Outlook 2013 Listenansicht Posteingang

Diskutiere Outlook 2013 Listenansicht Posteingang im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, verwende Outlook und habe mal Thunderbird versucht. Da kann ich die anzuzeigenden Spalten einfach anlegen oder löschen. In meinem Outlook...
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
200
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo,
verwende Outlook und habe mal Thunderbird versucht. Da kann ich die anzuzeigenden Spalten einfach anlegen oder löschen.
In meinem Outlook 2013 seh ich das nicht. Da kann ich immer nur eine Spalte auswählen und die dann als Spalte sehen.. Wenn ich eine andere / weitere Spalte auswähle erscheint die gewünschte z.B von oder Größe.. in der Nachrichtzeile.
Wobei man noch oben-unten usw. auswählen kann.
In der Hilfe find ich nur, wenn die Spalten nicht sichtbar sind liegt es an der Listenansicht die nicht aktiviert ist. Und das läßt sich in "aktuelle Ansicht / Ansicht ändern" einstellen. Aber da find ich nichts. Die separaten Spalten wären mir sympathischer. Oder gibt es die bei Outlook nicht? Kann mir da jemand weiterhelfen?
Gruß
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.847
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Screenshots wären sehr schön, um überhaupt zu verstehen, was Du meinst.

Ansonsten müssten wir auf User warten, die noch Outlook 2013 einsetzen.

Ich selbst habe Outlook aus dem Abo-Modell Microsoft 365 im Einsatz, und das ist immer schon einen Schritt weiter. Momentan sieht's sogar unter Win 10 und Win 11 anders aus.
 
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
200
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo Sabine
Dank für Rückfrage
einmal ein Bild von meinem Posteingang. wo nur rechts eine Spalte ist und die weiteren gewnschten erscheinen in der Nachrichtenzeile
-eins von Thunderbird mit den angelegten Spalten wie ich es gerne hätte
und eins vom Hilfelink von Micosoft, wo man die einzelnen Spalten mit etwas Mühe auch erkennen kann
vermutlich kann man das einfach einstellen, aber ich komm einfach nicht drauf
Gruß
Spalte Outlook.JPG

Spaltenansicht.JPG

Thunderbird-3.JPG
 
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.06.2019
Beiträge
337
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro immer up to date
Steht doch in der Hilfe von Microsoft drin.
Erstmal auf Listenansicht umschalten und dann mit der rechen Maus reinklicken und den Punkt Spalten hinzufügen wählen.
Man sollte auch die Links anklicken und lesen.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.847
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ich habe mir so etwas gedacht. ;)

Geht eigentlich um eine Einstellung in Outlook.

So sieht meine Spalten-Reihe aus:
Spalte 1.jpg


Will ich die Spalten verändern (hinzufügen, löschen, anders sortieren), geht das folgendermaßen:

Rechtsklick auf die Spalten-Reihe, Klick auf "Ansichtseinstellungen",
Spalte 2.jpg


Nächstes Menü, auf "Spalten" klicken,
Spalte 3.jpg


links die möglichen Spalten, rechts die aktuell eingestellten Spalten:
Spalte 4.jpg


Links markieren - "Hinzufügen" klicken,

Rechts markieren - "Entfernen" klicken

Rechts Eintrag markieren, "Nach oben", "Nach unten" ändert die Sortierung.

That's it! Gibt's bei Outlook seit, ich will nicht lügen, gefühlt Outlook 98 (die Version, die als Vollversion auf einer CD dem Stern beilag).
 
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
200
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo, besten Dank für die Mühe und die Bilder
mein Problem ist wie schon beschrieben. Ich finde einfach den Link "LISTENANSICHT" nicht.
Auch mit Brille nicht, sitz vermutlich auf meiner Leitung und komm nicht hoch
In Hilfe lese ich immer, wählen Sie
ANSICHT- AKTUELLE ANSICHT – ANSICHT ÄNDERN kommt siehe Bild soll man Vorschau oder EINZEL auswählen. Vorschau hab ich angeklickt, EINZEL nicht gesehen. Siehe Bild
In erweiterten Ansichten. Siehe Bild
In der Outlook Menueleiste ANSICHT / SPALTEN HINZUFÜGEN kommt: siehe Fenster Spalten anzeigen, aber die ausgewählen erscheinen in der Nachrichtenzeile (Bild)
Wo kann ich sonst noch suchen? In der Hilfe lese ich nach jeder Frage „Sie müssen die Listenansicht auswählen“ Aber wie und wo, ich finde nichts wo ich das auswählen kann.
Die gezeigten Bilder hab ich schon alle durchgesucht.
aktuell-1.png
aktuell-2.JPG
aktuell-3.JPG
aktuell-4.JPG

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hallo, das nach oben / unten wird in der Nachrichtenzeile durchgeführt


Gruß
Horst-Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.028
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.675) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
ich stehe bei der Fragestellung auch auf dem Schlauch.
Nutze Thunderbird, Outlook 365/ 2016.

Hilft etwas aus dem Clip?


Sorry falls missverstanden!
 
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.06.2019
Beiträge
337
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro immer up to date
Den Link Listenansicht gibt es auch nicht.
Nach deinem Bild bist du nicht in der allgemeinen Ansicht sondern in der Nachrichten Ansicht, deswegen ist die Vorschau auch mit einem Briefumschlag versehen.
Das Symbol für die Vorschau ist ein Blatt Papier mit einer Lupe.
Hier mal ein Auszug aus der Hilfe.
Hinzufügen oder Entfernen von Spalten im Posteingang - Outlook Ändern der Ansicht zum Anzeigen von Spalten
Zum Hinzufügen und Entfernen von Spalten müssen Sie eine Listenansicht verwenden. Die Standardansicht für den Posteingang ist Kompakt und zeigt die nach Unterhaltungen gruppieren Nachrichten an.
So wechseln Sie zu einer Listenansicht
  1. Wählen Sie das Menü Ansicht und dann Ansicht ändern aus.
  2. Hinzufügen oder Entfernen von Spalten im Posteingang - Outlook
    Wählen Sie Einzel oder Vorschau aus
 
Zuletzt bearbeitet:
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
200
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo,
Dank für Hinweis
Die Hilfeanleitung hab ich gelesen. "Vorschau" ausgewählt. Ergebnis keine Spalten, die Zeile wo die Spalten aufgeführt sind fehlt. Dann in der Zeile wo "alle / ungelesene" steht ist rechts ein Pfeil wo man die Optionen auswählen kann. Die erscheinen dann in der Nachrichtenzeile zusätzlich. Die dann ind der in der Menueansicht als Vorschau Kopie abgespeichert. Jetzt hab ich zwei Vorschau Möglichkeiten, eine Normal (ohne Spalten) und die zweite mit der Angabe der Spalten links in der Nachrichtenzeile. "EINZEL" ist in der Ansicht ändern bei mit nicht vorhanden.
Nachtrag. Auch bei Microsoft nachgefragt, aber da versteht man meine Frage anscheinend nicht richtig. War gestern abends noch beim Nachbarn, aber der hat Outlook 2016 und da funktioniert es einwandfrei. Hab da noch ein Bild mitgenommen. Nachdem meine Frage eigentlich nicht gar so wichtig ist, werd ich wohl passen müssen. Und zumindest standardmäßig Thunderbird der nicht ganz so aufgeblasen ist.Anbei nochmal Bilder
Outlook 13.jpg
Ansicht ändern.png
 

Anhänge

  • Outlook 13.jpg
    Outlook 13.jpg
    48,5 KB · Aufrufe: 24
  • Outlook akt..jpg
    Outlook akt..jpg
    43,9 KB · Aufrufe: 25
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.847
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo @horst-klaus

ich glaube, ich hab's!

Dir geht's "nur" um eine reine optische Sache. Bei Dir fehlen die Trennlinien zwischen den Mails. Richtig?

Das stellt man so ein:

Rechtsklick auf die "Spalten-"Zeile, dann kommt dieses Kontextmenü:
Spalten 1.jpg


Auf "Ansichtseinstellungen..." klicken, dann kommt folgendes Feld:
Spalten 2.jpg


Auf "Weitere Einstellungen..." klicken, dann kommt folgendes Feld:
Spalten 3.jpg


Dort muss, wie bei mir, der "Rasterlinienstil" auf "Einfarbig" gestellt sein, damit durchgehende Trennlinien zwischen den Mails angezeigt werden.

Ich hoffe, das war's!
 
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.06.2019
Beiträge
337
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro immer up to date
Bei mir sieht das so aus.
 

Anhänge

  • 3.JPG
    3.JPG
    25 KB · Aufrufe: 22
  • 2.JPG
    2.JPG
    21,9 KB · Aufrufe: 21
  • 1.JPG
    1.JPG
    23,3 KB · Aufrufe: 25
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
200
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo meine Helfer / Teilnehmer, Dank für die große Geduld, wird mir schon peinlich
zuerst Sabine
in den weiteren Einstellungen ist bei mir alles identisch mit deinem Bild
mir fehlt die Zeile wo die einzelnen Spaltenbezeichnungen sind, siehe Bild wo die vier Pfeile in einer Reihe nebeneinander sind
dann hkil9
genau das EINZELN fehlt bei mir, ev ist das die Ursache
wie krieg man das hin?
Gruß
Einzeln fehlt.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
200
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo, noch ein Nachtrag
hab das mit dem fehlenden "einzeln" bei Microsoft nachgefragt. Eine Antwort brachte kein Ergebnis und bei der zweiten hätte ich in die Registy eingreifen müssen was mir zu hoch ist. Office de- und Office 2019 neu installiert. Hat gut geklappt, auch Outlook (Imap) mit Posteingang und Sent
Wurden aber die gelöschten Email nicht angezeigt, in den Einstellungen nach Hinweisen hier mit "Inbox" ergänzt. Sofort war der Ordner "Trash" mit den Inhalten vorhanden. Aber...
meine weiteren ab da gelöschten Emails wurden / werden seit dem in dem Ordner nicht angezeigt.
In den Optionen gesucht wo "gelöschte Emails speichern...in" stehen könnte, nichts gefunden, Wollte mal kein neues Thema auf machen, ev. kann mir da jemand auf die Sprünge helfen,
In den Nachrichte habe ich vier Protokolle gefunden, genau ab dem Zeitpunkt wo ich das "Inbox" ergänzt habe. Bild gemacht, das alles so kompliziert ist hätte ich nicht gedacht.
 

Anhänge

  • Outlook Protokoll.JPG
    Outlook Protokoll.JPG
    51,6 KB · Aufrufe: 23
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.847
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Outlook-Abfrage mit dem t-online-Konto erfolgt per IMAP? Richtig?

Sind die neuen Mails denn noch im Papierkorb, wenn Du das Konto per Browser öffnest?

IMAP spiegelt doch eigentlich "nur" den Zustand der Mails auf dem T-Online Server wieder.

Und die Geschichte mit "Inbox" und "Trash" verstehe ich nicht.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
2.209
Naja, bei manchen Anbietern wird Inbox als Posteingang bezeichnet und Trash steht für gelöschte Objekte. Je nach Anbieter oder Mailclient kann das entweder in Deutsch (dann Posteingang) oder in englisch mit Inbox stehen. Teilweise aber auch sogar gemischt.

Bei einem meiner Mailkonten steht in Office 365 Outlook unter Posteingang (in deutsch) z. B. Trash, und Sent also sozusagen als Unterordner vom Posteingang.
 
H

horst-klaus

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
200
Ort
bayrischer Wald
Version
Win10 home Version 1803
System
Intel I5 2400, 8gb Ram, Gigabyte H67A-UD3H-B3
Hallo Robbie
Hallo Sabine,
deine vier aufgeführten Punkte haben mich zur Lösung gebracht, dafür vielen, vielen Dank und für deine immer wieder große Geduld, nicht nur mit mir. Wieder ein Stück weiter in meinem Erfahrungshorizont. Nachstehend, was ich alles gemacht habe
---zu1. ist richtig. Aber das mit dem Browser mit den vielen Ordner hab ich zum ersten mal gesehen. Da mal ein Email gelöscht, war gleich im Papierkorb sichtbar. Eine zweite Löschung funktionierte dann nicht mehr. In der Ordnerspalte hab ich auch „importierte Ordner“ gesehen, angeklickt und dann kamen jede Menge Ordner zum Vorschein, u.A. auch jede Menge gelöschte mails. Habe vorsichtshalber den Ordner nicht gelöscht sondern nur den Inhalt. Dachte letzter Versuch „Email löschen“. funktionierte und in Outlook jetzt auch wieder. Vermutlich (Laie) war mein Telekomspeicher voll. Was es alles gibt
--Zu 2. Ja
--Zu 3. für mich neu, vor allem das „nur“
--Zu 4.Habe ja Office 2019 neu installiert und in Emaikonten /Konto Einstellungen /andern/Stammordnerpfad hat der Eintrag Inbox gefehlt und hab ich eingetragen und dann war der Ordner TRASH mit den gelöschten Emails wieder (Robbi) da. aber die schon genannten zuletzt gelöschten fehlten, gelöst durch Punkt eins
viele Grüße an alle
Horst-Klaus
 
Thema:

Outlook 2013 Listenansicht Posteingang

Outlook 2013 Listenansicht Posteingang - Ähnliche Themen

Microsoft Outlook Posteingang mit Relevanz und Sonstige ausblenden oder einblenden - So geht es!: Die neueren Outlook Versionen haben eine Option, die gar nicht mal alles so gut finden, und zwar die Unterteilung des Posteinganges in die...
Microsoft Edge Browser Edgeleiste aktivieren, personalisieren oder deaktivieren - So wird’s gemacht: Der Edge Browser bietet mit der Edgeleiste einen Schnellzugriff auf so manche Funktionen und diverse Inhalte, aber nicht alle werden diese...
Neue Suche in Outlook, wie funktioniert nun das Suchen von Adressen?: Ich habe bisher in Outlook Fenster Kontakte oben an den Kontakten im Suchfeld ein Stichwort eingegeben uns schon hatte ich die gewünschte Auswahl...
Outlook 2019: Navigationsoptionen per VBA einstellen: Hallo, worum es geht: Ich würde gerne in Outlook per VBA die Navigationsoption von z. B. "E-Mail" auf "Ordner" umstellen. Dh. was man im Menü...
Outlook 2019: Navigationsoptionen per VBA einstellen: Hallo, worum es geht: Ich würde gerne in Outlook per VBA die Navigationsoption von z. B. "E-Mail" auf "Ordner" umstellen. Dh. was man im Menü...
Oben