Ordner lassen sich nicht mehr umbenennen

Diskutiere Ordner lassen sich nicht mehr umbenennen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ordner lassen sich nicht mehr umbenennen (GELÖST) Hallo, Heute stellte ich fest, dass sich bestimmte Ordner nicht mehr umbenennen lassen. Ob das...
W

Winy

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
96
Version
Windows 10 (64 Bit)
Ordner lassen sich nicht mehr umbenennen (GELÖST)

Hallo,

Heute stellte ich fest, dass sich bestimmte Ordner nicht mehr umbenennen lassen. Ob das Problem wirklich erst seid heute besteht, oder doch schon eine Weile, kann ich nicht sagen. Denn erst heute wollte ich einen umbenennen. Normalerweise gehe ich dabei immer so vor, dass ich einen langsamen Doppelklick mache, oder über das Kontextmenü - umbenennen. Beides klappt so nicht. Eine Fehlermeldung erscheint auch nicht.

Über das Kontextmenü - Eigenschaften funktioniert es jedoch. Dieses Problem besteht nur bei Ordnern. Dateien lassen sich ohne Probleme umbenennen.

Ich habe einen Medion PC. Darauf sind drei interne "Festplatten/Partitionen". Boot (C), Eigene Dateien (D) und Recover (E). C ist eine SSD "Festplatte" und bei D, E handelt es sich um eine partitionierte HDD. Bei C und E habe ich keine Probleme beim umbenennen. Sondern nur auf D. Auch bei einer externen Festplatte, auf der ich diverses sichere, kann ich keinen Ordner mehr umbenennen. Bei Dateien habe ich auch hier keine Probleme.

Ich probiert den Befehl scf scannow. Der Windows Ressourcenschutz stellte dabei keine Integritätsverletzungen fest. Die Googlesuche brachte mich nicht weiter, deshalb versuche ich hier mein Glück. Weiß vielleicht jemand, wo das Problem liegt, bzw. wie ich vorgehen muss, um das Problem einzugrenzen ?

Danke für die Hilfe !
Bye
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das übliche Programm, einen kompletten Neustart durchzuführen und den Fremdvirenscanner, als möglichen Auslöser, zu deinstallieren, hast Du schon durch?
 
W

Winy

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
96
Version
Windows 10 (64 Bit)
Hallo Alex,

Ein Neustart bzw. ein komplettes Ausschalten half nichts. Das probierte ich bereits vor meinem Thread. Jetzt deinstallierte ich Kaspersky Total Security und startete neu. Das half auch nichts.

Kürzlich installierte ich mir das Programm FreeFileSync. Da ich damit meine Daten zwischen D und der externen Festplatte (bei denen ich diese Probleme habe) aktuell halte, dachte ich mir, es könnte daran liegen. Deshalb deinstallierte ich auch dieses Programm noch. Aber auch das half nichts.

Das viel mir jetzt gerade noch auf. Unterordner lassen sich ohne Probleme umbenennen.

Könnte es vielleicht am neuesten Windows-Update liegen ? Heißt das nicht Creators oder so ?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast10191

Was sind denn das für Ordner Vielleicht Systemordner,die du von C verschoben hast,wie etwa die Bibliotheken oder so?
 
W

Winy

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
96
Version
Windows 10 (64 Bit)
Nein, es sind keine Systemordner. Sämtliche Ordner auf D habe ich selbst erstellt. Den PC habe ich seid Jänner diesen Jahres. Und bisher hatte ich nie Probleme mit diesen Ordnern.

Auch im abgesicherten Modus habe ich dieses Problem. Das blöde ist, dass ich so gar nicht sagen kann, wann genau ich mir da was "zerschossen" habe. Es ist nämlich schon länger her, dass ich einen umbenennen wollte. Und wenn, dann betraf das immer nur diverse Unterordner. Und die lassen sich ja umbenennen.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.378
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1237) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Winy,
- die
Kaspersky Total Security
hast Du wie empfohlen mit Hersteller Tool im abgesicherten Modus deinstalliert?
- Ein kompettern Neustart bedeutet nicht
Ein Neustart bzw. ein komplettes Ausschalten
!
- Liefen vorher andere AV Lösungen(welche genau?) die nicht mit Hersteller Tool im abgesicherten Modus deinstalliert wurden?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was für eine Ansicht ist denn eingestellt? Windows 10 enthält derzeit einen Bug, der das umbenennen von Ordnern nicht zulässt, wenn die Ansicht "Kleine Symbole" eingestellt ist. Ändert man die Ansicht auf eine andere Darstellung, dann klappt das umbenennen sofort wieder.
 
G

Gast10191

Hallo Alex
Es ist so wie du sagst. Wenn ich bei mir versuche mit der Ansicht "small Icons",dann geht es nicht. Bei allen anderen Ansichten geht es.Hab das eben durchprobiert.
Heinz
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

Winy

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
96
Version
Windows 10 (64 Bit)
Hallo Alex,

Auch ich kann deinen Hinweis bestätigen. Bei den verschiedenen Ansichten von Ordnern, lassen sie sich nur bei der Option kleine Symbole nicht umbenennen. Bei allen anderen Ansichten hat man damit kein Problem.

Schönes Wochenende.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.499
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
@Winy

ist damit Dein Problem gelöst?

Liebe Grüße

Sabine
 
W

Winy

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
96
Version
Windows 10 (64 Bit)
Hallo Sabine,

Ja, hiermit ist mein Problem gelöst.

Hätte ich den Thread irgendwo auch als gelöst markieren können ? Diesbezüglich änderte ich nämlich nur die Überschrift meines ersten Threads mit dem Zusatz Gelöst.

Liebe Grüße,
Winy
 
Thema:

Ordner lassen sich nicht mehr umbenennen

Ordner lassen sich nicht mehr umbenennen - Ähnliche Themen

Dateien und Ordner nicht für mich freigegeben: Hallo Leute, ich habe seit heute ein komisches Problem. Es wurde nix installiert, oder deinstalliert. Nur das Funktionsupdate vom Hersteller...
Windows 10 V 2004 - Ordner "c:\Program" soll umbenennen in "c:\program1" umbenannt werden. Funktion vorher?: Hallo liebe MS Community, ich habe nach Upgrade meines Systems auf W10 Pro Build 2004 nach Start folgende Meldungsfenster eingeblendet bekommen...
Office 365 - Outlook kann keine IMAP-Ordner mehr erstellen: Hallo, ich nutze seit mehreren Jahren Outlook (aktuell Office 365) in Verbindung mit einem GMX-Mail-Account und dabei auch die Funktion...
Ordner, als auch Systemsteuerung lassen sich nach Verschieben eines Programmes nicht mehr am Desktop öffnen: Guten Tag allesamt in diesem Forum. Ich bin neu hier und nachdem ich mir einiges durchgelesen habe, muss ich feststellen, dass hier eine...
Ordner im Explorer\Dieser PC - umbenennen: Hallo, ich habe ein Problem mit Ordnern im Explorer unter - Dieser PC. Ich habe eine Neuinstallation von Win 10 vorgenommen. Nun hat gleich...

Sucheingaben

ordner umbenennen geht nicht

,

ordner lässt sich nicht umbennen windows 10

,

cartoot2 lässt sich nicht umbenennen

,
mac ordner lassen sich nicht umbennen
, windows 10 ordner lässt sich nicht umbenennen, neuer ordner lassen sicht umbennen, ordner lassen sich nicht umbenennen, was mache ich, wenn ein ordner sich nicht umbennen lässt, ordner lässt sich nicht umbenennen windows 10#, win 10 desktop ordner umbenennen, kann ordner nicht umbenennen, umbennen ordner windiws 10, ordner lässt sich nicht umbenennen, win10 umbenennen funktioniert nicht, ordner umbenennen windows 10, Windows datei umbenennen funktioniert nicht, win10 ordner nicht löschen umbenennen oder eigenschaften, win 10 ordner umbenennen, kann geschützen ordner nicht umbenennen, kann geschützten ordner nicht umbenennen ordnerschutz, windows 10 pc umbenennen geht nicht, systemordner downloads umbenennen, Ordner Umbenennen funktioniert nicht mehr, windows 10 ordner umbenennen nicht möglich, windows 10 ordner dokumente umbenennen
Oben