PC stürzt bei Spielen ab ohne BSOD oder DUMP Datei.

Diskutiere PC stürzt bei Spielen ab ohne BSOD oder DUMP Datei. im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo Leute Ich bin neu hier bei euch. Mein PC Latein ist grad am Ende. Mein Problem ist folgendes: Seit 4 Tagen stürzt mein PC nach ca...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo Leute


Ich bin neu hier bei euch. Mein PC Latein ist grad am Ende.

Mein Problem ist folgendes:

Seit 4 Tagen stürzt mein PC nach ca. 5min-Max. 20min ständig ab wenn ich ein Game am zocken bin. Wenn er abstürzt kommen verschieden Farbige Standbilder (Einmal Blaub, Hellblau, Grün, Pink etc.), es kommt kein BSOD. Auch mehrere Minuten danach nicht und ich muss es selbst von Hand abschalten. Darum bekomme ich keine DUMP Datei, damit ich es zB: mit BlueScreenViever auslesen kann. Hab davor sicher 5 Tage nix neues Installiert oder Deinstalliert. Auf einmal einfach so abgestürzt. Nur bei Games stürzt er ab. Zuerst dachte ich, das es nur Games auf Steam waren, aber es sind auch ganz Normale Games ohne Steam. Blizzard Games haben noch am Tag davor, bevor ich das hier geschrieben habe funktioniert. Heute stürzt der PC auch ab wenn Ich Blizzard Games starte. Youtube, Videos oder Serien schauen mit VLC Player, was Downloaden etc. das geht. Games schon auf allen Festplatten versucht zu Installieren, PC stürzt trotzdem ab.


Ich bin am Verzweifeln. Hab Urlaub. Will zocken. Das ist zum Heulen


Meine PC Daten:

PC Komponenten ca. 1,5 Jahre Alt
Windows 10 Home
AMD FX-8350, 4000 MHz (Mit Wasserkühlung Coolermaster Nepton 240M)
Asus Sabertooth 990FX R2.0 (Neues BIOS ist drauf 2901)
4x 4 GB DDR3-1333 DDR3 SDRAM Kingston HyperX
Gigabyte NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
Samsung SSD 850 EVO 120GB (W10 drauf)
Samsung SSD 840 EVO 120GB
WDC WD1002FAEX-00Z3A0 1TB
WDC WD20EFRX-68EUZN0 2TB
Netzteil: Thermaltake Berlin 630W 1 Jahr Alt


Sagt an, wenn ihr mehr Daten braucht...

Folgendes schon ausprobiert (Hardware):

1. Alle Stecker überprüft. (Komponenten ausgebaut, neu eingesetzt, Paste neu, Kabel von Festplatten auf Mainboard viele mal umgetauscht, mit neuen Kabeln versucht)
2. Denn PC komplett Neu aufgesetzt, alle Festplatten Formatiert (Mehrmals Windows 10 über USB Stick (MediaCreationTool)).
3. Auch mit Windows 8.1 versucht. (gleiches Problem).
4. FESTPLATTEN: Alle ausgesteckt und dann auf jeder einzeln W10 Installiert. (gleiches Problem).
5. CPU: Fast 1 Tag mit Prime95 testen lassen, kein Problem. Auch mit Aida64 mehrere Stunden Stress test gemacht. Auch kein Problem. CPU bleibt bei ca. 40°-50° Grad. Bei Games Max. 50° Grad. (Wasserkühlung, siehe Oben)
6. RAMs: Alle Rams rausgenommen und Einzeln mit jedem Riegel ausprobiert. Memtest86 über 2 Nächte durchgemacht. Sieht nach keinen Problemen aus.
7. GPU: Mit Furmark getestet viele Male. GPU in verschiedenen PCI-E versucht. Neuester Treiber 376.33 ist drauf und auch mit älteren Treibern versucht.
Identische 980ti von nem Freund geholt. Seine in meinen PC eingebaut und meine in seinen PC eingebaut. Mehrere Stunden versucht. Meine GPU lauft bei Ihm ohne Probleme mit allen Games. Seine in meinem PC nur mit Blizzard Games. Sobald ich irgendwelche andere Games als Blizzard Games 5min+ zocken will, stürzt der PC ab, es kommt kein BSOD und ich muss denn PC selber neu starten = Keine Dump Datei danach. Ka warum, aber alle Blizzard Games kann ich Stundenlang zocken ohne Probleme.
8. NETZTEIL: Hab leider kein anderes Zuhause zum Ausprobieren, aber wenn ich Blizzard Games Stundenlang zocken kann, sollte das Netzteil i.O. sein oder täusche ich mich da?
9. LÜFTER: Funktionieren alle, im Gehäuse und auf der GPU
10.MAINBOARD: Hab überprüft ob es irgendwelche Lecks, Was kaputt sein könnte oder Lötstellen kaputt sind. Scheint von draussen alles ok zu sein.

So, jetzt alles was ich in Windows ausprobiert habe:

1. x-mal W10 Neuinstalliert auf verschiedenen Festplatten, auch mit 8.1 versucht. Auch versucht, grad Frisch nach der Installation GPU Treiber und 2 Games Skyrim BlaBla Edition und Metal Gear Solid 5. Stürzt auch nach wenigen Minuten ab.
2. "Automatisch Neustart Durchführen", Haken ist Weg. Aber auch wenn der Haken drin ist, startet der PC nach dem Absturz nicht neu.
3. Treiber sollten alle Aktuell sein. Mainboard hab ich geupdatet 2901. GPU Treiber ist auch auf dem neuestem Stand. Im Geräte Manager alle Geräte überprüft und Treiber aktualisiert. Keine Ausrufezeichen. SSDs mit Magican Tool geupdatet.
4. CHKDSK /f /r bei meinen beiden Western Digital Festplatten gemacht. Scheinen Ok zu sein. Keine Fehler. Auch wurden Sie schon mehrmals Formatiert und Defragmentiert. SSD muss man meines Wissens nicht machen, weil sie keine Sektoren haben?
5. SFC /SCANNOW viele male gemacht und jedesmal kam die Meldung "Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden"



6. DISM gemacht:
Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Mehr als die 3 hab ich nicht gemacht.
7. Kein anderer Anti-Virus am laufen. Windows Defender hat bisher seine Arbeit sehr gut gemacht.
8. DirectX, Framework 4.5.1 und Visual C++ Redistributable sind die neuesten drauf. Aber sagt mal, wie wichtig sind die alten Framworks wie 3.5/4 oder werden sie mit 4.5.1 grad mit Installiert?
9. Temperaturen sind bei CPU ca. 40-50° unter Vollast, GPU 50-60° unter Vollast, RAMs und MB Normal auch bei ca. 40°-50°...

So, jetzt zu denn Ereignissen. Wie gesagt, leider stürzt der PC einfach so beim zocken ab, es gibt keinen BSOD und darum auch keine DUMP Datei zum euch zeigen.

Hier die Admin Erreignisse:



Sagt Bescheid wenn ihr was genaueres Wissen wollt.
Was auf jedenfall öfters kommt ist:

1. Kernel-PnP 219: Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WudfRd für das Gerät SWD\WPDBUSENUM\{ce28b258-c214-11e6-84d7-806e6f6e6963}#000000001F500000.

Bei dem Fehler hab ich schon alles gemacht was oben steht. Mit denn Sachen wo ich oben gemacht habe, sollte der Fehler weg sein. Ist er aber nicht. Weiss keinen Rat dazu. Das sollte eins von den Western Digital Festplatten sein, laut Registry.

2. DistributedCOM 10016: Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "NT-AUTORITÄT\SYSTEM" (SID: S-1-5-18) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
{8D8F4F83-3594-4F07-8369-FC3C3CAE4919}
und der APPID
{F72671A9-012C-4725-9D2F-2A4D32D65169}
im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.

Das mit der APPID hab ich schon in der Registry gemacht und System und Administratoren haben jetzt Vollzugriff. Aber so wie ich überall gelesen habe, sollte der PC wegen dem nicht abstürzen.

Ich hab das Netzteil, Grafikkarte und Mainboard in der Reihenfolge im Verdacht. Wenn es das Mainboard wäre dann würde nix mehr funktionieren oder?.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen... Wenn ihr irgendwelche Daten braucht sagt Bescheid... Hab Urlaub und schaue alle paar Stunden rein...

Gruss Rockenheim
 
Thema:

PC stürzt bei Spielen ab ohne BSOD oder DUMP Datei.

PC stürzt bei Spielen ab ohne BSOD oder DUMP Datei. - Ähnliche Themen

Spiele Stürzen ab und ab und zu BSoD: Hallo Meine Spiele stürzen ab und zu immer mal ab und bei Spielen wie Rainbow kommt auch manchmal ein Bluescreen. Ich verstehe nicht warum das...
Kompletter System-Absturz: Ich habe ein großes Problem. Ich habe mir vor 5 Tagen einen PC zusammengebaut. Bauen und Inbetriebnahme des PCs liefen ohne Probleme. Seit 4 Tagen...
Spiel stürzt ab , vlt wegen LiveKernel Fehler 141: Hallo zusammen, ich habe mir vor einigen Wochen einen neuen PC bzw. neue Teile geholt Gehäuse: Aerocool Mini Cylon (Neu) Mainboard: msi AMD...
Öfter auftretende Bluescreens und Probleme: Hallo, Ich habe bereits schon einmal in einem anderen Forum gefragt, aber wollte es gerne auch hier probieren, da wir da nicht weiter kamen. Zu...
Programme stürzen ab / PC startet neu: Hallo, habe seit einiger Zeit das Problem, dass beim Starten bestimmter Programme diese entweder sofort abstürzen oder mein PC sich neustartet...

Sucheingaben

pc stürtzt durch nvidia ab bsod

Oben