OneDrive-Backup mit MS-Synctoy auf NAS-Laufwerk

Diskutiere OneDrive-Backup mit MS-Synctoy auf NAS-Laufwerk im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Bisher hatte ich keinerlei Probleme, mittels dem MS-Synctoy-Tool (aktuelle Version 2.1) auf meinem NAS-Laufwerk ein Backup meines gesamten...
S

SmartFox

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.08.2015
Beiträge
23
Version
WINDOWS 10 64Bit / V.1511
System
HP p6725de i7-CPU 870 @2,93 GHz RAM: 16GB Grafik: GT440
Bisher hatte ich keinerlei Probleme, mittels dem MS-Synctoy-Tool (aktuelle Version 2.1) auf meinem NAS-Laufwerk ein Backup meines gesamten OneDrive-Ordners anzulegen und zu pflegen. Seit einiger Zeit -gefühlt nach dem WIN10-Creators-fall-Update - kann ich weder vorhandene BackUp-Sätze synchronisieren noch Neue anlegen. Wenn ich nach einem "Preview-Lauf" in SyncToy die für einige Sekunden erscheinenden Fehler-Meldungen schnell genug lese und richtig interpretiere (Der Prozess kann auf die Datei ...nicht zugreifen, da diese von einem anderen Prozess verwendet wird...) "untersagt" das Betriebssystem wohl dem Tool SyncToy, auf die Daten des ONE-Drives-Ordner zuzugreifen. Kann man da was machen? Besten Dank im voraus für 'nen Tipp.
 
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Und warum schaust Du nicht einfach ins Log von SyncToy um die genauen Meldungen einzusehen? In der GUI ist das im Menü "File" unter "View Log" zugreifbar.
 
S

SmartFox

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.08.2015
Beiträge
23
Version
WINDOWS 10 64Bit / V.1511
System
HP p6725de i7-CPU 870 @2,93 GHz RAM: 16GB Grafik: GT440
Und warum schaust Du nicht einfach ins Log von SyncToy um die genauen Meldungen einzusehen? In der GUI ist das im Menü "File" unter "View Log" zugreifbar.

...weil ich es nicht wusste, da noch nie gebraucht. Trotzdem Danke für deine rasche Antwort.
Ich hab mal ein "Test-Folderpair" in SyncToy angelegt:
Links (Quelle): C:\Users\Reichert\OneDrive\
Rechts (Ziel, NAS, leer): \\HOMESERVERR\Backup\BU-Test
SyncToy-Action: syncronize
Ergebnis: Fehlermeldungen siehe Log):
SyncToy Log:
SYNC: 11/08/2017 12:31:50:222: *** Error: Cannot read from the source file C:\Users\Reichert\OneDrive\.849C9593-D756-4E56-8D6E-42412F2A707B. Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird. (Ausnahme von HRESULT: 0x80070020) Copying C:\Users\Reichert\OneDrive\.849C9593-D756-4E56-8D6E-42412F2A707B to \\HOMESERVERR\Backup\BU-Test\.849C9593-D756-4E56-8D6E-42412F2A707B

Jedoch werden nur die Einzel-Dateien im Wurzelverzeichnis (also: C:\Users\Reichert\OneDrive\) kopiert. Unterordner werden nicht mit einbezogen,
In den SyncToy-Optionen komme ich auf das Subfolder-Fenster, kann dort aber zwar meine Quell- und Zielordner sehen und anklicken, aber nicht wirklich eine Änderung vornehmen.
Irgendwas , spielt mir da ein Streich. Zwischenzeitlich fiel mir beim verschiedene >>Folderpairs<< anlegen auf, dass das Fehlen der Unterordner nur stattfindet, wenn ich den Ordner >>OneDrive<< oder einen Unterordner daraus als Quelle wähle. Nehme ich irgend einen anderen Ordner Ordner vom Laufwerk C:// wird alles wie gewohnt kopiert...
Danke, dass du mal hier drauf schaust.
 
areiland

areiland

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.670
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Beende vor der Synchronisation des OneDrive Ordners OneDrive, dann sollte das Problem schon gelöst sein. Denn diese nicht zugreifbaren Dateien sind Hashfiles des laufenden OneDrive - sobald OneDrive beendet wird, sind die auch nicht mehr vorhanden und können nicht stören.
 
S

SmartFox

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.08.2015
Beiträge
23
Version
WINDOWS 10 64Bit / V.1511
System
HP p6725de i7-CPU 870 @2,93 GHz RAM: 16GB Grafik: GT440
Dane für den Tipp.Letzte blöde Frage: Wie beende ich onedrive?
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.946
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
OneDrive-Icon im Systray mit rechter Maustaste anklicken, "Beenden"°

Manchmal sind Dinge so einfach, das man sich das gar nicht vorstellen kann. :)

Liebe Grüße

Sabine
 
S

SmartFox

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.08.2015
Beiträge
23
Version
WINDOWS 10 64Bit / V.1511
System
HP p6725de i7-CPU 870 @2,93 GHz RAM: 16GB Grafik: GT440
... und der Wald wird vor lauter Bäume nicht gesehen..Rrrr. Nochmals vielen Dank und schönen Abend!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

OneDrive-Backup mit MS-Synctoy auf NAS-Laufwerk

OneDrive-Backup mit MS-Synctoy auf NAS-Laufwerk - Ähnliche Themen

OneDrive als reines Backup ohne Synchronisation ?: Hallo, ich würde gerne OneDrive als reines Backup Laufwerk verwenden, ohne die Synchronisations Funktion. Nun habe ich das Office 365 Abo und 1...
Windows 10 Insider Preview Version 21343 im Dev Channel: Wieder mal was zum testen Neue Symbole im Datei-Explorer Wir haben letztes Jahr damit begonnen, die Symbole in Windows 10 zu aktualisieren...

Sucheingaben

win 10 synchronisieren mit NAS der prozess kann nicht auf die datei zugreifen, da sie von einem anderen prozess verwendet wird.

,

onedrive backup auf nas

,

onedrive backup nas

Oben