OneDrive Synchronisierung - kryptische Botschaft?

Diskutiere OneDrive Synchronisierung - kryptische Botschaft? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe auf meinem Surface OneDrive und das Synchronisiert ständig alles auf dem Desktop. Nun habe ich eine zweite OneDrive Cloud, da ich...

pippo289

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.10.2015
Beiträge
139
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
24GB RAM
Hallo,

ich habe auf meinem Surface OneDrive und das Synchronisiert ständig alles auf dem Desktop. Nun habe ich eine zweite OneDrive Cloud, da ich diese bezahlt bekomme und möchte alles ebenfalls dahin synchronisieren lassen.
Doch da kann ich die Synchronisierung nicht einrichten, denn es kommt diese unverständliche Meldung:


onedrive.png

Was muss ich tun, damit auch über dieses Konto automatisch synchronisiert wird?



Gibt es allgemein vllt sogar eine Möglichkeit ca 0,5TB von einer OneDrive Cloud in eine andere zu schieben?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.305
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Mit dem gleichen OneDrive Client zwei Konten gleichzeitig synchronisieren, das geht nun mal nicht. Du musst das persönliche Konto, einschliesslich der Ordnersicherung, erst trennen und dann das Business Konto angeben. OneDrive trennt hier sehr strikt. Und genau das sagt diese, zugegeben sehr schlecht übersetzte, Meldung auch aus.
 

pippo289

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.10.2015
Beiträge
139
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
24GB RAM
Okay - wie kann ich das trennen?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.305
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
In den OneDrive Einstellungen das Konto wechseln und vorher unter "Sicherung" - "Sicherung verwalten" die in Deinen Screenshot zu sehenden Ordner anklicken, damit das runde blaue Feld mit dem Häkchen weiss wird.
 

pippo289

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.10.2015
Beiträge
139
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
24GB RAM
Okay danke - funktioniert. Ist aber doch nicht so, wie ich mir das vorstelle...
Also muss Plan B her - das war sowieso geplant, da ich das eine OneDrive Konto ja auslaufen lassen möchte.


Gibt es denn die Möglichkeit den gesamten CloudInhalt auf die andere OneDrive zu laden, ohne extra 0,5TB runterladen zu müssen, um es anschließend auf die andere hochzuladen?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.305
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du kannst den Inhalt des einen OneDrive Kontos über "Teilen" freigeben für das andere Konto.
 

pippo289

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.10.2015
Beiträge
139
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
24GB RAM
und wenn das alte Konto dann ausläuft, kann ich den geteilten Inhalt dann auch dauerhaft auf dem anderen sichern?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.305
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Naja, Du hast über "Teilen" alle Möglichkeiten, auch die zum Download der Dateien.
 

pippo289

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.10.2015
Beiträge
139
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
24GB RAM
ja, das ist mir schon klar, aber ich will sie ja nur auf der Cloud dort haben und nicht downloaden, sondern nur bei Bedarf mal ein, zwei Dateien
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.305
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Direkt, ohne lokalen Zwischenschritt, von einem ins andere Konto verschieben geht nicht.
 

pippo289

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.10.2015
Beiträge
139
Version
Windows 10 Pro 64Bit
System
24GB RAM
schade, aber trotzdem Danke!
 
Thema:

OneDrive Synchronisierung - kryptische Botschaft?

OneDrive Synchronisierung - kryptische Botschaft? - Ähnliche Themen

Onedrive soll auf Desktop NICHT synchronisieren (Alles soll nur über die Cloud abrufbar sein): Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: Wir arbeiten alle mit Office365 Business und haben demnach 1 TB Speicher in Onedrive. Als ich das...
OneDrive Ordner Synchronisation: Hallo, ich werde noch wahnsinnig mit OneDrive: Windows synchronisiert ja immer den "Dokumente"-Ordner mit OneDrive. Abstellen kann ich die...
Dauerhafte Probleme mit OneDrive Business: Hallo zusammen, wir verwenden OneDrive auf Windows 10 mit einer SharePoint Bibliothek. OneDrive Version 2020 (Build 20.154.0802.0003) Windows...
One Drive Synchronisation über verschiedene Windows Rechner hinweg: Hallo, ich habe ein kleines Problem, was manche wahrscheinlich nicht stören würde, mich allerdings bald in den Wahnsinn treibt. Vielleicht gibt...
OneDrive for Business auf neuem Rechner: Hallo. Wie gehe ich am besten vor, wenn ich einen neuen Rechner bekomme (Win10 + Office 365)? Klar, ich richte alles ein. Dann fängt OneDrive an...
Oben