Öffnen des Browser Microsoft Edge beim Neustart unterbinden. Wie?

Diskutiere Öffnen des Browser Microsoft Edge beim Neustart unterbinden. Wie? im Windows 10 Customizing Forum im Bereich Windows 10 Foren; Seit geraumer Zeit (seitdem ich mal ein Windows-Start-Foto oben rechts für gut befunden habe?) öffnet sich beim Windows Start der Browser...
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
46
Seit geraumer Zeit (seitdem ich mal ein Windows-Start-Foto oben rechts für gut befunden habe?) öffnet sich beim Windows Start der Browser Microsoft Edge und zeigt ein paar Links zu Lokationen, die bevorzugt für die Windows-Start-Fotos verwendet werden.
All das interessiert mich nicht, ich sehe aber auch nicht wo oder wie ich dem Windows sagen kann: Windows Edge beim Start nicht öffnen!
Weder in der Systemsteuerung finde ich dazu einen Menüpunkt noch beim Browser Microsoft Edge (den ich sowieso total unübersichtlich finde: an ca. 7 Stellen Einstelloptionen) selbst.
Wie geht es?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.574
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Mach in den Einstellungen einen anderen Browser zum Standardbrowser.
 
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
46
Mach in den Einstellungen einen anderen Browser zum Standardbrowser.
Bringt - meine ich - für mein Anliegen wenig, weil man Standardbrowser der Opera ist. Es geht aber um das Öffnen des Browser Microsoft Edge beim Neustart. Oder liege ich da falsch?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.574
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Solange Du Edge in den Einstellungen als Standardbrowser belässt, wird Windows 10 ihn bei jedem Start öffnen. Genau das hatte meine obige Antwort zu bedeuten. Mach Opera zum Standardbrowser und das wird unterbleiben.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.343
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Es geht aber um das Öffnen des Browser Microsoft Edge beim Neustart. Oder liege ich da falsch?
... dann schau bitte im Taskmanager > Autostart nach welches Programm dies verursacht. Einen Screenshot vom Autostart oder Auflistung davon wäre hilfreich.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.657
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Es könnte nach der Aktion mit dem Startfoto eine Aufgabe von MS erstellt worden sein, welche Dir andere Fotos anbieten soll. Der Edge wird dabei ganz unabhängig vom eingestellten Standardbrowser geöffnet. Den Edge öffnet MS (fast) immer für interne Sachen, so wie MS dafür früher immer den IE geöffnet hatte.. Ich würde also zuerst in die Augabenplanung schauen, ob Du dort eine entsprechende Aufgabe von MS findest. Die kannst Du deaktivieren oder löschen. Vielleicht wurde durch Deine Aktion auch ein Hintergrunddienst aktiviert. Da kannst auch mal schauen.

Ein Autostart-Eintrag ist auch denkbar. Glaube ich aber eher weniger, weil der ja ein Programm starten müsste. Und ich denke, ein Programm wird MS dafür nicht installiert haben.

Abhilfe müsste eigentlich auch schaffen, wenn Du in den Einstellungen ein persönliches Bild auswählst. Das wird ja dann fest gespeichert und immer angezeigt. So ergibt sich die "Notwendigkeit" neuer Vorschläge für MS Startfotos nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.574
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Windows 10 besitzt seit der 1803 für die Webbrowser eine Vorladefunktion, die den Standardbrowser sogar automatisch öffnen kann. Das wurde hier im Forum auch schon mehrfach dokumentiert und wäre mit der Forensuche auffindbar gewesen.

Edge kann man das abgewöhnen, indem man einen anderen Browser zum Standardbrowser macht, bei FireFox und Chrome wird das über deren eigene Einstellungen geregelt. Die Vorladefunktion von Edge, die ihn auch dann im Hintergrund in den Speicher läd, wenn er nicht der Standardbrowser ist, kann zusätzlich mit Winset10 deaktiviert werden. Diese Möglichkeit findet sich auf dem Tab "System". Ausserdem findet sich auf dem Tab "Verschiedenes" noch der Schalter "Den automatischen Start von Apps unterbinden", der den Punkt "Meine Anmeldeinfos verwenden..." deaktiviert, der sich in den Einstellungen unter Konten bei "Anmeldeoptionen" findet. Diese Option startet entsprechend registrierte Programme beim Neustart automatisch mit, wenn sie beim Beenden offen waren.
 
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
46
Solange Du Edge in den Einstellungen als Standardbrowser belässt, wird Windows 10 ihn bei jedem Start öffnen. Genau das hatte meine obige Antwort zu bedeuten. Mach Opera zum Standardbrowser und das wird unterbleiben.
Ich habe doch - meinte ich - deutlich geschrieben: weil man Standardbrowser der Opera ist. AFAIK gibt es zu einem Zeitpunkt auf einem Windows10 nur einen Standardbrowser und das ist - ich wiederhole mich - Opera.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.657
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
@Alex, es wird doch nicht einfach der Edge geöffnet, weil der vorgeladen wird, er wird doch mit der Seite der Startfotos geöffnet! Also hat das doch m.E. mit der Vorladefunktion gar nichts zu tun. Es wird vielmehr durch Irgendwas veranlasst, dem TE diese Vorschläge zu unterbreiten. Das dabei der Edge verwendet wird, ist von MS so gesteuert und ist für das Problem gar nicht relevant, weil es gilt, den Auslöser für diese Vorschläge abzustellen. Gelingt das, wird der Edge auch nicht mehr geöffnet.

Davon abgesehen öffnet die Vorladefunktion auch nicht den Browser. Nur wenn man ihn öffnet, ist er halt schneller bereit. Bei mir hat der Ege jedenfalls noch nie automatisch geöffnet. Es sei denn, MS will mir gezielt wegen Irgendwas nach dem Start eine Webseite anzeigen, die ganz eng mit MS Funktionen zusammenhängt.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
46
... dann schau bitte im Taskmanager > Autostart nach welches Programm dies verursacht.
Danke für die Hilfe. Leider weiß ich nicht, wo der Taskmanager ist.
Einen Screenshot vom Autostart oder Auflistung davon wäre hilfreich.
Auch damit habe ich Probleme. Das Sniptool, das ich auf Anraten im Forum vor Wochen installiert habe, meldete lakonisch: Copied to dipboard. Allerdings weiß ich nicht wo das Verzeichnis (?) dipboard ist . Mir gelang es trotzdem den Screenshot von der Microsoft Edge-Seite zu speichern. Hier habe ich es attached. Ich hoffe, das passt.
snip_20181022190700.png
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.574
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Ich hab lediglich aufgezählt, welche Möglichkeiten in Windows existieren, dass Edge automatisch geladen wird, auch wenn er nicht im Autostart liegt. Und die Bewertungsfunktion des Sperrbildschirms kann durchaus dazu führen, dass Edge sich diesen Tab automatisch gemerkt hat.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.657
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Das könnte natürlich möglich sein Alex. Drum schrieb ich ja auch, das Festlegen eines persönlichen Bildes könnte Abhilfe schaffen.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.574
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Vor allem sollte man eben die diversen Vorlademöglichkeiten abschalten, damit Edge Ruhe gibt. Und das hab ich ja wirklich sehr einfach gestaltet.
 
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
46
Die Vorladefunktion von Edge, die ihn auch dann im Hintergrund in den Speicher läd, wenn er nicht der Standardbrowser ist, kann zusätzlich mit Winset10 deaktiviert werden.
Ich habe kein Winset10. Nach Suche fand ich einen Forumsbeitrag von Dir. Ist das dort zum Download empfohlene Windows 10 Reparatur-Tool das gesuchte Winset10 oder wieder was anderes?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.574
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Ja genau dieses Tool ist gemeint.
 
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
46
Die Vorladefunktion von Edge, die ihn auch dann im Hintergrund in den Speicher läd, wenn er nicht der Standardbrowser ist, kann zusätzlich mit Winset10 deaktiviert werden. Diese Möglichkeit findet sich auf dem Tab "System". .
Ich habe das Advanced SystemRepair Pro installiert. Ich sehe aber keinen Tab „System”.
Links sind die Rubriken des beendeten Scans. Oben sind drei Tabs: „Scan-Ergebnisse” „Vollständige Scan-Details”, „Zusammenfassung”.
Ganz oben ist ein Tab „Menu”, der öffnet die Einstellungen. Diese lauten: „Allgemeines” „Scannereinstellungen” usw. Nix von System.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.574
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Willst Du mich veräppeln? Von Advanced System Repair Pro hat hier nie jemand was geschrieben! Der Thread mit dem Download meines Tools ist unter jedem einzelnen meiner Beiträge verlinkt und das nennt sich schlicht und einfach Winset10.
 
G

gavagai

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2017
Beiträge
46
Willst Du mich veräppeln? Von Advanced System Repair Pro hat hier nie jemand was geschrieben! Der Thread mit dem Download meines Tools ist unter jedem einzelnen meiner Beiträge verlinkt und das nennt sich schlicht und einfach Winset10.
xDu selbst hast mir auf Anfrage: „Nach Suche fand ich einen Forumsbeitrag von Dir. Ist das dort zum Download empfohlene Windows 10 Reparatur-Tool das gesuchte Winset10 oder wieder was anderes?”
geantwortet: „Ja genau dieses Tool ist gemeint.”.

Inzwischen fand ich auch das WinSet10 4.0.1.1 und habe es geladen. Als erste Nachricht erhielt ich die Warnung: „Die Ausführung dieser App. stellt u.U. ein Risko für den PC dar.” Als Optionsbutton ist unten rechts nur „Nicht ausführen”. Soll ich das Dind trotzdem ausführen und wenn ja, wie?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.574
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
So und jetzt pass mal auf:
Es gibt von mir hier keine Forenbeiträge, in denen irgendwelche andere Tools als Winset10 empfohlen werden. Sowas könnte höchstens in Form von Werbeanzeigen passieren, die Du als angemeldeter Benutzer aber gar nicht zu sehen bekommst. Und deshalb kann ich auf die Frage auch getrost mit Ja antworten. Und Dir hätte sogar sofort auffallen müssen, dass da was anderes geladen wird, als ein Tool Namens Winset10.

Warum, stellst Du mir jetzt auch noch die Frage ob Du das Tool ausführen sollst? Wenn wir es Dir empfehlen, dann doch wohl, damit Du es auch benutzt. Irgendwo in der Meldung wird wohl noch die Möglichkeit bestehen, die Ausführung zu autorisieren. Wenn nicht musst es in Deinem - uns völlig unbekannten Virenscanner - freigeben.Und dass das Tool erst mal nicht autorisiert wird, ist ja auch völlig normal, denn schliesslich greift es ins System ein und das erkennen Virenscanner. Hättest Du den Thread, in dem ich es bereitgestellt habe - auch gelesen - dann hättest Du den rot markierten Hinweis auf eine wahrscheinlich aufkommende Warnung sogar lesen können.

Überprüfe erst mal Dein System mit Malwarebytes oder dem ADWCleaner! Denn offenbar hast Du auf Deinem Rechner unerwünschten Besuch, der Dir sogar Webseiten verfälscht. Das erklärt dann so manches Deiner offenbar zahlreichen Probleme mit den Browsern, Übersetzern und Werbeanzeigen mit Downloads, die es gar nicht geben dürfte.
 
Thema:

Öffnen des Browser Microsoft Edge beim Neustart unterbinden. Wie?

Öffnen des Browser Microsoft Edge beim Neustart unterbinden. Wie? - Ähnliche Themen

  • PDFs im Edge-Browser öffnen

    PDFs im Edge-Browser öffnen: Hallo! Ich benutze ein Asus Transformer Notebook und war bislang sehr angetan vom Edge-Browser, da man sehr einfach PDFs mit dem Stylus und...
  • PDF-Datei direkt im Browser öffnen

    PDF-Datei direkt im Browser öffnen: Hallo miteinander Ich will auf einer Webseite eine PDF-Datei öffnen. Jedesmal wenn ich den Link auf die PDF-Datei öffne, kommt ein Fenster in...
  • Browser Edge lässt sich nicht mehr öffnen

    Browser Edge lässt sich nicht mehr öffnen: Hallo Freunde, mein Edge-Browser lässt sich nicht mehr öffnen. Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es die Software nicht einzeln außerhalb...
  • Outlook Office 365, dem Empfänger der E-Mail anbieten die E-Mail im Browser zu öffnen.

    Outlook Office 365, dem Empfänger der E-Mail anbieten die E-Mail im Browser zu öffnen.: Hallo liebe Community! ich bin derzeit dabei eine aufwendige E-Mail zu kreieren (für eine Bewerbung). Da die Email einige Bilder und aufwendige...
  • PDF's nicht als EDGE-browser-version versenden oder öffnen.

    PDF's nicht als EDGE-browser-version versenden oder öffnen.: Hallo Ich arbeite mit einem eigenen pdf-Programm (power pdf von Nuance). Ich habe dieses Programm als Standard eingestellt. Seit ich den neuen...
  • Ähnliche Themen

    Oben