OneDrive-Dateien mit mehreren Geräten nutzen.

Diskutiere OneDrive-Dateien mit mehreren Geräten nutzen. im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo, ein neues Debakel mit OneDrive und Excel erlebt eben und Arbeitszeit-Vorplanung, sowie Urlaubsplanung verloren dabei. Ich nutze...
  • OneDrive-Dateien mit mehreren Geräten nutzen. Beitrag #1
M

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo,


ein neues Debakel mit OneDrive und Excel erlebt eben und Arbeitszeit-Vorplanung, sowie Urlaubsplanung verloren dabei.


Ich nutze OneDrive auf Notebook unter Windows 10 Pro und auf dem Smartphone Galaxy S10 plus.

Täglich trage ich meine tatsächliche Arbeitszeit in die Excel-Tabelle ein.


Am Notebook erstelle ich die Vorplanung für die nächsten Monate, immer 3 Monate voraus.


Heute ist es mir zum wiederholten Male passiert, dass ich übersehen habe, dass die letzte, gestern eingetragene Zeit nicht vorhanden war beim Öffnen der Datei am Notebook.


Ca. 30 Minuten für Vorplanung und Urlaubsplanung 2020 verpufft, weil OneDrive die Daten nicht zusammenführen konnte.





Aha, ich bin also selbst mit identischer Anmeldung an OneDrive plötzlich ein anderer Nutzer?

Muss man das verstehen?

Was macht solch ein dämliches System dann eigentlich für einen Sinn, wenn ich jedesmal meine Daten verliere, weil OneDrive so blöd programmiert wurde, dass es Speicherungen von anderen Geräte des gleichen Nutzers nicht bemerkt bzw. beim Öffnen der Datei unterschlägt einfach?

Das ist doch wohl unzumutbar ohne Ende, dass ich meine Dateien nach jedem Öffnen zuerst selbst darauf überprüfen muss, ob noch alle Eintragungen vorhanden sind.

Das ist ganz einfach **** so etwas.


Auch das Speichern unter anderem Namen (eine 1 angehängt) führte zu Fehlermeldungen.

Die Datei sei so schwer beschädigt gewesen, dass man versucht habe, Formeln wiederherzustellen und zu sichern, es könnten aber zu Datenverlusten gekommen sein.


Ich glaube es wohl nicht mehr.

Microsoft macht meine Dateien in Bezug auf Formeln kaputt, weil es zu dämlich ist, eine einfache Speicherung meiner Datei durchzuführen?


Warum wird da nicht endlich mal die Abfrage eingebaut, ob die auf dem Server vorhandene Datei einfach überschrieben und nicht zusammengeführt werden soll?

Geht wohl irgendwie nicht, weil man dem User dann nicht schaden kann, oder?
 
Thema:

OneDrive-Dateien mit mehreren Geräten nutzen.

OneDrive-Dateien mit mehreren Geräten nutzen. - Ähnliche Themen

Excel stürzt bei Dateien im OneDrive ab: Hallo, wir nutzen bei uns im Geschäft Onedrive um Exceltabellen im Team bearbeiten zu können. Hier besteht ja die Möglichkeit, dass mehrere User...
Geteilte Dateien / Ordner werden in OneDrive angezeigt aber nicht im Dateimanager von Word/Excel: Wir haben in der Familie Office 365 - Home installiert und teilen über OneDrive Dateien. Ein Ordner wird von einem Familienmitglied geteilt und...
Excel Start bei Datein mit Inhalt aus CSV-Datei: Hallo alle, ich hoffe das es das nicht schon irgendwo gibt, ich wurde einfach nicht fündig über Google und nun ist mein letzter Anlaufpunkt...
OneDrive aktualisiert Dateien hängt: Hallo zusammen, nach jedem Windows 10 Neuinstallation OneDrive hängt beim aktualisieren. Alle schritte ausgelistete wie neustart...
OneDrive Sync Probleme: Liebe Community! Es ist nun schon zum zweiten Mal passiert, dass eines meiner Excel Files urplötzlich Daten aus einem größeren Zeitraum verloren...
Oben