Nicht alle Partitionen werden angezeigt

Diskutiere Nicht alle Partitionen werden angezeigt im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, nach der letzten Aktualisierung auf 17763.437 werden beim Start nicht mehr alle Partitionen zur Auswahl angeboten. Wie kann man die...
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
117
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Hallo,
nach der letzten Aktualisierung auf 17763.437 werden beim Start nicht mehr alle Partitionen zur Auswahl angeboten. Wie kann man die fehlenden Partitionen wieder zur Auswahl stellen?
Danke für Eure Antwort.
Gruß und frohe Ostern
Peter Timm
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.524
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo Peter,

wenn ich ehrlich bin, verstehe ich Dein Problem nicht.

Welche Partitionen fehlen denn?

Liebe Grüße

Sabine
 
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
117
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Hallo Sabine,
ich habe zwei Festplatten. Auf jeder ist einmal WIN 10 64 bit. Je nachdem was ich machen will, wähle ich beim Start die eine oder andere Partition aus. Nun wird mir aber die zweite Partition nicht mehr zur Auswahl angeboten. Ich komme also da gar nicht mehr ran. Das ist das Problem, "capito" ;-)
Beste Grüße und Frohes Ostereier suchen
Peter Timm
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.821
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
normal kannst Du das über msconfig einstellen ( Dauer....).

Was passiert wenn Du entsprechend mal nur mit einer Platte startest, stimmt es danach wieder?

Vermutlich hattest Du beide Platten dran beim Upgrade und da wurde der Bootmanager überschrieben.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.339
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Hast du gecheckt,ob hier der Haken gesetzt ist ?
 

Anhänge

runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.754
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Heinz, der TE hat ein Dualboot und er vermisst nun die Bootauswahl der Systeme. Das hat dann mit Deiner Frage und Deinem Screen nichts zu tun.

Zum Einen muss ja der Schnellstart bei Dualboot deaktiviert sein. Zum Anderen hat @IT-SK schon den Hinweis gegeben, die Starteinträge in der msconfig zu überprüfen und ggfs. zu korrigieren.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.339
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Alles klar.Wieder was gelernt:o
 
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
117
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Hallo,
allen, die versucht haben, mir zu helfen danke ich hiermit.
Leider bin aber keinen Schritt weiter gekommen.
Gruß
Peter Timm
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.821
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,...
Leider bin aber keinen Schritt weiter gekommen
...hilft da aber leider wenig als Rückmeldung.

Was steht denn unter msconfig (screenshot)?

Schnellstart ist deaktiviert?

Hast Du mal eine Platte abgehängt und die nicht bootbare gestartet?

Was passierte?

Hast Du die Tipps durchgeführt, wenn ja mit welchen Fehlermeldungen?
So wird es eng mit Hilfe.
Natürlich kann ein Bootsector neu geschrieben werden, dafür müssen wir aber wissen was abgearbeitet wurde. Edit: Siehe unten...... :o
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.767
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
...Natürlich kann ein Bootsector neu geschrieben werden, dafür müssen wir aber wissen was abgearbeitet wurde.
Wenn es denn überhaupt ein MBR basiertes System ist - denn GPT basierte Systeme besitzen keinen Bootsektor im klassischen Sinne.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.821
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Treffer....;-)
 
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
117
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Hallo IT-SK,
danke für Deine Nachricht. Mit mehreren Dingen, die Du mich fragst, kann ich gar nichts anfangen Was möchtest Du denn aus der msconfig sehen? Eine Option "Schnellstart" habe ich gar nicht. Was meinst Du bitte mit "eine Platte abhängen"? Ich bin auf diesem Gebiet leider eher unbedarft, sorry.:confused:
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.767
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Wir würden gerne von Msconfig (über die Suche auch als "Systemkonfiguration" auffindbar) den Tab "Start" mit der Auflistung der ausgelesenen Starteinträge sehen! Ausserdem hätten wir gerne einen Screenshot der Datenträgerverwaltung, aus dem wir die Konfiguration Deiner Festplatten ersehen können. Der Schnellstart findet sich in den Energieoptionen unter "Zusätzliche Energieeinstellungen" bei "Auswählen, was beim Drücken von Netzschaltern geschehen soll".

Offenbar hat das Update bei Dir die Bootmanagerkonfiguration neu geschrieben und den Starteintrag für das zweite Windows 10 rausgeworfen.
 
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
117
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Hallo Alex,
danke für Deine Hilfe. Ich hoffe das sind die screenshots, die Du meinst. Die fehlende Partition ist G: (Boeing 737-200).
Gruß Peter

win10dttVerw.jpg

win10msconfig.jpg

- - - Aktualisiert - - -
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
117
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Hallo Alwx,
hier noch der andere screenshot.
Danke, Gruß
Peter
win10Energy.jpg
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
2.323
Das ist doch genau das, was deaktiviert werden muss:

Oben "Einige Einstellungen..." anklicken, danach kannst Du unten den "Schnellstart" deaktivieren.
 
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
117
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Hallo,
danke für Deine Nachricht. Das habe ich jetzt gemacht, aber der Erfolg ist gleich Null. Die zweite WIN 10 Partition wird nicht nagezeigt.
Gruß
Peter Timm

win10Energy2.jpg
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.767
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Durch das deaktivieren des Schnellstarts wird auch kaum plötzlich ein neuer Bootmanagereintrag zum Start des zweiten Windows 10 entstehen. Auffällig ist schon mal, dass Deine Screenshots eine zweite Windows 10 Installation ausweisen - aber Msconfig eine Windows 7 Installation als zweiten Booteintrag ausweist. Das geht aber nicht mit der Aussage zusammen, dass das zweite Windows 10 nach dem Update auf die 17763.437 nicht mehr startbar war. Denn Updates generieren keine überflüssigen Starteinträge und schon gar keine, für eine ältere nicht vorhandene Windows Installation.

Sowas kommt allenfalls durch die Wiederherstellung eines Backups zustande - oder der Bootmanager der anderen Installation beherbergt die Startinformation für beide Windows 10 Installationen und es muss die Bootreihenfolge wieder angepasst werden. Also im BIOS schauen und die andere Festplatte als erstes Bootlaufwerk setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
117
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Hallo Alex,
danke für Deinen Tipp. Wenn ich aber die andere Festplatte als erstes Bootlaufwerk setze, bekomme ich die Fehlermeldung: "BOOTMGR fehlt - Neustart mit Strg - ALT".
Gruß
Peter Timm
 
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
23.11.2015
Beiträge
117
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Hallo,

weiß denn Niemand einen guten Rat, wie ich da weiter komme...??? Danke schon mal jetzt.

Gruß
Peter Timm
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Nicht alle Partitionen werden angezeigt

Sucheingaben

nicht alle partitionen angezeigt

,

eine partition wird nicht angezeigt

Nicht alle Partitionen werden angezeigt - Ähnliche Themen

  • Partitions Löschversuch fehlgeschlagen

    Partitions Löschversuch fehlgeschlagen: Hallo Community, Normalerweise findet man im Internet ja zu fast jedem Problem eine Lösung, nur ist dieses Problem zu schwer zu beschreiben...
  • Eine versteckte USB-Partition wird unter Windows 10 sichtbar!

    Eine versteckte USB-Partition wird unter Windows 10 sichtbar!: Hallo Community, ich habe ein USB-Stick mit 2 Partitionen, die ich unter Windows-7 erstellt habe. Die erste Partition ist sichtbar und zweite...
  • Fehler 0xc1900201 Die für das System reservierte Partition konnte.....

    Fehler 0xc1900201 Die für das System reservierte Partition konnte.....: Laptop Medion P7817 Core i5, 8 GB RAM, Crucical 525 GB SSD, 1000 GB HDD. Bis Windows 1803 haben alle Updates einwandfrei funktioniert. Plötzlich...
  • Giveaway of the Day AOMEI Partition Assistant Pro 8.2

    Giveaway of the Day AOMEI Partition Assistant Pro 8.2: Heute mal was Sinnvolles auf der Seite. Nein, Driver easy ist NICHT gemeint !! Finger weg !! Giveaway of the Day - täglich kostenlose lizenzierte...
  • Systemabbild lässt sich nicht durchführen

    Systemabbild lässt sich nicht durchführen: Hallo, Ich habe folgendes Problem. Ich kann keine Windows Sicherung oder ein Systemabbild erstellen da ich auf meiner Festplatte neben der...
  • Ähnliche Themen

    Oben