Partion kann nicht verkleinert werden

Diskutiere Partion kann nicht verkleinert werden im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute Habe auf meinem Laufwerk eine zweite Partition eingerichtet. Die Partition auf der Windows Insatllier ist (C) kann aber nur auf eine...

wuki735

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
7
Ort
Albufeira Portugal
Version
Windows 10 Home 64 Bit
System
Prozessor Mainboard M5A78L-M/USB3 BIOS 120214 - 20141202 Physikalischer Speicher Physikalischer Spei
Hallo Leute
Habe auf meinem Laufwerk eine zweite Partition eingerichtet.
Die Partition auf der Windows Insatllier ist (C) kann aber nur auf eine bestimmte Grösse verkleinert werden
ich dachte 80 GB reichen aus für win 10.
Habe alles was im Thread Partitionen erweitern oder verkleinern beschrieben ist durchgeführt jedoch ohne Erfolg.
Dazu die Angaben aus der Ereignisanzeige.


Für das Volume "Windows10 (C)" wurde eine Volumeverkleinerungsanalyse initiiert. Dieser Ereignisprotokolleintrag enthält ausführliche Informationen zur letzten nicht verschiebbaren Datei, von der möglicherweise die maximale Menge freigebbarer Bytes beschränkt wird.
Diagnosedetails:

- Wahrscheinlich letzte nicht verschiebbare Datei: "\pagefile.sys::$DATA"
- Nicht verschiebbarer Cluster der Datei: "0x3c266ef"
- Potenzielles Verkleinerungsziel (LCN-Adresse): "0x97ecaf"
- NTFS-Dateikennzeichen: "P---D"
Verkleinerungsphase: "<analysis>"

Angaben zu Laufwerk C:

Belegter Speicher 38,4 GB
Freier Speicher 202 GB
Speicherkapazität 240 GB

Für zielführende Tip bin ich Euch dankbar

Mit freundlichem Gruss
ZK
 

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
864
Version
Win 10 Pro x64 - meistens aktuell / Linux Mint
System
Asus G74

gborn

Neuer Benutzer
Dabei seit
03.09.2015
Beiträge
6
pagefile.sys - die Auslagerungsdatei kann nicht verschoben werden - sagt die Fehlermeldung. Abhilfe können professionelle Partitionierungswerkzeuge bringen, die das Ganze offline machen. Bitte aber auf so was wie EaseUS & Co. verzichten, da diese Kollateralschäden verursachen können.
 

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
864
Version
Win 10 Pro x64 - meistens aktuell / Linux Mint
System
Asus G74
Selbstverständlich sollte vor solchen Aktionen einen Datensicherung vorgenommen werden , wobei die natürlich auch grundsätzlich erfolgen sollte.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@wuki735
Hier: http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/561-partitionen-erweitern-verkleinern.html bin ich auf dieses Thema eingegangen und hab Wege aufgezeigt wie man das regeln kann. Bei Dir wäre es wohl am einfachsten wenn Du zuerst einmal die Auslagerungsdatei deaktivierst und sie nach der Verkleinerung wieder aktivierst. Eventuell auch den Ruhezustand, denn das wäre der nächste nicht verschiebbare Brocken, der stören könnte.

Mit Partitionierern würde ich erst ran gehen, wenn die Bordmittel das gar nicht auflösen können.
 

wuki735

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
7
Ort
Albufeira Portugal
Version
Windows 10 Home 64 Bit
System
Prozessor Mainboard M5A78L-M/USB3 BIOS 120214 - 20141202 Physikalischer Speicher Physikalischer Spei
Hallo areiland !
Wie ich in meinem Thread geschrieben habe habe ich alle Anweisungen aus deinem Thread Partitionen verkleinern und vergrössern verfolgt. Ebenso habe ich die Wiederherstellungspunkte ausgeschaltet leider ohne Erfolg.
Trotzdem herzlichen Dank für Deinen Einsatz in diesem Forum
Mit Freundlichem Gruss
ZK
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die Auslagerung hast Du auch deaktiviert? Dann kann die natürlich nicht mehr stören und es gibt andere Dateien/Fragmente die einer effektiven Verkleinerung im Wege stehen.
 

wuki735

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
7
Ort
Albufeira Portugal
Version
Windows 10 Home 64 Bit
System
Prozessor Mainboard M5A78L-M/USB3 BIOS 120214 - 20141202 Physikalischer Speicher Physikalischer Spei
Hallo areiland
Ja die Auslagerung ist für alle Laufweke ausgeschaltet.
Ich vermute nun dass die Auslagerungsdatei auf der Partition bestehen bleibt und nicht verschoben werden kann.:confused:
Mit freundlichem Gruss
ZK
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.874
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Einen Neustart hast Du aber nach dem Deaktivieren durchgeführt? Vermutungen helfen nicht weiter, Du musst das prüfen. Dazu auf Laufwerk C: schauen und prüfen ob es dort eine Pagefile.sys gibt. Wenn ja, dann hast Du sie nicht deaktiviert. Womöglich hast Du beim Deaktivieren nicht den Button "Festlegen" angeklickt - nur das übernimmt Änderungen an der Auslagerungsdatei.
 
Zuletzt bearbeitet:

wuki735

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
7
Ort
Albufeira Portugal
Version
Windows 10 Home 64 Bit
System
Prozessor Mainboard M5A78L-M/USB3 BIOS 120214 - 20141202 Physikalischer Speicher Physikalischer Spei
Du hast recht es war der wiederhestellungspunkt den ich als letztes deaktiviert habe und wie Du vermutest keinen Neustart gemacht.
Nach dem Neustart hat es dann Funktioniert.
Herzlichen Dank und Entschuldigung für die Belästigung das durfte natürlich nicht passieren
somit ist dieses Problem erledigt
Mit freundlichem Gruss
ZK
 
Thema:

Partion kann nicht verkleinert werden

Partion kann nicht verkleinert werden - Ähnliche Themen

Dual Boot komplett entfernen: Hatte auf einem Rechner ein dual boot Windows 10 installiert. Das geschah um die alte Festplatte zu ersetzen und Windows komplett neu zu...
kein Zugriff auf das Laufwerk: Hallo, bei meinem Programm Windows 10 Home Version 1607 kann ich nicht mehr das Laufwerk C: öffnen. Es kommt die Meldung: Kein Zugriff auf C...
nach Update als Admin kein Zugriff auf Laufwerk: Hallo, am 01.10.2016 wurden erfolgreich installiert: Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3194496) Update...

Sucheingaben

Partition lässt sich nicht mehr verkleinern

,

partition kann nicht verkleinert werden

,

wahrscheinlich letzte nicht verschiebbare datei

,
Für das Volume "(C:)" wurde eine Volumeverkleinerungsanalyse initiiert.
, partition lässt sich nicht verkleinern, festplatte volumen verkleinern geht nicht, windows 10 festplatte verkleinern, partition c verkleinern, windows 10 laufwerk verkleinern, windows 10 partition lässt sich nicht verkleinern, partition verkleiner datei stört, win 10 volume verkleinern, windows 10 partition verkleinern, windows partition lässt sich nicht verkleinern
Oben