PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten

Diskutiere PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Bis jetzt habe ich die Hänger meines Rechners immer aufs Alter und die schwache CPU geschoben. Der Rechner bleibt regelmäßig beim Surfen im...
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #1
Ingo.M

Ingo.M

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2017
Beiträge
141
Version
Windows 10 pro 64 bit
System
Asus E45M1-M Pro, 8 GB Ram, 240 GB SSD , Be quiet! Straight Power BQT E9-400W
Bis jetzt habe ich die Hänger meines Rechners immer aufs Alter und die schwache CPU geschoben.
Der Rechner bleibt regelmäßig beim Surfen im Internet für 30-60 Sekunden hängen, dann zeigt der CPU auch kurzfristig 100% an, normal läuft der bei 20-30%.
Nun habe ich aber festgestellt dass die SSD auch 100% Auslastung anzeigt, in dem Moment aber keine Daten verschoben werden, also 0%.
In diesen 30-60 Sekunden ist der Rechner nahezu eingefroren, Google Chrom zeigt in der Zeit unten links: warten auf den Cache an.
Ansonsten läuft der Rechner zufriedenstellend, was kann das sein? Treiber?
 
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #2
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.394
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Ingo,
ohne weitere Infos ein Rätselraten.
Von Hitzeproblem (Thermalpaste CPU/ Grafikkarte) =Throttling,
Verschmutzte Lüfter, Netzteil schwächelt, bis unpassende Treiber ist ja alles möglich.

Wenn es um das System aus Deiner Sig. geht, Chipsatztreiber und weitere von der ASUS Webseite im Kompatibilitätsmodus zu Win 7 installieren.
Einige Treiber gibt es auch in 8.1 Kompatibilität.

Welche Windows 10 Build ( WINVER in Suche tippen)läuft ?
Details der Meldungen aus dem Zuverlässigkeitsverlauf bitte hier posten.
Virenscanner, Browser...?

Vielleicht sehen wir dann klarer.
Gute Nacht
Beitrag automatisch zusammengeführt:

E45M1-M PRO - Support
 
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #3
Ingo.M

Ingo.M

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2017
Beiträge
141
Version
Windows 10 pro 64 bit
System
Asus E45M1-M Pro, 8 GB Ram, 240 GB SSD , Be quiet! Straight Power BQT E9-400W
Ja geht um das System. CPU/Grafik/Sound sind onboard, Kühlkörper ist nahezu staubfrei, CPU Temperatur nie über 50°c Lüfter geht erst ab 55°c an, also nie.
Das Netzteil habe ich letztes Jahr erneuert, ist wieder ein Be quiet drin (Pure Power 11 350W).
Treiber sind die drauf die Asus anbietet (sind schon älter, gibt nichts Neueres).
Win 10 Version 20H2 (Build 19042.1288)
Im Zuverlässigkeitsverlauf sind keine Berichte vorhanden, es werden nur ein paar Updates angezeigt.
Virenscanner ist nur der hauseigene von Windows drauf, der sagt, Alles sauber.
Browser benutze ich Google Chrom Version 99.0.4844.82 (Offizieller Build) (64-Bit), Firefox, Opera und Edge laufen auch nicht besser, eher schlechter, habe ich schon ausprobiert.
 
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #4
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.441
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1194
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Neben den vor genannten Ursachen könnte das Problem auch ein Defekt der SSD sein. Schaue bitte mal die Smart-Werte und poste diese

CrystalDiskInfo
 
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #5
Ingo.M

Ingo.M

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2017
Beiträge
141
Version
Windows 10 pro 64 bit
System
Asus E45M1-M Pro, 8 GB Ram, 240 GB SSD , Be quiet! Straight Power BQT E9-400W
Habe mir das Programm jetzt runtergeladen und durchlaufen lassen:
ocz.jpg

ocz1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #6
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.394
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
es ist aber ungewöhnlich,
das alles perfekt scheint und trotzdem ein "Freeze" kommt.
Gibt die Ereignis Anzeige etwas her?
Aktuell sind die verfügbaren Treiber im Kompatibiliätsmodus drauf?

Der RAM ist in der E45M1-M PRO MEMORY QVL Liste?
UND die SSD in der
Version -
2022/03/14 Update 18.19 KBytes
New_SSD_List
?
Mehr fällt mir nicht ein,
gute Nacht.
 
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #7
Ingo.M

Ingo.M

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2017
Beiträge
141
Version
Windows 10 pro 64 bit
System
Asus E45M1-M Pro, 8 GB Ram, 240 GB SSD , Be quiet! Straight Power BQT E9-400W
Die letzten Treiber die angeboten werden, sind von 2011/12 und für Win.7 64, also schon lange drauf (es gäbe da noch ein Update für Win.8 was ein paar Monate jünger ist).
Die erste SSD ist auch ziemlich am Anfang rein gekommen, die ersten Monate war da eine normale Festplatte drin, die war mir aber zu laut, damals waren SSD´s nur noch extrem teuer.
Die zweite SSD ist irgend wann vor Jahren mal als reine Sicherungsplatte dazu gekommen.
Die QVL Liste für das Board ist sehr kurz, 2011 gab es da noch nicht so viel, Ram steht drin, es sind ein paar OCZ SSD´s gelistet, meine nicht, einen Fehler schließe ich da aber aus, das System war damit anfangs mal unter Win. 7 "richtig" schnell.
Alleine das Hochfahren war Anfangs in 15 Sekunden erledigt, heute sind es eher 60-90 Sekunden.
Die Treiber wurden damals bei Win.7 draufgespielt, Win.10 ist dann per automatischem Update drübergebügelt worden, alles schon lange her.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #8
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.441
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1194
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ein Versuch wäre es wert, alle Win 8 - Treiber im Kompa-Modus zu installieren. Von der Architektur her ist Win 8 der Vorläufer von Win 10. Die Treiber könnten daher besser passen. Hast Du die letzte angebotene Bios-Version drauf? Wenn nicht, die auch installieren.

Es ist übrigens immer eine Empfehlung, Win 10 wenigstens 1 x clean zu installieren, damit keine Altlasten aus Win 7 mitgeschleppt werden. Der Schnellstart sollte bei so alten Geräten grundsätzlich deaktiviert sein, da diese das Feature noch nicht vollständig unterstützen.
 
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #9
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.645
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Achtet auf die Temperatur, wenn die Werte nicht völlig blödsinnig sind, erreicht die hexadezimal 80 Grad.
Das sind 128 Grad Celsius.
 
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #10
Ingo.M

Ingo.M

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2017
Beiträge
141
Version
Windows 10 pro 64 bit
System
Asus E45M1-M Pro, 8 GB Ram, 240 GB SSD , Be quiet! Straight Power BQT E9-400W
Achtet auf die Temperatur, wenn die Werte nicht völlig blödsinnig sind, erreicht die hexadezimal 80 Grad.
Das sind 128 Grad Celsius.
Bei der Temperatur würde die Festplatte wahrscheinlich schon die Kernschmelze machen, von daher gehe ich da von falschen Werten aus.
Wie gesagt, das ganze System läuft von Beginn an passiv gekühlt, bei sehr geringem Stromverbrauch, hat eigentlich nie über 50°C, ab 55°C würde ein 120mm Notlüfter mit 500U/min. anlaufen.
Beide Festplatten sind "kalt" wenn man sie anfässt.
 
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #11
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.394
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hmm,
gefühlt sehe ich nur Zwei mögliche Ansatzpunkte.

Die letzten Treiber die angeboten werden, sind von 2011/12 und für Win.7 64, also schon lange drauf (es gäbe da noch ein Update für Win.8 was ein paar Monate jünger ist).
Da aller guten Dinge bekanntlich Drei sind, zu, Dritten Mal die Frage ob AKTUELL die passenden Treiber im entsprechenden Kompatibilitätsmodus drauf sind (Win 7/8)?
Was mal drauf war, schert Windows bei Upgrades leider wenig.
Der Zweite Punkt ist die passive Kühlung (auch wenn sie ewig zufriedenstellend läuft),
vielleicht gibt es doch kurzfristige Spitzen mit entsprechendem Throttling?

Die Aussage "nie über 50°C " lässt mich auch etwas an der geeigneten Messmethodik/Software zweifeln.
 
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #12
Ingo.M

Ingo.M

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2017
Beiträge
141
Version
Windows 10 pro 64 bit
System
Asus E45M1-M Pro, 8 GB Ram, 240 GB SSD , Be quiet! Straight Power BQT E9-400W
Kann man das irgendwo sehen ob die Treiber im Kompatibilitätsmoduls installiert wurden? Wie schon geschrieben, habe die damals bei Win.7 installiert, dann kam das automatische Update auf Win.10. was das Update genau angestellt hat, das weiß ich nicht.
Mit "eigentlich nie über 50°C" meine ich unter normalen Bedingungen, wenn's im Sommer dann Mal 35°+ im Raum wird, fängt der Lüfter ab 55°C CPU Temperatur auch Mal an zu laufen, über 60°C war die CPU Temperatur aber noch nie.
 
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #13
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.394
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 22H2 ( Build 22621.901) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
irgendwie erschließt sich mir gerade nicht,
warum Du sie nicht längst im Kompatibilitätsmodus
nachinstalliert hast? :confused:
Das Scheiben hier dauert doch Zigmal länger.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Edit:

Hallo,
mit Driver View kannst Du dir zumindest alle anzeigen lassen.
DriverView: Loaded Windows Drivers List

Außerdem kannst Du im GM zurück auf den "vorher" installierten Treiber.

Alternativ:
[Win – R]
cmd
driverquery | more
Return

Druck auf die Leertaste führt weitere auf.

Ergänzend:
Installierte Treiber auslesen Windows 10.


Am einfachsten ist aber IMHO einfach die angebotenen Treiber
im Kompatibilitätsmodus zu Win 7/8.0 erneut zu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #14
Ingo.M

Ingo.M

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2017
Beiträge
141
Version
Windows 10 pro 64 bit
System
Asus E45M1-M Pro, 8 GB Ram, 240 GB SSD , Be quiet! Straight Power BQT E9-400W
So Treiber von Win 8 sind im Kompatibilitätsmodus alle drauf, leider keine Verbesserung, der Rechner läuft Minuten stabil, dann friert er für 30-60 Sekunden ein, dann läuft er wieder Minuten Stabil usw.
Ich habe immer noch keine Ahnung woran es liegen könnte, das nächste wird wohl eine Neuinstalation von Win.10 sein.
Die Frage ist, muss ich da vorher einen Keycode auslesen oder muss/kann ich da den von Win.7 eingeben?
 
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #16
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.645
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Wenn man unterstellen kann, das weder SSDs noch Treiber das Problem darstellen und der Zuverlässigkeitsverlauf sauber ist, dann würde ich mir die Aufgabenplanung noch einmal genauer ansehen.
Eventuell läuft da ja etwas zeitgesteuert an und blockiert die Ressourcen.
Da kannst Du mit Autoruns nachsehen oder etwas komplizierter und ausführlicher mit dem Dienstprogramm für scheduled Tasks, schtasks.exe.
Diese Aufgaben würden bei einer Neuinstallation natürlich auch verschwinden, aber was garantiert Dir, dass die nicht von Programmen wieder angelegt werden, die Du danach wieder installieren würdest.
Wenn da nichts zu finden ist, hast Du jedenfalls eine weitere Ursache ausgeschlossen.
 
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #17
Ingo.M

Ingo.M

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2017
Beiträge
141
Version
Windows 10 pro 64 bit
System
Asus E45M1-M Pro, 8 GB Ram, 240 GB SSD , Be quiet! Straight Power BQT E9-400W
Hallo Wolf.J, da ich jetzt kein Computer "Freak" bin, kannst du mir da die Vorgehensweise bitte etwas genauer erklären, da bewege ich mich sonst in bömischen Dörfern. Kann ich da als Laie dann überhaupt was sinnvolles herauslesen?
 
  • PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten Beitrag #18
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
7.645
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Thema:

PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten

PC friert kurzfristig ein, SSD Auslastung 100% aber keinerlei Daten - Ähnliche Themen

Windows Defender, Echtzeit Scan Läuft Permanent ohne Daten zu lesen: Hallo, ich habe nun schon eine weile ein größeres Problem mit der MsMpEng.exe und ich komme leider auch nicht dahinter wo das Problem liegt. Mein...
CPU Auslastung auf Kern 1 sporadisch auf 100% (i9-9900k) (Win10 Pro): Hallo Microsoft Community! Habe mir im Dezember ein neues Setup gebaut, und habe feststellen müssen das es ein Problem gibt. Vorab ein paar...
WIN10 friert sporadisch ein und Bluescreens: Hallo, mein Rechner friert bei den unterschiedlichsten Aktionen (Surfen, Drucken, Kopieren von Dateien etc.) unregelmäßig kurzfristig ein (ca. 15...
Word 2016 "friert ein" (Keine Rückmeldung), CPU-Auslastung steigt, kein Arbeiten mehr möglich: Word 2016 "friert ein" (Keine Rückmeldung), CPU-Auslastung steigt, kein Arbeiten mehr möglich Hallo liebe Community, nach dem Öffnen mancher...
SSD Auslastung 100 %: Hallo, ich habe zuletzt mein Computer aufgerüstet (Mainboard, CPU, RAM) und habe seitdem ganz komische Probleme mit der SSD Auslastung. Zunächst...
Oben