Outlook 2019 Regeln und Benachrichtigungen

Diskutiere Outlook 2019 Regeln und Benachrichtigungen im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Seit Ende Oktober habe ich neuen Highend-PC mit neuem Windows 10. Natürlich neues Office 2019 installiert- alles super schnell, prima. Leider nur...
C

cheeky

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
36
Version
Windows10 Home, 64er,
Seit Ende Oktober habe ich neuen Highend-PC mit neuem Windows 10. Natürlich neues Office 2019 installiert- alles super schnell, prima. Leider nur bis gestern morgen. Da will mein Outlook keine Regel mehr einhalten.:eek:
"Regeln und Benachrichtigungen verwalten" öffnet nicht einmal. Stattdessen kommt die Fehlerausschrift: "Dieser Vorgang konnte wegen eines Registrierungs- oder Installationsproblems nicht ausgeführt werden. Starten Sie Outlook neu, und versuchen Sie es erneut." Das hat leider nichts gebracht. Und einfach eine Wiederherstellung zu fahren war ausgerechnet jetzt nicht drin weil zur gleichen Zeit sich das Oktober-Update von Windows sich gemeldet hat (am 18.Dezember).
Nun habe ich Office Outlook seit es das gibt und habe schon so einiges gelöst und will jetzt auch nicht die Hoffnung aufgeben. Naja "Verschieben" funktioniert ja auch noch.
"Registrierungs- oder Installationsproblemes" ? Ich habe den PC im Oktober neu eingerichtet, Programme installiert und dann gearbeitet..... Was soll sich jetzt geändert haben? Habe auch Add-Ins deaktiviert aber nutzlos.
Hat jemand eine Vorschlag?

Freue mich auf Antwort.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.565
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Führe einfach eine Reparatur von Office durch. Findest Du in den Einstellungen unter "Apps" - "Apps & Features", in der Liste "Mein Office" anklicken, "Erweiterte Optionen" wählen und dort dann "Reparieren" wählen. Alternativ in der Programmliste der Systemsteuerung "Microsoft Office" anklicken, oben auf "Ändern" klicken und hier dann die Reparatur wählen.
 
C

cheeky

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
36
Version
Windows10 Home, 64er,
Danke Alex, aber als erfahrener Anwender habe ich das als erstes durchgeführt: Unter "Apps & Features" -> Microsoft Office Standard -> Ändern-> Reparatur und dann habe ich einmal schnell- und einmal Online-Reparatur durchgeführt. Aber außer dass ich alle Programme wieder an die Taskleiste pinnen musste, hat sich nichts geändert....
Trotzdem vielen Dank!
 
T

Tha.Piranha

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.07.2015
Beiträge
222
Ort
IRL
Outlook Regeln wegsichern (%USERPROFILE%\AppData\Roaming\Microsoft\Outlook\) - neues Outlook-Profil erstellen - Outlook Regeln importieren.
 
C

cheeky

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
36
Version
Windows10 Home, 64er,
Danke, danke, danke! Hat wunderbar geklappt.
 
C

cheeky

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
36
Version
Windows10 Home, 64er,
Leider ist das Problem wieder da. Ich habe zunächst immer ein Konto mehr dazu genommen und hier geschrieben dass ich wieder Regeln verfassen kann. Als letztes aber habe ich wegen des Kalenders wieder live.de Adresse dazu genommen und siehe da die "Regeln und Benachrichtigungen verwalten" öffnen sich wieder nicht mehr.
Was veranlasst Microsoft Installierungs oder Registrierungsprobleme hervorzurufen?
 
T

Tabru

Ich habe das gleiche Problem seit einem Windows-Update am 12. oder 14.12. mit Outlook 2016 und 2019.
Regeln werden nicht mehr angewandt, beim Versuch neue Regeln zu erstellen kommt eine Fehlermeldung:
"Dieser Vorgang konnte wegen eines Registrierungs- oder Installationsproblems nicht ausgeführt werden. Starten Sie Outlook neu, und versuchen Sie es erneut."

Die Online-Reparatur hat anfangs etwas gebracht, aber nur bis zum nächsten PC-Start. Jetzt funktioniert auch das nicht.
Office komplett deinstalliert und neu installiert bringt für 2-3 Tage etwas, dann kommt der Fehler wieder, nach PC-Start.
Ich habe bereits alle Microsoft-Kontos entfernt, habe auch keine in den Kontakten. Profile wurden auch neu angelegt, ohne Erfolg.

Hat vielleicht noch irgendeiner eine Idee?
 
C

cheeky

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
36
Version
Windows10 Home, 64er,
Hallo Tabru,
bei mir läuft es nun doch seit dem 21.12. späten Abend. Ich habe, da ich nun wusste, dass es am *@live.de Konto lag dieses entfernt und es ging wieder. Dann das live.de-Konto wieder installiert und dann verglichen alles bis ins Detail. Da habe ich gesehen, dass mein gmail.com-Konto der Standard bei Email (- angeklickt von mir) ist. Bei Datendateien aber das live.de-Konto (*.ost) den Haken hat (automatisch). Das habe ich nun geändert auf die *.pst-Datei von Outlook-Datendatei. Ohne Outlook neu zu starten gehen die Regeln dann wieder.

Vergleiche also dein "standardmäßig von diesem Konto senden" was das für eine Datendatei zum speichern hat mit dem unter dem Reiter Datendateien, was dort als Standard angeklickt ist. Das muss übereinstimmen. Ich denke das ist so. Aber man kann ja nie wissen :rolleyes: wie das so bei Microsoft ist.

Schöne Weihnachten allen!
 
T

Tabru

Dankeschön für den Tipp, cheeky.

Es gab tatsächlich Diskrepanzen zwischen einem zusätzlichen Mail-Konto und der dort angegebenen PST, und der PST die unter Datendateien angegeben war. Keine Ahnung, woher Outlook die zusätzliche PST plötzlich her hatte.
Allerdings funktionierten die Regeln nach beheben noch immer nicht, ich bekam aber jede Menge Mails ab 12.12.2018, dem Tag des Windows 10 Updates, nach welchem das Problem begann.
Ich habe jetzt Office mal wieder deinstalliert und neu installiert. Momentan funktioniert es.
Mal ein paar Tage abwarten.

Danke nochmals und frohes Fest.
 
G

Gast

Also bei mir kam die Meldung ebenfalls. Ich konnte erst keine Regeln mehr bearbeiten oder löschen. Allerdings konnte ich in dem Vorschaufenster der jeweiligen Regeln die einzelnen Bedingungen durch anklicken verändern (bei den Regeln die rot angezeigt wurden). Da scheint es auch eine Hierarchie zu geben (Ältere Regeln zuerst Ändern). Nachdem ich in der richtigen Reihenfolge die Regeln gelöscht hab (und vorher "geleert"), die Fehlerhaft waren, konnte der Kontakt zum Server auf einmal wieder hergestellt werden und mein Outlook ist wieder "clean" :)
 
Thema:

Outlook 2019 Regeln und Benachrichtigungen

Sucheingaben

outlook 2010 regeln und benachrichtigungen fenster geht nicht auf

Outlook 2019 Regeln und Benachrichtigungen - Ähnliche Themen

  • Outlook 2019 wandelt Anhänge in Textdatei um

    Outlook 2019 wandelt Anhänge in Textdatei um: Hallo Community, mein Outlook 219 wandelt, wie hier in meinen Fall "imed-Anhänge" in Textdatei um. Somit ändert sich natürlich auch die Größe...
  • OUTLOOK 2019 schliesst sich automatisch, wenn ich eine Email im Eingang löschen will

    OUTLOOK 2019 schliesst sich automatisch, wenn ich eine Email im Eingang löschen will: OUTLOOK 2019 schliesst sich automatisch, wenn ich eine Email im Eingang löschen will und startet sofort wieder neu. Office reparieren (schnell...
  • Outlook 2019 "Die Regeln werden nur auf Elemente in E-Mail-Ordnern angewendet"

    Outlook 2019 "Die Regeln werden nur auf Elemente in E-Mail-Ordnern angewendet": Hallo, ich arbeite schon sehr lange mit Regeln in Outlook und hatte bisher nie Probleme damit - in Outlook (aus dem Paket Office Professional...
  • Probleme mit Outlook 2019 (Regeln / IMAP)

    Probleme mit Outlook 2019 (Regeln / IMAP): Hallo in die Runde. Auf ein vor einigen Tagen komplett frisch aufgesetztes System (Win 10 Pro) habe ich Office 2019 Pro installiert. Über das...
  • Office 2019, Regeln lassen sich im Outlook nicht erstellen

    Office 2019, Regeln lassen sich im Outlook nicht erstellen: habe wie aufgefordert neu installiert, Problem besteht weiter. Hat aber nach Erstinstallation schon geklappt
  • Ähnliche Themen

    Oben