PC reagiert nach Update nur noch extrem langsam

Diskutiere PC reagiert nach Update nur noch extrem langsam im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, der Laptop meiner Freundin ist nun auch mit dem neuen W10 ausgestattet - alles in allem ein super Betriebssystem (bei mir...
J

Jonas

Hallo zusammen,
der Laptop meiner Freundin ist nun auch mit dem neuen W10 ausgestattet - alles in allem ein super Betriebssystem (bei mir funktioniert auch alles tadellos) - aber ihr Laptop reagiert nun extrem verzögert. Nach einem Klick auf den Start-Button dauert es ca 20sek bis sich das Startmenü öffnet. Mit anderen Interaktionen ist es ganz ähnlich. Es ist ein Lenovo ideapad, gerade mal ein Jahr alt, an mangelnder Prozessorleistung dürfte es also nicht liegen.
Ich habe die Vermutung, dass - warum auch immer - die Festplatte nur sehr langsam arbeitet. Aber das ist nur ein Schuss ins Blaue. Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder einen TIpp für mich? :)

Danke schon jetzt!
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
K

Kleinjunior

Das gleiche Problem habe ich auch. Ein arbeiten ist eigentlich gar nicht mehr möglich.
Sehne mir dringend hilfreichere Antworten herbei als meine hier ;-)
 
M

major

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
1
ich habe das gleiche problem. ebenfalls lenovo ideapad.
selbst wenn er die hybrid-platte nicht richtig nutzt, sollte er nicht so langsam sein.
 
T

Tiboron

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
5
Version
Windows 10 Home
Hallo zusammen,
ich habe das gleiche Problem.
Ich habe heute von Windows 8.1 auf Windows 10 aktualisiert.

Bei mir funktioniert sporadisch immer wieder die Start-Taste nicht. Desweiteren benötigen alle Programme sehr lange, um zu starten oder reagieren garnicht.
Die Taskleiste und alle dort aufgeführen Programme (Info-Center, etc...) reagieren auch sporadisch nicht.

Mein Laptop ist ein Lenovo IdeaPad U530 Touch mit ...
...4th Generation Intel Core i7-4500U Processor( 1,80GHz 1600MHz 4MB)
...8.0GB PC3-12800 DDR3L SDRAM 1600 MHz
...NVIDIA Geforce GT 730M N14M-GS DDR3 2GB
...256GB SSD
...etc...

Bitte um Hilfe.

Danke

Gruß
Tiboron
 
K

kerberos

Die gesamten Temp-Dateien löschen, falls Prefetch-Dateien vorhanden sind, diese ebenso löschen (bis auf den ersten Ordner "Boot"), diesen lassen.
Die Datenträgerbereinigung öffnen, alles anhaken was dort möglich ist, auch "alte Windows-Installationsdateien",
und darauf achten dass der Ordner Windows-old, insofern vorhanden, auch gelöscht wird.
Anschließend die Defragmentierung bis zum Ende durchlaufen lassen (bei konventionellen Platten, nicht bei einer SSD!) :)
 
T

Tiboron

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
5
Version
Windows 10 Home
Danke für die Rückmeldung.
Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass ich keinen Zugriff auf den Temp-Ordner habe.
Das verwundert mich, da mein Benutzeraccount der einzige Account ist und ich somit Admin-Rechte haben sollte.

Beim Versuch den Temp-Ordner zu öffnen erhalte ich die Meldung "Sie verfügen momentan nicht über die Berechtigung des Zugriffs auf diesen Ordner"
Wenn ich jetzt auch "Fortsetzen" klicke, verlangt Windows, dass ich in der "Sicherheit" meinen Zugriff verwalten muss.
Dort sehe ich, dass ich nur die Berechtigung "Speziell" habe. Ein Ändern auf "Vollzugriff" lässt Windows nicht zu.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Starspecht

Habe das gleiche Problem mit einem Lenovo Ideapad. Bitte um Lösung. PC ist nicht benutzbar.
 
H

Hermann

Hallo zusammen!

Hat die Datenträgerbereinigung denn geholfen?

Grüße

Hermann
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
871
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Mit einer SSD dürfte es da eigentlich gar keine Probleme geben !!
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.353
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ausser wenn die SSD knallvoll ist, Windows deshalb die Auslagerungsdatei verkleinern musste und Probleme mit dem Speichern von temporären Dateien bekommt. Ausserdem wird auch eine sehr volle SSD langsamer. Von daher ist die Datenträgerbereinigung schon das Mittel der Wahl, um festzustellen ob das System dann besser reagiert. Ändert sich dadurch auch nichts an der Trägheit, dann sollte man nachsehen ob alle Treiber passen und ob auch keine fehlen.
 
T

Tiger400

Neuer Benutzer
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
19
Hallo!
Versucht mal, ob das P2P Netzwerk vom MS Update zu deaktivieren, den gewünschten Erfolg bringt.
P2P ON ist Standarteinstellung.

Viel Erfolg
Pit
 
W

westlife

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.04.2015
Beiträge
1
Version
10041
Hallo!
Hatte ähnliches Problem, allerdings am PC.

Geholfen hat, dass ich in Energieoption den Energiesparplan auf Höchstleistung verändert habe. Jetzt rennt das Teil wie gedopt!
 
H

Hermann

Ich habe gestern mein Notebook über "Einstellungen > Update und Sicherheit" wiederhergestellt. Dabei habe ich alle Daten und Apps löschen lassen. Jetzt läuft Windows 10 bei mir sehr schnell.

Grüße

Hermann
 
G

Gast

Ich hatte das Problem auch (Lenovo Notebook), habe Datenträger bereinigen gemacht, danach war er immer noch langsam. Dann hab ich ihn mal für eine Stunde runter gefahren weil er seit über 24 h lief (updaten dauerte ewig) und ziemlich heiss war. und als ich ihn danach startete lief alles flüssig. Gott sei Dank!
 
F

Feenhaar

Das würde mich auch interessieren.. Oder was wäre noch eine Lösung? Auf einem Notebook von uns mit Acer, i5, 8 MB RAM
Und wenn reagiert alles sehr langsam.
Das update wurde nicht über das automatische pop up Fenster von Microsoft eingespielt sondern online ein Image gezogen und eingespielt. Kann es daran liegen?

Gruß Feenhaar
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.353
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Mit 8 MB Ram kannst Du froh sein, dass das Update überhaupt installiert werden konnte! Hast Du vor dem Update auch das hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/2605-windows-10-update-vorbereitung.html berücksichtigt?

Auf einzelnen Rechnern kann es etwas länger dauern bis Windows 10 optimal läuft, denn in der ersten Zeit werden im Hintergrund noch Treiber ausgetauscht und Updates eingespielt. Ausserdem konfiguriert sich Windows 10, erstellt den Prefetch und es werden Dateien Indiziert. Das lastet Windows in der ersten Zeit schon etwas aus, so dass man erst nach einer Weile sagen kann wie gut es auf dem eigenen Rechner läuft.
 
F

feenhaar

Danke für deine Antwort.

Wir haben nun den Fehler entdeckt und beheben können. Ein Dienst versuchte dauernd zu starten. Über Taskmanager > Details prüften wir alle Dienste und fanden dabei den Dienst vom Virenscanner, der nicht ordnungsgemäß gestartet war. Daher war auch die lange Verzögerung, denn nach dem Überprüfen der Virensoftware und dessen Echtzeit-Scanner konnte der Fehler direkt über Software behoben werden. Ab da lief alles sehr flott, wie es sich für ein Betriebssystem eben gehört ;-). Zuvor hatten wir auch nochmals alle Treiber überprüft und schlossen somit diesen Fehlerbereich aus.

Mal sehen, was als nächstes auftaucht im Arbeitsalltag.

LG feenhaar
 
F

feenhaar

Ja klar, net 8MB sondern 8 GB... sorry.. lag wohl echt an der Hitze und an meiner Laune, was da so mitspielte, wenn es halt dann mal wieder hackt.. mit Win10
 
Thema:

PC reagiert nach Update nur noch extrem langsam

Sucheingaben

nach windows 10 update langsam

,

windows 10 langsam nach update

,

windows 10 reagiert langsam

,
windows 10 laptop langsam
, pc langsam windows 10, pc nach windows 10 update langsam, laptop nach Windows 10 update langsam, windows 10 sehr langsam, windows 10 pc langsam, windows 10 extrem langsam, nach windows 10 update pc langsam, windows 10 update langsam, windows 10 computer langsam, win 10 extrem langsam, laptop langsam windows 10, windows 10 nach update extrem langsam, windows 10 plötzlich langsam, windows 10 plötzlich extrem langsam, pc langsam nach windows 10 update, windows 10 reagiert sehr langsam, seit windows 10 pc langsam, windows 10 zu langsam, nach windows update pc langsam, windows 10 langsam, pc extrem langsam windows 10

PC reagiert nach Update nur noch extrem langsam - Ähnliche Themen

  • HILFE: Nach April Update reagiert mein Rechner nicht mehr!

    HILFE: Nach April Update reagiert mein Rechner nicht mehr!: Habe vorhin das neue April-Update auf meinem Rechner installieren lassen - bin dann zwischendurch aus dem Raum gegangen, da das Update ziemlich...
  • Windows 10 nach reagiert nach Update 1709 nicht mehr

    Windows 10 nach reagiert nach Update 1709 nicht mehr: Seit gestern habe ich das Update auf meinem fast neuen Laptop. Seit heute hängt das Gerät ständig und irgendwann erscheint ein Fenster mit der...
  • Seit Update auf 1709 reagiert Aero Shake nur noch mit Verzögerung

    Seit Update auf 1709 reagiert Aero Shake nur noch mit Verzögerung: Seit dem Update auf auf das Fall Creator's Update verhält sich Aero Shake auf meinem Rechner anders: Reichte es zuvor, ein Fenster zwei-, dreimal...
  • Windows-Explorer reagiert nicht nach Update

    Windows-Explorer reagiert nicht nach Update: Seit dem letzten grossen Update (habs erst Anfang der Woche gemacht, die Meldung kam aber bereits seit Wochen) startet Windows 10 nicht mehr. Es...
  • Windows 10 Fall Creators Update manuell installieren, falls die automatische Updatefunktion nicht reagiert - so gehts

    Windows 10 Fall Creators Update manuell installieren, falls die automatische Updatefunktion nicht reagiert - so gehts: Microsoft hat gestern mit der Verteilung des Fall Creators Update begonnen, welche wie die Meisten wissen dürften, wellenförmig durchgeführt wird...
  • Ähnliche Themen

    Oben