich mir ein neues Gerät (Bundle) gekauft habe, ohne dass ich erstmal die Rückerstattung von der ersten Bestellung erhalten habe und die erneute Bestellung gleich über Paypal gemacht habe sagt der gleiche Mitarbeiter zu mir; er kann das nicht tun weil er das Einkauf noch nicht als Bezahlt sieht und er hat mir gesagt dass er mich innerhalb von 2 Tagen wieder anrufen wird..

Ich frage mich wirklich; ob Microsoft uns als Verbraucher als IDIOTEN sieht.
Die erneute Bestellung habe ich stornieren lassen!

Der Fall wird auch den Verbraucherzentralen gegeben.

ICH HOFFE, DIESE COMMUNITY EXISTIERT AUCH ZU DEN VERBESSERUNGSZWECKEN UND ICH HOFFE SEHR DASS EIN MICROSOFT MENSCH SICH DABEI SCHULDIG FÜHLT
 
Thema:

Probleme mit Akku und Support

Probleme mit Akku und Support - Ähnliche Themen

Microsoft Store direkten Support für Rückgaben: Hallo, Ich habe folgendes Problem und der Support konnte mir bisher nicht helfen, sondern wir drehen uns im Kreis... Ich habe einen Surface...
Kein Versandetikett: Mein Ladegerät für das Surface Pro 6 ist kaputt und ich habe bereits am 22.09.2020 einen Auftrag erstellt, es austauschen zu lassen. Die...
Umgang mit kunden: Hallo zusammen, ich möchte hiermit über ein großes Problem berichten das heute seit einigen Tagen mit Microsoft erlebe. Ich hoffe, irgend ein...
Gerät eingeschickt - schneller, aber teils inkompetenter (tel.) Support: Guten Abend liebe Microsoft Community, seit 2018 bin ich zufriedene Nutzerin eines Surface Pro 5 und habe daher nun beschlossen mir zusätzlich...
Surface Book 3 Austauschgerät: Liebe Community, bedauerlicherweise möchte ich Euch über meine Erfahrungen mit dem Microsoft Support berichten. Dafür stell ich euch die...
Oben