Option Windows 7 Rückkehr

Diskutiere Option Windows 7 Rückkehr im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe das Upgrade auf Win 10 Problemlos hinbekommen. Jedoch bietet sich mir nicht die Möglichkeit auf Win 7 zurückzukehren. Woran kann...

Quincy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
8
Version
Windows 10 Home
Hallo,
ich habe das Upgrade auf Win 10 Problemlos hinbekommen.
Jedoch bietet sich mir nicht die Möglichkeit auf Win 7 zurückzukehren.
Woran kann das liegen? Es liegt zwar das Verzeichnis Windows.old auf der FP,
doch Win 10 kann da nichts mit anfangen ohne die Option bei den Einstellungen.

Danke!
 

Küstenlümmel

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
291
Version
Win 10 Pro 64bit ,Ver.1903
System
MB BIOSTAR Group A10N-8800E (P0),8GB DDR4 ,AMD K15,AMD Radeon R7 Graphics (ATI),256GB SSD
Wenn Du die Option nicht hast war es wohl doch nicht so problemlos.
Da wirst Du dann wohl das (hoffentlich) vorher angelegte Backup von Win7 wieder einspielen müssen.
Hast Du in den Einstellungen auch an der richtigen Stelle gesucht?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.482
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Quincy
Probiers mal mit den erweiterten Startoptionen - Problembehandlung - Wiederherstellung. Kann sein, dass Du da die Option zur Wiederherstellung findest. Wenn sie dort auch nicht auffindbar ist, dann konnte keine Rollbacksicherung angelegt werden und Du musst ein Backup wiederherstellen. Die erweiterten Startoptionen erreichst Du am schnellsten indem Du WIN+R drückst und dort dann den Befehl: shutdown -r -o -t 0 (Achtung - der Befehl wird sofort ausgeführt) ausführen lässt.
 

Quincy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
8
Version
Windows 10 Home
Danke für die Antworten. Eine Backupsicherung habe ich vorher gemacht.
Eine fehlerlose Installation und irgendwas lief doch schief -:)
Ich gebe WIN 10 zunächst die Möglichkeit mich noch zu überzeugen. Wirklich
schlecht ist es ja nun auch nicht. Ich schaue in den erweiterten Startoptionen mal nach.

Andere Frage: Ich war vorher als Admin und "normaler" Nutzer als Profil eingetragen.
Nun bin ich nur noch der "normale User" - Gibt's den Admin nicht mehr?

VG
Andreas
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.482
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Den gibts auch noch, der wird aber wohl deaktiviert worden sein. Bei der Migration der Benutzerprofile macht Windows 10 offenbar arge Probleme. Öffne mal eine Eingabeaufforderung und führ dort den Befehl: net user aus, der zeigt Dir alle vorhandenen Benutzer. Der fehlende Adminstatus kann natürlich der Grund sein, warum Du die Option Rollback nicht zu sehen bekommst.
 

Quincy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
8
Version
Windows 10 Home
Das werde ich heute Abend direkt ausprobieren. Ansonsten kann ich doch sicher wieder ein Adminkonto einrichten (hoffe ich)
 
Zuletzt bearbeitet:

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.482
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Mit einem kleinen Umweg geht auch das! Dazu ist aber zumindest ein Startdatenträger für Windows 10 erforderlich. Aber das ist ein kleineres Problem.
 

Quincy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
8
Version
Windows 10 Home
Hört sich gut an. Wo erstelle ich aus Windows 10 einen Startdatenträger?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.482
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ohne Adminrechte wird das wohl nicht möglich sein. Dazu brauchst Du wohl unsere Hilfe :-)
 

Quincy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
8
Version
Windows 10 Home
Das stimmt natürlich! Kein Admin - keine Lösung - Wie könnt Ihr helfen?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.482
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Indem wir Dir einen Startreparaturdatenträger zur Verfügung stellen, mit dem Du den Rechner starten und den eingebauten Volladmin oder den eventuell nur deaktivierten Benutzeraccount mit Adminrechten zum Leben erwecken kannst. Den auch den dürftest Du bei Dir kaum erstellen können. Dazu müsste ich aber die Bitbreite Deiner Version wissen, damit ich den richtigen einpacke und Dir zur Verfügung stelle. Den brennst Du dann auf CD und startest damit den Rechner.
 

Quincy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
8
Version
Windows 10 Home
Ich benutze die 64 bit Version.
Welche Infos benötigt ihr noch?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.482
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Diese Infos reichen erst mal! Hier: Windows 10 Startreparaturdatenträger 64 Bit - Download ist der Link zum Iso des Startreparaturdatenträgers. Herunterladen, entpacken und dann über einen Rechtsklick und der Auswahl "Datenträgerabbild brennen" auf eine CD brennen lassen. Damit kannst Du nun den Rechner starten.

Nach dem Start drückst Du SHIFT+F10 um eine Eingabeaufforderung zu öffnen, hier führst Du den Befehl: Net user Administrator /active:yes aus. Das sollte den eingebauten Administrator des installierten Systems aktivieren. Nach einem Neustart des Systems sollte der nun auch auf dem Anmeldebildschirm erscheinen und eingeloggt (leeres Passwort!!) werden können. Hier kannst Du nun alles erledigen, was notwendig ist um Deine Probleme zu lösen. Also entweder Rollback (was auch vom Startreparaturdatenträger aus möglich sein sollte) oder eben den Benutzeraccount wieder hochstufen.
 

Quincy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
8
Version
Windows 10 Home
Klasse! Werde es heute Abend ausprobieren und natürlich Rückmeldung geben.

Danke und Gruß
Andreas
 

Quincy

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
8
Version
Windows 10 Home
Moin, Rückmeldung kommt leider erst heute. Es hat nicht funktioniert mit der CD. Ich konnte den Befehl eingeben der wurde auch bestätigt. Also neu gestartet aber nichts war passiert. Ich war weiterhin kein Admin. Dank Backup ist nun wieder Win 7 drauf. Ansonsten machte WIn 10 einen soliden Eindruck und im Laufe des Jahres werde ich die Aktion nochmals starten.
Danke für die Mühen!
 
Thema:

Option Windows 7 Rückkehr

Option Windows 7 Rückkehr - Ähnliche Themen

Upgrade von Windows 7 Professional zu Windows 10 Professional funktioniert nicht: Auf dem Laptop HP Pavilion dv9000 ist Win 7 Professional installiert. Jetzt wollte ich Windows 10 installieren. Wenn die Installation von Windows...
Kostenloses Upgrade von Windows 7 auf Windows 10: Hallo Community, dies ist mein erster Themen-Beitrag. Das Betriebssystem meines Samsung Notebooks habe ich vor 1,5 Jahren von Win 7 auf Win 10 /...
Win 7 aus Win Dual Boot entfernen: Hallo, vor ca. 2 Jahren habe ich mein Win 7 Betriebssystem im Rahmen des kostenlosen Upgrade Programms auf Win 10 upgegraded. Win 10 wurde...
Windows 7 auf Windows 10 Treiber: Hallo ich muss in den nächsten Tagen ein älteres Notebook von Windows 7 auf Windows 10 upgraden. In Windows 10 kann man die Treiber mit pnputil...
Windows 10 home zu Pro Upgrade funktioniert nicht mit Windows 7 Home Key.: Hi Community, Ich möchte gerne auf einem Lenovo Laptop von win 10 Home auf Pro upgraden. Der Key ist von einem alten win 7 pro Aufkleber von...

Sucheingaben

rückkehr von windows 10 zu windows 7

,

windows 10 zeigt keine option zur Rückkehr auf windows 7

Oben