Outlook 2013 Unterordner sichern

Diskutiere Outlook 2013 Unterordner sichern im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Community, meine Outlook.pst habe ich immer gesichert. Wie kann ich sicher sei, das auch meine Unterordner mit gesichert worden sind? Ich...

Piet der Kleine

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
26
Ort
Dortmund
Version
Window 10 Pro
System
Intel Core i7-2600k, 8 GB, GTX 660
Hallo Community,
meine Outlook.pst habe ich immer gesichert. Wie kann ich sicher sei, das auch meine Unterordner mit gesichert worden sind? Ich habe zahlreiche Ordner in denen ich meine verschiedene empfangene E-Mail zur Sicherheit ablege. Oder gibt es andere Möglichkeiten. - Ich habe schon mal neuaufsetzen müssen, aber dabei war viel verloren Unterordner und Termin.:confused: :wut
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.305
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn Du die Outlook.pst sicherst, dann sind auch alle selbst angelegten Ordner enthalten. Ausserdem könnte es auch eine Archiv.pst geben, in der die abgelegten Mails und Ordner gesichert sind.
 

Piet der Kleine

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
26
Ort
Dortmund
Version
Window 10 Pro
System
Intel Core i7-2600k, 8 GB, GTX 660
Gruß Piet
habe gerade kontrolliert eine Archiv.pst ist nicht vorhanden. Auch mit Everything noch nachgeschaut.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.305
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann ist alles in der Outlook.pst enthalten. Nur die Kontodaten selbst liegen dort nicht drin.
 

Piet der Kleine

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
26
Ort
Dortmund
Version
Window 10 Pro
System
Intel Core i7-2600k, 8 GB, GTX 660
Gruß Pit
Danke kann ich die auch noch irgen wie sicher? Dann brauch ich nicht in Telekom-Ordner zu suchen.
:D
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.110
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Danke kann ich die auch noch irgen wie sicher?

Ein bißchen tricky, aber funktioniert. Habe ich letzte Woche noch beim Neuaufsetzen eines Rechners gemacht.

Exportiere Dir aus der Registry folgenden Zweig:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\xx.0\Outlook\Profiles\Outlook]

xx.0 steht für die Office Build-Nr. Office 2013 ist die Build 15, also heißt der Registry-Zweig bei Dir:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\Outlook\Profiles\Outlook]

Bei einer Neuinstallation legst Du nach der Office-Installation die gesicherte Outlook.pst in dem Ordner ab, in dem er jetzt liegt. (Wo der liegt, kann ich Dir nicht sagen, da ich in Outlook Konten per IMAP abrufe. Und dann haben die Outlook-Dateien die Endung *.ost, nicht *.pst.) Danach importierst Du die gesicherte reg-Datei per Doppelklick.

Erst dann öffnest Du Outlook! Dann musst Du noch die Passwörter der Konten eingeben und Outlook sieht so aus, wie vorher.
 

Piet der Kleine

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
26
Ort
Dortmund
Version
Window 10 Pro
System
Intel Core i7-2600k, 8 GB, GTX 660
LG von mir Sabine,
werde es ausprobieren bzw. machen!!

:eek::inlove
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.305
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Einfach mal die Forensuche bemühen - ich hab das hier auch mal als Script eingestellt, so dass sich der Aufwand zum Export der Kontendaten in engen Grenzen hält.
 

Big Eddie Calzone

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.02.2019
Beiträge
258
Version
Win 10 Pro x64 - 20H2 Build: 19042.867
Hallo Community,
meine Outlook.pst habe ich immer gesichert.

Zum regelmäßigen Sichern von eMails finde ich folgendes, für Privatanwender unentgeltlich nutzbares Programm sehr hilfreich:

MailStore Home - Kostenlose E-Mail-Archivierung und E-Mail-Backup-Software für private Anwender

Lasse ich alle paar Wochen mal durchlaufen, geht ziemlich schnell.

Beim Neuaufsetzen des Systems oder Rechnerwechsel freilich würde ich ebenfalls die Datenbank des Mail-Clients, in meinem Fall das komplette Thunderbird-Profil, per Kopie sichern und in die neue Installation einhängen.

In Outlook können mehrere bis viele Datendateien eingehängt werden. Such doch mal per Explorer nach *.pst, vielleicht findest Du so doch noch die verschwundenen Nachrichten.
Eine leere pst-Datei hat ungefähr 260 kB, alle größeren könnten wichtige Daten enthalten.
 
Thema:

Outlook 2013 Unterordner sichern

Outlook 2013 Unterordner sichern - Ähnliche Themen

Outlook - Ordner in Unterordner verschiebt sich automatisch: Hallo Liebe Community Ich habe folgende Frage Ich habe ein Postfach mit einer Zusätzlichen Mailadresse. Ich habe diese Mailadresse so...
Problem nach dem Import einer Outlook.pst von Outlook 2013 nach Outlook 2019: Hallo da draußen, ich hoffe jemand hat einen Tipp für mich... nach dem Setup der Office 2019 App habe ich von meinem "alten" Office 2013 einen...
Outlook 2016 Synch-Probleme zum verzweifeln: Hallo zusammen, ich nutze Outlook 2016 (64bit) unter Win10 Pro (64bit). E-Mail ist IMAP über Strato. Ich greife von 3 PC auf das Postfach zu (1x...
Outlook: Outlook ich habe beim Versuch, Ordner mit dem Zusatz „Nur dieser Computer“ mit dem Server zu synchronisieren, unter „Internet E-Mail...
Outlook 2013 mit imap-Konto und OST-Datei: Ich nutze Outlook 2013 seit mehreren Jahren auf meinem PC und hatte hier bei einem Konto Unterordner angelegt (auf selber Ebene wie Posteingang)...
Oben