OneNote - Teil von Office. Oder was ist der Stand der Dinge

Diskutiere OneNote - Teil von Office. Oder was ist der Stand der Dinge im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo ich musste Office 365 Home auf beiden Geräte (Desktop und Laptop) neu installieren. So wie es aussieht, gibt es das alte OneNote, das Teil...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo

ich musste Office 365 Home auf beiden Geräte (Desktop und Laptop) neu installieren. So wie es aussieht, gibt es das alte OneNote, das Teil von Office war nicht mehr, sondern nur noch die funktionseingeschränkte Version aus dem Microsoft Store. Meine Vermutung, weil ich mal was dazu gelesen habe. Ist das so?

Wenn dem so wäre, vermisse ich als erste Feature die Suche. Gibt es die wirklich nicht mehr? Kann ich mir schwer vorstellen, aber finden lässt sie sich auch nicht mehr.
 
Thema:

OneNote - Teil von Office. Oder was ist der Stand der Dinge

OneNote - Teil von Office. Oder was ist der Stand der Dinge - Ähnliche Themen

OneNote 2007 lässt sich nicht deinstallieren: Hallo zusammen, ich habe auf meinem Laptop früher Office 2010 Home and Student unter Windows 7 genutzt. Mittlerweile läuft der Rechner unter...
Office Lizenzen: Hallo erstmal, ich benutze seit Jahren Office 2016. Ich kann nicht genau sagen was für eine Lizenz das ist, aber es müsste eine einmalig auf...
OneNote synchronisiert nicht mehr nach "Zwangsupgrade" auf Office 365: Nachdem mein OneNote 2010 nicht mehr funktionierte, stieß ich auf https://www.onenote.com/download wo ich kurz darauf eine funktionierende...
Synchronisierung OneNote 2016: Guten Abend Ich habe ein Lenovo Yoga und ein Microsoft Surface. Auf beiden Notebooks habe ich OneNote 2016 und das Office 365 OneNote...
OneNote Abschnitt kann nirgends mehr geöffnet werden: Hallo Ich benutze OneNote auf meinem Laptop und Android Smartphone (nur diese 2). Gespeichert sind alle Dateien auf einem persönlichen OneDrive...
Oben