Nichts geht mehr.

Diskutiere Nichts geht mehr. im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich bitte um eure Hilfe. In Kurzform: Seit 3 Tagen bastele ich an meinem Laptop, um ihn wieder zu laufen zu bringen. Das ganze Theater ging los...
  • Nichts geht mehr. Beitrag #1
M

migesch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
22
Ort
Bad Kreuznach
Ich bitte um eure Hilfe.
In Kurzform: Seit 3 Tagen bastele ich an meinem Laptop, um ihn wieder zu laufen zu bringen.
Das ganze Theater ging los als ich sich das Up 1607 Kb 3200970 durchführen wollte. 10-12 Versuche und laufend die Fehlermeldung - konnte nicht akt. werden .. wird wieder zurückgesetzt. Das ging so lange bis der Lapi dann gar nicht mehr startete.
Ok dann mache ich alles neu, via Clean install.
Seit heute 8:00Uhr versuche ich es jetzt mit allen! möglichen Einstellungen, dass WIN 10 neu aufzuspielen. Nichts geht. Kein zurücksetzen, Neuinstallation, löschen aller Laufwerke usw. Bricht meist bei 17%ab. 1x kam ich bis zur Sprachauswahl und das war es dann.
Von ganz früher weiß ich noch, dass es mal ind der Eingabeauforderung DOS einen Befehl C:/>Format c: gab. Ich habe es mit versch. LW-Buchstaben versucht. Ergebniss: Kann nicht gefunden werden.
Mein Lapi ist ein Acer Aspire 5741G, 750gb HDD, IC i5, 4gb int. ddr3, 64 bit???
Ich habe keine AVs oä. drauf.

Ps. Vielleicht noch ein wichtiger Hinweis. Am Abend bevor ich das Up. Starten wollte, war ich im Internet. Suchte unter Google nach Infos zur Patientenverfügung. Auf einer Seite ploppte für 1-2 sek ein kleines Fenster auf. Rot mit Text Warning (engl). Das war so schnell wieder weg, dass man es gar nicht lesen konnte.

Habt ihr jetzt eine Tipp. Was ich noch machen könnte?

Ps.ps Steht jetzt seit> 3 Stunden auf 17% PC wird zurückgesetzt.

Nochmal Ps. Ich kann nur via Tapatalk mit dem Tab. Ins Forum.


mfg micha
send by Tapatalk Tab
 
#
schau mal hier: Nichts geht mehr.. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Nichts geht mehr. Beitrag #2
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2014
Beiträge
3.105
Hast du einen Datenträger, den du statt der bisherigen HDD einbauen kannst?
 
  • Nichts geht mehr. Beitrag #3
M

migesch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
22
Ort
Bad Kreuznach
Ja habe ich.
Es ist die alte orig. HDD 500gb die im Lapi beim Kauf eingebaut war.
Auf der ist sogar das WIN 10 und alle Programme (leider auch viel Müll), die ich bis zum Austausch auf 750gb hatte.
Ich habe auch schon als nächsten Versuch geplant. Die alte HDD einzubauen, damit den Lapi starten, dann die jetzige 750er als externe anschließend komplett zu formatieren und dann die Partitionen löschen. Wieder einbauen und danach versuchen via. Clean Install das WIN10 neu zu installieren.

Jetzt läuft gerade ein Versuch, dass WIN7 Betriebssystem mit der orig. Werksauslieferung zu installieren. Wenn es durchläuft und startet will ich auf der HDD die Partitionen (Restlichen 2) löschen. Wenn es funktioniert? Vorher noch Formatieren.
Wenn dann immer noch alles funktioniert kann ich ja WIN10 wieder installieren.
Oder:confused:
ich bleibe wieder bei WIN7. Hatte damit in den letzten 5 Jahren überhaupt keine! Probleme.

mfg micha
send by Tapatalk Tab
 
  • Nichts geht mehr. Beitrag #4
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2014
Beiträge
3.105
Nun dein Vorhaben wird so funktionieren, nur der Rückschritt auf 7 macht wenig Sinn.
Die frische Installation ist besser, wie das Upgrade.
Auf einem 8930G, was noch älter wie dein NB ist, läuft das einwandfrei.
 
  • Nichts geht mehr. Beitrag #5
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.442
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1194
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
  • Nichts geht mehr. Beitrag #6
M

migesch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
22
Ort
Bad Kreuznach
Bis jetzt lädt die alte WIN7 Recovery ohne Fehlermeldung durch und ist fast fertig. Wenn ich dann irgendwie ins I-Net komme, werde ich mir noch einmal das Media creations tool runterladen. Ich weiß nicht wann ich die alte ISO gebrannt hatte. Vielleicht hat die alte ISO auch ne Macke.

Jetzt mal für mich als Laie.
Wenn ich WIN10 neu installiere also Option -keine Daten beibehalten- auswählen?
Treiber im kompaktibilitäts Modus offline installieren ?
Wo finde ich das und wie geht das?


mfg micha
send by Tapatalk Tab
 
  • Nichts geht mehr. Beitrag #7
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.442
Version
.............Win 11 Pro 64 bit 22H2 - Build 22621.1194
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
wenn Du mit dem Stick startest, nichts behalten wählen. Neuinstallation wählen und Windows sagen, alles löschen. Windows erstellt dann selbst die Partitionen. So bekommst Du einen Clean Install.

Wenn Du die Treiber installierst, einfach Rechtsklick auf die Datei - dann Eigenschaften - Kompatibilität - die Kompatibilität wählen, für welche Version die Treiber sind (vermutlich Win7)

Offline bedeutet, Du trennst die Netzverbindung (Lan-Kabel/ Wlan) Wenn Du das nicht machst, überschreibt Dir Win sofort beim ersten Neustart die gerade installierten Treiber wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Nichts geht mehr. Beitrag #8
M

migesch

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
22
Ort
Bad Kreuznach
Langsam sollte ich mir in meinem Alter ein neues Hobby suchen.
PCs sind scheinbar nichts mehr für mich.
Das WIN10 ist ja nun endlich wieder drauf und funktioniert auch.
Wiso habe ich jetzt auf der int. HDD 4 Partitionen? Dh. von links Wiederherstellung, freie??? , dann C und dann noch eine Wiederherstellung. Normal kann man ja die rechte löschen und der linken erweitern. Geht aber nicht. Vorher waren es 3.
Hab gleich noch das C Image gesichert.
Dafür bereitet das einstellen/wiederherstellen einiger Programme und Dateien erhebliche Probleme. E-Mail Konto erstellen geht einfach nicht. Merkwürdiger Weise funktioniert es auf dem Tablet nun auch nicht mehr. Hatte aber gar nichts an der Tab E-Mail verändert.
Meine eigenen Dateien (Bilder, Reiseberichte sowie Word und Excel Dateien) wurden bzw. sollten ja via automatisiertem Backup auf einer ext. HDD gesichert werden. Lt. Eigenschaften waren das 97GB die auf der ext. Vorhanden waren. Die Wiederherstellung dauerte > 1Stunde. Beim Check der Dateien, nach dem zurückspielen, kam die Enttäuschung. Ordner und Bilder sind wieder da. Alles andere zB. doc, exd, pdf, sind nur 0 bzw. 1 Kb Dateien. Jetzt bleibt mir nur noch übrig, aus älteren Sicherungen auf ext. HDDs wenigsten ein Teil wieder zurück zu kopieren.
Naja als Rentner hat man ja "viel" Zeit. So habe ich noch die nächsten Tage einiges zu tun. Wird wohl eher ein basteln und probieren, da das IT Fachwissen fehlt.

mfg micha
send by Tapatalk Tab
 
Thema:

Nichts geht mehr.

Oben