PC OnBoard Soundchip defekt?

Diskutiere PC OnBoard Soundchip defekt? im Windows 10 Multimedia Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, Vor etwa 2 Monaten habe ich über meine Musikanlage die ich über einen einfachen AUX-Stecker an meinen Mainboard angeschlossen habe...
L

LM5

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.06.2021
Beiträge
1
Hallo zusammen,
Vor etwa 2 Monaten habe ich über meine Musikanlage die ich über einen einfachen AUX-Stecker an meinen Mainboard angeschlossen habe Musik gehört. Doch auf einmal hat die Anlage hat einen Kurzschluss gehabt... Danach ging kein Audioausgang mehr weder am Mainboard oder am PC Gehäuse. Was ich mich aber gewundert hat war das, das Bluetooth Headset meines Freundes (Logitech G933) das per Blutoothstick an einen USBstecker eingesteckt wird aber ging.. Jetzt bin ich überfordert und brauche eure Meinungen:/ Ich habe auch überlegt mir eine Externe Soundkarte die über USB laufen würde, zu kaufen, würde das gehen? Oder kann man auch denn OnBoard Soundchip reparieren?, wenn er überhaupt kaputt ist?!?!

Ich freue und bedanke mich schonmal für eure Hilfe, LG
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.170
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Ob der Soundchip defekt ist, kann man schlecht per Ferndiagnose feststellen.
Der macht die Wandlung von einem digitalen Signal auf ein analoges und gibt das an der Buchse ab.
Da könnte man eventuell mit einem eingstecken Kabel und einem Multimeter prüfen, ob überhaupt ein elektrisches Signal ankommt.
Wenn Du eine externe Soundkarte benutzt, die über USB angeschlossen ist, gehen die Daten über USB raus, der Soundchip wird also nicht angesprochen. Das gilt auch bei Bluetooth, egal ob mit externem USB-Dongle oder auf dem Board integrierten BT-Chip.

Zur Reparatur: Das würde gehen, aber da musst Du einen ElektronikSpezi finden, der sich auskennt und sich da ran traut.
Ich mache auch viele Lötarbeiten selbst, von einem Mainboard lasse ich aber die Finger.
 
Zuletzt bearbeitet:
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.140
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Eine einfache PCI-Soundkarte gibt es schon ab 20 €, daher ist eine Reparatur unwirtschaftlich.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.170
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Eine weitere Möglichkeit ist, aus dem HDMI-Signal entweder digital (TOSLink) oder analog das Audiosignal herauszuschleifen.
Gibt es auch ab 15 €.
Ich habe bei meinem Sohn ein etwas aufwändiges Teil im Einsatz,
Nur als Beispiel https://www.amazon.de/gp/product/B06Y3YYXH7/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1
Das ist zwischen Sat-Receiver, DVD-Player, Streambox und PC geschaltet und gibt Video an einen Beamer weiter, Audio geht an einen AV-Receiver über TOSLink, der analoge Ausgang funktioniert auch.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.447
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Was soll das für ein Kurzschluß gewesen sein ? Ein Kurzschluss über ein Chinch-Kabel verursacht normalerweise kein Schaden an deinem Mainboard. Hast du mal das Kabel gewechselt ? Versuche mal ein Kopfhörer an dein Mainboard anzuschließen !
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
908
Version
Win 10 Home x64 - meistens aktuell / Linux Mint
System
MSI GF75
Was soll das für ein Kurzschluß gewesen sein ? Ein Kurzschluss über ein Chinch-Kabel verursacht normalerweise kein Schaden an deinem Mainboard. Hast du mal das Kabel gewechselt ? Versuche mal ein Kopfhörer an dein Mainboard anzuschließen !

Ein reiner Kurzschluß auf dem Cynchkabel nicht, aber ein Defekt in der Elektronik das Verstärkers könnte dafür soegen das es eine Spannungsspitze zurück auf den Eingang das Verstärkers und damit auf den Ausgang des PC gibt und das könnte dem Soundchip sicher Schaden.
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.170
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
So sehe ich das auch, Möglichkeiten, um das zu testen und Alternativen wurden ja genannt, eine Reparatur halte ich auch für unwirtschaftlich.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.221
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.978) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Evtl.könntest Du den noch mal per Knoppix CD(oder USB) ansteuern,
kostet ja nix und schaust ob er da auch tot ist?
(Unter Knoppix gibt es ein Tool zur Konfiguration von Soundkarten,
das anschließend einen Soundfile abspielt).
KNOPPIX Linux Live CD

Im BIOS hast Du den Onboard Sound Chip mal deaktiviert/ aktiviert?
Raschelt unter dxdiag noch was?
 
Thema:

PC OnBoard Soundchip defekt?

Oben