Ordnerinhalt beim Speichern zeigen

Diskutiere Ordnerinhalt beim Speichern zeigen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo! Wenn ich eine Datei (aus einem beliebigen Programm) abspeichere, wird bei Auswahl des Speicherorts der Inhalt dieses Ordners nach...
M

MichaelP

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2017
Beiträge
37
Hallo!
Wenn ich eine Datei (aus einem beliebigen Programm) abspeichere, wird bei Auswahl des Speicherorts der Inhalt dieses Ordners nach Dateiendungen gefiltert. D.h. es werden nur Dateien mit gleicher Dateiendung angezeigt. Meist - aber leider nicht aus jedem Programm heraus - kann man den Filter auf *.* Alle Dateien umstellen. Noch schwieriger ist es, wenn ich gleichzeitig verschiedene Dateien (z.B. aus einem Mailanhang) speichern will. Dann ist der Filter nach Dateiendungen ausgeblendet und der Ordner ist "leer", stattdessen steht da die Info "es wurden keine Suchergebnisse gefunden"
Gibt es evtl. in WIN eine Einstellung um den Suchfilter beim Speichern zu deaktivieren, damit immer der gesamte Ordnerinhalt eines Speicherortes angezeigt wird?
Gruß von Michael
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.633
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Der Filter wird vom jeweiligen Programm gesetzt. Der ist ja auch m.E. eher relevant, wenn man eine Datei für ein Programm öffnen will und hier die Anzeige der gewünschten Dateien benötigt. Wenn Du speichern willst, musst Du ja nur in das gewünschte Verzeichnis speichern. Dafür muss man nicht zwingend die anderen Dateien sehen. Von daher gibt es m.W. diesbezüglich in Win keine Einstellung. "alle Dateien" erscheint meist bei mir als Option, was man dann manuell einstellen kann. Mir fehlt jetzt die Vorstellung, welches Problem es mit dem Speichern von Mailanhängen gibt. Die kann ich bis jetzt immer da speichern, wo sie hin sollen. Bei Bildern wähle ich den Bilder-Ordner und sehe die Verzeichnisse - und auch die Dateien, die in dem Ordner liegen. Bei pdf, word, etc. wähle ich den Dokumentenordner und sehe die Verzeichnisse und ebenfalls meiner Erinnerung nach alle Dateien, die in dem Ordner liegen.

Was Du einstellen kannst, sind Explorer-Optionen. Da kannst Du mal prüfen, ob das bei Dir wunschgemäß und sinnig eingestellt ist.

ordneroptionen.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MichaelP

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.08.2017
Beiträge
37
Prinzipiell gebe ich Dir (und den Programmierern) Recht. Es kommt aber bei mir oft vor, dass ich einen gemischten Mailanhang (JPG, PDF, DOC) in einen bestimmten Ordner speichern will. Wenn ich beim Speichern dessen Inhalt aufgelistet sehe, kann ich sicher sein, dass es der Ort ist, wo die betreffenden Dateien hin sollen und nicht evtl. ein Ordner ähnlichen Namens im gleichen Verzeichnis. Derzeit muss ich immer erst den Explorer bemühen, um mich zu vergewissern.
Beim Abspeichern von Einzeldateien habe ich das Problem, dass z.B. ein DOC-Mailanhang in ein Verzeichnis soll, das bereits ein entsprechendes PDF beinhaltet. Um den Dateinamen des DOCs beim Speichern dem des PDFs anpassen zu können, will ich ALLE Dateien im Zielordner sehen können und nicht nur die DOCs.
Das nur zur Erklärung, warum ich das Thema aufgebracht habe ...
 
C

carlisa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
193
Version
10 Home 1809x64
System
AsusTek X705UVR, Intel(R) Core(TM) i5-8250U , CPU 1.60GHz, 1800 MHz, NVIDIA GeForce 920MX
Kann ich schon verstehen, das es schöner wäre, wenn gleich alle Dateien im jeweiligen Ordner ersichtlich sind.
Aber ich selber habe mir angewöhnt, auf alle Dateien zu klicken, um den gesamten Ordnerinhalt zu sehen. Dann kann ich meine zu speichernde Datei mit neuem Namen entsprechend einreihen. Ich passe nämlich alphabetisch an.

Bei bereits vorhandenen PDFs klicke ich dann auf das Pdf und ändere nur die Endung des zu speichernden Dokumentes. Dann habe ich PDF und Dokument unter gleichen Namen.

Außerdem habe ich einen Ordner Zwischenspeicher, da kommt dann alles rein, von dem nicht ganz klar ist, wohin ich speichern will. Dann mache ich zwei Explorerfenster auf und verschiebe entsprechend in den Ordner der dann infrage kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ordnerinhalt beim Speichern zeigen

Ordnerinhalt beim Speichern zeigen - Ähnliche Themen

  • Download Ordner nicht leer

    Download Ordner nicht leer: Hallo, ich bin zur Zeit etwas vorsichtig, da ich mir vor kurzem einen Trojaner eingefangen hatte. Nun ist mir aufgefallen, das bei der Bereinigung...
  • Ordnerinhalt aus IMAP - Konto nach Excel exportieren geht nicht

    Ordnerinhalt aus IMAP - Konto nach Excel exportieren geht nicht: Inhalt eines Ordners aus einem POP3Konto zu exportieren funktioniert tadellos. Beim Versuch dasselbe aus einem IMAP-Konto zu machen, wird das...
  • Jeder Ordnerinhalt auf Desktop wird als Papierkorb dargestellt

    Jeder Ordnerinhalt auf Desktop wird als Papierkorb dargestellt: Ab und zu (mindestens 1x pro Tag) kommt es bei meinem Windows 10 Rechner vor, das der Inhalt aller Ordner und Verknüpfungen auf dem Desktop so...
  • Win10 Ordnerinhalte werden im Ordner nichtmehr angezeigt / aufgelistet! Was tun?

    Win10 Ordnerinhalte werden im Ordner nichtmehr angezeigt / aufgelistet! Was tun?: Seit kurzem wenn ich auf meinem Win10 Home-PC einen Ordner öffne werden keine Ordnerinhalte aufgelistet bzw angezeigt! Der Suchbalken in der...
  • Systemordner leer+ Java Fehlermeldung, Apps starten nicht mehr

    Systemordner leer+ Java Fehlermeldung, Apps starten nicht mehr: Hallo zusammen, der Rechner meines Sohnes funktioniert nicht mehr richtig und ich bin die unfähige Mutter. Ich versuche das Problem zu...
  • Ähnliche Themen

    Oben