Öffnen von Dateien dauert sehr lange.

Diskutiere Öffnen von Dateien dauert sehr lange. im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe seit ein paar tagen das Problem das wenn ich eine Datei auf meinem Pc öffnen will, egal ob txt, word, pdf etc dauert es knapp...
N

nicki118

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2019
Beiträge
10
Hallo, ich habe seit ein paar tagen das Problem das wenn ich eine Datei auf meinem Pc öffnen will, egal ob txt, word, pdf etc dauert es knapp 20sek bis sich diese öffnet. (Windwos 10 pro vers 1903- an der Pc Leistung liegt es auch 100% nicht)
Es liegt auch nicht an der Festplatte da das gleich Problem auftritt wenn ich Dateien aus der Cloud öffnen will.
Ich habe mich auch schon ein bisschen im Internet schlau gemacht und dort stand das es mit dem Internet zu tun haben kann.
So ist es anscheinend auch bei mir, wenn ich das LAN Kabel aus meinem Pc ziehe öffnen sich Dateien wie gewohnt.
Leider habe ich im Internet nicht die Lösung meines Problems gefunden da ich ja nicht immer meine Internet Verbindung trennen kann wenn ich eine Datei eben öffnen will.
Falls jemandem das Problem bekannt ist und eine Lösung weiß würde ich mich über eine Antwort freuen.
Danke Schon im Vorraus,
Nick
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.180
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann überprüfe mal Deinen uns unbekannten Virenscanner! Die sind bei sowas nämlich immer als erstes als mögliche Auslöser anzusehen. Denn ein generelles Problem mit dem Öffnen von Dateien, vor allem nicht in Verbindung mit der Internetverbindung, gibts bei Windows 10 1903 nicht. Von daher ist der Verursacher zuallererst in der uns unbekannten Software auf Deinem uns gleichfalls völlig unbekannten Rechner zu suchen. Vielleicht sogar in Verbindung mit der Cloud, zu der Du uns ebenfalls nicht ein Bröckchen an Information gönnst.
 
N

nicki118

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2019
Beiträge
10
Ich benutze nur Windows Defender und mit Cloud meinte ich Dateien auf OneDrive.

Danke schon ein mal für die schnelle Antwort
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.180
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann beende doch mal Onedrive, statt das Kabel der Internetverbindung zu ziehen! Wenn die Dateien dann auch normal öffnen, dürfte der Ordnerschutz von Onedrive der Auslöser sein. Den kannst Du in den Einstellungen von Onedrive auf dem Tab "Sicherung" über den Button "Sicherung verwalten" anpassen und für die betroffenen Ordner ausschalten, indem Du bei denen das Häkchen in der rechten oberen Ecke entfernst.
 
WIN10-BOX

WIN10-BOX

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
114
Version
4x Win10-Pro (1909 uptodate), 64-bit
System
3x HP625, 1x Terra 1749-i5 mit 500GB Sandisk SSD, 8GB
Gibt es Änderungen, die du gemacht hast, die ggf. zum Problem geführt haben ? Irgendwelche Infos ggf. im Zuverlässigkeitsverlauf ersichtlich ?

Ich hatte das ähnliche Problem vor ca. 2 Monaten. Ich hatte allerdings keine große Lust zum suchen und habe meine letzte Sicherung eingespielt. Problem ist nicht mehr aufgetreten bisher.

vG
 
N

nicki118

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2019
Beiträge
10
Dann beende doch mal Onedrive, statt das Kabel der Internetverbindung zu ziehen! Wenn die Dateien dann auch normal öffnen, dürfte der Ordnerschutz von Onedrive der Auslöser sein. Den kannst Du in den Einstellungen von Onedrive auf dem Tab "Sicherung" über den Button "Sicherung verwalten" anpassen und für die betroffenen Ordner ausschalten, indem Du bei denen das Häkchen in der rechten oberen Ecke entfernst.
Habe ich schon probiert, daran liegt es leider nicht. Ob Onedrive aktiv ist oder nicht es dauert gleich lange.
- - - Aktualisiert () - - -

Irgendwelche Infos ggf. im Zuverlässigkeitsverlauf ersichtlich ?
Kenne mich nicht so gut damit aus und weiß nicht was ich dort einsehen bzw wie ich es interpretieren kann. Kann es hilfreich sein den Zuverlässigkeitsverlauf zu löschen?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.424
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.476
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Nicki,
bitte nicht löschen sondern diesen per Screenshots ( Details!) hier einstellen.
So ist es einfacher dir zu helfen.
Danke
 
T

Tha.Piranha

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.07.2015
Beiträge
271
Ort
IRL
Wenn die Datei 'lokal' liegt (nicht OneDrive) hast du wahrscheinlich keine Probleme - dein Virenschutz wird sicher den Netzwerktraffic (in-out/Eingang) mit der Cloud scannen,...
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.826
Wie wäre es denn mit ein wenig mehr Infos zu deiner Konfiguration? Was ist das für ein PC? Welche Treiber hast du wie installiert? Deine Screenhots zeigen, dass da diverse Programme crashen; deshalb vermute ich mal ein generelles Problem. Hattest du in der Vergangenheit mal irgendwelche Sicherheits-Suiten installiert oder Tuning-/Privacy-Programme im Einsatz? Wie bist du zur Version 1903 gekommen?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.180
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Nicht nur diverse Programme crashen, auch der Nvidia Treiber hat Probleme und der User Driver Host (läd die PnP-Treiber) crasht ebenfalls. Die lange Dauer zum Öffnen von Dateien dürfte da das geringste Problem darstellen.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.826
Oder es ist eine Folge der anderen Probleme...
- - - Aktualisiert () - - -

bad_module_info wird in Gamer-Foren auch mit der Grafik in Verbindung gebracht, und zwar immer wieder beim Vollbild-Modus von Spielen.
Mal schauen, ob wir noch paar Infos vom TE bekommen...
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nicki118

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2019
Beiträge
10
Wenn die Datei 'lokal' liegt (nicht OneDrive) hast du wahrscheinlich keine Probleme
Doch egal wo sie liegt habe ich leider dieses Problem.
- - - Aktualisiert () - - -

Nicht nur diverse Programme crashen, auch der Nvidia Treiber hat Probleme und der User Driver Host (läd die PnP-Treiber) crasht ebenfalls. Die lange Dauer zum Öffnen von Dateien dürfte da das geringste Problem darstellen.
Von den anderen Crashes bekomme ich aber nie etwas mit, das Problem mit dem Dateien betrifft mit täglich wenn ich für die Uni etwas machen muss.
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.826
Liest du auch, bevor du schreibst? Beantworte doch bitte die gestellten Fragen. Ob du von den Crashes etwas mitbekommst, ist relativ unwichtig, aber wenn dort haufenweise Programme und Treiber abkacken, dann ist das nicht einfach zu ignorieren, denn das kann sehr wohl der Grund deiner Probleme sein. Also: Butter bei die Fische, bitte!
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.579
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Da ist ja auch sogar ein Hardwarefehler vermerkt. Vlt. ist ja auch was mit Deiner Platte nicht in Ordnung. Lies doch mal die Smartwerte mit Crystal Disk Info zur Überprüfung aus.
 
N

nicki118

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2019
Beiträge
10
Also: Butter bei die Fische, bitte!
Ich mache das ganz sicher nicht weil ich das böse meine sonder aus dem einfachen Grund das ich nicht verstanden habe was ich machen soll.
Auch wenn das für dich vllt selbstverständlich ist, bin ich mir nicht 100% sicher. Also bitte schreib es so das es auch jmd versteht der sich sonst nicht damit beschäftigt ^^
- - - Aktualisiert () - - -

1573586068632.png

Lies doch mal die Smartwerte mit Crystal Disk Info zur Überprüfung aus.
Wo finde ich die Smartwerrte?
- - - Aktualisiert () - - -

Ich habe herausgefunden das auch die creative Cloud installiert ist von Adobe. Es kann gut sein das diese die Probleme verursacht warum auch immer. Wenn ich sie deinstallieren will kommt allerdings die Meldung das es nicht geht weil noch Adobe Programme installiert sind. Das Problem ist das ich ein paar Adobe Programme brauche und regelmäßig nutze.

Edit: habe die creative Cloud deinstalliert und es ist immer noch das gleiche.
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.579
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Was Du im Screen zeigst, sind die Smartwerte. Du zeigst jedoch nur den oberen Teil. Die Platte scheint aber in Ordnung zu sein. Wenn Du nochmal das ganze Fenster mit allen Werten zeigst, kann @areiland das vlt. nochmal kommentieren. Er kann die Werte besser als ich interpretieren.

Wenn ich jetzt mal davon ausgehe, dass die Platte ok. ist - Dir viele Prozesse und Dienste abstürzen, ein Hardwarefehler ausgegeben wird, würde ich wieder zu den Treibern (unpassend) und zur Graka kommen.

Nun könntest Du die Graka mal auf Fehler testen, um herauszufinden, ob diese vlt. die Fehler auslöst. Hier kannst Du das Tool dafür laden und lesen, wie es funktioniert.
FurMark - Stresstest und Benchmark für die Grafikkarte

Die Adobe Creative Cloud scheint nicht ganz problemfrei zu sein. Es gibt da einige Suchergebnisse. Du kannst ja mal hier nachlesen. Ich habe sie nicht installiert und kann dazu nichts weiter aus Erfahrung sagen.
Adobe Creative Cloud Issues in Windows 10 [FIX]
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nicki118

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2019
Beiträge
10
1573602451402.png
1573602464260.png

Nun könntest Du die Graka mal auf Fehler testen, um herauszufinden, ob diese vlt. die Fehler auslöst. Hier kannst Du das Tool dafür laden und lesen, wie es funktioniert.
Habe das Programm ein paar Minuten laufen lassen, die GRKA war auf maximal 81 Grad und alles lief reibungslos.
- - - Aktualisiert () - - -

Wie wäre es denn mit ein wenig mehr Infos zu deiner Konfiguration? Was ist das für ein PC? Welche Treiber hast du wie installiert? Deine Screenhots zeigen, dass da diverse Programme crashen; deshalb vermute ich mal ein generelles Problem. Hattest du in der Vergangenheit mal irgendwelche Sicherheits-Suiten installiert oder Tuning-/Privacy-Programme im Einsatz? Wie bist du zur Version 1903 gekommen?
Entschuldigung das hatte ich überlesen.
CPU: Intel Core i7 8700K 6x 3.70GHz So.1151 WOF
RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16-18-18-38 Dual Kit
MB: Asus PRIME Z370-A Intel Z370 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail
NETZTEIL: 500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver
GRKA: 8GB KFA2 GeForce GTX 1080 EX OC Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 1xDVI / 1xHDMI 2.0 / 3xDisplayPort (Bulk)

Was die Treiber angeht keine ahnung, mache automatische updates und mehr nicht, achte aber im großen und ganzen was ich installiert habe und was nicht.
Außer Super Anti Spyware hatte ich nie etwas anderes als den Windows Defender genutztt:
Die Windows Version habe ich damals online in Form eines Keys gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.424
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.476
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Nicki,
die sind aber schon wichtig.
Windows 10 installiert Treiber mit einer Art Grundversorgung und hat leider auch die unangenehme Eigenschaft Hersteller Treiber nach Lust und Laune zu überschreiben bei Upgrades. :sneaky

Bitte lade alle Treiber von Asus und installiere sie,
angefangen mit dem Chipsatztreiber.

Vielleicht ist dann schon Ruhe. ;-)

PRIME Z370-A Driver & Tools | Mainboards | ASUS Deutschland
- - - Aktualisiert () - - -

Edit: Winver in der Suche eingefügt gibt dir deine aktuelle Windows 10 Build an.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.180
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die SMART Werte der Datenträger sind unauffällig und in Ordnung! Hier sind also keine Probleme zu sehen.
 
Thema:

Öffnen von Dateien dauert sehr lange.

Öffnen von Dateien dauert sehr lange. - Ähnliche Themen

  • Probleme mit dem Explorer Windows 10 (neuer Laptop) beim Öffnen und Bearbeiten von Office 2016 -Dateien

    Probleme mit dem Explorer Windows 10 (neuer Laptop) beim Öffnen und Bearbeiten von Office 2016 -Dateien: Nach technischem Zusammenbruch des Routers während des Abspeicherns einer Word-Datei (Office 2016 mit gültiger Lizenz), die als sicherer...
  • Öffnen von Office-Dateien unter macOS Catalina

    Öffnen von Office-Dateien unter macOS Catalina: Hallo zusammen, seit ich mein Macbook auf macOS Catalina geupdated habe, kann ich keine Office-Dateien mehr öffnen, egal ob unter Word...
  • Dateien mit VBA öffnen

    Dateien mit VBA öffnen: Hallo. Kleines Problem mit VBA. Mache gerade meine ersten Gehversuche mit VBA. Also verzeiht mir bitte etwaige "dumme" Fragen. Zur...
  • Favoritenordner in Ondrive App, Auf dem PC verlinkte Dateien/Ordner in Ondrive-App öffnen

    Favoritenordner in Ondrive App, Auf dem PC verlinkte Dateien/Ordner in Ondrive-App öffnen: Hallo Zusammen, habe zwei Probleme: 1. Ich hätte gern so etwas wie einen Favoritenordner in der Ondrive-APP (Android), damit ich mich nicht...
  • Sharepoint / Excel ... Dateien lassen sich nciht mehr öffnen: Fehlermeldung "verschoben oder gelöscht" obwohl sichtbar und online bearbeitbar

    Sharepoint / Excel ... Dateien lassen sich nciht mehr öffnen: Fehlermeldung "verschoben oder gelöscht" obwohl sichtbar und online bearbeitbar: hallo, wir haben seit einigen Tagen das Problem, dass sich via Sharepoint / Excel ... Dateien sich nicht mehr öffnen lassen Fehlermeldung...
  • Ähnliche Themen

    Oben