Outlook Regel "verschieben in einen Zielordner" funktioniert nicht

Diskutiere Outlook Regel "verschieben in einen Zielordner" funktioniert nicht im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo zusammen, wir nutzen seit kurzem Office 365 Business Premium. Bei Outlook funktioniert die Regel "verschieben in einen Zielordner" nicht...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo zusammen,

wir nutzen seit kurzem Office 365 Business Premium. Bei Outlook funktioniert die Regel "verschieben in einen Zielordner" nicht. Die Regeln sind korrekt angelegt. Sie funktionieren auch, wenn man "Regel auf Nachrichten anwenden, die sich bereits im Postordner befinden" anklickt. Leider werden die eingehenden E-Mails trotzdem nicht automatisch in die betreffenden Ordner verschoben. An was kann das liegen?
 
Thema:

Outlook Regel "verschieben in einen Zielordner" funktioniert nicht

Outlook Regel "verschieben in einen Zielordner" funktioniert nicht - Ähnliche Themen

Regeln für Emaileingang bei Outlook 365 64 bit: Hallo zusammen, seit einiger Zeit beobachte ich folgendes: Wenn ich die Regeln öffnen will, also den Button "Regeln und Benachrichtigungen...
Outlook Regel mit Vorlage antworten: Liebe Community, ich möchte alle mails welche im Betreff "Anfrage" beeinhalten automatisch mit einer Vorlage beantworten. Hierfür habe ich dan...
Weiterleitung von Zustellungsfehler über Regeln: Hallo, wir haben bei uns ein Postfach, in dem ab und zu Zustellungsfehler von Outlook zurückkommen, da z.B. die E-Mail von einem MA falsch...
Outlook 2019 Ändern der Ordnerfarbe / Ordnerdarstellung wenn dieser ungelesene Nachrichten enthält: Hallo liebe Community, ich benutze Outlook 2019 und habe in meinem Posteingang viele Ordner (Bewerbungen) angelegt. Via Regel (Absender) gehen...
Regel für das Verschieben in Ordner funktioniert nicht: Hallo Community Sehr seltsames Problem: Outlook 365 mit einem Office 365 Exchange Online Postfach, welches Mails die an mehrere Adressen...
Oben