Passive Grafikkarte für 4k Videos

Diskutiere Passive Grafikkarte für 4k Videos im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Vielleicht ist meine Frage hier ein bisschen off topic: Für einen mit Windows 10 laufenden PC mit 4k Monitor suche ich eine passiv gekühlte...
A

AVoelp

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
14.09.2016
Beiträge
12
Vielleicht ist meine Frage hier ein bisschen off topic: Für einen mit Windows 10 laufenden PC mit 4k Monitor suche ich eine passiv gekühlte (lüfterlose) Grafikkarte mizt möglichst geringem Stromverbrauch, mit der man Full Screen Videos in einer Auflösung von 3640 x 2160 Pixeln (4k) ruckfrei wiedergeben kann. Spiele, 3D, etc., sind für mich uninteressant.

Hat jemand eine Empfehlung?

Gruß, Andreas
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Big Eddie Calzone

Big Eddie Calzone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.02.2019
Beiträge
155
Version
Win 10 Pro x64 - 1909 Build: 18363.628
Vor ungefähr einem Jahr war ich gezwungen, mich in die Richtung umzuschauen. Habe mich für nVidia GT 1030 entschieden in einer MSI-Ausführung ohne Lüfter, dafür halt ziemlich großem Kühlkörper.
Gut möglich, daß heute bessere Alternativen am Markt sind.
Die Händler nennen dieses Nutzungsprofil 'home theater'.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.979
Version
Verschiedene WIN 10
Eine Karte mit Nvidia GT 1030 sollte reichen, allerdings habe ich mal gelesen, dass 4K unter Netfix damit nicht funktionieren soll, aber das war ca. 2017. Dann wäre eine 1050 die bessere Wahl. Aber auch teurer.
Da gibt es diverse Anbieter, einfach mal umsehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
967
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Eine GT 1030 für ca. 80 Euro kann das glaube ich ! Musst mal bei Nvidia auf die Homepage schauen ob sie alle HEVC Formate beschleunigt. Aber ich denke schon. Ansonsten die RX 550 sicher, jedoch hat diese einen Lüfter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Passive Grafikkarte für 4k Videos

Passive Grafikkarte für 4k Videos - Ähnliche Themen

  • Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo, Bei meiner DELL Workstation T7500 hat sich die Grafikkarte nVidia Quadro 4000 verabschiedet. Jetzt hab ich noch eine alte Quadro 2000...
  • AMD-Radeon-Dual-Grafikkarte läuft unter Windows 10 nicht mehr

    AMD-Radeon-Dual-Grafikkarte läuft unter Windows 10 nicht mehr: Guten Abend, ich habe hier einen Lenovo-PC mit einer - in meinen Augen - recht exotischen Dual-Grafikkarte: AMD Radeon HD 8670D + R7 200 Series...
  • Windows 10: Grafikkarte wird nicht erkannt und Helligkeit lässt sich nicht einstellen

    Windows 10: Grafikkarte wird nicht erkannt und Helligkeit lässt sich nicht einstellen: Guten tag Microsoft Community, Laptop: "Alienware Area 51m" der Firma "Dell" GPU: Nvidia RTX2080 CPU: Intel i9-9900K Betriebssystem: Windows...
  • Windows 10 Speichernutzung/Grafikkarten-Treiber

    Windows 10 Speichernutzung/Grafikkarten-Treiber: Hallo! Vor ein paar Monaten stellte ich bereits eine ähnliche Frage. Mein Anliegen betrifft die Speichernutzung bei Windows 10 verbunden mit...
  • Integrierte Grafikkarte + PCIE Grafikarte - Nahtloser Betrieb möglich?

    Integrierte Grafikkarte + PCIE Grafikarte - Nahtloser Betrieb möglich?: Hallo, Leute Ich habe da eine Frage, welche ich bisher leider nicht richtig klären kann. Ist es möglich, dass ich ein HDMI Kabel bei der...
  • Ähnliche Themen

    Oben