Problem mit Firewire-Anschluss

Diskutiere Problem mit Firewire-Anschluss im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, auf Bändern gespeicherte Videos sollen via einer Firewire-Verbindung als Dateien auf dem PC gesichert werden. Die Bänder stammen von...
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.03.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 Home, x64, Build 2004
System
i7 950, 12 GB, GTX 1650
Hallo,

auf Bändern gespeicherte Videos sollen via einer Firewire-Verbindung als Dateien auf dem PC gesichert werden. Die Bänder stammen von einer GR-DV3000 (JVC) und einer DCR-TRV240E (Sony).

Das hat bei mir für die JVC-Cam unter XP und später auch unter Windows 7 geklappt. Nun soll ich einem Bekannten helfen, dass auch er seine Videos von der Sony-Cam sichern kann.

Für die Übertragung verwendete ich den VLC mediaplayer. Es ist damit auf zweifache Weise möglich. Einmal über die Wiedergabe, die gleichzeitig gespeichert werden kann und dann auch über eine direkte Speicherung.

Vorbereitend für meine Hilfe habe ich vor wenigen Wochen geprüft, ob der Datentransver auch unter Windows 10 klappt. Ja, es funktionierte noch einwandfrei. Heute, etwa vier Wochen später, versuchte ich es mit der Sony-Cam und bekam für mich völlig neue Probleme: Das angeschlossene Gerät wurde einmal erkannt, dann wieder nicht und wenn es erkannt und eine Aufnahme gestartet wurde, dann kam es auch vor, dass die Verbindung mitten in einer Übertragung zusammenbrach.

Schloss ich die JVC-Cam an, verhielt es sich Windows genau so. Zur Zeit wird gerade keine der beiden Cams erkannt.

Auf meinem Medion Erazer habe ich einen Firewire-Anschluss, der im Gerätemanager als IEEE 1394-Hostcontroller (OHCI-konformer VIA 1394-Hostcontroller) angezeigt wird. Das Gerät funktioniere einwandfrei. Der Treiber ist von Microsoft (21.06.2006).

Unter den Ereignissen ist angegeben, dass am 01.11.2020 das Gerät migriert, konfiguriert (1394.inf) und gestartet worden sei.

Im www habe ich zu meinem Problem nichts gefunden, was mir weiter geholfen hätte. Jetzt hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann und sage schon einmal vorweg danke dafür.

kodela
 
Zuletzt bearbeitet:
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.03.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 Home, x64, Build 2004
System
i7 950, 12 GB, GTX 1650
Hallo,

das Problem hat sich für mich erledigt, Windows unterstützt wieder, wie früher auch, den FireWire-Anschluss. Geholfen haben mir die beiden Seiten von Mikrosoft-Support und Startech.

Der Hersteller meines PC, Medion, hat mir mitgeteilt, mein Rechner sei schlichtweg zu alt für die aktuellen Windows 10 - Versionen und somit nicht mehr vollständig kompatibel. Einen entsprechenden Windows10 - Treiber für die Firewire - Karte wird es nicht geben.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.371
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1202) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
Chipsatztreiber und alle weiteren sollten direkt von Medion( Webseite) installiert
sein.
Besonders die Erazer sind da Mimosen.
Bitte nur per MSN Numner bei Medion suchen
( die verbauen in einem Modell unterschiedliche Hardware).
Im Kompatibilitätsmodus zurück bis Vista passt.

Warum Firewire?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hat sich überschnitten.
Die Hotline ( Medion) ist Grütze, habe diverse Erazor repariert, alles funzt wie oben beschrieben.
Die Geräte sind gut, Hotline und Treibersupport.......
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.307
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Eine Firewire Karte funktioniert problemlos unter Windows 10, selbst bei Intel 3. Generation ! Für die Übertragung kannst du Virtual DUB oder WinDV verwenden. Daten werden nur vom Camcorder auf den Computer übertragen. Da wird auch nichts komprimiert ( 1Std. = 12 GB). Das ist dann eine AVI Datei. Beim umwandeln in MP4 musst du darauf achten das die DV Datei Halbbilder hat. Das richtige Endformat ist dann 768 x 576 50p bei 4:3 und 1024 x 576 50p bei 16:9 !! Aus den 50 Halbbildern werden dann 50 Vollbilder gemacht.
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.03.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 Home, x64, Build 2004
System
i7 950, 12 GB, GTX 1650
@IT-SK:
Ja, die Geräte sind eine, die Hotline eine andere Sache. Da bin ich mit Dir einig.
Und warum FireWire? Weil das die beste und nahezu einzige Möglichkeit ist, Videos von einem Camcorder der älteren Bauart auf den PC zu bringen, um sie dort weiter zu bearbeiten.

@Mediamann:
Firewire funktionierte problemlos unter Windows 10, bis vor etwa drei Wochen, da habe ich noch Aufnahmen gemacht, aber seit drei Tagen funktionierte es bei mir wenigstens nicht mehr. Seit ein paar Stunden ist die Welt aber wieder in Ordnung. Für den Hinweis auf eine Framerate von 50 vielen Dank, das war mir neu. Ich werde es gleich ausprobieren.
Wie sieht dann das Profil für 768 x 576 aus, einfach eine Framerate von 50 statt der tatsächlich auf dem Band vorhandenen von 25 eintragen?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@IT-SK:
Ja, die Geräte sind eine, die Hotline eine andere Sache. Da bin ich mit Dir einig.
Und warum FireWire? Weil das die beste und nahezu einzige Möglichkeit ist, Videos von einem Camcorder der älteren Bauart auf den PC zu bringen, um sie dort weiter zu bearbeiten.

Chipsatztreiber und alle weiteren sind übrigens direkt von Medion( Webseite) installiert.

@Mediamann:
Firewire funktionierte problemlos unter Windows 10, bis vor etwa drei Wochen, da habe ich noch Aufnahmen gemacht, aber seit drei Tagen funktionierte es bei mir wenigstens nicht mehr. Seit ein paar Stunden ist die Welt aber wieder in Ordnung. Für den Hinweis auf eine Framerate von 50 vielen Dank, das war mir neu. Ich werde es gleich ausprobieren.
Wie sieht dann das Profil für 768 x 576 aus, einfach eine Framerate von 50 statt der tatsächlich auf dem Band vorhandenen von 25 eintragen?
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.307
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Hier 2 Text Files wie das Original DV und MPEG 4 aussieht !
 

Anhänge

  • Brautshow 1999 HN 50p.mp4.txt
    5,4 KB · Aufrufe: 19
  • Brautshow 1999 HN DV.avi.txt
    4 KB · Aufrufe: 14
B

BerndLie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
394
Hallo kodela,
was heißt "seit ein paar Stunden..."? Wenn es wieder geht, was war es denn nun?
Mein Medion-PC ist so etwa 10-12 Jahre alt und die DV-SONY-PC100 genau 20 Jahre alt - aber wenn da etwas nicht mehr ginge, wäre ich entsetzt ! Die FireWire- Karte ist demzufolge etwa 19 Jahre alt und von Rechner zu Rechner und von einer Win-Version zur nächsten mit umgezogen. Da gab es nie irgendwelche Probleme, und seit win7 sowieso nicht mehr.
Das Problem sind die Steckverbindung an der Cam, da muß man ein bissel hin und herwackeln bis win klingklong sagt.
Übrigens ist doch wohl der MovieMaker von win die beste Wahl, er ist dazu gemacht.
vG
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.03.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 Home, x64, Build 2004
System
i7 950, 12 GB, GTX 1650
Hallo,

@Mediamann:
Danke für Deine vergleichenden MediaInfo-Protokolle. Mit meiner Frage nach dem Profil bin ich allerdings davon ausgegangen, dass Du den Import über den VLC machst und da hätte mich interessiert, wie die Profileinstellungen für das Konvertieren aussehen, also die Verkapselung (MP4/MOV) zum Beispiel, für den Videocodec MPEG-4, Bitrate 5000 kB/s, Bildwiederholrate 25 oder 50,00 FPS und für den Audiocodec auch zum Beispiel Codec MPEG Audio, Bitrate 128 kB/s, Kanäle 2 und Abtastrate 48000 Hz.

Solltest Du die Konvertierung auf andere Weise machen, dann entschuldige bitte, dass ich Dich mit meiner Frage im Blinden tappen ließ. Dann würde mich aber doch sehr interessieren, wie Du konvertierst.

@BerndLie:
Du willst wissen, was es war, dann klicke doch einmal in meinem zweiten Beitrag hier den ersten der beiden Links an. Auf dieser Seite ist es beschrieben. Und was dort für Windows 8.1 gesagt ist, gilt auch für Windows 10. Das mit dem dort beschriebenen "Entfernen" muss bei mir vor drei bis vier Wochen geschehen sein.
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.03.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 Home, x64, Build 2004
System
i7 950, 12 GB, GTX 1650
Hallo,

meine Freude über einen funktionierenden Zugriff über FireWire auf zwei Handycams meines Bekannten war verfrüht. Ja, die angeschlossenen Geräte werden erkannt und man kann auf sie zugreifen. Wenn jedoch eine längere Passage übernommen werden soll, dann bricht die Verbindung plötzlich ab und der VLC-MediaPlayer bleibt entweder hängen oder er verabschiedet sich ganz.

Wie bereits erwähnt, konnte ich vor einigen Wochen bei einem Test von den Bänder meiner Cam noch problemlos die Aufnahmen übernehmen. Nun geht dies auch für meine Cam nur noch für ganz kurze Passagen.

Ursprünglich wurden die Bänder bei mir noch unter Windows XP über den ersten Aldi-Rechner eingelesen. Damit müsste es auch heute noch gehen. Mein Aldi-Rechner hat zwischenzeitlich seinen Geist aufgegeben und der von meinem Bekannten ist so "versaut", dass nichts mehr geht.

Ich habe mir daher überlegt, auf seinem Aldi-Rechner Windows-XP neu zu installieren. Kann mir jemand raten, wie ich dafür am besten vorgehe und welches Produkt ich mir dafür besorgen soll. Es gibt da Angebote zwischen 13 und 70 Euro.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.283
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1237
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Zuletzt bearbeitet:
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.03.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 Home, x64, Build 2004
System
i7 950, 12 GB, GTX 1650
Danke runit,

lade mir die vier Dateien aus Deinem Link gerade herunter.
Kannst Du mir verraten, wie ich damit vorgehen muss, damit ich XP auf den alten Aldi-Computer meines Bekannten bringe und wie vor allem dann auch die manuelle Freischaltung vor sich geht?
.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.283
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1237
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
4 Dateien? Ich habe nur diese

00 00 01.jpg

Die Seriennummer ist kein Download, habe ich mir kopiert und einfach als Datei in einem Ordner abgespeichert, damit ich die immer verfügbar habe. Ohne die geht es nämlich nicht.

Wie ich schon schrieb, ich habe es auf einer VM installiert. Da wird direkt nach einer Iso gefragt. Ich würde dann meinen, um es auf einem Gerät installieren zu können, müsstest Du die Iso per Image auf einen bootbaren (Rufus) Stick bringen und dann die Installation starten.

Die Seriennummer muss man irgendwie während der Installation angeben. Nach der Installation erscheint aber noch dieser Schlüssel. Klicke ich ihn, kommt die Meldung, - ist aktiviert. - meine ich zu erinnern. Ist nicht schwierig, wenn es erstmal installiert ist. So ganz genau weiß ich es nicht mehr, weil es schon länger her ist, dass ich es installierte.
 
Zuletzt bearbeitet:
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.03.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 Home, x64, Build 2004
System
i7 950, 12 GB, GTX 1650
Danke runit,

die Seriennummer habe ich gefunden. Die ist also kein Problem mehr.
Dumme Frage, was ist eine VM?

Ob es klappt, wird sich erst in einigen Wochen herausstellen, wenn ich wieder zu meinem Bekannten komme.

Wenn sonst noch jemand Erfahrungen zu meinem Problem hat, wäre ich für jeden Hinweis sehr dankbar.

.
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.03.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 Home, x64, Build 2004
System
i7 950, 12 GB, GTX 1650
Hallo

@runit:
Danke für die Aufklärung bezüglich der VM, hätte ich ja wissen müssen, aber da hat der Geist wohl ausgesetzt.

@BerndLie:
Ich glaube Dir ja, dass die Steckverbinder für mein Problem ursächlich sein können, bin ja auch ein alter Mann, der sich seit fast 40 Jahren mit dem Computer rumschlägt. Fakt ist nun allerdings auch, dass ich vier Wochen vor dem Versuch, meinem Bekannten bei der Rettung seiner Videos zu helfen. meine alten Dinger herausgekramt und damit umfangreiche Tests gemacht habe, bei denen alles einwandfrei lief. Und 4 Wochen später klappt nichts mehr. Da muss ich doch unbedingt alles versuchen, was dem armen Teufel helfen kann.
.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.307
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Versuche das mal mit Virtual Dub !!
 

Anhänge

  • Virtual Dub 1.8.8.zip
    1,3 MB · Aufrufe: 12
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.03.2016
Beiträge
461
Version
Windows 10 Home, x64, Build 2004
System
i7 950, 12 GB, GTX 1650
Danke Mediamann!

Nachdem ich Windows auf den Stand vor zwei Wochen zurück gesetzt habe wird seitdem der Firewire-Anschluss erkannt, so dass ich die Bänder meines Bekannten einlesen kann.
 
Thema:

Problem mit Firewire-Anschluss

Problem mit Firewire-Anschluss - Ähnliche Themen

Video-Cam Erkennung: Hallo Win10-Gemeinde, ich habe mal meine ältere Videocam (Sony DCR HC51e) für Aufnahmen heraus gekramt und ein paar Videos gemacht. Nun will ich...
Probleme mit externen USB-Festplatten seit Build 19019: Vor einer Woche wollte ich wieder meine externe USB-Festplatte benutzen, habe die per mit meinem Notebook verbunden und es erschien kein Laufwerk...
Probleme mit externen USB-Festplatten seit Build 19019: Vor einer Woche wollte ich wieder meine externe USB-Festplatte benutzen, habe die per mit meinem Notebook verbunden und es erschien kein Laufwerk...
Panasonic camcorder NV-GS75 unter windows 7- 64bit: Hallo, ich brauche einen Rat! Die Videokamera ist über firewire mit dem PC verbunden. Im Gerätemanager habe ich unter: "IEEE 1394...
XBOX One Controller + Wireless Adapter for Windows 10 Treiber Problem: Moin, Ich habe auf eBay einen XBOX One Controller + Wireless Adapter for Windows 10 gekauft. Der Verkäufer behauptet, dass bei ihm alles...
Oben