Outlook 365 verlangt nach Hochfahren jedesmal eine erneute Anmeldung

Diskutiere Outlook 365 verlangt nach Hochfahren jedesmal eine erneute Anmeldung im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hi, auf meinem System (Win 10 Pro Version 1908 Build 17763.475) läuft Office 365. Das Admin-Konto ist ein lokales Konto, dass nur bei Bedarf für...
  • Outlook 365 verlangt nach Hochfahren jedesmal eine erneute Anmeldung Beitrag #1
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hi,

auf meinem System (Win 10 Pro Version 1908 Build 17763.475) läuft Office 365.
Das Admin-Konto ist ein lokales Konto, dass nur bei Bedarf für bestimmte Aufgaben genutzt wird..
Ich arbeite unter einem MS-Benutzerkonto ohne Admin-Rechte.


Seit dem Update auf Office 1904 erscheint jedesmal wenn

  1. der Rechner neu gestartet wird und dann
  2. Outlook 365 zum ersten mal wieder neu gestartet wird
folgendes Anmeldefenster


Die abgedeckte Fläche beinhaltet den korrekten Namen meines/r MS-Benutzerkontos/Hotmail-Adresse.

Die Schaltfläche Weiter ist nur wirksam, wenn ich die EintragungMicrosoftAccount\ lösche, also nur meine Mail-Adr. stehen bleibt.
Danach kann ich mich mit meinem Kennwort anmelden.



Schließe ich danach Outlook und öffne es neu, dann kommt dieses Anmeldefenster:



Hier muss ich dann die Worte MicrosoftAccount\ stehen lassen um mich anzumelden.
Sofern ich Anmeldedaten speichern angehakt habe, kommt diese Aufforderung auch nach erneutem Schließen/Öffnen von Outlook dann nicht mehr.

Wird der Rechner per

  • Neu starten hochgefahren erscheint die Anmeldeaufforderungnicht;
  • Herunterfahren ausgeschaltet und neu gestartet erscheint die Anmeldeaufforderung sobald Outlook gestartet wird.

Wird nach dem Hochfahren ohne Outlook zu öffnen eine andere Office-Anwendung (Word, Excel, usw.) geöffnet, erscheint die Anmeldeaufforderungnicht.
Rufe ich dort das Office-Konto auf, ist ersichtlich dass ich dort angemeldet und mit OneDrive verbunden bin.
Erst wenn ich Outlook starte, öffnet sich dann wieder das Anmeldefenster.

Auch ohne das Anmeldefenster zu bestätigen werden aber neue Mails in Outlook in meinem E-Mail-Konto angezeigt.

Ein durchlaufen der Outlook (Mail) Kontoeinstellungen hat keine Änderung gebracht.



Das ganze ist halt nur nervig und ich würde es gern abstellen. Weiß da jemand Rat?

Gruß
Peter
 
Thema:

Outlook 365 verlangt nach Hochfahren jedesmal eine erneute Anmeldung

Outlook 365 verlangt nach Hochfahren jedesmal eine erneute Anmeldung - Ähnliche Themen

Beim Öffnen von Microsoft 365 Anwendungen erscheint "Bei Office anmelden". Nach Anmeldung ist die Meldung weg. Bis zum nächsten Öffnen.: Jedesmal wenn ich eine Office 365 Anwendung öffne, wird oben ein gelber Balken angezeigt mit folgender Meldung: "Ihre gespeicherten...
Outlook Einrichtung: Liebes Microsoft Team, Anfang 2019 habe ich mir ein Office 365 Abonnement (damals noch "Office 365 University" für 4 Jahre, mittlerweile...
Beim Öffnen von Office 365 Anwendungen erscheint "Bei Office anmelden".: Jedesmal wenn ich eine Office 365 Anwendung öffne, wird oben ein gelber Balken angezeigt mit folgender Meldung: "Ihr gespeicherten...
Microsoft Outlook: Hallo, ich habe das OFFICE 365 abonniert und seit einiger Zeit läuft auf einem Rechner Outlook nicht mehr. Beim Aufruf von outlook erscheint die...
Outlook 365 - Fehlermeldung beim Internetkalender: mir wird ständig einer Fehlermeldung beim Internetkalendar angezeigt. Selbst wenn ich den Fehler reparieren lasse (und das habe ich sicher schon...
Oben