PC übers Internet aufwecken scheitert immer wieder

Diskutiere PC übers Internet aufwecken scheitert immer wieder im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Moinsen, heute habe auch ich mal ein Problem, muss aber gleich sagen, das dies auch das erste Mal ist, das ich mich damit beschäftige und so was...
  • PC übers Internet aufwecken scheitert immer wieder Beitrag #1
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
2.271
Moinsen,

heute habe auch ich mal ein Problem, muss aber gleich sagen, das dies auch das erste Mal ist, das ich mich damit beschäftige und so was einrichten wollte. Und zwar möchte ich gerne meinen Haupt PC (mittlerweile mit W10) per WOL übers Inet aufwecken, um dann per Teamviewer darauf zuzugreifen.

Soweit habe ich alles eingerichtet. Einen Dyndns Account habe ich mir angelegt. Diesen auch in meiner Fritz!Box 7490 eingerichtet. Ports wurden ebenfalls freigegeben, NIC ist soweit eingestellt mit fester IP und darf auch den PC aufwecken.

Entsprechend habe ich auch Teamviewer nach Anleitung eingerichtet. Ferner habe ich mal zusätzlich ein WOL Programm installiert und dieses ebenfalls entsprechend eingestellt.

Grundsätzlich scheint auch alles zu klappen. Fahre ich den PC im Ruhezustand runter oder schalte ihn aus, kann ich ihn auch wieder aufwecken.

Aaaaber, dies funktioniert nur innerhalb von 30 bis 60 Sekunden nach dem ausschalten. Warte ich länger, klappt es nicht mehr. Es sieht für mich bald so aus, als wenn nach mehr als diese 30 bis 60 Sekunden das Signal nicht mehr an meine NIC weitergegeben wird, also quasi von der Fritz nicht weitergeleitet wird. Oder eben das Signal wird weitergeleitet, aber die NIC reagiert nicht mehr. Die NIC ist onboard auf einem ASRock Fatal1ty Z77 Pro. Laut Spezifikationen sollte WOL funktionieren

- PCIE x1 Gigabit LAN 10/100/1000 Mb/s
- Broadcom BCM57781
- Supports Wake-On-LAN
- Supports Energy Efficient Ethernet 802.3az
- Supports Dual LAN with Teaming function
- Supports PXE

Es ist auch egal dabei, ob der Schnellstart von W10 aktiviert oder deaktiviert ist. Wenn es funktioniert, dann bei beiden Einstellungen, oder eben nicht, wenn die Zeitspanne abgelaufen ist.

Irgendjemand eine Ahnung, wo ich die richtige Schraube zum einstellen finde?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • PC übers Internet aufwecken scheitert immer wieder Beitrag #2
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Schau mal im UEFI - Advanced Options - Southbridge - nach der Option "Deep Sleep". Deiner Beschreibung nach könnte die als Problembär in Frage kommen.
 
  • PC übers Internet aufwecken scheitert immer wieder Beitrag #3
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
2.271
Danke schon mal. Werde ich morgen mal nachschauen. Jetzt war leider nur noch ein Blick ins Handbuch möglich. Dort steht

Deep Sleep Mobile platforms support Deep S4/S5 in DC only and desktop platforms support Deep S4/S5 in AC only. The default value is [Enabled in S5].

Sollte das dann auf Disabled stehen? Denn so ganz verstehe ich diesen Satz jetzt nicht, was aber wohl eher an meinem dürftigem Englisch liegen wird.
 
  • PC übers Internet aufwecken scheitert immer wieder Beitrag #4
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ja "Deep Sleep" wirst Du disablen müssen, sonst schaltet das Mainboard nämlich alle Geräte ganz ab und versorgt sie nicht mehr mit Strom. Also kann der Netzwerkadapter auch nicht mehr reagieren, wenn er ein Paket empfängt.
 
  • PC übers Internet aufwecken scheitert immer wieder Beitrag #5
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
2.271
Moin Alex,

leider hat die Änderung des Deep Sleep auf Disabled auch keine Änderung erbracht. Das Verhalten ist genau wie vorher. Habe trotzdem mal alle 3 Modi getestet. Aber keine Änderung festzustellen. In der kurzen Zeitspanne nach dem abschalten funktioniert es, danach nicht mehr.

Also scheint es wohl doch an der Fritz zu liegen?
 
  • PC übers Internet aufwecken scheitert immer wieder Beitrag #6
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die Option "PCI Devices Power On" ist aktiviert? Eventuell auch WoL für den Netzwerkadapter? Denn wenn der Rechner aus ist, dann muss es ja an seinen Einstellungen liegen.
 
  • PC übers Internet aufwecken scheitert immer wieder Beitrag #7
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
2.271
Jop, die Option "PCI Devices Power On" ist aktiviert. Ansonsten ist im Bios nichts weiteres für die NIC zu finden, also auch nichts weiteres für WOL. Lediglich im Bootbereich ist noch was bzgl. LAN, aber da dürfte es ja eher darum gehen, das über LAN ein System gebootet wird, oder?

Die Frage ist ja, warum klappt es kurze Zeit und dann wieder nicht?

Könnte es nicht auch an der Fritz liegen, das die das Signal dann einfach nicht mehr weitergibt?
 
  • PC übers Internet aufwecken scheitert immer wieder Beitrag #8
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
  • PC übers Internet aufwecken scheitert immer wieder Beitrag #9
Robbie

Robbie

Co-Admin
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
2.271
Die Seite kannte ich schon. Hat aber auch nicht weiter geholfen. OK, danke, vielleicht weiß ja noch jemand anderes was, ansonsten muss ich mich mal woanders umhören.
 
Thema:

PC übers Internet aufwecken scheitert immer wieder

PC übers Internet aufwecken scheitert immer wieder - Ähnliche Themen

WLAN Verbindung wird ständig neu aufgebaut: Hallo, ich habe einen relativen neuen PC mit einem Asus Mainboard, Modell ROG STRIX Z370-I GAMING. Dieser beinhaltet einen Realtek 8822BE...

Sucheingaben

fatality z77 wake on LAN

Oben