Norton Internet Security unter Win10 hilfreich oder nutzlos?

Diskutiere Norton Internet Security unter Win10 hilfreich oder nutzlos? im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Der Norton ist doch noch nach wie vor einer der bekanntesten. Aber ich kenne niemanden der ihn nutzt und trotzdem findet man ihn gerne auf andere...
M

matze

Der Norton ist doch noch nach wie vor einer der bekanntesten. Aber ich kenne niemanden der ihn nutzt und trotzdem findet man ihn gerne auf andere Software oder beim Kauf eines Computers. Was haltet ihr von dem Norton Internet Security als zusätzliche Sicherheitssoftware? Für Windows 10 müssen wieder neue Programme geschrieben werden, oder? Ich kenne mich da nicht so aus. Aber weil es doch ein ganz neues System ist.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.300
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Prinzipiell ist es eine Ansichts- und Vertrauenfrage, welchen Virenscanner man einetzt. Was der eine nicht erkennt, das erkennt der andere. Wenn Du mit Norton bisher gut gefahren bist, dann gibt es kaum einen Grund zum Wechsel. Wie das mit Windows 10 aussieht, das kann Dir für die Zukunft keiner sagen - denn Norton muss integriert und unterstützt werden. Das hängt aber nicht von MS ab, sondern von Symantec - denn die müssen ihren Scanner in Windows integrieren.
 
E

EynSirMarc

Ich finde den norton sehr gut, hatte auch noch kein Virus damit, und das seit 2009 hat auch noch nie wichtige Dateien gelöscht wie der avast schrott.
LEIDER Läuft NIS sowiso nicht und auch der Nachfolger Norton security (noch) nicht unter Win 10.
Naja irgnet ein nur Virusscanner für Win 10 nehmen für die zeit bis der Norton läuft , ich vertraue 0% einer Sicherheitslösung von MS. Ich sage immer aus spass "Lieber ohne Schutz als mit einem MS Schutz" ^^
 
C

CharlesEd

Dein letzter Satz ist ja nun wirklich schwachsinnig ! Sorry aber da muss mal gesagt werden.
Ich möchte eigentlich auch gar nicht mehr weiter darüber diskutieren. Das wurde in diversen Foren bereits so intensiv abgehandelt dass es niht Neues mehr zu sagen gibt.
Ich verwende seit Win 8 Beta den Defender und nur den Defender (ok mit Malwarebytes als Ergänzung !)
Auch wenn du sagst "aus Spass" ,aber Schwachsinn ist es trotzdem ! Gruss Charles
 
E

EynSirMarc

Also ohne Virenschutz zuerst zu installieren ist das lan Kabel nicht im Rechner und das seit jedem Windows.
Es geht ja eher darum wenn ich sehen was die für einen nicht brauchbare Microsoft Security Essentials gemacht haben. ob man da den einem Defender Vertrauen kann. ;-)
Und ich unterstütze hald auch die Software Industrie und will nicht alles von MS Gratis.

Der letzte Satz ist wirklich spass es geht ja eher auch um den Microsoft Security Essentials da kann man gleich keinen Schutz installieren man ist den so geschützt wie wenn man Microsoft Security Essentials installiert hat nämlich gar nicht also ein Antiviren Prog wo nur 30 % aller Viren erkennt ist kein Schutz plus fast keine Rootkits sogar Panda hat über 70% erkennungraten und der ist meistens der schlechteste in vergleichen.
 
C

CharlesEd

Na ja,auch wenn die in Magdeburg mich mal können......., dem Defender haben sie trotzdem knapp 70% zugestanden und Panda ist irgendwo bei 90% und mehr. Also nur unerheblich wenger als bezahlsoftware von Bitdefender,Kaspersky's und Norton.. Da sind ja alles die gleichen Engines am arbeiten.
Um etwas reelere Resultate zu erhalten müsste man die Sicherheit der Browser miteinbeziehen und da ist der IE 11 auf weiter Flur der Beste mit 98% Abwehr.wäehrend Crome und der FF so bei 15 bis 20 % rumtümpeln also extren löcherig sind !
Und hier noch was zum anschauen wie es um die Malwareerkennung steht bei verschiedenen Browsern.Der Test ist ein oder zwei Monate her.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EynSirMarc

Hmm und was bekamm die firma des hochhebens des IEs und die 70 % im virentest, kommisch das alle anderen tests immer der ms schutz am schlechtesten ist. Der wo am besten zahlt war hald schon immer so.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CharlesEd

Internet Explorer ist der sicherste Browser - com! professional

Hier ein zwar schon etwas älterer Beitrag.Crome hat sich inzwischen schon etwas verbessert aber FF ist weiterhin die Virenschleuder schlechthin.
Gut,es ist auch hier wieder nur eine Zeitschrift,die dies schreibt,doch zumindest beziehen sie sich auf NSS Labs.
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
@CharlesEd
PN nicht möglich - mal freischalten - kannst es dann ja wieder sperren..
 
C

CharlesEd

Normal hab ich PN nur für Moderatoren offen. Hab nun alle geöffnet. Sehe 0 PN
 
E

EynSirMarc

Ach Norton und co nehmen fast 100% der viren raus, und ich weiss den auch welcher virus es war, wiso muss da ein browser für sowas aufkommen, und MS freut sich auf 100% aller internet daten von euch, wenn ihr dieses smartschild zeuch aktiviert. Man nimmt doch auch kein ms office/libreoffice als editor ersatz.
War das nicht schon das selbe mit dem ie und fehlermelden das andere browser immer fehler zeigten in webseiten und ie nicht, und alle dachten wow ms kann alles lesen ohne fehler, tja ms hat die fehler einfach nicht angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jürgen Opa

Jürgen Opa

Benutzer
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
84
Ort
Uckermark
Version
MS Windows 10 pro / Version 1903 / Build 18362.19h1
System
Intel(R) Core (TM), i5-3330 CPU, @3,00 GHz, 8,00 GB Ram, 64 Bit-OS, Geforce GT610
Ich möchte zu diesem Thema etwas beitragen/einbringen.
Langriger Benutzer der "NIS-Programme" einiger Jahre. Bis Windows 10 auf den Mark erschien gab es keinerlei Probleme, abgesehen der Scanzeit - Kaffee-Time war dann angesagt.
Es fiel nicht gleich so auf, weil andere Probleme bei Win-10 da eine gewisse Rolle eine Priorität hatten. Ganz speziell sind wir der Meinung, das diese Erscheinung bei uns (Familie) nur die x64-Systeme betrifft. Bei der vorgänger Version "Win-10 Build 10240" war diese Erscheinung nicht relevant, aber bei der Build 10586 kommt dieser Fehler z.Zt. ständig bei einem "Kumulatives Update für Windows 10 Version 1511 für x64-basierte Systeme" vor. Das "NIS-Programm" wird deaktiviert und der "Defender" wird aktiviert. Es werden dann auch die abgebrochenen Defender-Updates nachinstalliert, weiterhin werden dann auch bei einer erneuten Update-Suche, die fehlende Update nachgeladen und installiert. Wird dann versucht das NIS-Programm zu aktivieren, kommt eine Aufforderung von "Autofix", das "Norton Removal-Tool" auszuführen und eine anschließende angebotene Neuinstallation des "NIS" durchzuführen. Der "Defender" wurde anschließend vom "NIS-Programm" deaktiviert, das "NIS-Programm" läuft ganz normal und macht seine Arbeit, bis zum nächsten Kumulatives Update.
Ich ahne ja schon was kommt, schmeiß das NIS runter und gebrauche das Bord eigene Defender,
Ist das eine Lösung zum Problem :confused:
 
E

EynSirMarc

Bei 10% Rootviren wo der findet nee.
Ich hab Norton seit 2009, vordran hatte ich immer viren weil avira einsetzte. War bis jetzt immer zufrieden und auch mit den neuen NS nur genial.
Ich find sowiso das MS das Extra macht um die Kunden zu zwingen ihr Produkt einzusetzen, wenn man bei jedem Update den externen viren killer deinstallieren muss. ;-(
 
Jürgen Opa

Jürgen Opa

Benutzer
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
84
Ort
Uckermark
Version
MS Windows 10 pro / Version 1903 / Build 18362.19h1
System
Intel(R) Core (TM), i5-3330 CPU, @3,00 GHz, 8,00 GB Ram, 64 Bit-OS, Geforce GT610
Danke für die Antwort.
Man muß ja nicht denken, das ich für mein gekauftes Produkt alles hinnehme, aber leider lag unter dem Strich immer mein Fehler " KEIN englisch". Die Hilfe läuft bei Symantec nur über einen englisch sprechenden Operator, ich habe es aufgegeben. Nur so ganz nebenbei, es wurde heute das Update KB3124263 geladen, prompt war mein NIS deaktiviert. ALLES wieder von vorne ........
Ja so ist es - Neues NIS gekauft (Internet), weil meine Version abläuft.
MfG
 
E

EynSirMarc

Aber nicht über Symantec da zahlst ja das doppelte. ;-)
Am besten ein paar billige Nis versionen und ein neues NS kaufen und den die billigen Nis die keys über chat mit NS zusammen aktivieren den hast ein paar Jahre mit dem NS Produkt. ^^ . ;-)
 
Jürgen Opa

Jürgen Opa

Benutzer
Mitglied seit
29.07.2015
Beiträge
84
Ort
Uckermark
Version
MS Windows 10 pro / Version 1903 / Build 18362.19h1
System
Intel(R) Core (TM), i5-3330 CPU, @3,00 GHz, 8,00 GB Ram, 64 Bit-OS, Geforce GT610
Danke, man lernt nie aus, nur dazu .:)
 
Thema:

Norton Internet Security unter Win10 hilfreich oder nutzlos?

Sucheingaben

norton security windows 10 probleme

,

norton internet security windows 10

,

windows 10 deaktiviert Norton

,
norton internet security fr win 10
, Ueberwachter Ordnerzugriff und Norton, norton und windows 10 pro, norton win 10 explorer probleme, win 10 und norton internet security, Norten 360 mit Win 10 Konpatidel, norton probleme mit windows 10, windows 10 und norton security, norton internet security und windows 10, norton security unter windows 10, Windows Sicherheit oder Norton Internet Securitie

Norton Internet Security unter Win10 hilfreich oder nutzlos? - Ähnliche Themen

  • Norton-Speicher

    Norton-Speicher: Hallo, mein Identity-Speicher lässt sich nicht mehr öffnen. Wer hat einen Rat für mich? Gruß Rolf_PC
  • Norton Internet Security und wie hilflos der Support ist...........

    Norton Internet Security und wie hilflos der Support ist...........: Also das muß ich doch mal schreiben, ich habe diverse Antivirenprogramme mal getestet, ich hab als Rentner halt die Zeit und war etwas neugierig...
  • Norton Internet Security

    Norton Internet Security: Hallo, ich habe das Problem, dass ich wenn ich Norton Internet Security 2017 auf meinen Windows 10 Rechner installiere der mir sofort die...
  • Norton Internet Security

    Norton Internet Security: Hallo, ich habe das Problem, dass ich wenn ich Norton Internet Security 2017 auf meinen Windows 10 Rechner installiere der mir sofort die...
  • Probleme mit Norton Internet Security und Backup und Windows Insider Preview Builds

    Probleme mit Norton Internet Security und Backup und Windows Insider Preview Builds: Guten Tag. Mich würde interessieren, ob noch jemand Probleme mit Norton Online und Backup und Windows Insider Preview hat. Bisher hatte ich bei...
  • Ähnliche Themen

    • Norton-Speicher

      Norton-Speicher: Hallo, mein Identity-Speicher lässt sich nicht mehr öffnen. Wer hat einen Rat für mich? Gruß Rolf_PC
    • Norton Internet Security und wie hilflos der Support ist...........

      Norton Internet Security und wie hilflos der Support ist...........: Also das muß ich doch mal schreiben, ich habe diverse Antivirenprogramme mal getestet, ich hab als Rentner halt die Zeit und war etwas neugierig...
    • Norton Internet Security

      Norton Internet Security: Hallo, ich habe das Problem, dass ich wenn ich Norton Internet Security 2017 auf meinen Windows 10 Rechner installiere der mir sofort die...
    • Norton Internet Security

      Norton Internet Security: Hallo, ich habe das Problem, dass ich wenn ich Norton Internet Security 2017 auf meinen Windows 10 Rechner installiere der mir sofort die...
    • Probleme mit Norton Internet Security und Backup und Windows Insider Preview Builds

      Probleme mit Norton Internet Security und Backup und Windows Insider Preview Builds: Guten Tag. Mich würde interessieren, ob noch jemand Probleme mit Norton Online und Backup und Windows Insider Preview hat. Bisher hatte ich bei...
    Oben