Outlook 2016, AdvancedSearch: Unterschiede beim Zugriff auf verschiedenen Postfächer?

Diskutiere Outlook 2016, AdvancedSearch: Unterschiede beim Zugriff auf verschiedenen Postfächer? im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Ausgangssituation (nachstehende Mail-Adressen anonymisiert, @ durch $ ersetzt): Outlook 2016 ist mit den Postfächern "Master$provider1.net"...
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Ausgangssituation (nachstehende Mail-Adressen anonymisiert, @ durch $ ersetzt):
  • Outlook 2016 ist mit den Postfächern "Master$provider1.net", "Business$provider2.net", "Private$provider2.net" und der Datendatei "Archiv" verbunden.
  • Die Postfächer verwenden die Protokolle IMAP/SMTP. Zu jedem Postfach ist eine lokale OST-Datei vorhanden. Das Archiv ist eine lokale PST-Datendatei.
  • Das Postfach "Master$provider1.net" wurde als erstes mit Outlook verbunden, danach die Postfächer "Private$provider2.net" und "Business$provider2.net" und schließlich das Archiv "Archiv".
  • Im Outlook-Ordnerbereich werden die Postfächer und das Archiv in der Reihenfolge "Master$provider1.net", "Archiv", "Business$provider2.net", "Private$provider2.net" angezeigt, d.h. das zuerst verbundene Postfach ganz oben, dann das Archiv und die weiteren Postfächer in alphabetischer Reihenfolge.
  • Das Postfach "Master$provider1.net" ist in den Kontoeinstellungen "Als Standard festgelegt".
Test-Aufgabe: Alle Elemente im jeweiligen Postfach oder Archiv in einem Suchordner "TEST" anzeigen, der mittels VBA in diesem Postfach oder Archiv erzeugt wird.

VBA-Code:
Sub CreateSearchFolders_TEST()
Dim MyFolder As Folder
Dim MyScope As String
Dim MySearch As Search

For Each MyFolder In Application.GetNamespace("MAPI").Folders
Debug.Print MyFolder.Name
Next

Set MyFolder = Application.GetNamespace("MAPI").GetDefaultFolder(Outlook.OlDefaultFolders.olFolderTasks).Parent
MyScope = "'" & MyFolder.FolderPath & "'"

'MyScope = "'\\Master$provider1.net'"
'MyScope = "'\\Business$provider2.net'"
'MyScope = "'\\Private$provider2.net'"
'MyScope = "'\\Archive'"
'MyScope = "'\\Archive\Input','\\Archive\Sent'"

Set MySearch = Application.AdvancedSearch _
(Scope:=MyScope, Filter:="", SearchSubFolders:=True, Tag:="MySearchFolder")
MySearch.Save ("TEST")

End Sub

Ergebnisse:

  • Die For-Schleife listet zunächst die Postfächer in der Reihenfolge "Business$provider2.net", "Master$provider1.net", "Private$provider2.net", d.h. alphabetisch, und als letztes dann "Archiv".
  • Der gezeigte VBA-Code erzeugt den gewünschten Suchordner "TEST" unter "Master$provider1.net", d.h. wie erwartet.
  • Der Code funktioniert ebenso, wenn
    MyScope = "'" & MyFolder.FolderPath & "'"
    auskommentiert und stattdessen die Zeile
    'MyScope = "'\\Master$provider1.net'"
    aktiviert wird.
  • Wird stattdessen jedoch eine der Zeilen
    'MyScope = "'\\Business$provider2.net'"
    'MyScope = "'\\Private$provider2.net'"
    'MyScope = "'\\Archive'"
    aktiviert, bricht die Ausführung bei der Zeile
    MySearch.Save ("TEST")
    mit folgender Fehlermeldung ab:
    Laufzeitfehler -2147221241 (80040107)':
    Der versuchte Vorgang konnte nicht ausgeführt werden. Ein Objekt wurde nicht gefunden.
  • Wird stattdessen die Zeile
    'MyScope = "'\\Archive\Input','\\Archive\Sent'"
    aktiviert, funktioniert der Code zwar, liefert aber erwartungsgemäß nur die Inhalte der angegebenen Unterordner "Input" und "Sent".
  • Wird in dieser Zeile "Archiv" z.B. durch "Private$provider2.net" ersetzt, funktioniert der Code auch für dieses Postfach, aber eben nur für die angegebenen Unterordner "Input" und "Sent".
Fazit: Es besteht ein Unterschied zwischen den verschiedenen Postfächern sowie zwischen Postfächern und Archiven. Ein Postfach scheint privilegiert zu sein. Wird in den Kontoeinstellungen versuchsweise ein anderes Postfach "Als Standard festgelegt", ändert dies jedoch nichts am Verhalten des Codes.

Wo ist dieser Unterschied dokumentiert? Was sind die Ursachen?
Wie muss der Code geändert werden, damit er für alle Postfächer und Archive funktioniert?

Anmerkung: Alle im jeweiligen Postfach oder Archiv vorhandenen Ordner in MyScope zu packen ist keine Lösung, da nach dem Anlegen des Suchordners Ordner hinzukommen, gelöscht oder umbenannt werden können, was der Suchordner dann nicht erfassen würde.
 
Thema:

Outlook 2016, AdvancedSearch: Unterschiede beim Zugriff auf verschiedenen Postfächer?

Outlook 2016, AdvancedSearch: Unterschiede beim Zugriff auf verschiedenen Postfächer? - Ähnliche Themen

Outlook VBA - Kategorien in spezifisches Postfach importieren: Hallo zusammen: Ich habe folgende Quelltexte zu diesem Thema gefunden: 1. Liste aller vorhandenen Kategorien im Standardpostfach erzeugen...
Outlook VBA AdvancedSearch: Root Folder funktioniert nicht als Scope: Hallo zusammen, ich möchte mit VBA einen Suchordner erstellen, der alle Ordner eines Postfaches oder Archivs ("Store") nach Nachrichten mit...
Automatische out-of- office-Antwort funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe in Outlook ein VBA-Makro erstellt, welches beim Beenden von Outlook automatisch die out-of-office-Antwort aktiviert und...
Probleme mit VBA-Makro: MailItem.BodyFormat ist immer 1 (olFormatPlain) und Umwandlung zu 2 zerstört: Hallo zusammen, ich werkele an ein einem VBA-Makro um eingende Plain/Text-Emails als HTML-Emails abzuspeichern. (Intern wandelt Outlook ja...
Outlook-Makro Geburtstage/Alter errechnen | Bildschirmflackern abstellen: Hallo, ich verwende ein voll funktionsfähiges Makro, welches mir in Outlook 2013 das Alter aufgrund des im Feld "Details" eingetragenen...

Sucheingaben

outlook 2016 email versand aus verschiedenen postfächern

Oben