Office 365 - Word und Outlook - Texteingaben, Tastatureingaben und Reaktion stark verzögert und langsam

Diskutiere Office 365 - Word und Outlook - Texteingaben, Tastatureingaben und Reaktion stark verzögert und langsam im Office Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Hallo MS-Community, ich benötige Hilfe bei der Lösung von folgendem Problem: MS Office 365 Word reagiert auf fast alle Eingaben stark...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Hallo MS-Community,


ich benötige Hilfe bei der Lösung von folgendem Problem:


MS Office 365 Word reagiert auf fast alle Eingaben stark verzögert und sehr langsam.

Auf der Startseite wirkt sich das so aus, dass man mit der Maus über die verschiedenen Optionen / Icons fährt und diese erst eine Sekunde später hervorgehoben werden. Wenn ich mit der Maus schon längst woanders bin.

Eingeben von Text in die Suchen-Eingabezeile werden verzögert angezeigt.


In einem Textdokument verhält es sich mit dem Tippen genauso...
Die Tastatureingaben werden stark verzögert dargestellt. Ich tippe mit zehn Fingern und kann problemlos einen ganzen Satz tippen und dann am Ende zuschauen, wie dieser auf dem Bildschirm dargestellt wird.


Eingaben in der Benutzeroberfläche in den Menüs, z. B. beim Tippen Schriftauswahl oder die Suchen-Eingabezeile laufen normal schnell ab.


--------------


MS Office 365 Outlook zeigt beim Tippen von E-Mails das gleiche Verhalten wie Word.


--------------


MS Office Excel lässt schneller Tastatureingaben zu, dafür können Formeln per Drag'n'Drop nur langsam auf weitere Zeilen ausgeweitet werden und das Scrollverhalten ist deutlich verzögert.


---------------


Der Laptop ist neu. Als Betriebssystem ist Windows 10. (Genaue Specs des Rechners gebe ich unten an.)

Windows hat alle Updates erhalten. Office 365 wurde bereits auf mehrere Art und Weisen deinstalliert und neu installiert.

Die Prozessorauslastung unter meinen Versuchen ist unauffällig, ebenso die Speicherauslastung mit weiterem freien 50% physikalischem RAM.

System und Registry wurden von mir mittels CC Cleaner mehrfach geprüft und bereinigt.


Da der Rechner nur von mir administriert aber nicht regelmäßig verwendet wird, kann ich nur mutmaßen, dass das Verhalten erst nach dem letzten großen Update von Windows aufgetreten ist.


--------------


Ich hoffe auf die "Scharmintelligenz" des Netzes und auf mögliche weitere Informationen zur Lösung des Problems.

Alle bislang von mir per Google gefundenen Ansätze sind entweder sehr alt oder haben nicht funktioniert.
Hierzu gehörten z. B. so Dinge wie den Microsoft XPS Drucker als Standard einrichten, die Tastaturverzögerung in den Einstellungen deaktivieren, Office neu installieren, eine neue Datei anlegen, Dateiformat im Open Document Format speichern etc.


Vielen Dank im voraus.
Der Sascha!


--------------


Das System:

Laptop Dell Vostro 5581

Intel Core i5 8265U 1,6 GHz

8 GB RAM

Windows 10 64 bit Build 18362

Office 365 Version 18.1908.1142.0


--------------
 
Thema:

Office 365 - Word und Outlook - Texteingaben, Tastatureingaben und Reaktion stark verzögert und langsam

Office 365 - Word und Outlook - Texteingaben, Tastatureingaben und Reaktion stark verzögert und langsam - Ähnliche Themen

Verzögerte Tastatureingabe Office Word mit iMac: Hallo miteinander, nach der passenden Lösung habe ich lang im Internet gesucht, leider nichts gefunden. :-( Zuhause habe seit einer Woche einen...

Sucheingaben

Windows 10 word Texteingabe hängt

Oben