OneDrive Personal verhindert Speicherung

Diskutiere OneDrive Personal verhindert Speicherung im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo ich habe eine Excel-Datei in der Zeiten durchgeführter Arbeiten speichere. Die Datei ist verschlüsselt (mit Kennwort versehen). Der...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo

ich habe eine Excel-Datei in der Zeiten durchgeführter Arbeiten speichere. Die Datei ist verschlüsselt (mit Kennwort versehen). Der Zugriff und ein Neueintrag erfolgt über verschiedene Geräte - meist Laptop oder Desktop. Ging über Jahre gut.

Seit einiger Zeit kriege ich Fehlermeldungen dass die Daten von jemand anders verändert wurden und nicht gespeichert werden könnte. Ich speichere die Datei dann als datei2.xlsx, mach Excel zu, lösche die Originaldatei und benennen die neue Datei zurück. Ist mehr als lästig. Passiert manchmal, nicht immer. Aber meist, wenn es pressiert und nicht in den Kram passt. Jetzt eben wieder. Eine Minute später lässt sich der Quatsch nicht wiederholen.

Hat jemand Ideen woran es hier klemmen könnte und wie man den Quatsch abstellt?


PS: Daneben ist auch ein OneDrive Business mit einer SharePoint Documentlibrary eingebunden, die ich aber selten nutze.
 
Thema:

OneDrive Personal verhindert Speicherung

Oben