Panasonic Camcorder wird nicht als Laufwerk installiert

Diskutiere Panasonic Camcorder wird nicht als Laufwerk installiert im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Forum, ich habe win 10 seit einigen Tagen und versuche mich gerade damit. Eine wichtige Sache ist mein Camcorder, dieser wird zwar erkannt...

Lengen1971

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
35
Version
Professional
System
i5, 4 GB, onBoard Graka
Hallo Forum,

ich habe win 10 seit einigen Tagen und versuche mich gerade damit.

Eine wichtige Sache ist mein Camcorder, dieser wird zwar erkannt und ist im GM sichtbar, aber
es wird kein Laufwerk installiert und ich kann auch keinen Laufwerksbuchstaben zuweisen.

Bis jetzt (win7) hab ich einfach USB angeschlossen und es wurde ein LW installiert.

Wo kann ich mit der Fehlersuche ansetzen?

Noch ne Frage: Angeblich kann man doch auch ISO mit Win10 mounten, aber den Punkt 'Mount' gibt es im Menü nicht.


Danke und Viele Grüße
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.787
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.630)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
[...]
Noch ne Frage: Angeblich kann man doch auch ISO mit Win10 mounten, aber den Punkt 'Mount' gibt es im Menü nicht.
Rechte Maustaste auf das ISO und dann sollte es so aussehen:

Zwischenablage01.jpg
 

Lengen1971

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
35
Version
Professional
System
i5, 4 GB, onBoard Graka
Hallo. Danke für die schnelle Antwort.

Die beiden oberen Punkte hab ich nicht.

Weder Bereitstellen noch Brennen.

Ist das vielleicht wegen der Home?

VG
 

g202e

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
So wird das nix! Unsere magische Glaskugel ist gerade in Reparatur!
Um deine Frage beantworten zu können, wäre es hilfreich, wenn du mehr Infos zu deiner Konfiguration (Hardware!) geben würdest. Die genaue Version deines Betriebssystems sowie (bei Upgrade) das Alter des Vorgängersystems wären nützliche Informationen zu deiner Software! Und falls du Sicherheitssoftware nutzt, wären genauere Angaben ebenfalls wünschenswert!
 

Lengen1971

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
35
Version
Professional
System
i5, 4 GB, onBoard Graka
Hi,

yo, verstehe: das BS wurde von Windows 7 Home Premium 32bit (Sp1) upgraded über Windows Update.

Jetzt ist installiert: Windows 10 Home, 32 bit, x64-basierter Prozessor

Wenn ich rmt auf ein .ISO mache, dann kommt 'Burn using ImgBurn', 'Checksum', '7-zip'... aber nichts von Bereitstellen o.ä.

Ich habe Kaspersky Internet Security 15.0.2.361

Hardware: Asus Alive xfire, 4 (3,25) GB Ram, Phenom X4 9500, AMD 4950 Graka

vG
Michael
 

Ronny

Benutzer
Dabei seit
15.08.2015
Beiträge
46
System
i5-4690, 8GB, 850 Evo, GTX-1050 Ti
Ich habe ei ähnliches Problem mit einer Nikon D5100 DSLR. Die Kamera wird zwar erkannt aber Inhalte auf der SD Karte werden im Explorer nicht dargestellt. Das Problem betrifft so einige Kameras von Nikon und ist bei Microsoft bekannt, ggf. ist das bei dir das gleiche, sofern ich dein Problem richtig verstanden habe.
 

Lengen1971

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
35
Version
Professional
System
i5, 4 GB, onBoard Graka
Hi Ronny, ja, ist genau so. Im Gerätemanager ist die Cam unter Laufwerke aufgelistet, auch in der Datenträgerverwaltung. Aber ich kann keinen LW-Buchstaben vergeben.

Hab grad die Panasonic Software neu drauf, aber auch keine Änderung; diese findet die Cam auch nicht.
 

Ronny

Benutzer
Dabei seit
15.08.2015
Beiträge
46
System
i5-4690, 8GB, 850 Evo, GTX-1050 Ti
Für Nikon gibts eigene Software mit der man seine Bilder importieren kann. Mit anderen Programmen wie ACDSee 18 oder Lightroom klappt das nicht. Daher wäre mein Tipp jetzt eine Importsoftware von Panasonic gewesen. Da du die aber schon nutzt kann ich dir nur raten die Speicherkarte (sofern möglich) mit einem Kartenleser einzulesen bis das Problem im Windows 10 gefixt ist. Mit 8.1 klappe im Falle Nikon alles einwandfrei.
 

g202e

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

Ronny

Benutzer
Dabei seit
15.08.2015
Beiträge
46
System
i5-4690, 8GB, 850 Evo, GTX-1050 Ti
Moin g202e (wie war dein Vorname noch gleich?),

ja, ich nutze Avira Antivirus Pro und hatte das auch deinstalliert beim Update.
An dere Geräte, wie z.B. mein Handy, werden problemlos erkannt und ich kann ganz normal auf die Daten zugreifen. Einzig die Nikon macht mir Probleme. Da sind aber deutlich mehr Modelle von betroffen, nicht nur meine D5100:Window 10 and Nikon D7000 dslr - Microsoft Community
Das und die Sache mit dem Runtime Broker sind die einzigen Probleme die ich mit Win 10 habe und nur deswegen will ich nicht zu 8.1 geschweige denn alles neu aufsetzen. Das brachte bei beiden Problemen auch nicht die Lösung. Im Falle Nikon kann man seine Bilder einfach mit Nikon View NX-i importieren, das klappt und ist für den Moment eine gute Lösung.
 

Lengen1971

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
35
Version
Professional
System
i5, 4 GB, onBoard Graka
Guten Morgen,

@g202e: stimmt, nach dem Update auf Win10 war der KIS erstmal aus und hatte ein Update nachinstalliert. Seitdem war wieder alles ok.

Mich wundert´s halt nur, dass im Gerätemanager die Cam einwandfrei erkannt und intalliert wird (unter 'Laufwerke'), aber einfach kein Laufwerk da ist.

Nun ja, sieht wohl nach warten aus.

VG
Michi
 

bueffel1959

Neuer Benutzer
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
6
Version
Window 10 pro
System
AMD FX-6100 Six Core, 16 GB RAM AMD Radeon HD 6450
Hallo habe das Problem mit meiner Fujifilm Finepix HS20 exr, die Kamera wird erkann aber keine Datei auf der Kamera obwohl Bilder drauf sind.
Ich habe mich an Fujifilm gewendet und erfahren das derzeit keine Fujifilm Digitalkamera mit Win 10 kompatibel ist. Sie sind jetzt dabei für Kameras ab 2010 neue Firmware bereitzustellen. Bis Ende Dezember soll das abgeschlossen sein.
Muß jetzt immer die Karte rausnehmen und am Cardreader auslesen.
 

Lengen1971

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
35
Version
Professional
System
i5, 4 GB, onBoard Graka
Hi,

kurzes Feedback, Panasonic hat geantwortet, dass die Software (HD Writer AE 3.0, die mit meiner Cam mitgeliefert
wurde) zu Win 10 kompatibel ist. Meine Frage haben Sie nicht weiter benawortet, dass die Cam über USB nicht mehr
erkannt wird.

... :-(
 
Thema:

Panasonic Camcorder wird nicht als Laufwerk installiert

Panasonic Camcorder wird nicht als Laufwerk installiert - Ähnliche Themen

Upgrade auf 1803 mit "systemprofile/desktop"-Fehler: Hallo Microsoft-Support, Nach einem Tweet meinerseits (https://twitter.com/TheCaesar2011/status/1065494088022151168) wurde ich prompt vom...
Neuinstallation WIN10 über ISO Datei, falsches Laufwerk gewählt, finde Daten nicht mehr: Hallo, hoffe das mir jemand helfen kann! Nach einigen Updates unter WIN10 Mitte Juni`17 war es mir nicht mehr möglich zu speichern, weder Dateien...
Samsung 970 Evo NVMe M.2 250GB ist Systemlaufwerk, es funktioniert (schreibe gerade von hier), es wi: Ich habe alles mögliche (Samsung Software für Parititionen inkl. Stick for Formatierung probiert, zuerst habe ich ein zurück setzen gemacht, mit...
Win10 Installation auf Acer E3-112 nicht möglich: Hallo Leute, habe bei der Suche dieses Forum gefunden. Ich arbeite beruflich im IT Bereich, aber hier gehen mir langsam die Ideen aus! Habe ein...
Windows 10: was tun wenn externe Festplatten nicht angezeigt werden: Gelegentlich passiert es, dass eine externe USB-Festplatte oder einzelne Partitionen auf einer solchen nach der Kopplung mit dem Rechner weder in...

Sucheingaben

camcorder windows 10

,

hat Panasonic einen neuen Treiber für Windows 10

,

hd-videokamera :Laufwerk wird am PC nicht erkannt

,
hd writer ae 3.0 windows 10
, windows 7 erkennt panasonic nv-gs70 nicht, dmr panasonic laufwerk win10
Oben