Optionales Update KB 5015878

Diskutiere Optionales Update KB 5015878 im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe heute obiges Update installiert. Dabei wurde auch ein neuer Treiber für meine Soundkarte Soundblaster Z installiert. Ich habe das...
  • Optionales Update KB 5015878 Beitrag #1
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.944
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Hallo,

ich habe heute obiges Update installiert.
Dabei wurde auch ein neuer Treiber für meine Soundkarte Soundblaster Z installiert.
Ich habe das nach dem Neustart bemerkt, als die Lautstärke auf volle Lautstärke hochgefahren war.
Ich hatte aber Treiberupdates ausgeschlossen.
Beim Nachprüfen fiel mir auf, dass das Häkchen wieder bei "ja, empfohlen" sass, obwohl ich das vor langer Zeit auf nein eingestellt hatte.
Wie kann das sein, dass meine Einstellung ohne mein Zutun geändert wurde?
Habt Ihr dafür eine Erklärung? Kann das mit anderen Updates zusammenhängen?
 
  • Optionales Update KB 5015878 Beitrag #2
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.362
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Wie kann das sein, dass meine Einstellung ohne mein Zutun geändert wurde?
... sorry, aber das solltest du mal Microsoft fragen 😉 Warum dies so ist, kann dir hier bestimmt keiner beantworten. Zudem kann ich es leider auch nicht nachvollziehen, da ich keine Soundkarte Soundblaster Z nebst Treiber in meinem Hostrechner habe.
 
  • Optionales Update KB 5015878 Beitrag #3
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.944
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Das dachte ich mir schon, aber trotzdem danke.
Ich habe vielleicht eine Erklärung.
Vor längerem habe ich mal ein Inplaceupgrade gemacht.
Werden dabei Einstellungen auf Standard zurückgesetzt?
 
  • Optionales Update KB 5015878 Beitrag #4
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
6.362
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Werden dabei Einstellungen auf Standard zurückgesetzt?
... sowas kenne ich nach einem Inplace Upgrade (bzw. einem Funktionsupdate) von meinem Intel-Grafikkartentreiber.
 
  • Optionales Update KB 5015878 Beitrag #5
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.944
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Dann ist das wohl die Erklärung.
Danke.
 
  • Optionales Update KB 5015878 Beitrag #6
Big Eddie Calzone

Big Eddie Calzone

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.02.2019
Beiträge
311
Version
Win 10 Pro x64 - 22H2 Build: 19045.2486
Das ist genau meine Erfahrung: Funktionsupdates setzen die Einstellung zu Treiberupdates auf den Standardwert zurück.

Aber ebenfalls meine Erfahrung seit 2019:
Wenn die Treiberupdates über die entsprechende Gruppenrichtlinie ausgeschlossen werden, setzen die Funktionsupdates dies nicht zurück.

Du hast ja nun die Pro-Edition, also frisch ans Werk:
Aufruf des Editors für lokale Gruppenrichtlinien über Suchbegriff oder RUN-Befehl gpedit.msc
Navigation links:
Richtlinien für Lokaler Computer -> Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows Komponenten -> Windows Update.
Im rechten Fenster dann bißchen suchen und "keine Treiber in Windows-Updates einschließen" per Doppelklick öffnen.
Pünktchen setzen bei "Aktiviert", Button >OK<.

Hat bei mir schon einige Funktionsupdates heil überstanden.
 
  • Optionales Update KB 5015878 Beitrag #7
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.944
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Danke Dir, aber aktiviert war schon gesetzt.
Vielleicht, weil ich heute das über die Systemsteuerung wieder eingeschaltet habe?
 
  • Optionales Update KB 5015878 Beitrag #8
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
1.420
Ort
Saarland
Version
Win 11 aktuell
System
Strix X570-F, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 Strix OC, Aorus FV43U
Also bei mir - selbst SB Z Nutzer - ist es so, dass die Updatesteuerung für den Treiber im SB Commandcenter erfolgt. Dass Windows einen SB Z Treiber zur Verfügung stellt, das ist mir ehrlich gesagt schon seit einigen Jahren nicht mehr passiert. Und ich bekomme die Treiber optional angezeigt. Selbst bei einem Inplace-Upgrade ist hier kein Treiber verändert worden. Insofern hätte ich jetzt keine Erkläsung für Deinen Fall.
 
Thema:

Optionales Update KB 5015878

Optionales Update KB 5015878 - Ähnliche Themen

Probleme mit den Updates KB 4524244 u. KB 4532693: Hallo Gemeinde -Microsoft hat ja bestätigt, daß da Probleme teilweise aufgetreten sind. bei mir habe ich nichts konkretes bemerkt, was aber...
Windows 10 1909 Update auf 2004 schlägt fehl: Hallo miteinander, ich weiß mir nicht mehr zu helfen und muss hier nun nachfragen, da das Update auf 2004 einfach nicht klappen mag. Zuerst zu...
Windows 10 seit update auf 1903, build 18362.267 sehr langsam bootet langsam shutdown ebenfalls sehr langsam: Hallo liebe MS-Community, mein Rechner ist zwar schon etwas betagt aber hatte immer ausreichend Leistung und Performance für meine Zwecke. Diese...
Windows 10 Insider Preview Version 19577 im Fast Ring: Na also, es geht weiter. Die Diagnosedaten werden unbenannt. Neues von den Icon´s gibt es auch. Was ist neu in Build 19577 Änderungen der...
Sound Bug nach Creators Update. Lautstärkeregler immer auf dem Maximum: Hallo Leute, Nach nun vielen Tagen am rumtüfteln weiß ich einfach nicht mehr weiter uns suche bei euch Rat. Nachdem ich meine Windows 10 Pro N...
Oben