Powerpoint Benutzung führt zum komplett Einfrieren von Macbook

Diskutiere Powerpoint Benutzung führt zum komplett Einfrieren von Macbook im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Ich habe ppt-Dateien, die mit Powerpoint 2011 erstellt wurden. Sehr oft beim Bearbeiten dieser Dateien bleibt der ganze Macbook stehen; Die ganze...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Ich habe ppt-Dateien, die mit Powerpoint 2011 erstellt wurden.
Sehr oft beim Bearbeiten dieser Dateien bleibt der ganze Macbook stehen; Die ganze Tastatur ist tod und reagiert auch auf keine Tastenkombinationen.
Es bleibt nichts anderes übrig, als Macbook über das lange Power-Drücken abzuwürgen und neu zu starten.

Ist das Problem mit Powerpoint möglicher Weise bekannt?

MacBook Pro ist relativ neu, macOS Sierra 10.12.6

Danke im Voraus!
 
Thema:

Powerpoint Benutzung führt zum komplett Einfrieren von Macbook

Powerpoint Benutzung führt zum komplett Einfrieren von Macbook - Ähnliche Themen

Hyperlinks und Online Videos in PPT für Mac: Hallo zusammen ich nutze derzeit Office 365 für Mac in der aktuellsten Version 16.36. Mein Mac läuft mit macOS 10.13.6 (High Sierra) Bei...
Windows 10 Insider Preview Version 21286 im Dev Channel: Ein neues Jahr ein neues Spiel beginnt. Neuerungen in Build 21286 Einführung von Neuigkeiten und Interessen auf der Taskleiste Mit Nachrichten...
Surface Book, allgemeine Probleme: Hallo liebe Community, wir alle haben ein heiß geliebtes Surface Book, jedoch habe ich einige Nachteile bis hin zu Problemen im Gebrauch mit...
Bekanntgabe von Ursache und Lösung der Office-2016-Funktions-Probleme…: Bekanntgabe von Ursache und Lösung der Office-2016-Funktions-Probleme… Office Home & Business 2016 mit Lizenz und Product-Schlüssel Möge sich die...
Oben