outlook.com / outlook 365 Synchrinisation

Diskutiere outlook.com / outlook 365 Synchrinisation im Windows 10 Apps & Store Forum im Bereich Windows 10 Foren; outlook.com / outlook 365 Synchronisation Hallöle, ich habe da gleich mehrere Probleme, da ich mich mal endlich daran gemacht habe, dass meine...
H

Hemabis

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2016
Beiträge
7
Version
Windows 10 - Desktop
System
Intel Core i7-4470K CPU, 16GB, 64bit, GeForce770
outlook.com / outlook 365 Synchronisation

Hallöle,

ich habe da gleich mehrere Probleme, da ich mich mal endlich daran gemacht habe, dass meine Kontakte der Windows 10 Kontakte-App mit Outlook 365 auf meinem Rechner synchronisiert werden.
Bisher habe ich hoffentlich richtig begriffen, dass die Kontakte der App in meinem outlook.com-Konto gespeichert werden.
Das konnte ich auch nachvollziehen, denn wenn ich auf OneDrive gehe und dort zur Mail oder Kontakte wechsle bzw. wenn ich outlook.com direkt aufrufe, kann ich dort die Kontakte meine Windows-App ebenfalls sehen.

So weit so gut und jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende ...

Zunächst mal - hoffentlich der richtige Ansatz - möchte ich feststellen, dass ich mir nicht wirklich sicher bin, wie eigentlich meine outlook.com-Adresse lautet. Ich habe einen Aliasnamen vergeben und wenn ich auf mein Konto im geöffneten Mail-Programm von outlook.com gehe , sehe ich eine E-Mail-Adresse, die da anfängt mit outlook_xxxxxxxxxxxxxxxx@outlook.com (x=Zahlen und Buchstabengewirr).
Was muss ich denn nun nehmen ?
Ich habe es mit allen möglichen Adressen ausprobiert - beim Integrieren in Outlook 365 auf meinem Rechner wird mir immer ein Fehler gemeldet.

Da ich die Sache gerne verstehen möchte, habe ich dann auch probiert, mir an die aus meiner Sicht verschiedenen outlook.com-Adressen eine Mail zu schicken. Hat nicht funktioniert - kam immer mit der Meldung zurück, dass es die Adresse nicht gibt.

Wie weiter - wer erbarmt sich meiner und kann mir die entsprechenden Impulse geben ?

Hemabis
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.495
dass ich mir nicht wirklich sicher bin, wie eigentlich meine outlook.com-Adresse lautet.
Du wirst zugeben, dass das ganz schlechte Voraussetzungen sind, irgendwelche Probleme zu lösen?
Wie/wo/wann hast du denn den Account angelegt? Hast du jemals eine Mail empfangen oder gesendet?
Da der PC immer Recht hat, liegt die Vermutung in der Luft, dass du gar keinen Account angelegt hast oder dieser niemals aktiviert wurde.
 
H

Hemabis

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2016
Beiträge
7
Version
Windows 10 - Desktop
System
Intel Core i7-4470K CPU, 16GB, 64bit, GeForce770
outlook.com / outlook 365 Synchronisation

Vielen Dank für die Antwort. Dem stimme ich erst einmal zu, dass das schlechte Voraussetzungen sind ...

Allerdings glaube ich ja, dass ich einen Account habe, nur aus einer Zeit, da gab es noch kein Outlook.com oder Ähnliches. Verbessert mich gerne, wenn ich mit folgenden Aussagen falsch liege:

- ich habe eine private E-Mail-Adresse - wie wohl jeder - nennen wir sie mal 123@456.de
- vor vielen vielen Jahren (ich weiß es nicht mehr genau, wird wohl vor 2000 gewesen sein) habe ich mich mal mit genau dieser E-Mail-Adresse bei Microsoft angeneldet (als Benutzername) - wie bereits gesagt, da gab es so etwas wie Outlook.com noch nicht oder aber war es eben für eine Anmeldung nicht wichtig
- nach dem dann Windows 8-10 kam, wo ja ein Microsoftkonto notwendig wurde, nutzte ich dann genau diesen Account, bestehend aus dem Benutzernamen (meine E-Mail-Adresse) und natürlich einem Kennwort
- also erste klare Aussage: Ich habe einen Account bei Microsoft, mit dem ich mich ganz normal als Benutzer anmelde
- gebe ich heute - angemeldet - ein, www.outlook.com, dann lande ich auf einer Seite, wo oben links steht Outlook-Mail und oben rechts sehe ich meinen Benutzernamen (meine private E-Mail-Adresse) einschließlich meines Benutzerbildes und in Summe sehe ich - wenn ich das so nennen darf - einen E-Mail-Programm mit Posteingang und so weiter
- allerdings sehe ich keine Mails - die einzigen wirklichen Einträge sind meine Kontakte aus der Windows-Kontakte-App

Ich hoffe, das waren erst einmal ausreichende Infos um Schritt für Schritt weiter zu kommen.

Gruß Hemabis
 
Zuletzt bearbeitet:
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.495
outlook.com / outlook 365 Synchronisation

Also: Diese outlook.com-Adresse(mit der kryptischen Buchstaben-/Zahlen-Kombi), welche dir im MS-Account angezeigt wird, schein nur eine Art Alias zu sein. Wenn du aus dem Outlook.com-Web-Account eine Email versendest, wird dir als Absender deine "normale" Mail-Adresse deines MS-Accounts angezeigt. Bei dir sollte das dann also 123@456.de sein.

Wenn du die Mail-App benutzt, wird als Absender die kryptische outlook.com-Adresse angezeigt.

So ist es jedenfalls bei mir. Was der Quatsch soll, weiß wohl nur MS. Ob dir das jetzt hilft, mag ich nicht beurteilen. Ich nutze diese Email überhaupt nicht und habe es auch nicht vor.
 
C

chakkman

outlook.com / outlook 365 Synchronisation

Mir wird meine Outlook-E-Mail-Adresse angezeigt, wenn ich im Outlook Mailer auf outlook.live.com auf "Mein Konto" gehe, und dann auf "Konto anzeigen"...
 
H

Hemabis

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2016
Beiträge
7
Version
Windows 10 - Desktop
System
Intel Core i7-4470K CPU, 16GB, 64bit, GeForce770
outlook.com / outlook 365 Synchronisation

Also erst einmal vielen Dank für die bisherige Hilfe - hat ja schon was gebracht, allerdings ist es noch nicht vorbei.

Dann mal zuerst die gute Nachricht: Ich habe mein outlook.com-Konto als Konto in meinem Outlook auf meinem PC anlegen können.
Es war eine gute Idee, sich einfach mal ne Nachricht aus outlook.com selbst zu schicken. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Nun stand ich aber vor dem nächsten Problem. Denn da stellte sich dann raus, das meine outlook.com-Adresse 123@456.de lautet. Das Problem ist, dass ich mit der Adresse ja bereits einen Account in meinem Outlook angelegt habe und das dann selbstverständlich nicht ging.
Also hin zu den Einstellungen bei outlook.com und festgestellt, dass dort die Adresse 123@456.de als Alias-Adresse hinterlegt war. Ich habe dann eine neue Alias-Adresse angegeben, die alte gelöscht und mit der neuen Alias-Adresse konnte ich dann das Konto in meinem Outlook in meinem Rechner anlegen.

Hinweis: Ich wollte eigentlich gar keine Alias-Adresse mehr hinterlegen, um einfach mal meine outlook.com-Adresse zu erfahren. Das ging leider nicht, keine Alias-Adresse wurde nicht gestattet. Hmhm - vielleicht eine Regelung die daraus resultiert, das meine Microsoft-Account-Adresse nicht auf outlook.com endet. Das ist aber nur eine Vermutung.

So, so weit so gut. Mein Office 365 Outlook-Programm hat also den Account angelegt und siehe da, ich sehe nun auch meine Kontakte. Also alles gut ? Nein, noch nicht ganz !
Denn Outlook hat ein Exchange-Konto angelegt und das braucht ca. 20min nach Programmstart, bis die Daten abgeglichen sind und auch dann, benötigt das Programm bei jeder Aktion ca. 1-3min, bis ich weiter machen kann.

Also Stand jetzt: Vorhaben realisiert aber mehr als extrem langsam.

Gibt es da jetzt weitere Hilfe aus dem Forum ? Ich hoffe doch ...Gruß Henning
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hemabis

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.03.2016
Beiträge
7
Version
Windows 10 - Desktop
System
Intel Core i7-4470K CPU, 16GB, 64bit, GeForce770
Gibt es jemanden, der Rat weiß ?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.772
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Wenn Du nie selbst ein Outlook Konto angelegt hattest, dann hast Du auch immer nur diese temporäre "Aliasadresse", Du Du auf Outlook.com sehen kannst. Dann musst Du eben ein Outlook-Konto anlegen und das dann zum primären Alias Deines MS Kontos machen. Letztlich sind nämlich sämtliche E-Mail Adressen, die Du im MS Konto benennst, Aliase an die halt die Rückinformationen, Rechnungsinformationen und Sicherheitsabfragen gehen.
 
U

upapi

Benutzer
Mitglied seit
18.05.2016
Beiträge
72
Version
Windows 10 Home (immer neuestes Build)
System
Eigenbau: ASUS Z170 Pro Gaming,i7-6700K, 16GB 2666Hz, GTX-980TI, SSD 250GB, HDD 2TB,
outlook.com / outlook 365 Synchronisation

Hi,
das oben beschriebene Problem mit dem outlook.com Konto konnte ich erst lösen, nachdem ich ein neues Konto angelegt hatte. Irgendwann hat MS mal ein Upgrade bei outlook.com vorgenommen. Aber mit meinem "alten" @live.com Konto habe ich weder ein Upgrade noch eine Synchronisation hinbekommen.

Melde dich mal hier an mit deinem Microsoft Account an und schau in den Kontaktinformationen welche eMail Adressen mit deinem Account verknüpft sind. Das könnte etwa so aussehen:

2018-02-09 21_25_25-Microsoft-Konto _ Ihr Profil _ Kontaktinformationen.jpg

Die verknüpften Adressen kann man für die Anmeldung an ein Microsoft-Konto verwenden. ABER nur der primäre Alias läßt sich für die Synchronisation nutzen. Jedenfalls ist das mein Kenntnisstand - man möge mich hier gerne korrigieren. Wenn du auf Diese E-Mail-Adresse verwalten klickst erhälst du die entsprechenden Infos dazu. Z.B. so:
2018-02-09 22_00_50-Anmeldung bei Microsoft verwalten.jpg

Bei mir ist der primäre Alias die outlook.com Adresse. Darüber synchronisiere ich alle Kontakte, Kalender und Aufgaben auf allen PC's, Laptops und Handy. Die Mail Funktion nutze ich nicht. Mit dem anderen Alias melde ich mich an allen Geräten in Windows an. Darüber synchroniseren sich die Profileinstellungen.

Das klappt hervorragend. An solche von dir angesprochnenen "Wartezeiten" kann ich mich nicht erinnern (vlelleicht bei der ersten Synchronisation?).

Zusätzlich sichere ich alle Sicherheitsabfragen oder andere Log-ins (Browser) über den Microsoft Authenticator ab. Und damit MS nicht noch mehr über mich erfährt, werden in unserem Netzwerk alle DNS Abfragen über einen zentralen Adblocker geleitet ..... Ups! Jetzt komme ich aber vom Thema ab ;-)

Hoffe die Infos helfen ein wenig
 
Thema:

outlook.com / outlook 365 Synchrinisation

Sucheingaben

windows 10

,

outlook.com mit outlook 365 synchronisieren

outlook.com / outlook 365 Synchrinisation - Ähnliche Themen

  • Outlook sende keine Emails an Empfänger mit .com oder .gmx Empfänger

    Outlook sende keine Emails an Empfänger mit .com oder .gmx Empfänger: Hallo Leute, seit 2 Tagen (hat bisher einwandfrei funktioniert) sendet mein Outlook keine Emails mehr an folgende Empfänger Emailadressen...
  • Outlook sende keine Emails an Empfänger mit .com oder .gmx Empfänger

    Outlook sende keine Emails an Empfänger mit .com oder .gmx Empfänger: Hallo Leute, seit 2 Tagen (hat bisher einwandfrei funktioniert) sendet mein Outlook keine Emails mehr an folgende Empfänger Emailadressen...
  • Outlook 2016 kann man das Feld COM-ADD-In's deaktivieren?

    Outlook 2016 kann man das Feld COM-ADD-In's deaktivieren?: Ist es möglich das Feld COM Add IN's im Menüpunkt Informationen auszublenden / zu deaktivieren? Da es den Kollegen nicht möglich sein soll...
  • Outlook com

    Outlook com: Hallo, emails mit der Endung huber-fussball.de die an meine Emailadresse weitergeleitet oder geschickt werden kommen nie an...
  • Outlook com

    Outlook com: Hallo, kann man am gleichen Rechner Outlook com mit zwei verschiedenen Accounts nutzen?
  • Ähnliche Themen

    Oben